Erstes Update wird angeboten. Erstes Update wird angeboten.
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. 22.03.2016, 08:35
    #1
    Hallo,

    hat von euch schon jemand Änderungen bemerkt?

    Erstes Update wird angeboten.-uploadfromtaptalk1458632139745.jpg

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
    1
     

  2. 22.03.2016, 09:32
    #2
    Tja ... ich Trottel!

    ich hatte wegen der Helligkeitsschwankungen in Spielen (fällt z.B. in Quizduell auf) den Dienst:

    GameService (com.enhance.gameservice)

    Mit dem Package Disabler pro (Samsung) deaktiviert, damit war das Problem behoben.
    Nur hatte ich auch gelesen, dass man deaktivierte Dienste vor einem Update wieder aktivieren solle,
    damit es keine Probleme beim Update gibt ... bzw. ich denke mir, dass auch dieser Dienst upgedatet werden kann.

    Ich habe das natürlich vergessen und das Update gestartet obwohl der o.g. Dienst deaktiviert war.
    Ich habe den Dienst nachträglich aktiviert, der Fehler (Helligkeitsschwankungen) besteht immer noch.

    Jetzt stellen sich mir zwei Fragen.

    1. Wurde dafür kein Fix eingespielt
    2. Wurde nur keiner eingespielt weil ich ihn deaktiviert hatte?
    3. Wie kann ich das rausfinden bzw. kann ich das Update nochmal manuell drüberlaufen lassen?

    Viele Grüße
    Robert
    0
     

  3. 22.03.2016, 09:56
    #3
    Zu den Änderungen bei neuen Firmwares lässt sich leider seltenst was genaues sagen, da es keine Changelogs oder der gleichen gibt.
    Um in Deinem Fall sicher zu gehen, würde ich einfach die Firmware nochmal mit Odin aufspielen, dann kannst Du sicher davon ausgehen das alles was sich bei der neuen Firmware geändert hat, auch übernommen wurde.
    0
     

  4. 22.03.2016, 10:17
    #4
    Bleiben dann trotzdem meine Einstellungen und Homescreens alles bestehen, sowie beim Update?
    Oder muss ich alles neu einrichten ... das wäre mir die Mühe nicht wert, denn die Sicherung mit
    z.B. Helios ist leider bei mir nicht vollständig.
    0
     

  5. 22.03.2016, 10:22
    #5
    Ich weiß nicht wie die Firmwares bei SamMobile im Moment aufgebaut sind. Bis zum S7 waren das immer 1-teiligen, die werden per Odin installiert und der Ablauf ist im Grund der gleiche wie bei einem Update per OTA. Bei mehrteiligen kommt es drauf an was für eine CSC Datei dabei ist.
    0
     

  6. 22.03.2016, 10:27
    #6
    ok ... solange ich Samsung Firmwares flashe bleibt der Knox Counter ja auch auf 0x0, richtig?
    0
     

  7. 22.03.2016, 10:48
    #7
    Genau. Lade gerade die aktuelle DBT bei SamMobile, mal schauen ob das immer noch mehrteilige sind.
    0
     

  8. 22.03.2016, 10:51
    #8
    Ich habe jetzt das APBD drauf (nach dem Update).
    0
     

  9. 22.03.2016, 12:51
    #9
    APBD ist das Modem die erste Nummer, bzw. unter Einstellungen bei Buildnummer findest du angaben zur Firmwarebezeichnung. In deinem Fall ist das die G930FXXU1APC8.

    EDIT: Die aktuelle DBT von SamMobile besteht aus fünf Teilen.

    BL=Bootloader
    AP=System
    CP=Modem
    HOME_CSC=Länder oder Provider Daten ohne pit File
    CSC=Länder oder Provider Daten, mit pit File, Werksreset
    1
     

  10. 22.03.2016, 12:55
    #10
    ok, habe sowas noch nie gemacht ... mal für die Dummen.
    Nehme ich in meinem Fall dann nur den Teil "AP" so dass keine Einstellungen überschrieben werden?
    Den flashe ich dann über ODIN.

    Zukünftig werde ich dann vor den OTA Updates alle deaktivierten Dienste aktivieren
    0
     

  11. 22.03.2016, 13:05
    #11
    Also ich hab noch nie die deaktivierten App vor einem update wieder aktiviert, und ich hatte noch nie Probleme mit Updates :-/
    0
     

  12. 22.03.2016, 13:08
    #12
    Entweder so, oder Du flashst mit der HOME_CSC... , ohne pit File. Versuche das später mal. Bootloader, Modem und CSC muss nicht immer mit geflasht werden, nach vielen Updates sollte man die aber auch aktualisieren.
    Der Werksreset (Datenverlust) sollte eigentlich nur beim flashen mit der CSC und der darin enthaltenen pit File automatisch durchgeführt werden. Wie gesagt, teste das nachher mal.
    1
     

  13. CSC kannst beliebig ändern und ohne PIT flashen. Dabei wird kein Werkreset gemacht.
    0
     

  14. 22.03.2016, 13:23
    #14
    Vielen Dank für Eure Hilfe ... bin gespannt wie der "Test" später läuft.

    @Maryan
    Ich hatte auch kein Problem mit dem Update an sich, nur bin ich mir nicht sicher,
    ob er diesen Dienst nun auch aktualisiert hat, oder ihn übersprungen hat, da
    ihn das Update nicht finden konnte. Es kann auch sein, dass dieser Dienst
    gar nicht im Update enthalten war. Es gibt definitiv Probleme mit der Helligkeit
    bzw. der Farbdarstellung in diversen Spielen. Und da hatte ich auf das Update gehofft.
    Naja, vielleicht beim nächsten Mal.
    0
     

  15. 22.03.2016, 13:34
    #15
    @dkionline, sorry, weiß nicht in wie weit Du in Sachen Firmwares vom Galaxy S7 informiert bist, auf jeden Fall stimmt Deine Aussage nicht.
    In der CSC tar ist ein pit File enthalten, wenn diese also gelasht wird, wird das Gerät neu Partitioniert und somit auch alles gelöscht. In der HOME_CSC_.... ist kein pit File enthalten, deshalb wird auch nichts gelöscht, vermute ich, hab ich noch nicht getestet.
    Schau Dir mal meine Flash-Anleitung, Post drei an.
    Geändert von aljee77 (22.03.2016 um 13:45 Uhr)
    0
     

  16. Hast du mal eine tar ohne PIT erstellt? Könntest des als Alternative anbieten.
    Ohne PIT wird ja nichts gelöscht, nur das bestehende geändert.
    0
     

  17. 22.03.2016, 13:58
    #17
    Ich möchte Dir ja nicht zu nahe treten, aber hast Du den Thread hier ganz gelesen, bzw. nur Post #9. Wenn nicht mach das bitte erst mal. Davon abgesehen das ich mit Odin flashbare .tars packen kann, nochmal, die "HOME_CSC_.....tar", hat keine pit und damit sollte auch nichts gelöscht werden. Das kann ich aber nicht sicher sagen, weil selbst noch nicht getestet.
    0
     

  18. 22.03.2016, 15:07
    #18
    Ich kann das bestätigen, dass beim Flashen einer CSC immer ein Werksreset gemacht wird. Man kann die CSC nicht ohne Werksreset ändern oder flashen ! Nicht umsonst weisen auch die ganzen "CSC-Changer"-Apps unter Root darauf hin, dass alle Daten und Einstellungen beim Wechsel der CSC gelöscht werden.
    1
     

  19. 22.03.2016, 15:20
    #19
    Verstehe ich Euch richtig, das AP=System auch in Home_CSC enthalten ist?
    Ich warte sowieso den Test von aljee77 ab, aber wenn ich nur die "AP" flashe bin ich auf der sicheren Seite.

    Schade dass man das OTA nicht nochmal installieren kann
    0
     

  20. 22.03.2016, 15:26
    #20
    Zitat Zitat von fosgate Beitrag anzeigen
    ..., aber wenn ich nur die "AP" flashe bin ich auf der sicheren Seite.
    Ja
    1
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Update wird nicht mehr angeboten H60-L12
    Von Joergingo im Forum Huawei Honor 6
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2015, 19:36
  2. Cortana update wird nicht mehr angeboten?
    Von Selkman im Forum Windows Phone 8 Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.12.2014, 00:50
  3. Update auf 4.3 wird nicht angeboten
    Von Tilig im Forum Samsung Galaxy S3
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.05.2014, 08:13
  4. Wenn WP8 erscheint, wird es uns dann als Update angeboten?
    Von Niki22 im Forum Windows Phone 8 Allgemein
    Antworten: 683
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 09:45
  5. Gerät nicht auf neustem Stand - Noch nicht mal Nodo Update wird angeboten
    Von shaky1970 im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.10.2011, 10:59

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

sailfish os update

Stichworte