Filme auf dem Touch HD abspielen?! Filme auf dem Touch HD abspielen?! - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 35 von 35
  1. @ Lordschnaps

    Hab beim TCPMP den Buffer erhört, was aber leider nicht wirklich viel bringt. Die Filme laufen eben nur "beinahe" flüssig. Habe auch an all den anderen Einstellungen rumgespielt, was leider auch nicht hilft.
    Beim Core Player brauche ich diese Einstelung garnicht erst zu probieren weil die Filme wirklich sehr flüssig laufen, nur kann der manche avis wegen anscheinend fehlender codec-ünterstützung nicht aufmachen.

    Also bleibt mir nichts anderes übrig als manche Filme mit den oben genannten Tool zu convertieren. Doch da stoße ich ans nächste Problem..
    es fehlt manchmal der Ton... manchmal aber (bei gleicher Datei) macht er es mit Ton.. was ich mir wirklich nicht erklären kann. Habt ihr eine Idee woran es legen könnte ?
    0
     

  2. Zitat Zitat von LordSchnaps Beitrag anzeigen
    Also ich persönlich, finde es Müll, dass man die Videos für das Touch HD zuerst konvertieren muss, damit diese ruckelfrei abgespielt werden können. Da ich am Abend den Film runterlade bzw. rippe, den PC die Nacht durch laufen lasse und am Morgen schnell entpacke und auf das Gerät kopiere.

    Bei meinem alten HTC Universal (bzw. Qtek 9000) konnte ich die Videos besser abspielen ohne rukler und ohne Konvertierung. Die Hardware war einiges schlechter (524MHz Prozi, 64MB Ram) und ich arbeitete mit einer SDHC von 4GB. Beim Touch HD wird da gross mit dem abspielen von Filmen geworben, aber läuft schlechter als bei den alten.
    Hoffe die werden dies ändern.

    Noch zu Lunandro:


    Da tust du einfach den Buffer vergrössern, d.h. du definierst ab wann auf die SDHC geschrieben wird und wie gross der Buffer maximal wird. Du hättest den gleichen Effekt, wenn du beim Punkt "Normal buffer size" einen grösseren Wert eingegeben hättest. Die wiedergabe wäre dann sogar noch besser, da der Speicher im Gerät immernoch ein wenig schneller ist als die SDHC.

    LG LordSchnaps
    moin, wäre nett, wenn mir einer verraten könnte, wo diese Einstellungen zu finden sind. Im CorePlayer gibts da nix zum schrauben: Buffer ? MicroDrive ?
    0
     

  3. Hallo Breschnew
    Beim CorePlayer:
    Menü (Rechter Softkey)->Werkzeuge->Einstellungen->Seite Wählen (Rechter Softkey)->Zwischenspeicherung da findest du die Buffering einstellungen..

    Gruß
    0
     

  4. Bei mir laufen sie einfach nur PERFEKT !
    Ich konvertiere sie mit einem programm was ich beim XDA.DEVELOPERS Forum gefunden habe :
    Hier der Orginal Thread
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=467112
    das programm ist einfach super .
    Beim mir hat es nicht einmal geruckelt. Ach ja und ich spiele es mit dem Core Player ab.


    Mfg VeLiCaN
    0
     

  5. Zitat Zitat von Lunandro Beitrag anzeigen
    Hallo Breschnew
    Beim CorePlayer:
    Menü (Rechter Softkey)->Werkzeuge->Einstellungen->Seite Wählen (Rechter Softkey)->Zwischenspeicherung da findest du die Buffering einstellungen..

    Gruß
    Hi Lunandro, danke Dir, wer kommt schon auf die Idee, daß sich hinter 'Seite wählen' weitere Optionen auftun.

    Gebracht hats allerdings nix. mp4 ist und war ne Diashow. Einigermaßen mit wenigen Rucklern laufen per CloneDVDmobile als DivX in avi konvertierte Filme mit einer maximalen Auflösung von 720 x 540. In der Auflösung 480 x 360 gehts dann zwar flott ohne Hänger jedoch mit deutlich sichtbarer Blockbildung.
    0
     

  6. Zitat Zitat von VeLiCaN Beitrag anzeigen
    Bei mir laufen sie einfach nur PERFEKT !
    Ich konvertiere sie mit einem programm was ich beim XDA.DEVELOPERS Forum gefunden habe :
    Hier der Orginal Thread
    http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=467112
    das programm ist einfach super .
    Beim mir hat es nicht einmal geruckelt. Ach ja und ich spiele es mit dem Core Player ab.


    Mfg VeLiCaN
    moin Veli, dieses Convertiereungsprog ist tatsächlich das beste. Geht aber nach der Convertierung nur mit WMP was mir aber egal ist, da hab ich nur den CorePlayer leider sinnlos gekauft. Super Quali und ohne Geruckel. Leider weis ich noch nicht, wie man aus z.B. 4 VOB Dateien eine mp4 machen kann. Gibts da was passendes, was die zu mp4 convertierten Dateien ohne weitere Qualitätseinbusen zu einer zusammenführt ?
    0
     

  7. so, meine derzeit optimale Lösung:

    1. mit CloneDVD Mobile: .vob File (Passthrough) auswählen, weiter klicken und jetzt das DVD-Laufwerk ansteuern, weiter klicken bis zum Ende und starten. Das Ergebnis ist eine einzige .vob Datei mit dem gesamten Film.

    2. HTC-VideoConverter starten und diese eine .vob Datei auswählen und Konvertierung starten, fertig. Aus der ca. 4 GB großen .vob ist nun eine 306 MB große mp4 entstanden in der Auflösung 800 x 480.

    3. aufs Gerät kopieren und mit WMP in Superqualität und ohne Ruckeln GENIESEN !
    Geändert von Breschnew (13.02.2009 um 18:01 Uhr)
    0
     

  8. Der HTC VideoConverter gibt in meiner Version keine 800x480 aus. Würde mich auch SEHR wundern, wenns dann beim abspielen nicht ruckelt. Lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen. Kannst ja vielleicht mal eine kleine codierte Datei hochladen?
    0
     

  9. ja, ok, weis aber net wie das geht, sind doch rund 300 MB
    0
     

  10. Nimm doch nur nen kurzen Clip, so eine Minute müsste doch ausreichen! Wäre super!
    0
     

  11. mach ich dann wenn die aktuelle Konvertierung abgeschlossen ist, muss jetzt erst noch mal weg und danach kann ich mir dann nen kurzen Clip vornehmen und reinstellen, es ist schon so wie ichs beschrieben hab, hatte fast schon aufgegeben, aber mit dem HTC-Converter ist tatsächlich 800 x 480 möglich, super Qualität und keine Verzerrungen oder so, welche Version haste denn ?
    0
     

  12. war grad fertig, hier ein 3 minuten mpg, aufgenommen mit meiner Technisat-Fernsehkarte und DVBViewer, dann mit HTC-Konverter umgewandelt. Du kannst das File von unserm Server herunterladen:

    http://85.14.218.137/secure/159prv753/fernsehkarte.mp4


    Update: keine Ahnung, aber bei mir stürzt der Firefox ab wenn ich meinen Link zum testen anklicke, Du musst wohl einen Downloadmanager zum saugen bemühen, oder der Admin erklärt mal wie ich hier ein Beispielfilmchen einfügen muss, bin zu blond zum kapieren
    Geändert von Breschnew (13.02.2009 um 19:26 Uhr) Grund: option mit URL geht nicht, ist ne Datei
    0
     

  13. Zitat Zitat von Breschnew Beitrag anzeigen
    so, meine derzeit optimale Lösung:

    1. mit CloneDVD Mobile: .vob File (Passthrough) auswählen, weiter klicken und jetzt das DVD-Laufwerk ansteuern, weiter klicken bis zum Ende und starten. Das Ergebnis ist eine einzige .vob Datei mit dem gesamten Film.

    2. HTC-VideoConverter starten und diese eine .vob Datei auswählen und Konvertierung starten, fertig. Aus der ca. 4 GB großen .vob ist nun eine 306 MB große mp4 entstanden in der Auflösung 800 x 480.

    3. aufs Gerät kopieren und mit WMP in Superqualität und ohne Ruckeln GENIESEN !


    könntest du mir nochmal erklären wie GENAU man es macht
    und was ist cloneDVD und woher krieg ich es .
    woher krieg ich HTC-VideoConverter

    mfg VeLiCaN
    0
     

  14. 0
     

  15. Hab die Antwort schon mal irgendwo gepostet... ich bin aber mal so unverschämt und poste die in allen VIDEO-Threads... der Admin mag mir vergeben..... ist aber ne interessante Info... so ließt die jeder, der wie ich nach "Video" gesucht hat...
    ----------
    Hey Leute...

    hab jetzt mal alle Threads durchgelesen... wo was über VIDEO steht...

    und will auch mal was dazu hinterlassen...

    CorePlayer hin und her... klaro, der ist gut.... ABER

    er spielt Videos mit niedriger Bitrate ruckelig ab.....

    hab mir NERO Recode und SUPER das gleiche Video in mehreren Einstellungen kodiert.... immer MP4... bei Nero Recode das Iphone-Format..... mit SUPER h.264 mit AVC.... Frames, Auflösung etc. gleich gelassen wie beim Original...

    die Bitrate hatte ich zuerst immer bei 1200 kb/s.... Videos liefen im Coreplayer gut und auch im Album Player vom Touch HD...

    auch als Flash-Video FLV hat es gut geklappt...

    dann hab ich mit 500 kb/s kodiert... irgendwer schrieb irgendwo, dass das auch ausreichen könnte.... die Dateien dann aber wesentlich kleiner wären....

    DA HATS BEIM CORE GERUCKELT...

    der Album Player hat die abgespielt... weiterhin gute Qualität....

    werde dann weiter mit geringer Bitrate kodieren.... reich völlig.... und der Album Player ist ja auch net schlecht.... beim Core muss man zum Vorspulen immer aus dem Vollbild-Modus raus....
    0
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. Filme schauen
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 19:22
  2. Filme auf dem Pocket PC
    Von Qtek 9090 user im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 12:29
  3. filme
    Von mischa im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.03.2005, 22:23
  4. Filme auf dem Pocket Pc
    Von Elrond im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2004, 17:47
  5. Filme auf dem SPV E100
    Von malust im Forum Plauderecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.12.2003, 22:10

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc touch hd filme

touch hd video

filme auf htc touch hd

htc touch hd videos abspielen

filme htc touch hd

htc touch hd filme anschauen

htc touch hd filme lassen sich nicht abspielen

vob filme htc

android vob abspielen

vob in mp4 mit clonedvd mobile im vollbildmodus konvertieren

hd film forum

touch hd videos konvertieren

videos für touch hd konvertieren

htc touch hd video abspielen

videos auf touch hd

simple porn video viewer funktioniert nicht mit htcvob dateien player windows mobilehtc hd desire vob dateien abspielencoreplayer microdrive modushtc hd desire vob streamentouch hd präsentiervideos auf deutschdivx auf ipod touch abspielenhtc video player#phtc touch hd video wiedergabevideos abspielen htc touch hd

Stichworte