Hallo.

Sind die kanarischen Insel tödlich fürs Display?
Nach ca 5 tagen war das display einfach nicht zu bedienen.
wenn ich es aber in die sonne gelegt habe od. mit dem föhn bearneitete gings wieder.
das komische ist aber,wenn man schräg aufs display gegen das lich schaut,erkennt man eine flüssigkeit im mittleren bereich des displays über die ganze länge.
sieht aus als ob feuchtigkeit unters glas kam.

nur wie?

die letzten 2 tage funktionietre es wieder besser,wenn nicht,musste ich nur fest mit dem finger am glas reibern,und schon lief wieder.

hat jemand von euch schon probleme mit dem display?
und auch dieses komische phänomen mit der "flüssigkeit" unterm glas?