[Firmware] : I9300XXEMC2 Android 4.1.2 DBT (Deutschland) 11.03.2013 [Firmware] : I9300XXEMC2 Android 4.1.2 DBT (Deutschland) 11.03.2013
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 44
  1. 02.04.2013, 11:44
    #1
    PDA: XXEMC2
    CSC: DBTEMC1
    Builddate: 11.03.2013
    Changelist: 1042335

    Download: http://www.hotfile.com/dl/201060359/...1_DBT.zip.html
    1
     

  2. 02.04.2013, 15:54
    #2
    Habe diese Firmware gerade geflasht und nun funktionieren weder CFRoot noch CFAutoRoot mehr bei mir. Hat das sonst noch jemand ?

    Edit: Ich kann zwar CFRoot sowie CFAutoroot flashen, aber habe danach eben kein SU und somit kein Root
    0
     

  3. 02.04.2013, 16:06
    #3
    Erst gerootet, dann SuperSU Update über den Playstore gemacht, dann Neustart. Funktioniert jetzt einwandfrei bei mir.
    0
     

  4. 02.04.2013, 16:27
    #4
    Danke! Das SuperSU Update via Playstore hat es auch für mich gelöst. War mir gar nicht bekannt, dass dieser Schritt noch nötig ist (war er zumindest beim letzten Firmware-Update noch nicht). Hat sich da was geändert?
    0
     

  5. und was is da jetzt anders ich mein die deutsche 4.1.2 is doch schon lange drausen... jetzt bin ich verwirrt
    0
     

  6. 02.04.2013, 16:37
    #6
    Ist die besser als die MR2?
    Kann man ohne Problem einen "downgrade" machen?
    0
     

  7. 02.04.2013, 19:23
    #7
    hier highspeed download Mirror
    0
     

  8. Ich wusste das die MC2 kommt, die MC3 lässt auch nicht mehr lange auf sich warten.

    send from DCI ROM 1.0.3 stable
    0
     

  9. Ja aber was is denn jetzt anders kann mir das mal jemand sagen^^

    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    0
     

  10. 03.04.2013, 10:26
    #10
    @Rumania: Was da genau geändert wurde können glaube ich nur Insider wissen. Allerdings war die Changelist bei der letzten offiziellen DBT Version (XXELL4) noch bei 566833. Bei dieser offiziellen DBT (XXEMC2) ist sie bei 1042335 angekommen. Man sollte also davon ausgehen können, dass hier Monate der Entwicklungszeit mehr drin stecken und die neue Firmware folglich besser läuft.

    @Bitfox: Ob man von der MR2 problemlos downgraden kann, weiss ich nicht. Ich hatte damals Gott sei Dank noch ein aktuelles Nandroid Backup und bin möglichst schnell wieder von dieser experimentellen FW runter (obwohl sie super lief). Ich schätze aber mal, dass es die üblichen Probleme geben könnte. Kannst ja mal berichten.
    1
     

  11. Gedel85 Gast
    Zum Thema Downgrade möchte ich euch vor allem ans Herz legen, vor dem Flashen einer neuen FW jeweils IMMER ein Nandroid-Backup anzulegen! Bei mir ging eine Zeit lang immer alles ohne Probleme und dann habe ich ein eiziges Mal aus Zeitgründen kein Backup gemacht. Natürlich hat es mir genau dann das gesamte System verhauen... Murphy halt...

    Am besten einfach immer erst ein Backup machen und anschliessend flashen. So hat man immer einen "Fallback" in der Hinterhand...
    1
     

  12. 03.04.2013, 23:13
    #12
    @Rintenfinten danke für die Rückmeldung.

    Habs geflasht, natürlich ein Backup vorher angelegt, und bekam dann immer ...android wurde angehalten. Nach dem Löschen des Kontaktspeichers gings dann wider Läuft bis jetzt tadellos.

    Nur Ereignisse im S-Planer, die vom Exchange kommen, kann ich nicht mehr bearbeiten Auch ein löschen des AS Kontos und Speichers brachte keinen Erfolg.
    0
     

  13. Hier ein schneller Downloadlink: http://www.putlocker.com/file/C5F8E1F7B6935F66

    send from DCI ROM 1.0.3 stable
    0
     

  14. 05.04.2013, 01:59
    #14
    Kleines Feedback...

    Hab es über die Version xxemb5 gebügelt, cfroot6.4 drüber und alles läuft problemlos - ohne Backup und wipe etc.

    Gesendet von meinem GT-I9300
    0
     

  15. 05.04.2013, 09:29
    #15
    Habe es über die XXEMR2 geflascht . Viele Hänger xxxblabla wurde angehalten etc.
    dann wieder zur XXEMR2 zurück und alles wieder ok
    0
     

  16. 05.04.2013, 11:15
    #16
    Zitat Zitat von culoculo Beitrag anzeigen
    Habe es über die XXEMR2 geflascht . Viele Hänger xxxblabla wurde angehalten etc.
    dann wieder zur XXEMR2 zurück und alles wieder ok
    Das liegt an der XXEMR2, da sie teilweise experimentell war und Änderungen bei anderen Firmware teilweise wieder rückgängig gemacht wurden. Diese Probleme liegen also nicht an der XXEMC2. Um da runter zu kommen, hilft nur eine andere FW flashen und dann einen Werksresett machen.
    0
     

  17. 06.04.2013, 00:20
    #17
    Zitat Zitat von culoculo Beitrag anzeigen
    Habe es über die XXEMR2 geflascht . Viele Hänger xxxblabla wurde angehalten etc.
    dann wieder zur XXEMR2 zurück und alles wieder ok
    Brauchst nur den Kontakt Speicher löschen dann geht diese Version .... hatte ich doch schon geschrieben.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
    1
     

  18. Mal ne ganz dumme frage, könnt ihr crt off flashen über cwm? Bei mir geht das irgendwie nicht
    0
     

  19. 07.04.2013, 10:15
    #19
    Da ich noch relativ neu auf dem Galaxy S3 Sektor bin, möchte ich hier mal meine Vorgehensweise vorstellen, wie ich das Handy meiner Frau auf die neue I9300XXEMC2 geflasht habe und das ohne jegliche Probleme.

    •Als erstes habe ich eine 3-teilige Firmware (I9300XXALE8) mit PIT-File und Re-Partition über Odin geflasht. Danach einen Werksreset über "Einstellungen" > "Sichern und zurücksetzen" durchgeführt, damit das Handy erst einmal grundlegend von allen alten Daten des zuvor installierten ROMs bereinigt ist.

    •Danach habe ich die neue Firmware-Build I9300XXEMC2 über Odin (PDA) geflasht und anschließend wieder ein Werksreset über "Einstellungen" > "Sichern und zurücksetzen" durchgeführt. Danach den Einrichtungsassistenten durchgeführt und das Handy eingerichtet.

    •Im Anschluss habe ich dann über Odin (PDA) den CF-Root Kernel V6.4 von @chainfire geflasht, um mir Root für die neue Firmware-Build I9300XXEMC2 einzurichten und gleichzeitig dadurch auch die SD-Karten zu "Mounten":

    CF-Root Kernel V6.4: http://download.chainfire.eu/196/CF-...%20S3-v6.4.zip


    •Danach habe ich mir dann über CWM den PhilZ Kernel v4.92.8 von @Phil geflasht, um dadurch auch ein einfacheres Touch (Antippen) im CWM zu erhalten, was das Bedienen des Recovery-Menüs für mich vereinfacht (es ist kein muss, diesen PhilZ Kernel v4.92.8 zu Flashen ):

    Download PhilZ Kernel v4.92.8 (CWM): http://api.viglink.com/api/click?for...13653188790562

    •Dann habe ich mir noch den alten Bootloader XXBLFB über das Recovery-Menü (CWM) geflasht, damit zum einen das rote Ausrufezeichen verschwindet und zum anderen dann auch über die App Triangel Away der Flashcounter resettet werden kann:

    Download alten Bootloader XXBLFB: http://www.mediafire.com/?orpak45xjuh7a20

    •Zum Abschluss nach den Installationen, habe ich mir über den Google Play Store noch die Apps SuperSU (kostenlos) und die Triangel Away (kostenpflichtig) von @chainfire heruntergeladen, um über SuperSU die Rootrechte zu erhalten, damit ich z.B. über die App Titanium Backup im Anschluss noch etliche Benutzerapps (insgesamt 104 Apps) deinstallieren konnte, die bei der Installation der Firmware-Build I9300XXEMC2 mitinstalliert werden und aus meiner Sicht nichts als unnütze Bloatware darstellen .

    •Als letzten Schritt habe ich noch über Triangel Away den Flashcounter resettet und Fertig war die komplette Installation der neuen deutschen Firmware-Build I9300XXEMC2 und das alles ohne jegliche Probleme während der ganzen Flashvorgänge. Das Handy funktioniert einwandfrei, zeigt keine abnormalen Verhaltensweisen und ich bin gespannt wie die StockROM I9300XXEMC2 läuft (vielen Dank nochmal an @Gedel85 für den Hinweis, nur die StockROM mal zu nutzen ).

    Vielleicht konnte ich mit meiner Vorgehensweise dem einen oder anderen hier einen möglichen Weg aufzeigen, um sein Handy ebenfalls mal nach meiner beschriebenen Vorgehensweise zu Flashen. Hat für mich am Anfang auch einwenig Zeit gedauert, bis ich den richtigen Ablauf der Flashvorgänge herausgefunden habe, da ich ja eher auf dem Galaxy S2 Sektor zu Hause bin.

    Aber nach den guten Ratschlägen und Tpps von @Gedel85 konnte ich dann für mich diesen beschriebenen Weg einschlagen (mit einigen Erweiterungen in den Flashvorgängen wie z.B. das Flashen des alten Bootloaders und des PhilZ Kernels).
    2
     

  20. Gedel85 Gast
    Vielen Dank für diese super "Step by Step Anleitung" @SaGaS! Und nicht so viel des Lobes; ich hab ja schliesslich gar nix gemacht...
    1
     

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. kann man irgendwie Titel wechseln mit Schüttelgeste?
    Von xenon80 im Forum Touch HD Media
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 09:26
  2. system titel/beschriftungen ändern/modden etc.?
    Von skunk im Forum Touch HD Interface
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 16:56
  3. stock rom mp3 player titel überspringen?
    Von xenon80 im Forum Touch HD Media
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 00:30
  4. PocketPlayer 4 spielt nicht alle Titel
    Von chrissilui im Forum Touch HD Media
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 21:23

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

i9300xxemc2

I9300XXEMC2 downloadandroid 4.1.2 downloadandroid 4.1.2 galaxy s3 downloadSamsung Galaxy S3 firmwarei9300xxemc2 rootgalaxy s3 firmware updategalaxy s3 firmwares3 firmwaregalaxy s3 firmware mc2samsung s3 firmwarexxemc2 rootxxemc2DBTEMC1xxemc2 downloaddbt firmware s3samsung galaxy s3 firmware update downloadsamsung s3 firmware downloadxxemc2 galaxy s3 flashensamsung galaxy s3 rooten 4.1.2samsung galaxy s3 firmware 4.1.2 downloadaktuelle firmware galaxy s3samsung galaxy s3 firmware i9300xxemc2samsung galaxy s3 android 4.1.2 downloadi9300xxemc2-dbt

Stichworte