Tip: Touch HD als Freisprechanlage im Auto Tip: Touch HD als Freisprechanlage im Auto
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Unregistriert Gast
    nachdem ich nun einige zeit hier mitgelesen und von vielen tips profitiert habe, möchte ich mich gern revanchieren und dem einen oder anderen user die kosten für eine freisprechanlage im pkw ersparen.

    bei mir läuft es so:
    ich habe ein autoradio, das über einen ganz normalen aux-anschluß (in der mittelkonsole über einen separaten stecker zugänglich und z.b. für mp3-player gedacht) verfügt. dazu nutze ich eine brodit-halterung, andere drüften es aber auch tun.
    das handy steckt in einer passiv-halterung, die bei bedarf durch ein ladekabel am zigi-anzünder ergänzt wird.
    wenn man das gerät mit einem standard-3,5-klinke auf standard-3,5-klinke-kabel an das radio anbindet, kann man (sofern das radio entsprechend eingestellt ist) den ton aus den lautsprechern hören.

    der entscheidende punkt ist, daß mit diesem kabel das microfon aktiv bleibt.
    bei eingehendem anruf also einfach am gerät annehmen, über lautsprecher hören und etwas lauter sprechen. et voila. das wars.

    auf diese weise spart man die kohle für teure freisprechanlagen, die auch nicht besser klingen. mehrfach getestet und für gut befunden.
    frohe unterhaltung!
    0
     

  2. Funktioniert ganz gut, hatte ich Anfangs auch!

    Jedoch haste bei einer guten Freisprecheinrichtung NR(Noise reduction) Was Du am mic vom gerät nicht hast!

    Bei schnellerer Geschwindigkeit wird es Deinem Zuhöhrer immer Schwerer fallen, Dich zu verstehen und es wird durch das rauschen für Ihn sehr Anstrengend.

    Ausserdem will man nicht ständig Kabel ins gerät stecken.

    Bei mir läuft alles über Bluetooth.

    Aber trotzdem thx für den tip.
    0
     

  3. also, ich habe das problem, dass der gesprächspartner mich nicht versteht, weil viel zu leise, auch wenn ich nahezu schreie. hinzu kommt, dass ich rückkopplungen bei dieser verkabelung habe. ??
    0
     

  4. Mein Autoradio bietet mir diese Möglichkeiten auch, nur leider bedeutet der Anschluss, dass ich kein Radio mehr hören kann, bzw. bei einem ankommenden Gespräch erstmal umschalten muss. Das ist vielleicht noch akzeptabel, aber ich nutze natürlich das HD auch als Navi und wenn ich für die Audioausgabe jedes Mal das Autoradio umschalten muss...
    0
     

  5. mein radio bietet mir einen mix im menü an, um beides zu mischen. schau mal nach.
    0
     

  6. Unregistriert Gast
    es ist natürlich nicht die ideale freispreche und für menschen mit hohem gesprächsvolumen nicht geeignet, das ist vollkommen klar.
    für leute, die z.b. viel in der stadt unterwegs sind, eher selten telefonieren und dabei knöllchenfrei bleiben wollen, kann das aber passen.

    deshalb der tip von oben
    0
     

  7. Unregistriert Gast
    @ gitarrero

    versuch folgendes:
    zunächst das micro lauter stellen, das geht nur während eines telefonates. dann solltest du besser zu verstehen sein.
    die rückkopplungen man reduzieren, indem man (sofern möglich, bei mir geht das) den aux-eingang in den höhen und insgesamt die lautstärke etwas runternimmt.

    es ist anfangs ein bißchen spielerei nötig. aber daran sind win-mob-nutzer ja gewöhnt...
    0
     

  8. Zitat Zitat von gitarrero Beitrag anzeigen
    mein radio bietet mir einen mix im menü an, um beides zu mischen. schau mal nach.

    Hab leider ein VW Radio und das nutzt den AUX Anschluss als CD Ersatz, also kein Mixer .
    0
     

  9. Es geht noch einfacher: Einfach am Touch HD den Lautsprecher einschalten und natürlich das Radio Stummschalten. Ist natürlich nicht so toll von der Audioqualität her, kostet dafür nix und braucht auch keine Kabel.

    Gruss
    0
     

  10. Unregistriert Gast
    Es gibt diverse Spiegelaufsätze, die per Bluetooth Handys mit dem Radio verbinden (FM-Transmit) und über ein gesondertes Mikrofon inkl. Rauschunterdrückung verfügen.

    Ein Kollege von mir hat bereits einen solchen Aufsatzspiegel, aber leider nicht mit dem Touch HD und ist damit zufrieden.

    Manche dieser FSE Spiegel können wohl auch mehrere Geräte gleichzeitig pairen. Weitere Vorteile sind, dass diese Lösung unabhängig vom KfZ wäre und mehr Komfort gegenüber z. B. Headsets bietet (Nummern- bzw. Anruferanzeige, MP3-Übertragung, etc.).

    Da ich mit dem Gedanken spiele mir selber ein solches Teil zu beschaffen bin ich an Erfahrungsberichten dazu interessiert. Hat bereits jemand Erfahrungen mit solchen Spiegeln und dem Touch HD gemacht? Welche Hersteller / Modelle können empfohlen werden? Habe mal 2 Modell exemplarisch genannt, die mir vielversprechend erscheinen (Seecode Bluetooth-Freisprech-System "Vossor Phone Book" / Callstel Bluetooth Kfz-Freisprech-Set "BlueTalk III" mit FM & MP3 ).

    Viele Grüße
    0
     

  11. Ich hatte so einen Spiegel (von Pearl.de, 89 Euro) in unserem alten (´96er) Fiesta. die Tonqualität war nicht so gut und der interne Akku schwächelte etwas. Das laden des Akkus war auch erwas blöd, weil das Ladekabel etwas zu kurz war.
    Das schlimmste war aber, was wir vorher nicht bedacht hatten, durch das ziemlich hohe Gewicht der Spiegel-FSE hatte sich der Kleber des Innenspiegels gelöst und selbst mehrere original Ford Klebepads hielten seitdem nicht mehr.
    Naja, jetzt wird der Wagen sowieso verschrottet.

    Also: Vorher die Belastbarkeit des Innenspiegels prüfen! Gerade im Sommer (>50°C)
    0
     

  12. Hatte auch mal einen Spiegel. Das Laden ging, ich hatte es am Deckenlicht mit angeschlossen, aber was super nervig war: Bei hohen Geschwindigkeiten war es kaum möglich noch etas im Rückspiegel zu erknnen, so hat der gezittert... Kann aber auch an der hervorragenden Punto Qualität liegen
    0
     

Ähnliche Themen

  1. HTC Touch gegen Auto Freisprechanlage
    Von rusch im Forum HTC Touch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.03.2011, 19:31
  2. Touch HD als Internetradio?
    Von konsol im Forum Touch HD Media
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.03.2010, 19:43
  3. C700 mit festeingebauter Freisprechanlage im Auto
    Von Rafael Glogger im Forum HTC MTeoR
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 21:29
  4. Qtek 9000 und Bluetooth Auto Freisprechanlage
    Von Jack Bauer im Forum HTC Universal
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 10:47
  5. Auto Freisprechanlage für E200 ?
    Von apa57 im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.08.2004, 08:40

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

callstel bluetooth aux problem

smart mini aux bei youtube auf dr

freisprechanlage auto

freisprecheinrichtung auto

auto freisprech

bluetooth auto freisprechanlage sony mit schalter laut leise

freisprechanlage im auto

freisprechanlage auto zu leise

touch hd freisprecheinrichtung

mobile freisprechanlage zu leise

callstel bluetooth aux

einschalten callstel kfz-freisprechsystem

tipuri de radio cu touch de auto

spiegel freisprechanlage

htc touch hd im autoseecode echohtc touch hd micro lautertouch freisprecheinrichtung

Stichworte