Ubuntu Phone OS - Kann es ein Konkurent werden? Ubuntu Phone OS - Kann es ein Konkurent werden?
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. 28.02.2013, 16:19
    #1
    Was denkt ihr? Wird sich Ubuntu Phone OS auf dem Markt etablieren können?

    Die Gestensteuerung ansich scheint sehr interessant zu sein. Leider gibt es ja bisher keine Apps, die man auf der Developer Preview mal testen könnte.



    Was denkt ihr?
    Geändert von dmue (28.02.2013 um 16:23 Uhr)
    1
     

  2. User61847 Gast
    Sofern es gelingt gute Hardware-Partner zu finden könnte es nicht nur für Android eine ernstzunehmend Konkurrenz werden. Hauptsächlich sehe ich derzeit aber eher so, das die Interessenten aus der Android-Ecke kommen werden. Auf alle Fälle ist ein Konzept, das letztendlich auch eine ernsthafte Gefahr für Microsoft werden wird, da es sehr wahrscheinlich ist das mehr auf den Geschmack von Linux kommen.
    0
     

  3. Wie du schon sagst man muss gute Hardwarepartner finden.
    Wer käme denn da in frage?

    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    0
     

  4. Also im Moment kann ich mir da nur irgendwelche Chinesen (vielleicht ZTE oder Huawei) vorstellen, die das für den chinesischen Markt adaptieren. Die gehen ja gerne eigene Wege, die sie möglichst unabhängig machen und deren Binnenmarkt ist so gigantisch groß, dass sich das auch rechnen kann.

    Für den Rest der Welt im Moment schwer vorstellbar. Aber eigentlich sollte sich die Firma dahinter (Canonical) was dabei gedacht haben. Hier gab es mal einen Artikel dazu:
    http://arstechnica.com/gadgets/2013/...class-android/

    Wird man sehen. Aber die Oberfläche ist auf jeden Fall sehr massenmarktkompatibel und macht was her.

    Was mir daneben gefällt ist, dass sie auch native C++ Apps unterstützen (neben dem obligatorischem HTML5) und dabei Qt 5 / QML verwenden. Damit beerben sie sozusagen app-technisch gesehen MeeGo und sind auch sehr nahe bei dem, was BB10 macht. Das Portieren von Qt Apps auf Ubuntu dürfte sehr leicht sein. Das Know How in dem Bereich ist immer noch sehr verbreitet.
    0
     

  5. Generell denke ich wird Ubuntu einiges an Aufschwung bekommen wenn es mal soweit ist mehr als nur ein paar App Snapshots bereit zu stellen.
    Die aktuellen Versionen sind ja derzeit nicht viel mehr wie ne Techdemo. Es läuft stabil und halbwegs sauber am N4, aber hat noch einige Funktionen nicht installiert und die Apps wie gesagt sind nicht viel mehr als ein Gerüst.

    Im Vergleich zu Android kann Ubuntu aber auch am Handy mit defakto allen Shellbased Applikationen für Ubuntu Desktop arbeiten. Der Kern ist der Selbe. Einzig es muss mit make für ARM kompiliert werden und die nötigen libs verfügbar haben. Alles Weitere ist eine UI Geschichte.
    Würde mich also nicht wundern, wenn diverse Desktop Applikationen ein 2nd UI für Mobiles und Tablets bekommen. Interessant ist es in jedem Fall. Leider derzeit noch schwer abzuschätzen wie stark das System adaptiert wird. Wenn Canonical es geschickt anstellt wird es nicht an Herstellern mangeln die sich dran versuchen, sind diese doch immer auf der Suche nach einer Alternative zu Apple und Google um deren Vormachtstellung etwas einzudämmen und etwas mehr Druck ausüben zu können.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 20:30
  2. Wird/Kann es ein Port des Evo 3D Roms geben?
    Von lolsen1337 im Forum HTC Desire Root und ROM
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.04.2011, 04:38

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

ubuntu phone

ubuntu windows phone

von ein konkurent

Stichworte