Schwächen des S3 Schwächen des S3
Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 64
  1. 08.05.2012, 18:36
    #1
    Es sollte vielleicht auch mal festgehalten werden wo andere Hersteller überlegen sind
    Legt das bitte nicht negativ aus, ich habe das S3 auch schon bestellt. Ist nur mit
    Sicherheit interessant mal einen Vergleich mit den anderen Lagern herzustellen

    Anschluss eines Massenspeichergerätes nicht möglich (Xperia S)
    LG Optimus LTE 2 angekündigt mit doppeltem Arbeitsspeicher.
    0
     

  2. 08.05.2012, 18:44
    #2
    Zitat Zitat von Notronic Beitrag anzeigen
    Anschluss eines Massenspeichergerätes nicht möglich (Xperia S)
    Nicht möglich beim SGS3?
    Bei dem SGS2 geht es aber. Beim Nachfolger sollte doch auch möglich sein.
    0
     

  3. Zitat Zitat von Notronic Beitrag anzeigen
    Es sollte vielleicht auch mal festgehalten werden wo andere Hersteller überlegen sind
    Legt das bitte nicht negativ aus, ich habe das S3 auch schon bestellt. Ist nur mit
    Sicherheit interessant mal einen Vergleich mit den anderen Lagern herzustellen

    Anschluss eines Massenspeichergerätes nicht möglich (Xperia S)
    LG Optimus LTE 2 angekündigt mit doppeltem Arbeitsspeicher.
    Natürlich, das kann sogar mein Desire, schon ab der ersten ROM 2.1 !

    Aber da gibt es tatsächlich etwas! Der RAM mit 1GB ist irgenwie zu wenig, das kann LG, wie du schon sagtest besser mit 2GB! Und irgendwie auch hinten das 1€ Plastik xD
    0
     

  4. 08.05.2012, 19:16
    #4
    Ich habe jetzt nochmal nachgeschaut. Es gibt unterschiedliche Informationen zu dem Thema.
    Aber es deutet anscheinend alles darauf hin das OTG beim S3 auch möglich sein wird
    0
     

  5. 08.05.2012, 19:29
    #5
    Also ich denke Samsung könnte noch, wenn sie wollten, die RAM auf 2gb aufstocken... hoffentlich ist es das, was sie mit:"es ist noch nicht ganz die Release- Version", meinten

    Hmmmm.. Ansonsten gibts meiner Meinung nach nix zu meckern.. Vlt das TW, aber es soll ja besser sein als das TW 4.0 (Sammy hat mich voll am Sack)
    0
     

  6. 08.05.2012, 20:33
    #6
    Na die 2GB RAM wären dann zumindest mal der 4 Kern CPU ebenbürdig
    Fällt niemandem mehr was ein, was die Konkurrenz mehr bietet?
    0
     

  7. 08.05.2012, 20:38
    #7
    Eine Frage hät ich da mal...

    ... kann mir einer von euch, die 2 GB wollen, sagen was ihr damit wollt!?
    Nur angeben?
    Ansonsten völlig sinnfrei.
    0
     

  8. 08.05.2012, 20:56
    #8
    Zitat Zitat von FlolB Beitrag anzeigen
    Eine Frage hät ich da mal...

    ... kann mir einer von euch, die 2 GB wollen, sagen was ihr damit wollt!?
    Nur angeben?
    Ansonsten völlig sinnfrei.
    2 sind vll übertrieben, aber wenn man bedenkt das es in Zukunft möglich sein soll das Smartphones mittels Dock als Ubuntu PC zu benutzen, ist es gar nicht mal so verkehr.

    Außerdem passiert es mir immer noch manchmal das mein Note hängen bleibt weil der RAM durch mehrere Flash Videos zu sehr beansprucht wird, wobei da auch 1,5gb RAM reichen sollten.
    0
     

  9. 08.05.2012, 21:48
    #9
    Zitat Zitat von FlolB Beitrag anzeigen
    Eine Frage hät ich da mal...

    ... kann mir einer von euch, die 2 GB wollen, sagen was ihr damit wollt!?
    Nur angeben?
    Ansonsten völlig sinnfrei.
    klar, da hast du recht... 1.2-1.5gb würden für den heutigen standard reichen. Aber: ein dualcore würde für den heutigen standard auch reichen, trotzdem kommen die quadcores auf. das ist einfach der "haben will" effekt, der den technischen fortschritt (sinnlos) vorantreibt
    0
     

  10. 08.05.2012, 21:58
    #10
    Was mir zum Thema "großer RAM-Bedarf" auf die Schnelle einfällt wäre Editieren großer Bilder in Originalgröße (z.B. 14-20 Megapixel direkt vom Kamera). Es ist aber fraglich, ob andere Komponenten schnell genug wären. Ansonsten kann ich nur sagen: Linux hat hervorragende Speicherverwaltung und kann auch große Mengen davon sehr effektiv nutzen.
    0
     

  11. 08.05.2012, 22:15
    #11
    Zitat Zitat von vitalij92 Beitrag anzeigen
    2 sind vll übertrieben, aber wenn man bedenkt das es in Zukunft möglich sein soll das Smartphones mittels Dock als Ubuntu PC zu benutzen, ist es gar nicht mal so verkehr.

    Außerdem passiert es mir immer noch manchmal das mein Note hängen bleibt weil der RAM durch mehrere Flash Videos zu sehr beansprucht wird, wobei da auch 1,5gb RAM reichen sollten.
    1,5GHz Quad Core / 1GB RAM? Da stimmt das Verhältnis doch nicht mehr. Mit dem Quad Core kann ich viele Große Anwendungen problemlos parallel laufen lassen und irgendwann hängt es dann am RAM weil dieser voll ist. Keine Lust wieder mit irgendwelchen SWAP Partitionen das Zeugs aus dem RAM auszulagern Der enorme Fortschritt wird dementsprechend Leistungsgierige Applikationen auf den Plan rufen.

    Ich finde der den Sinn eines größeren Arbeitsspeichers sollte nicht zur Debatte stehen. Schließlich dachte der gute Bill Gates auch mal das man mit einem MB RAM ewig auskommen würde

    Und jetzt b@ck to Topic. Ist der Arbeitsspeicher wirklich alles wo das S3 noch ein kleines Defizit gegenüber der Konkurrenz hat?
    Geändert von Notronic (08.05.2012 um 22:18 Uhr)
    0
     

  12. Gedel85 Gast
    Zitat Zitat von vitalij92 Beitrag anzeigen
    Außerdem passiert es mir immer noch manchmal das mein Note hängen bleibt weil der RAM durch mehrere Flash Videos zu sehr beansprucht wird, wobei da auch 1,5gb RAM reichen sollten.
    Kann dir da nur recht geben Vitlij! Wir jammern zwar jetzt auf etwas hohem Niveau und 2GB wären wirklich sinnfrei; 1.5GB hätten es allerdings als Unterstützung für den Quad-Core schon sein dürfen (und hätte ich persönlich auch erwartet)...
    0
     

  13. http://www.androidpolice.com/2012/05...ly-by-lawyers/
    Mir gefällt das Design überhaupt nicht. Habe da bezüglich aussehen und Materialien was revolutionäres erwartet. Ich werde den Kauf auch vom Preis abhängig machen. LG 4X HD oder HTC one X sind für mich noch nicht gänzlich vom Tisch.
    Oder aber, ich warte noch auf einen eventuelle SGS Note Version. Mein SGS II tuts ja noch.

    PS: 1GB Ram geteilt durch Dualcore= 0,5 GB Ram pro Kern/ 1GB Ram geteilt durch Quad= 0,25 Ram pro Kern. Seiner Vormachtsstellung entsprechend, würden Samsung 2 GB Ram gut anstehen.
    0
     

  14. Gedel85 Gast
    Zitat Zitat von bentstein Beitrag anzeigen
    http://www.androidpolice.com/2012/05...ly-by-lawyers/
    Mir gefällt das Design überhaupt nicht. Habe da bezüglich aussehen und Materialien was revolutionäres erwartet. Ich werde den Kauf auch vom Preis abhängig machen. LG 4X HD oder HTC one X sind für mich noch nicht gänzlich vom Tisch.
    Oder aber, ich warte noch auf einen eventuelle SGS Note Version. Mein SGS II tuts ja noch.

    PS: 1GB Ram geteilt durch Dualcore= 0,5 GB Ram pro Kern/ 1GB Ram geteilt durch Quad= 0,25 Ram pro Kern. Seiner Vormachtsstellung entsprechend, würden Samsung 2 GB Ram gut anstehen.
    Okay... Dann würden mich jetzt aber zwei Sachen interessieren:

    Was wäre für dich denn genau revolutionär und was ist deiner Meinung nach von der Verarbeitung her der Unterschied zwischen nem One X und dem S3?

    Übrigens: Deine Rechnung mit Memory geteilt durch Anzahl der Kerne kannste in die Tonne hauen...
    0
     

  15. Hmm, das wir mehr RAM brauchen liegt nicht an der menge der Prozessorkerne, sondern an Android und den Benutzeroberflächen! Ich habe irgendwie das Gefühl das Android immer fetter und RAM lästiger wird! Apps brauchen höchstens 70MB RAM ! Wenn ich bedenke das Windows XP damals mit 1GB RAM schon richtig flüssig lief, muss da irgendwas schief gehen. Denn da waren oft nur 300MB nach dem Start belegt. Also brauch Android ca. 700MB Arbeitsspeicher Super Google das ist ja wenig xD Schon fast Vistaniveau
    0
     

  16. 09.05.2012, 13:16
    #16
    Wieso Vista-Niveau? 7/8 verbrauchen nicht weniger. Sie "passen" sich nur mehr an. Bei weniger RAM -> weniger Funktionen pre-Loaden. Mehr RAM -> mehr Funktionen pre-Loaden.
    Win 7/8 versuchen immer die RAM auslastung vom System selbst bei ca. 20-25% zu belassen.
    Das konnte ich merken als ich von 4GB auf 8GB gestiegen bin. Es hat sich nichts an der Auslastung des RAMs geändert(PC nach Aufrüstung formatiert, also komplett "nackt" gewesen das System).
    0
     

  17. 09.05.2012, 13:16
    #17
    Ich bin mir relativ sicher das Android Basic nicht so viel RAM braucht wie diese ganzen zugeschnittenen
    Benutzeroberflächen (z.B. Sense) welche die Hersteller zusätzlich noch drauf klatschen.

    So verkehrt ist die Rechnung von bentstein nicht. Schließlich können doppelt so viele Kerne, doppelt so
    viele Prozesse parallel (echt parallel nicht quasi parallel) bearbeiten. Also sollte ein entsprechender
    Multikernel auch mit angemessenem RAM pro Kern versehen werden.

    Die Aussage ist also sinngemäß nicht falsch. Ist doch wie bei einem Auto mit doppelter Leistung aber gleicher
    Endgeschwindigkeit. Es beschleunigt zwar schneller, jedoch ist bei der Endgeschwindigkeit dann auch sense.
    Und wo ich schon bei diesem zugegeben etwas spektakulären Vergleich angelangt bin, stell dir vor du kaufst
    dir einen super Sportwagen mit 500PS und bei 150km/h ist Schluss ==> SGS3 (1GB RAM)
    0
     

  18. Naja, 1GB RAM sind ehrlich gesagt sehr sehr viel für ein Smartphone! Nur heutzutage nicht mehr so richtig
    0
     

  19. 09.05.2012, 13:28
    #19
    Naja was heißt viel?
    Ein PC kann bis zu 32GB haben, öfters haben die heute 4-12GB RAM.
    Laptops können bis zu 16(?)GB RAM haben, öfters haben die heute 4-8GB RAM.
    Handys werden also bestimmt schon 2-4GB RAM fassen können, ohne merkliche Akkueinbuße. Bisher ist das höchste was ich sah 2 GB, von einem LG. Keine Ahnung mehr was das für ein Modell war.

    Und wenn es mal wirklich knapp mit der Akkulaufzeit wird, sollen die Hersteller eben ein Brennstoffmodul einbauen, wo man den Gasbehälter auswechseln kann. -> http://winfuture.de/news,69599.html
    Warm werden die Handys heutzutage ja sowieso, da macht so ne kleine Brennstoffzelle auch nichts mehr aus.
    0
     

  20. Zitat Zitat von Gedel85 Beitrag anzeigen
    Okay... Dann würden mich jetzt aber zwei Sachen interessieren:

    Was wäre für dich denn genau revolutionär und was ist deiner Meinung nach von der Verarbeitung her der Unterschied zwischen nem One X und dem S3?

    Übrigens: Deine Rechnung mit Memory geteilt durch Anzahl der Kerne kannste in die Tonne hauen...
    Klar ist das One X auch "nur " aus Polycarbonat gefertigt , aber die Proportionen des one x gefallen mir besser. Sieht ein bisschen wie mein altes HD2 aus, damit war ich damals sehr zufrieden. Hatte aber vorher auch diverse Samsung Modelle.
    Vom SIII hätte ich eine leicht gebogene Form erwartet, etwas elegantes aus Alu oder anderen neuen Materialien. http://bestboyz.de/wp-content/upload...SGS3Invite.jpg
    Technische Diskussionen überlasse ich ausschliesslich den hier anwesenden Fachleuten.
    Hab die Ram- Kern Gleichung, in einem für mich leider unauffindbaren Artikel, gelesen.

    ---------- Hinzugefügt um 15:02 ---------- Vorheriger Beitrag war um 14:55 ----------

    Zitat Zitat von Notronic Beitrag anzeigen
    Ich bin mir relativ sicher das Android Basic nicht so viel RAM braucht wie diese ganzen zugeschnittenen
    Benutzeroberflächen (z.B. Sense) welche die Hersteller zusätzlich noch drauf klatschen.

    So verkehrt ist die Rechnung von bentstein nicht. Schließlich können doppelt so viele Kerne, doppelt so
    viele Prozesse parallel (echt parallel nicht quasi parallel) bearbeiten. Also sollte ein entsprechender
    Multikernel auch mit angemessenem RAM pro Kern versehen werden.

    Die Aussage ist also sinngemäß nicht falsch. Ist doch wie bei einem Auto mit doppelter Leistung aber gleicher
    Endgeschwindigkeit. Es beschleunigt zwar schneller, jedoch ist bei der Endgeschwindigkeit dann auch sense.
    Und wo ich schon bei diesem zugegeben etwas spektakulären Vergleich angelangt bin, stell dir vor du kaufst
    dir einen super Sportwagen mit 500PS und bei 150km/h ist Schluss ==> SGS3 (1GB RAM)
    Danke Notronic
    Du hast mein Anliegen perfekt artikuliert.
    Geändert von bentstein (09.05.2012 um 14:08 Uhr) Grund: Ergänzung bezüglich Design
    0
     

Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kein Signal beim schwachen Akku
    Von George Homorozeanu im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 08:01
  2. Kein Signal beim schwachen Akku
    Von George Homorozeanu im Forum Samsung Omnia 7
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 15:35
  3. Schwächen bei der Anruliste!!!?
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 22:13
  4. Hat das TD2 jetzt die Schwächen des THD oder nicht?
    Von User29167 im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 15:14
  5. Schwächen des X51v
    Von DavidPintscher im Forum Dell Forum (PPC)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 22:12

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy s3 bugs

android 4.0.5 galaxy s3

samsung galaxy s3 ram auslastung

samsung galaxy s3 negatives

samsung galaxy s3 bugs

samsung galaxy s3

galaxy s3 4.0.5

android 4.0.5 samsung galaxy s3

samsung galaxy s3 ram voll

s3 wlan probleme

kein wlan galaxy s3

galaxy s3 bugs3 negativs3 wlan schwachsamsung galaxy s3 negativgalaxy s 3 negativgalaxy s3 ram auslastunggalaxy s3 negatives

Stichworte