Schwächen des S3 Schwächen des S3 - Seite 2
Seite 2 von 4 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 64
  1. Gedel85 Gast
    Zitat Zitat von Notronic Beitrag anzeigen
    Ich bin mir relativ sicher das Android Basic nicht so viel RAM braucht wie diese ganzen zugeschnittenen
    Benutzeroberflächen (z.B. Sense) welche die Hersteller zusätzlich noch drauf klatschen.

    So verkehrt ist die Rechnung von bentstein nicht. Schließlich können doppelt so viele Kerne, doppelt so
    viele Prozesse parallel (echt parallel nicht quasi parallel) bearbeiten. Also sollte ein entsprechender
    Multikernel auch mit angemessenem RAM pro Kern versehen werden.

    Die Aussage ist also sinngemäß nicht falsch. Ist doch wie bei einem Auto mit doppelter Leistung aber gleicher
    Endgeschwindigkeit. Es beschleunigt zwar schneller, jedoch ist bei der Endgeschwindigkeit dann auch sense.
    Und wo ich schon bei diesem zugegeben etwas spektakulären Vergleich angelangt bin, stell dir vor du kaufst
    dir einen super Sportwagen mit 500PS und bei 150km/h ist Schluss ==> SGS3 (1GB RAM)
    Dass die von den verschiedenen Herstellern adaptierten Oberflächen à la Sense, TouchWiz und Co. von vornherein einen gewissen Memory-Anteil für sich beanspruchen ist sicherlich korrekt. Dieser dürfte zuweilen nicht mal so unwesentlich ausfallen; leider... :-/

    Ob man Android jetzt so direkt 1:1 mit nem PC vergleichen kann, wage ich zu bezweifeln. Kenne mich in diesem Bereich allerdings nicht gut genug aus um es beurteilen zu können und enthalte mich deshalb einer allzu ausführlichen Meinung! Android hat allerdings ein sehr "eigenes" Speichermanagement...

    Was die Memory bei nem PC/Laptop anbelangt hängt es eher davon ab wie viel das OS ansprechen kann. Die Kerne des Prozessors spielen da in erster Instanz eher eine untergeordnete Rolle. Solange man kein 64-Bit-OS verwendet, ist so oder so bei knapp 3GB sense; da kann der Prozzi noch so viel Power haben...
    0
     

  2. 09.05.2012, 15:53
    #22
    Ich kenne mich ebenfalls nicht viel mit Android aus, würde aber ebenfalls behaupten, dass Android vieles pre-loaded.
    Wobei ich denke, dass diese preLoads lediglich was Systeminternes behinhalten, wie z.B. die Einstellungen, Launcher etc. um diese schnell wieder in Betrieb zu nehmen.
    Und wie bereits angesprochen hat Android auch ein sehr gutes eigenes Speichermanagement. Wenn mehr RAM gebraucht wird, wird einfach mal z.B. der Launcher geschlossen.

    Beim PC/Laptop muss man aber auch dazu sagen, die können viele Hintergrund-Prozesse haben und haben dazu meist noch 2GB Auslagerungsspeicher. Da werden halt mal die länger nicht mehr benutzten Prozesse gespeichert um den RAM frei zu haben.
    Aber auch da wieder: Da bringt ein starker Prozessor nichts, da die Festplatten dafür viel zu langsam sind um die Daten schnell dem Prozessor zu geben. Daher ab 8GB mein Tipp: Auslagerungsdatei ausschalten! Das bringt oft eine erhebliche Leistung. Nachteil nur: Wenn der RAM mal voll laufen sollte, werden wieder unwichtige Systemprogramme ausgeschaltet.
    0
     

  3. 09.05.2012, 16:29
    #23
    Hmpf, ich kann den Titel des Threads glaube ich bald in RAM Diskussion umbenenne
    Grundsätzlich wird der RAM Speicher bei 32 Bit Architektur auf 4GB begrenzt. Das hängt mit
    der Adressierung zusammen (2^32 / 1024^3 = 4GB) Mehr Speicher lässt sich bei einem 32 Bit
    System also gar nicht Adressieren.

    Android mit PC vergleichen???
    Ich bin verwirrt, ein Betriebssystem lässt sich nicht mit Hardware vergleichen
    Aber wenn du darauf hinaus wolltest: Es gibt bereits Android X86 Portierungen

    Aber jetzt lassen wir diese langweilige Nebendiskussion mal sausen denke ich
    Führt ja zu nichts
    0
     

  4. In Sachen RAM verweise ich mal auf die CT 10/1012. Da ist ein interessanter Artikel der mal offen legt wie stark mehr RAM aktuell noch die Akkulaufzeit, gerade im Standby vermindert.
    1
     

  5. 0
     

  6. Also nach diesem RGBG System müsste ja das SGS III eine Grünstich haben, oder hat es einen extremen Blaustich so wie das SGSII
    0
     

  7. Nein das sicher nicht, aber das "Plus" fehlt... das gibt es beim Note, Tab 7.7 und beim aktuellen SGS2.
    Kein "Plus" = kein neues Phone für mich, und optisch gefällt es mir eh nicht.
    0
     

  8. Zitat Zitat von ExIpOhne Beitrag anzeigen
    Nein das sicher nicht, aber das "Plus" fehlt... das gibt es beim Note, Tab 7.7 und beim aktuellen SGS2.
    Kein "Plus" = kein neues Phone für mich, und optisch gefällt es mir eh nicht.
    also das note hat auch nur ne pentile matrix.
    aber finde es schade, hatte gehoft das qHD sAmoled+ kommt.
    0
     

  9. Toll, das ist ja auch nicht besser, da hat man zwar ein Super Amoled Plus, aber nur eine qHD Auflösung :/
    Ich bin eigentlich froh das es kein Super Amoled Plus ist, denn für SLCD Benutzer haben die Dinger echt einen extremen Blaustich und ich fand das es damals beim SGSI nicht so auffällig!
    0
     

  10. 10.05.2012, 22:51
    #30
    Die müssen sich ja was dabei gedacht haben als Sie sich für das Display entschieden haben.
    Oder was hätte sonst gegen den Einsatz des Plus Displays gesprochen
    0
     

  11. Zitat Zitat von Notronic Beitrag anzeigen
    Die müssen sich ja was dabei gedacht haben als Sie sich für das Display entschieden haben.
    Oder was hätte sonst gegen den Einsatz des Plus Displays gesprochen
    Habe ich mit auch gedacht, die haben nicht umsonst in den letzten beiden Smartphones wieder PenTile Displays benutzt(Note und SGSIII)
    0
     

  12. Zitat Zitat von biohaufen Beitrag anzeigen
    Toll, das ist ja auch nicht besser, da hat man zwar ein Super Amoled Plus, aber nur eine qHD Auflösung :/
    Ich bin eigentlich froh das es kein Super Amoled Plus ist, denn für SLCD Benutzer haben die Dinger echt einen extremen Blaustich und ich fand das es damals beim SGSI nicht so auffällig!
    wen ich das sgs2 anschaue das ein ppi von 217 hat muss ich sagen das reicht, wenn ich es mit nem screen vergleiche der mehr ppi hat sehe ich es schon, aber ohne vergleichen stört es mich nicht.
    das sgs3 mit qHD hätte ein ppi von 230, so wie es jetzt ist hat es einen von 305 wenn man das aber noch durch 3 und mal 2 rechnet (weil pro pixel nur 2 subpixel sind stat 3) kommt man auf etwa 203ppi
    hab auch schon gehört das man mal 2.5 (weil das blaue? für zwei pixel sein soll) rechnen soll dan würde man auf 254ppi kommen.
    ich denke einfach das das iwie erlicher ist und auch das display besser ausschaut und auch akku und cpu+gpu geschont würden.

    Zitat Zitat von biohaufen Beitrag anzeigen
    Habe ich mit auch gedacht, die haben nicht umsonst in den letzten beiden Smartphones wieder PenTile Displays benutzt(Note und SGSIII)
    beim note haben sie sicher ein pentile matrix weil sie da noch keine RGB matrix mit dieser auflösung produzieren konnten. beim sgs3 gehe ich auch davon aus das es einfach technisch noch nicht möglich war, alein marketing mäsig wäre ein sAmoled+ viel besser gewesen.

    aber lassen wir uns überraschen wie es kommt sie sagten ja sie haben eine neu pentile technologie verwendet.

    lg
    0
     

  13. Nö es wäre Marketingmäßig nicht unbedingt besser! Samsung sagt es ist ein Super Amoled HD, deswegen ist es für die meisten besser als ein Super Amoled Plus! Es hat ja auch angeblich eine HD Auflösung, also für die Leute die nicht wissen was eine PenTile Matrix ist, ist es eh egal
    0
     

  14. 10.05.2012, 23:32
    #34
    Jetzt mal wirklich Leute, ein Super Amoled HD Display sieht viel besser aus als ein Super amoled Plus mit einer niedrigen Auflösung.

    Klar kann man sich Schwarz ärgern, aber man kann sich auch darüber freuen das sich das Display verbessert hat, wenn auch nicht so sehr wenn es eins mit Plus und HD wäre.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    0
     

  15. Zitat Zitat von vitalij92 Beitrag anzeigen
    Jetzt mal wirklich Leute, ein Super Amoled HD Display sieht viel besser aus als ein Super amoled Plus mit einer niedrigen Auflösung.

    Klar kann man sich Schwarz ärgern, aber man kann sich auch darüber freuen das sich das Display verbessert hat, wenn auch nicht so sehr wenn es eins mit Plus und HD wäre.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2



    Habe das Galaxy Nexus schon mal gesehen und ich finde das Display eigentlich schon ganz gut, Auflösungsmäßig war sogar schon das SGSI ganz gut
    0
     

  16. Zitat Zitat von biohaufen Beitrag anzeigen
    Nö es wäre Marketingmäßig nicht unbedingt besser! Samsung sagt es ist ein Super Amoled HD, deswegen ist es für die meisten besser als ein Super Amoled Plus! Es hat ja auch angeblich eine HD Auflösung, also für die Leute die nicht wissen was eine PenTile Matrix ist, ist es eh egal
    darum sagte ich ja gehoft, dachte oder wuste es fast schon das ein HD disoaly kommt.

    HTC und alle haben HD Dysplays auser samsung, wäre nicht wirklich schlau...
    0
     

  17. 11.05.2012, 00:29
    #37
    Ich würde mich jetzt auch nicht an dem Display aufhängen. Die Auflösung wurde schließlich deutlich verbessert
    0
     

  18. 11.05.2012, 01:38
    #38
    Stellt denn eigentlich ein RGB-OLED Schrift genau so scharf dar wie ein LCD mit gleicher Auflösung? In dem artikel oben steht, dass das Hd-pentile-OLED kaum besser ist als das RGB-Display des SGSII.
    0
     

  19. 11.05.2012, 13:22
    #39
    Hier ist eine kurze Info warum Samsung beim S3 den pentile Matrix Bildschirm genommen hat.


    http://www.mobiflip.de/samsung-erkla...d-display-hat/


    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk
    0
     

  20. Gedel85 Gast
    Zitat Zitat von trigg3r Beitrag anzeigen
    Hier ist eine kurze Info warum Samsung beim S3 den pentile Matrix Bildschirm genommen hat.


    http://www.mobiflip.de/samsung-erkla...d-display-hat/


    Gesendet von meinem GT-I9000 mit Tapatalk



    Danke für den Link trigg3r. Sowas ähnliches in der Art hatten wir glaube ich schon mal und Vygi, oder jeamand Anderes, hat dazu auch einen super Link zur Pentile-Technologie gepostet. Grundsätzlich können wir den Unterschied mit blossem Auge sowieso nicht wahrnehmen. Wer übrigens das Gefühl haben sollte, dass ne Pentile-Matrix irgendwie "minderwertige Bildqualität" liefert, der soll mal ein Galaxy Note in die Hand nehmen. Das Note setzt nämlich auf genau die gleiche Technologie und hat jetzt also alles Andere als ne schlechte Bildqualität; zumal dort der Screen nochmals 0.2 Zoll grösser ausfällt als beim S3!
    0
     

Seite 2 von 4 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kein Signal beim schwachen Akku
    Von George Homorozeanu im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 09:01
  2. Kein Signal beim schwachen Akku
    Von George Homorozeanu im Forum Samsung Omnia 7
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 16:35
  3. Schwächen bei der Anruliste!!!?
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 23:13
  4. Hat das TD2 jetzt die Schwächen des THD oder nicht?
    Von User29167 im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2009, 16:14
  5. Schwächen des X51v
    Von DavidPintscher im Forum Dell Forum (PPC)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 23:12

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy s3 bugs

android 4.0.5 galaxy s3

samsung galaxy s3 ram auslastung

samsung galaxy s3 negatives

samsung galaxy s3 bugs

samsung galaxy s3

galaxy s3 4.0.5

android 4.0.5 samsung galaxy s3

samsung galaxy s3 ram voll

s3 wlan probleme

kein wlan galaxy s3

galaxy s3 bugs3 negativs3 wlan schwachsamsung galaxy s3 negativgalaxy s 3 negativgalaxy s3 ram auslastunggalaxy s3 negatives

Stichworte