Samsung Galaxy S4 - Die Varianten und angedachten Auslieferungen Samsung Galaxy S4 - Die Varianten und angedachten Auslieferungen - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 52
  1. User102958 Gast
    die cpu ist mMn mittlerweile zweitrangig geworden. die sind stark genug

    die cpu aus dem s3 wird auch in 10 jahren noch ausreichend sein.

    man, ich will keine aufwendigen videos rendern. wer sich ein dickes smartphone wegen 3d spielen holt ist eh ein opfer der medien.

    viel lieber würde ich mal doppelte akkuleistung erreichen, denn ich will mein smartphone nutzen um erreichbar zu sein und das nicht nur telefonisch. da kommen mail accounts / messenger und social apps dazu.

    dieser ganze hype quad/octa würde nur sinn machen, wenn es um den verbrauch geht.

    _WELCHE_ app würde soviel GHz beanspruchen? stimmt.... keine

    viel wichtiger ist der ram. 2gb sind optimal für jetzige Verhältnisse. könnte vielleicht ein Tick mehr sein ->2.5 - 3GB. alles darüber kann ich mir nicht vorstellen auslasten zu können
    0
     

  2. 17.04.2013, 08:18
    #22
    Ehrlich gesagt, sehe ich das anders.

    [der cpu aus dem s3 wird auch in 10 jahren noch ausreichend sein.
    Es gibt heute schon genügend Smartphones, die zum Teil Apps nicht mehr unterstützen, und das nach einem halben Jahr. Weil die Technik nicht reicht oder der Support der Entwickler fehlt. Insbesondere die CPU verändert sich drastisch. Vergleich mal den Speed eines iPhone 3 G mit einem 5. Das wäre früher keinem Menschen aufgefallen, aber schon auf den Homescreens ruckelt ein 3G wie verrückt. Früher war das Hightech, jetzt, 5 Jahre später, ist es Sondermüll.
    CPUs entwickeln sich extrem. Jedes Jahr verdoppelt sich die Anzahl der Kerne. Mehr Ram, bessere GPU. Das öffnet Entwicklern neue Pforten und führt zu einer fehlenden Unterstützung älterer Modelle. Logisch: Als Entwickler will man die erreichen, die mit ihrer neuen Hardware neue Apps und Games kaufen und nicht die, die mit nem Android 2.x daherdümpeln.


    viel lieber würde ich mal doppelte akkuleistung erreichen
    Da stoßen wir auf ein technisches Problem. Momentan bedeutet ein leistungsstärkerer Akku mehr Gewicht, da die Ionen-Dichte entsprechend höher ist. Es gibt einige Forschungsprojekte für Hochleistungsakkus mit alternativen Energiespeichermethoden, allerdings dauert es bis zur Marktreife wohl noch ein Weilchen.
    Das heutige Problem sind auch nicht unbedingt die Akkus, sondern das, was sie verbraucht, insbesondere Displays haben einen irren Akkudrain, weshalb ich Technologien wie GreenPholed wirklich begrüße und auch das UBP-Display, dass in Samsung S5 erstmals zum Einsatz kommen könnte, könnte hier übel punkten.

    [QUOTE][dieser ganze hype quad/octa würde nur sinn machen, wenn es um den verbrauch geht.

    _WELCHE_ app würde soviel GHz beanspruchen? stimmt.... keine

    viel wichtiger ist der ram. 2gb sind optimal für jetzige Verhältnisse. könnte vielleicht ein Tick mehr sein ->2.5 - 3GB. alles darüber kann ich mir nicht vorstellen auslasten zu können/QUOTE]

    Bei PCs gebe ich Dir recht, bei Smartphones eher nicht.
    Den RAM-Verbrauch spürst du bei exzessivem Multitasking... sonst eher weniger. Die wichtigsten Einheiten beim Smartphone sind die Kombi aus CPU und GPU.
    Und es gibt einen Grund, wieso es keine "Systemanforderungen" bei Apps gibt:

    Google gibt hier den Ton an. Wenn Google ein neues Android baut, haben die Hersteller mit gewissen Hardwaranforderungen zu kämpfen. Das Smartphone muss also einen gewissen Hardwarestand haben, um dieses OS nutzen zu können. Ein neues OS steht aber immer auch für eine neue Gerätegeneration, selbst dann, wenn alte Geräte durch ihre damals fortschrittliche Ausstattung die nächste generation noch unterstützen.
    Bei Android ist das allerdings der Unmengen Geräte wegen etwas schwierig.

    Bei Apple ist es einfacher. Hier kannst Du beinahe jedes neue iPhone einem iOS zuordnen. Zwar erhalten auch "ältere" Phones Updates, aber meist abgespeckte. Kommt ein Iphone 6, endet die Unterstützung des iPhone 4 und damit auch die Unterstützung des iPhone 4 für iOS 7 und damit auch die Unterstützung mit Apps.
    0
     

  3. User102958 Gast
    Zitat Zitat von digiblogger Beitrag anzeigen

    Bei PCs gebe ich Dir recht, bei Smartphones eher nicht.
    Den RAM-Verbrauch spürst du bei exzessivem Multitasking... sonst eher weniger.
    ich bin mit meinem s3 fast zufrieden. einzig allein der 1gb ram stößt an seine grenzen. mit vollem setup + die 65 benutzerapps habe ich 15-50MB freien ram und ständiger app close / app start wechsel im taskmanager beobachtet.

    ich habe aktuell custom rom und ausnahmslos jegliche bloatware entfernt und nur ca. 50 der 65 apps installiert, damit es mit 150-250mb freien speicher noch ein bisschen luft hat.

    ich wette mit 2gb ram würde ich so ca 1.2gb belegen und hätte genug freien ram für Multitasking.

    meinen cpu hab ich auf 800mhz getaktet / ui boost 800mhz / 50mV undervoltet + gpu runter getaktet und ich habe keine laggs oder apps die sich nicht mehr ausführen lassen.

    -.-


    die Entwicklung sollte stark in Richtung Performance Verbesserung und akku laufzeit gehen. alles andere sind nur Spielereien um möglichst aufwendige games auf smartphones anbieten zu können.

    man es sind smartphones und keine smartgameboys. ich brauch kein call of duty auf dem smartphone
    0
     

  4. 17.04.2013, 08:36
    #24
    Jo, aber jedes Spiel läuft mit ner 800MHz CPU auch nicht mehr. Auf dem letzten Nexus kannste aktuelle Spiele auch vergessen. Es kommt ja auch immer darauf an, was man mit dem Ding macht. Wer wie auch immer erreichbar sein will, dem reicht 1GHz mit 1GB Ram.
    Aber ich nutze Multimediainhalte, streame, beame, nutze die kameras, bildbearbeitung und mehr.klar bin ich auch erreichbar... aber die dinger heißen smartphones und nicht handys
    0
     

  5. User102958 Gast
    Zitat Zitat von digiblogger Beitrag anzeigen
    Jo, aber jedes Spiel läuft mit ner 800MHz CPU auch nicht mehr.
    spiele sind absolut uninteressant und fehl am platze auf smartphones. das ist nicht die platform die für den media wahn missbraucht werden sollte.

    die smartphone Entwicklung von Games abhängig zu machen ist totaler schrott
    0
     

  6. 17.04.2013, 08:56
    #26
    Zitat Zitat von dekay Beitrag anzeigen
    spiele sind absolut uninteressant und fehl am platze auf smartphones. das ist nicht die platform die für den media wahn missbraucht werden sollte.

    die smartphone Entwicklung von Games abhängig zu machen ist totaler schrott
    Deine Meinung. aber nicht die der Allgemeinheit (siehe Downloadstatistiken).
    Abgesehen davon ist dieses Thema - glaube ich - nicht dazu gedacht, über den Sinn und Unsinn der verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten von Smartphones zu diskutieren... und schon garnicht, wenn man ein Smartphone zur Sicherstellung der Erreichbarkeit ja eigentlich garnicht benötigt.
    0
     

  7. 17.04.2013, 09:18
    #27
    Ich habe dies schon einmal in einem anderen Beitrag geäußert gehabt, das ich vermute, das die neue Galaxy S4 Smartphone Generation sich auch am Spiele / Games Markt ethaplieren will, um das Galaxy S4 auch für Kids und Teenager interessanter zu machen, meine Vermutung . Heutige Smartphones sind ja schon so weit konzipiert, das es fast alles vereint, wofür man früher mehrere Geräte beanspruchte, um z.B. Fotos zu machen, MP3`s zu hören, u telefonieren und SMS schreiben (Handy), im Internet surfen (PC) etc. .

    Mehr CPU und GPU Power sind denke ich auch dem heutigen Standard für Multimedia Anwendungen geschuldet, welche es noch vor 10 Jahren so nicht gegeben hat. Ob es tatsächlich Sinn macht, z.B. Bildbearbeitung oder MP3 Sound Bearbeitung auf dem Smartphone durchzuführen, lasse ich mal dahin gestellt, aber die Art und Weise wie nun Mediaprodukte angeboten werden, lassen keinen, oder bald keinen anderen Standard zu, wie es nun zukünftige Produkte auf einem Smartphone erfordern werden.

    Hierzu sehe ich ganz klar die Gamerfraktion im Fokus / Vordergrund, welche ebenfalls erschlossen werden sollen (mMn), um ein Smartphone, das alles vereinen kann, anzubieten, welches kaum Wünsche auslässt, übrig lässt . Die Hersteller (z.B Samsung) wollen doch auch nur ein Stück aus dem großen Kuchen abhaben und Geld verdienen. Deshalb sind die Geräte (Smartphone) Konfigurationen, wie sie bei dem Galaxy S4 angelegt sind, schon Zukunftsweisend und danach ausgerichtet. Wie heißt es so schön "Wer den frühen Wurm fängt" .
    0
     

  8. User102958 Gast
    Zitat Zitat von SaGaS Beitrag anzeigen
    Wie heißt es so schön "Wer den frühen Wurm fängt" .
    klar, so sehe ich das auch. leider. mir könnte es ja egal sein, wenn parallel auch noch in die andere Richtung entwickelt wird. das s4 ist noch gar nicht so problematisch, aber man erkennt ganz klar den trend wie das smartphone zur spieleplatform mutiert.

    dabei ist diese Zielgruppe wohl die kleinste.

    12-20 jahre? die unbedingt ein smartphone brauchen auf dem die "aktuellen" games laufen und die Zielgruppe 25-60 jahre der ich nicht zutraue dass sie den smartphone kauf davon abhängig machen ob realracing 5 läuft.. mal vom alter betrachtet, also ich wüsste nicht wieso ich ein game auf nem smartphone zocken sollte.

    mal angenommen ich bin im bus oder zug oO oder bei Arbeitspausen oO??? im McDonalds?

    wo ziehe ich mir einen shooter oder rennen rein wenn ich unterwegs bin?

    zuhause an meinem desktop mit fettem Monitor usw. np. zocke bf3 fifa und co ab und zu aber trash games (abgespeckte) auf dem phone?

    vielleicht bin ich einfach schon zu alt. ka
    0
     

  9. 17.04.2013, 09:58
    #29
    @SaGas : ich stimmte dir uneingeschränkt zu
    @dekay: dir leider nicht

    Das ist doch keine Zielgruppendiskussion. Ich bin 34 und damit sicher nicht mehr das, was man die "neue Generation" nennt. Ich zocke genau so gern am Smartphone wie ich die anderen Features nutze.

    Ich kenne 70jährige, die MMOs zocken, genau wie ich 12jährige kennen, die ROMs auseinandernehmen. Ich kenne Menschen mit 30, die von PCs keinen Plan haben, andere mit 75, die ihr Smartphone lieben und damit zocken...

    Und wenn Du das schon so siehst, dass bleibe bitte Realist und sehe einen PC als das an, was er ist... oder hast Du ein für Games konzipiertes Alienware Notebook?

    Folgt man deinen Aussagen, ist die EINZIGE Plattform für Spiele eine Konsole. Und selbst diese verschmelzen immer mehr mit PCs und Internet.

    Lebe also damit, dass der Trend dazu geht, das jedes Gerät alles kann. Apple nennt das post-PC-Ära... und auch, wenn ich den Begriff seiner Schwachsinnigkeit wegen verabscheue... ich glaube eher an eine non-PC-Ära... an eine "Multidevice"-Ära

    Achja... Deutschland hat mehr unter 15-järige als der Rest der Welt.. so von wegen kleine Zielgruppe
    0
     

  10. Weiß man eigentlich schon welche sim Karte?
    Auch wie beim s3? Oder noch kleiner?
    0
     

  11. MicroSIM (die selbe wie beim S3)
    1
     

  12. Hi!
    Bei Vodafone Deutschland scheint sich in Sachen Auslieferung was zu tun! Habe vor Wochen das S4 vorbestellt.
    Heute sehe ich online, dass meine Bestellung bearbeitet wird und das Gerät in Kürze in die Auslieferung geht.

    Grade noch einmal geschaut, und nun kann ich nicht auf meine Bestellung online zugerufen. Da steht.... Wird geprüft.

    Ich bin mal gespannt, wann es nun wirklich ausgeliefert wird. Und dann noch der Post-Streik...... Das passt ja super!!!!


    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    0
     

  13. Grad ne Email von vodafone Deutschland bekommen. Mein S4 soll heute in die Auslieferung kommen. Lieferscheinnummer,
    Auftragsnummer...usw. alles dabei.
    Bin mal gespannt, ob es dann morgen schon da ist. Mein Tarif wurde ja schon gestern auf den neuen umgestellt.


    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    0
     

  14. Amazon zeigt noch keinen Liefertermin an.
    0
     

  15. Weiss jemand, wann in der Schweiz die 32Gb Version verfügbar sein wird?
    Dies war der einzige Grund, warum ich heute morgen nicht gleich losgezogen bin.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  16. 27.04.2013, 16:06
    #36
    Zitat Zitat von Skipper72 Beitrag anzeigen
    Weiss jemand, wann in der Schweiz die 32Gb Version verfügbar sein wird?
    Dies war der einzige Grund, warum ich heute morgen nicht gleich losgezogen bin.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    Sehe wie immer keinen Sinn darin, die 32gb Variante zu kaufen - 64gb Class 10 MicroSD Karte rein und gut ist.
    0
     

  17. Wenn man zu viele Apps hat, mit grossem Land- und auch Seekartenbestand, gibt es sehr wohl einen Grund, da app2sd seit s3 nicht mehr geht.
    Ps. Ich verwende eine 64gb Karte für alles andere...

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  18. 27.04.2013, 17:33
    #38
    Es gibt mittlerweile Tricks die es ermöglichen die Apps auf die Speicherkarte zu portieren (strenggenommen wird es nur gelagert) aber es existieren auch Mods zum Beispiel für das S3 und N2 welche realisiert, dass die SD als interner Speicher wahr genommen werden.
    1
     

  19. Zitat Zitat von DakiX Beitrag anzeigen
    Es gibt mittlerweile Tricks die es ermöglichen die Apps auf die Speicherkarte zu portieren (strenggenommen wird es nur gelagert) aber es existieren auch Mods zum Beispiel für das S3 und N2 welche realisiert, dass die SD als interner Speicher wahr genommen werden.
    Ohne rooten?
    Wo finde ich diese Tricks, aber nur ohne Root.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    0
     

  20. 27.04.2013, 18:15
    #40
    Ne ne für sowas System ergreifendes ist natürlich Root benötigt.
    1
     

Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung galaxy s4 luxemburg

I9500 vs i9505

galaxy s4 i9500 vs i9505

samsung galaxy s4 luxembourg

s4 i9500 vs i9505

samsung galaxy s4 nachteile

unterschied s4 i9500 und 9505

gt-i9500 vorbestellen

unterschied samsung galaxy s4 i9500 und i9505

galaxy s4 9500 9505

gt-i9500 dual sim

galaxy s4 i9505 Vs i9500

unterschied 9500 und 9505

samsung galaxy s4 i9500 unterschied i9505

samsung galaxy s4 dual sim schweizi9500 oder i9505unterschied i9500 i9505samsung galaxy s4 variantensamsung galaxy s4 unterschied i9500 und i9505galaxy s4 dual simunterschied i9505 und i9500galaxy s4 luxembourgsamsung i9500 i9505 unterschiedsamsung i9500 vs i9505gt-i9500 deutschland

Stichworte