Samsung Galaxy S3 vs. HTC One X Samsung Galaxy S3 vs. HTC One X
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 43
  1. 06.06.2012, 12:56
    #1
    Heyho liebe Leute,

    Vorweg: Mir ist durchaus bewusst, dass dieser Thread schon im HTC One X Forum existiert.

    Da aber logischweise hier die S3 Fanboys sitzten und dort die OneX Fanboys und nur weniger in beiden Foren aktiv sind, wollte ich hier den Thread auch mal ins leben rufen, da ich zwar mitlerweile das S3 vorbestellt habe aber immernoch ein nich ganz glückliches Bauchgefühl besitzte.

    Vllt könnt Ihr es mir ja nehmen, oder vllt bestelle ich ja doch noch um. ^^ (Amazon machts möglich <3)

    Was haltet ihr für das Bessere Smartphone und vorallem warum habt ihr Euch für dieses entscheiden.
    0
     

  2. 06.06.2012, 13:05
    #2
    Nokia, weil es günstig ist!
    1
     

  3. 06.06.2012, 13:10
    #3
    Nokia stand aber nicht zur wahl.

    Ich würde das S3 bevorzugen, da:

    -Speicher erweiterbar
    -Exynos Prozesor.
    -HDSuperAmoled
    -Akku wechselbar
    -offener Bootloader

    Das OneX hat aber auch seine vorzüge.
    0
     

  4. 06.06.2012, 13:21
    #4
    bei mir erreichen die Handys einen gleichstand, der allerdings so verzwickt ist, dass ich mich nicht entscheiden kann was für mich Wichtiger ist.

    Zum Speicher, bisher nutze ich ein HD2 mit einer 8GB SD-Karte. Die SD-Karte ist zeit ihres Lebens nicht 1mal voll gewesen.
    Also is das für mich persönlich nicht so wichtig.

    der Prozessor:
    da sehe ich den klaren vorteil beim S3, dies hat für mich aber nichts mit der Leistung oder dem Akkuverbrauch zu tun, sondern den Vorteil schieb ich dem S3 einzig und allein wegen der Wärmeentwicklung des Tegra 3 zu.

    Display
    Da ich eigentlich jemand bin, der sein Handy gut und gerne über 2 Jahre nutzen möchte ist das Display des S3 vor und nachteil zu gleich.
    Es hat meiner Meinung nach eindeutig die schöneren Farben. Allerdings soll das ja laut Samsung nach 18 Monaten merklich nachlassen.
    Da ich mein aktuelles Handy allerdings schon ca 30Monate habe und mein neues Handy ähnlich lange nutzen möchte könnte sich da auf lange Sicht das LCD-Display doch als besser entpuppen, da dort die Qualität einfach stabiler ist.

    Akku wechselbar, das Problem hat HTC ja mit diesem portablen Ladegerät gelöst.
    Außerdem brauchte ich bisher nie den Akku-Wechseln und möchte auch mit meinem neuen Handy über einen Tag kommen ohne dies zu müssen, gerade wenn son dicker Akku drin steckt wie beim S3. (allerdings scheint das derzeit bei beiden nen Problem zu sein ohne zu rooten)
    => unentschieden.

    Offener Bootloader...
    Das ist mM nach nur eine Frage der Zeit bis HTC da geknackt is und man nichtmehr auf den HTC S-Off angewiesen ist.
    Aber durch die wesendlich größere Community hinterm S3 ist beim Thema root wohl auch das S3 vorne.

    Meine persönliche und subjektive Meinung zu deinen Vorzügen des S3

    Gruß
    0
     

  5. 06.06.2012, 13:42
    #5
    Leute bitte ihr glaubt doch nicht echt das es nach 18 Monaten nachlässt. Mein S1 sieht aus wie am ersten Tag und das jetzt über 2 Jahre alt.


    vor allem kann ich mich nicht dran erinnern das Samsung das gesagt hat. Es wurde nur gesagt das Samsung seine handys meistens an Leute verkauft die ihr Handy für 18 Monate behalten.
    Geändert von trigg3r (06.06.2012 um 13:46 Uhr)
    0
     

  6. 06.06.2012, 14:15
    #6
    ... Da die meisten Kunden ein Smartphone rund 18 Monate nutzen, bevor sie ein neues Gerät erwerben, müssen auch die Displays nach dieser Zeit noch eine optimale Leistung bieten, heißt es...

    Quelle: http://winfuture.de/news,69641.html
    Demnach hast du natürlich vollkommen Recht, daraus kann man allerdings Folgern, dass Samsung eine quasi "Garantie" auf ihre Displayqualität für 18 Monate gibt, würde Samsung der Meinung sein, dass Ihre Displays deutlich länger als die in der Regel auftretenden 18 Monate halten, würde Samsung das garantiert erwähnen.

    Und das AMOLED Displays nunmal nicht so lange halten wie LCD ist ja wohl klar.

    Da ich mit meinen erwartungen allerdings bei 30 Monaten liege, bin ich 12 Monate über der Garantie.. das sind ziemlich genau 166,6% der garantierten Lebenszeit...

    Und da auf "aber mein S1 sieht nach 2 Jahren noch gleich aus" zu vertrauen finde ich persönlich Gewagt.

    Wer schließt denn aus, dass du nicht einfach nur einen glücklicher Einzelfall bist?
    Da bei AMOLED Displays ja bekanntlich starke Fertigungsunterschiede herrschen hast du vllt einfach Glück gehabt ^^.
    0
     

  7. 06.06.2012, 14:25
    #7
    3 meiner Freunde haben das Galaxy S seit dem es auf dem Markt ist. Nach diesen bisschen mehr als 2 Jahren sehen Ihre Displays immer noch wie am 1. Tag aus! und der Display des S3 hält wegen der Pentile Matrix noch länger. Ich denke der 18 Monate Wert ist darauf bezogen, wenn man die Helligkeit immer auf 100% hat. Welcher normale User hat das schon?
    Kauf dir das S3 du wirst es nicht bereuen
    0
     

  8. 06.06.2012, 14:47
    #8
    Also ich habe auch noch das S1 und auch bei mir sieht das Display noch so aus wie am ersten Tag. Also schon der zweite mit der selben Erfahrung. Das S1 hat auch eine Pentile Matrix.

    Vom S3 mit Tapatalk
    0
     

  9. Ich denke auch eher dass dich der Wert der 18 Monate auf den Vollast Betrieb bezieht, sprich 18 Monate 24/7 hellste Lichtstufe, und auch danach wäre das Display noch aktiv und nicht aufeinmal aus.

    Ich denke das ist einfach nur Panikmache.
    0
     

  10. 06.06.2012, 14:52
    #10
    Zitat Zitat von mayhemer Beitrag anzeigen
    Also ich habe auch noch das S1 und auch bei mir sieht das Display noch so aus wie am ersten Tag. Also schon der zweite mit der selben Erfahrung. Das S1 hat auch eine Pentile Matrix.

    Vom S3 mit Tapatalk
    Stimmt ja, danke hab mit der Matrix ans S2 gedacht
    0
     

  11. 06.06.2012, 15:02
    #11
    hab auch das SGS1 seit seinem Erscheinen im Betrieb und kann weder Fehler noch Leuchtschwächen feststellen!
    0
     

  12. 06.06.2012, 15:29
    #12
    Okok, ich bin überzeugt ...

    Aber das erübrigt nur die Sache mit dem Display...
    Die Fragestellung, die sicherlich für so manch anderen auch noch interessant ist bleibt...

    S3 oder HOX und warum? ^^
    0
     

  13. Als erstes muss ich mal sagen das bevor Samsung die Pen Tile Matrix in das S3 gebaut hat, anscheinend niemand Probleme mit seinem Display gehabt hat und die ganze "Tragik" wohl erst dadurch ins leben gerufen worden ist.

    Zudem steht da eigentlich ganz deutlich
    .. Da die meisten Kunden ein Smartphone rund 18 Monate nutzen, bevor sie ein neues Gerät erwerben, müssen auch die Displays nach dieser Zeit noch eine optimale Leistung bieten, heißt es...
    Daraus erlese ich das das Display eben auch NACH der zeit von 18 Monaten noch eine Optimal Leistung bietet.
    Ansonsten wäre diese Aussage ja sinn frei ^^

    Zum Vergleich der Handys, ich hatte bis dato, abgesehen vom Galaxy Tab ausschließlich HTC Handys.Für mich war die Tatsache des fest verbauten Akkus das aus für das One X.Sicherlich kommt man damit eine ganze weile hin, aber anhand eines für mich oft eintretenden Beispiel, begründe ich gern meine Entscheidung.
    Auf der Arbeit höre ich oft und gern Mp3.ich bin also in der Spätschicht, höre so etwa 5-6 Stunden MP3 und surfe ein wenig, schreibe ein paar Whats app usw.Dabei gehen schon gut 60% drauf.Nach der Spätschicht am Freitag möchte ich zb.noch zu einem Kumpel gehen.Somit bleiben mir, falls ich keine Gelegenheit hatte vor der Arbeit mein Handy randvoll zu laden nur noch etwa 20 oder 30 % des Akkus...
    Man könnte dies noch weiter oder auch anders ausschmücken, aber der sinnbildliche Inhalt sollte verstanden sein.
    Zudem möchte ich nicht immer zu den "oh noch schnell mein Handy laden, bevor ich weg gehe" Typen gehören.Das kenne ich aus meinem Freundeskreis der Iphonler zu genüge.
    So stecke ich mir lieber einen Ersatzakku den es für 24€ zu kaufen gibt ins Portemonnaie und bin fertig damit !
    Zudem werden so die Akkus wesentlich schonender behandelt.Denn trotz des nicht vorhandenen Memory Effekt musste ich feststellen, das entweder der Stromverbrauch meines DHD´s im laufe der Zeit höher geworden ist, oder aber ebend die Akkus schwächer...
    0
     

  14. Ich stand vor kurzem vor genau der selben Entscheidung, hab mich aber sehr schnell für das S III entschieden. Für mich war hauptsächlich der microSD-Slot entscheident. Ich bin beruflich viel unterwegs, öfter auch mal außerhalb von Europa und sitze somit oft und lange im Flieger. Da verwende ich mein Smartphone auch sehr gerne zum anschauen von Videos und da sind mir 32GB eindeutig zu klein, man hat ja auch noch Apps, Musik, Karten fürs Navi und ein paar Fotoalben drauf . Ich habe jetzt in meinem S III eine 64GB-Speicherkarte drinn und somit 80GB zur Verfügung. Das reicht dann sogar mir und wenn ich doch mal mehr Daten mit nehmen möchte kann ich mir ja jederzeit noch eine SD-Karte kaufen, die kann man ja sogar im laufenden Betrieb Wechseln.

    Ansonsten sind die beiden Geräte aus meiner Sicht schon sehr sehr ähnlich. Beide haben ihre Stärken und Schwächen, keines ist dem anderen deutlich überlegen. Hier mal noch kurz mein persönlicher Vergleich der beiden Phones:

    Vorteile S III:
    - Akku kann selber gewechselt werden
    - microSDXC-Slot

    Vorteile HTC One X:
    - besserer optischer und haptischer Eindruck
    - Sense gefällt mir besser als TouchWiz
    0
     

  15. 06.06.2012, 16:41
    #15
    Deine kleine Zusammenfassung ist genau das, was mich zweifeln lässt.

    Eigentlich möchte ich den Akku nicht wechseln und komm eigentlich mit 32GB aus.
    Allerdings sind das S3 und das OneX jetzt ein super mp3-Player und super für lange Reisen bzgl der Videos...
    Die Kameras ist auch nicht schlecht also ist die Frage, komm ich in einem Jahr immernoch mit 32GB aus?!

    Wenn nich hab ich beim One X nen prob
    Beim s3 - who cares?! sd-Karte

    Eigentlich will ich auch den Akku nicht wechseln müssen...
    Aber ich sehe auch nicht ein, im Komfort zurück zu stecken.
    Was also wenn ichs muss?
    Mobiles Ladegerät halte ich da doch für etwas aufwänder als kurz den Akku zu wechseln....

    Die vorteile des OneX sehe ich genauso...
    Aber das was wäre wenn könnt einen auffressen wenn man über 500€ investiert ^^
    0
     

  16. 06.06.2012, 16:44
    #16
    nehm das s3, da kannste nichts falsch machen.
    0
     

  17. 06.06.2012, 16:45
    #17
    So hab noch einige Überlegungen von mir hinzu zu fügen:
    laut Wiki ist die Lebensdauer einer blauen AMOLED-Diode 12000h bei 100 cd/m^2 (cd/m^2 ist die Leuchtkraft-Einheit) und bekanntermassen leben die blauen am kürzesten.
    Hinzu kommt eine Leuchtkraft von 130 cd/m^2 des S3, bei maximaler Helligkeit hinzu. Die obere Aussage war 2011 aktuell, also setze ich die 12000h den 130 cd/m^2 gleich, da das in etwa dem heutigen Entwicklungsstand entsprechen dürfte. Ich nehme einen etwas höheren Durchschnitt der Bildschirmaktivität an, 6h pro tag.

    Rechnung: 12000h : 6h pro tag = 2000d ; ein Jahr hat 365d, also 2000d : 365d= 5.479 Jahre!

    Fazit: Erst in mehr als 5 Jahren sind die schwächsten Dioden down. Ich verstehe also nicht, wie man behaupten kann das ein AMOLED nicht genügend haltbar ist!

    PS: Hoffe habe keinen peinlichen Fehler gemacht. Mir bleibt keine Zeit zum Korrigieren.. bin auf Arbeit
    0
     

  18. 06.06.2012, 16:45
    #18
    Ich denke, dass man mit beiden Handys nix falsch machen kann, aber mit welchem macht mans "richtiger"
    0
     

  19. Du musst selbst wissen was für dich eine höhere Priorität hat, meine Entscheidung ist auf das S3 gefallen, auch aufgrund meiner Erfahrung. Hab nun das Omnia II, S, SII, Note und nun das S3 und war immer zufrieden.
    0
     

  20. 06.06.2012, 16:50
    #20
    Kann es so schwer sein auch zu entscheiden? Das S3 bietet Vorteile die das One X nicht wieder gut machen kann. Das S3 ist besser, es geht ja schließlich um Fakten nicht um Geschmackssache...

    Gesendet von meinem HTC Desire mit Tapatalk 2
    0
     

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 21:10
  2. Samsung Galaxy S2 gegen Samsung Galaxy Note + 20 = guter Deal ?
    Von Allstar im Forum Kaufberatung Smartphone / Tablet / Mobilfunkanbieter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 18:11
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2011, 15:27
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 19:33
  5. Samsung Galaxy S vs HTC HD 2
    Von Kirry im Forum Kaufberatung Smartphone / Tablet / Mobilfunkanbieter
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.2010, 22:55

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc one x vs galaxy s3

htc one x oder samsung galaxy s3

samsung galaxy s3 vs htc one x

htc one x vs samsung galaxy s3

s3 vs one x

galaxy s3 oder htc one xhtc onex vs samsung galaxy s3galaxy s3 vs htc one xhtc one x samsung galaxy s3samsung s3 vs htc one xgalaxy s3 vs. htc one xwas ist besser htc one x oder samsung galaxy s3samsung galaxy s 3 vs htc one xhtc one x vs. samsung galaxy s3samsung galaxy s3 vs htc one x forumhtc one x offener bootloaderhtc one x oder galaxy s3vergleich htc one x samsung galaxy s3htc one x galaxy s3samsung galaxy s3 oder htc one xgalaxy s3 or htc one xsamsung galaxy s3 gegen htc one xhtc one x versus samsung s3samsung galaxy s3 oder htc one x forumgalaxy s3 htc one x

Stichworte