Datenverbindungen --> böse Handyrechnung - Seite 6
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 56
Ergebnis 101 bis 116 von 116
  1. wlan hat damit überhaupt nix zutun!!!
    macht euch bitte echt die mühe und guckt euch die beiträge vorher an!
    0
     

  2. Martin82 Gast
    Hallo leute!

    Ich bin gerade auf dieses Forum aufmerksam geworden und habe alles aufmerksam gelesen!
    Ich habe genau nach diesem Problem gesucht, wie mir es leider passiert ist!

    Mich würde mal interessieren ob das Thema noch aktuell ist?

    Ich habe auch wie beschrieben, WLAN-aktiviert usw., YouTube und GoogleMaps genutzt!
    Am 2. Tag stellte ich fest, das ich nicht mehr telefonieren konnte!
    Als ich anrief, haben sie mir erzählt, dass die Karte gesperrt und mein Kreditrechnung
    überschritten wurde. Die bei erschreckenden 2000 € liegt! Jetzt versuche ich auch
    auf Kulanz zu hoffen!
    0
     

  3. Bei mir liegt die Sache beim Anwalt. 1&1 hatte zwischen zeitlich sogar irgend so ein Kreditreform Unternehmen beauftrag die Kohle ein zu treiben.
    Mittlerweile kam aber ein Schreiben von 1&1 das mein Anwalt nochmal alle Unterlagen schicken soll da man das nochmal prüfen wolle um dann eventuell zu einer annehmbaren Lösung für beide Seiten zu kommen. Seit ca. 2 Monaten ist es jetzt ruhig und wir warten auf eine hoffentlich positive Lösung, zumal ich gerne bei 1&1 bleiben würde.
    0
     

  4. Martin82 Gast
    Also heute schicke ich das Reklamationsschreiben raus!
    Darin bitte ich erstmal um prüfung und kulanz meiner Angelegenheit!

    Mein Fall trifft auf "The Phone House" D2 zu!
    0
     

  5. Martin82 Gast
    Hey Saussente03,

    ich denke die ganze Thematik liegt nicht nur am Handy-Netzbetreiber, wie groß die Rolle
    der Handyhersteller als Beispiel HTC mit eine Rolle spielt, könnte man doch bei deinem Anwalt mal anfragen ob mein Fall ihm dabei helfen kann?

    Denn es kann doch nicht sein, das default mäßig alle Automatischen Erkennungen aktiv sind!
    Als THC neuling, fällt man scheinbar oft drauf rein.

    Viele haben heute W-Lan und nutzen das auch ohne mit dem Handy in internet verbunden zu werden. Vor allem wenn man das nicht mitbekommt! Zum glück wurde ich gleich nach einem Tag gesperrt und ich sage mal "nur" 2000€ Limit hat! Ich war total geschockt! Schliesse mich hier auch mehreren an und unterstreiche diese aussagen!

    Gruß
    0
     

  6. Martin82 Gast
    Also es gibt ein kleines Update!

    Ich habe jetzt meine erste Rechnung bekommen. Die beläuft sich zwar nicht auf die besagten 2090€, jedoch immerhin ~1800€. Eine GPRS Verbindung umfasst ca 95MB und ~1500€ excl. Mehrwertsteuer!

    Ich habe von eine bestätigung bekommen, dass vodaphone "anteilig" ~1450€ incl. Mehrwertsteuer vermutlich, mir erlässt! Es ist die rede von überweisung jedoch im zusammenhand mit einer Gutschrift!

    Fazit lt.meines Verständnisses:

    Die ~1800€ wird mir abgebucht und ich bekomme eine Gutschrift
    von ~1500€ !?? Ist das soweit richtig?

    Werd nochmal mit mein Anbieter telefonieren, jedoch was soll ich eurer Meinung nach tun? Diese eine Verbindung habe ich nicht selbst verursacht.
    0
     

  7. Habe auch innerhalb kurzer Zeit einen Betrag von über 140 Euro für Datenübertragung auf der Rechnung. Ich kam nur durch Zufall darauf, weil ich mit einem Herrn vom Support wegen einer Tarifänderung gesprochen habe. Am nächsten Tag hat sich ein sehr freundlicher Mitarbeiter von Vodafone bei mir gemeldet und mir eine großzügige Reduzierung der Rechung zugesagt. Er teilte mir mit, dass sich mein Handy innerhalb von 2 Wochen über 950 mal (ohne mein Wissen) eingewählt hatte. Nach Installation von noData war sofort Schluss mit diesen Übertragungen.
    Was mir noch nicht klar ist, wie entstand der Datentransfer? Kann das durch A-GPS entstanden sein?
    Geändert von RSKp (17.07.2009 um 13:57 Uhr)
    0
     

  8. Vermutung: Wie häufig lässt Du Deine Emails abholen? Alle 15 Minuten?

    Damit würde man auf knapp 2880 Verbindungen/Monat kommen. Wenn ich von meinem Benutzerverhalten ausgehe (ein drittel der Nächte auf Flugmodus/ ca.8Std.).

    Das heisst: Pro Monat etwa 2550 Verbindungen. *Kommt noch jemand nach?*

    Das würde etwa mit Deinen 950 verbindungen in 2 Wochen übereinstimmen...

    So ists bei mir gewesen. Hab es nun deutlich reduziert. Optional wäre natürlich Push eine Möglichkeit...
    0
     

  9. Unregistriert Gast
    sorry noch nicht registriert.
    Ich habe nun schon seid ca. 4 Jahren Handy mit I-Net. Hatte auch so meine Schwierigkeiten (damals Wap wurde anders berechnet als GPRS) die Rechnungen sahen dementsprechend aus. Ich konnte diese aber immer klären.
    Was mir aber auffällt es scheint niemand mehr das Handbuch zu lesen auch wenn es nur noch auf der CD liegt. HuHu das sind doch nicht nur Handys die Teile.
    Dahe meine Meinung wer das nicht tut ist selber Schuld. DAU

    Der Vergleich mit dem Auto würde ich ander stellen.

    Ihr kauft euch eine Auto zum Radio hören, steckt den Zündschlüssel rein startet das Auto und plötzlich nach ein bissel rumspielen fährt das Auto los . Ist sicher der Hersteller schuld oder das Autohaus.

    HTC ist daran schon garnicht Schuld. Das Einrichtung erfolgt duch den Anbieter(Provider).
    HTC liefert nur ein Wizzard dafür, mit dem man bei ungebrändeten Handys nachträglich die Einstellungen installieren kann.

    P.S. die Preise sind aber normal
    http://www.billig-tarife.de/handytar...gang_handy.php Discounter (Billig zzz)

    Tipp pocht doch einfach mal auf eine unzureichende Beratung beim Abschluss des Vertrages.
    0
     

  10. Hallo Forum,
    ich möchte weder dem Provider noch dem Handyhersteller eine Schuld geben. Tatsache ist halt, man hat ein neues Spielzeug und probiert alles mögliche aus, ohne zu wissen, was dabei passieren kann.
    Wie gesagt, ich hatte Glück, dass ich schon nach 140 Euro die Notbremse ziehen konnte.
    Ich habe jetzt noData installiert, und nur bei Bedarf wird der benötigte Zugang geöffnet.

    Gruß
    0
     

  11. Ich finde schon das der Hersteller (hier HTC) nicht davon ausgehen kann, dass man sich als Neuling durch das WM6 Menüchaos durchwühlt, um die entsprechenden Interneteinstellungen vorzunehmen, die auch im Handbuch nicht richtig erklärt sind.

    Es müsste beim Einrichten eine Abfrage kommen die ALLE Interneteinstellungen, Mailabrufe etc abfragt und danach erst das Handy das Netz suchen lässt.
    0
     

  12. Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    sorry noch nicht registriert.
    Ich habe nun schon seid ca. 4 Jahren Handy mit I-Net. Hatte auch so meine Schwierigkeiten (damals Wap wurde anders berechnet als GPRS) die Rechnungen sahen dementsprechend aus. Ich konnte diese aber immer klären.
    Was mir aber auffällt es scheint niemand mehr das Handbuch zu lesen auch wenn es nur noch auf der CD liegt. HuHu das sind doch nicht nur Handys die Teile.
    Dahe meine Meinung wer das nicht tut ist selber Schuld. DAU

    Der Vergleich mit dem Auto würde ich ander stellen.

    Ihr kauft euch eine Auto zum Radio hören, steckt den Zündschlüssel rein startet das Auto und plötzlich nach ein bissel rumspielen fährt das Auto los . Ist sicher der Hersteller schuld oder das Autohaus.

    HTC ist daran schon garnicht Schuld. Das Einrichtung erfolgt duch den Anbieter(Provider).
    HTC liefert nur ein Wizzard dafür, mit dem man bei ungebrändeten Handys nachträglich die Einstellungen installieren kann.

    P.S. die Preise sind aber normal
    http://www.billig-tarife.de/handytar...gang_handy.php Discounter (Billig zzz)

    Tipp pocht doch einfach mal auf eine unzureichende Beratung beim Abschluss des Vertrages.
    Ich denke schon, dass man auch selber darauf aufpassen sollte, aber es wird auch HTC nicht entgangen sein, dass dieses Problem bei vielen Nutzern auftritt. Daher könnte man ja schon von Werk aus vorsorgen.

    Das Beispiel mit dem Auto hinkt meines Erachtens aber etwas. Wenn ich meine Prüfung gemacht habe, dann ist es eigentlich egal was ich dann für ein Auto fahre. Es fährt immer los, wenn ich den Schlüssel drehe (okay, ausser bei Alfas).
    Bei den Handys ist es von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich, ob es losfährt ( in dem Fall: ob die Datenverbindung bestehen bleibt). Und da habe ich durch andere Marken auch bereits meine "Prüfung" gemacht...

    Übrigens sagt Edith, dass es nicht sehr nett ist, jemanden nach so einer Sache als "DAU" zu bezeichnen...
    Geändert von Swissbizkit (23.07.2009 um 07:57 Uhr) Grund: Verdeutlichung
    0
     

  13. Hmmm..... vielleicht sollte ich auch mal meine Leidensgeschichte beitragen...

    Ich hab mein Touch HD ueber die Firma inklusive Vertrag mit Datenflat bestellt.
    o2 hat dann das Geraet endlich geliefert (nebenbei 2 Wochen nach der SIM... das macht Sinn) und ich habe natuerlich das Handy auch in dem Wissen benutzt dass ich eine Datenflat habe.
    Nach drei Monaten hab ich dann mal nach einer Rechnung gefragt um mal zu sehen was ich so vertelefoniere.
    Als ich dann satte 5000€ (ich nutze den HD auch als Modem) in der Summe sah (man bedenke ein Monat.... nicht drei) , hab ich mir gedacht.... das muss jetzt mal jemand korrigieren.
    Letztendlich hat es dann weitere drei Monate gedauert bis die gesamte Summe fuer den Traffic erstattet wurde. Insgesamt ein 5-stelliger Betrag.

    Interessant ist, das die Telekom schon aus der Sache gelernt hat und man bei Zeit- und Volumen Tarifen eine SMS erhaelt, die mitteilt dass man bereits ... € Kosten verursacht hat.
    Ob deswegen rechtlich was zu machen ist kann ich nicht sagen, aber o2 hat bei der Aussage schon geschluckt.
    Naja, vielleicht haben die anderen Provider wohl noch nicht genug Zeit zum ueben gehabt...

    Fakt hingegen ist allerdings, das jede Komponenteauf einem HTC (auch schon beim XDA nova/HTC Touch, mein damals erster HTC) dich auf eventuelle Mehrkosten hinweist sobald du im Begriff bist den Service zu nutzen (z.B. RSS, Wetter, etc.).
    Programme die einen nicht darauf hinweisen koennen eigentlich nur in dem Wissen benutzt werden das dabei Traffic aufkommt (Youtube, ActiveSync via DP, Mailservice, etc.). Wer sich bei der Verwendung dessen nicht bewusst ist, sollte nicht so ein Telefon besitzen.
    Noch dazu erscheint ein eindeutig erkennbares Symbolchen in der Taskleiste das auf eine Datenverbindung hinweist.

    Ich kann nur sagen, das erste was ich bei meinem ersten HTC gemacht habe, war einen Weg zu ergoogeln wie ich eine 'versehentliche' Datenverbindung unterbinde.

    Auch wenn ichs nicht nachvollziehen kann, wuensche ich allen viel Glueck dabei ihr Geld wieder zu bekommen.

    Gruss,
    Fred
    0
     

  14. Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen

    Der Vergleich mit dem Auto würde ich ander stellen.

    Ihr kauft euch eine Auto zum Radio hören, steckt den Zündschlüssel rein startet das Auto und plötzlich nach ein bissel rumspielen fährt das Auto los . Ist sicher der Hersteller schuld oder das Autohaus.
    Nur weil ich den Zündschlüssel drehe, heißt das noch lange nicht das ich los fahren will.
    Wenn es dann doch los fährt ohne das ich das will, fänd ich das schon scheiße........
    0
     

  15. Zitat Zitat von Saussente03 Beitrag anzeigen
    Nur weil ich den Zündschlüssel drehe, heißt das noch lange nicht das ich los fahren will.
    Wenn es dann doch los fährt ohne das ich das will, fänd ich das schon scheiße........
    Aber genau das tut es nicht.
    Der Motor startet, das Auto vibriert und ploetzlich geht die Beleuchtung der Armaturen an.
    Spaetestens dann sollte dir auffallen dass du den Schluessel besser wieder zurueckdrehst....
    0
     

  16. Hatte auch vorletzten Monat trotz Datenflat eine (hier im Vergleich vertretbare) Rechnung mit knapp 200€ Datennutzung.
    Nach sofortigem Anruf (Sa früh um 8:00!) bei der Hotline hat mir eine sehr freundliche Dame erklärt, dass hier o2 etwas falsch abgerechnet hat und (nach Rücksprache mit der Buchhaltung - auch Sa früh) die Rechnung sofort storniert wurde und ich den "korrekten" Betrag - war dann so ca. 40€ - überweisen solle.

    Da ich meinen HD auch als Modem nutze, bin ich über die Datenflat des "Internet L" richtig froh. Da kann ich nach Lust & Laune surfen, syncen, mailen und brauche mir keinen Kopf wegen Mehrkosten machen
    0
     

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 56

Ähnliche Themen

  1. Datenverbindungen HTC Diamond
    Von alkoholix im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.05.2010, 13:40
  2. Datenverbindungen komplett blockieren?
    Von Alex_3000 im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 13:19
  3. Das Böse versteckt sich in unseren Mobiles!
    Von robopunk im Forum Plauderecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 22:13
  4. Einstellungen Datenverbindungen Ur-SPV
    Von Titeuf im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2003, 12:15

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

was sind datenverbindungen

datenverbindungen

Verbindung InternetWAPDatenFaxinternetwapdatenfaxdatenverbindungen (data)datenverbindungen dataDatenverbindungdatenverbindung datareklamationsschreiben handyrechnungdatenverbindung handyVerbindung InternetWAPDatenFax 49 ct je MByteVerbindung InternetWAPDatenFax 19 ct je 10 KByte3 handyrechnungdatenverbindungen handyHandyrechnung Datenverbindungwas ist Datenverbindungen (DATA)was sind datenverbindungen dataverbindung internet wap daten fax wap daten faxwas sind data verbindungendatenverbindungen handyrechnungdata datenverbindungenVerbindung InternetWAPDatenFax 19 ct je 10data verbindung handyrechnungwas ist eine datenverbindung beim handy

Stichworte