Externer Akku lädt nicht
Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. Hallo Leute,
    zuersteinmal ein nettes Hallo von mir Ich besitze ein mehr oder weniger schweres Problem. Seit ca. 1,5 Wochen habe ich das Samsung Galaxy S2 und es ist mein erstes Android Phone. Nun hatte ich mir davor folgenden externen Akku von Just Mobile gekauft (Hoffe das verlinken ist I.O.)



    Dieser läd ohne murren und knurren meinen Ipod Touch, meine Psp usw. auf, jedoch klappt es nicht beim Samsumg Galaxy S2. Das Kabel welches ich verwende, besitzt defintiv eine Ladefunktion, da es das Galaxy am PC lädt. Nun wollte ich fragen, ob es das Galaxy S2 nicht zulässt von einem externen Akku geladen zu werden (außer dem Hauseigenen), oder ob es irgendwo eine Einstellung/App oder sonstiges gibt, damit der Akku doch funktioniert. Ich habe mich schon dämlich gesucht, aber leider irgendwie nichts gefunden. Ich hoffe ihr könnt mir helfen

    LG
    Paradoxic
    0
     

  2. Wieviel mAh spuckt der Akku denn aus?
    Evtl. ist das zu wenig.
    Wobei das eigentlich nicht sein dürfte.
    0
     

  3. Wow,danke für die schnelle Antwort. Also er hat nen Output von 1000mA, denke nicht dass das zu wenig ist, oder? Hatte es auch mal übrigens im "Massenspeichermodus probiert, veränderte aucht nichts.

    LG
    0
     

  4. Schnell führt auch zu keiner guten Antwort.
    Denn die hab ich nicht.
    Komisch. 1000 mAh müssen auf jeden fall gehen.
    Das Kabel kann man auch ausschliessen ... mh?
    Keine Ahnung, .., ich geb mal weiter.
    Hier gibts einen der sowas wissen könnte
    http://www.pocketpc.ch/members/35532_axl-.html
    0
     

  5. Man kann nicht auf alles eine Antwort haben, was Ich schreib dann den von dir genannten User mal an und freue mich auch auf weitere Beiträge, welche mir irgendwie helfen könnten
    0
     

  6. User29167 Gast
    Hmpf, das ist nicht gut zu lesen, ich hab den gleichen Akku und würde mein hoffentlich demnächst eintreffendes S2 auch damit betreiben wollen...

    Mal ein anderes Kabel versucht?
    0
     

  7. Japs, habe 2. Habe eins dazu bestellt was extra mit ladefunktion gekennzeichnet ist, und das Samsung Kabel. Beide klappen nicht.
    0
     

  8. User29167 Gast
    Dann fallen mir spontan eigentlich noch sechs Sachen ein, die man versuchen könnte bzw. die sein könnten:

    1) die schlechteste aller Möglichkeiten: Handy kaputt - scheint aber eher nicht der Fall zu sein
    2) kann man evtl. irgendwo im System einstellen, dass er über die USB-Buchse beliebige Geräte akzeptiert?
    3) mal mit USB-Debugging an/aus testen...
    4) Test: Akku erst einschalten wenn er dransteckt bzw. mit eingeschaltetem Akku direkt anstecken
    5) irgendwo gabs ne anleitung, wie man einen USB-Adapter so umbaut, dass man Geräte Anstecken kann, die das S2 als Host akzeptiert (USB-Sticks etc.). Vielleicht bringts diese Lösung? GEFAHR: Dabei ist das S2 der Stromlieferant, zerschießt man sich das Gerät evtl., wenn der Strom die Gegenrichtung nimmt???
    6) häng mal einfach noch einen USB-Hub zwischen Akku und Gerät. Evtl braucht es ja etwas, was sich als USB zu erkennen gibt.

    Cheers

    Zap

    Edit: Mir ist grad nochwas eingefallen: Vielleicht liegt es daran, dass sich der Akku dem Gerät gegenüber nicht als Ladegerät identifiziert. Wir hatten da was in einem anderen Thread, wo es um die Stromversorgung bei der Navigation ging - das S2 hat gewissermaßen eine Programmierung, wieviel es Ladestrom bei welchem Gerät bekommen darf. Und da der Akku nicht "Hallo, hier bin ich, eine Stromquelle" sagt, gibts vom S2 ein "Nö, mach doch was Du willst..."...
    Kann man das evtl. irgendwie beheben?
    0
     

  9. Also ich habe mir genau den selben Akku auch gekauft (Just Mobile Gum).

    Bevor ich das SGS2 zum ersten mal eingeschaltet habe, habe ich gleich den Akku damit geladen (hat funktioniert).
    Gestern abend hat es dann komischerweise auch nicht funktioniert.
    Daraufhin habe ich diesen Thread gefunden: http://www.android-hilfe.de/zubehoer...ert-nicht.html

    Kurz: Schalte zuerst den akku ein, und verbinde dann das Kabel mit dem SGS2, evtl. etwas rumprobieren, aber ich kann versichern dass es funktioniert!
    0
     

  10. Wasn das fürn doofer Mist Es klappt jetzt, aber ich verstehe nicht warum. Es klappt auch nur wenn ich den micro USB stecker ganz sanft und langsam reinstecke, komisch. Danke aber für den tipp, jetzt klappts ernsthaft.

    LG
    0
     

  11. hm hab da mal ne verständnis frage ...

    wollte mir folgendes produkt kaufen
    ZNEX POWER PACK iP 8800mAh
    Dieses teil hat wohl 2A ladestrom .... das unternehmen selbst meinte das es möglicherweise zu viel sei und hat mir zu dem kleineren gerät ZNEX POWER PACK 5000mAh geraten.

    nun hatte ich hier im board aber schon gelesen das einige den kfz adapter nutzen mit 2A ladestrom ...

    nun also die frage was dies für einen unterschied macht?
    denn mich würde die größere variante der externen akkus interessieren =)
    0
     

  12. Im SGS2 nachsehen, ob dort via USB oder AC Modus geladen wird.

    Menü - Einstellungen - Telefoninfo - Status - Akkustatus.

    Bei einem reinen Ladekabel, kein USB Datenkabel, sind die beiden inneren Leitungen gebrückt ( AC ), während bei einem USB Datenkabel dort 90 Ohm sind und so dem Gerät eine Strombegrenzung mitzuteilen ( USB ).

    Es ist nun denkbar, dass bei dem externen Akku dort intern auch schon ein Widerstand geschaltet ist um eine hohe Stromentladung zu verhindern. Dadurch könnten sich zusammen mit einem USB Datenkabel solche Effekte zeigen. Genau kann man das jedoch nur durch eine physikalische Strommessung feststellen.

    Edit: Ob der externe Akkus nun 1A oder 100A liefern kann spielt keinerlei Rolle. Die Ladekurve im SGS2 ist derart auf Schonung getrimmt, dass sich im AC Modus knapp 1A Ladestrom nur für sehr kurze Zeit ergibt und dann runtergefahren wird.
    0
     

  13. User29167 Gast
    So, jetzt hab ich mein SGS2 endlich auch und konnte es mit dem Gum pro testen. Fazit: Geht, aber die Vorgehensweise ist total Banane... Akku einschalten, Kabel am Akku rein, Kabel dann gaaaaanz langsam ins sgs2 schieben bis die MTP Application aufgeht, dann das Kabel ganz rein schieben.

    Das SGS2 wird dann übrigens im USB-Mode geladen.

    Cheers

    Zap

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
    0
     

  14. kann man diesen "schonenden ladevorgang" i-wie umgehen?

    denn 3h ladezeit regen mich ziemlich auf :O
    0
     

  15. Kurz offtopic.
    Fast Zeitgleich geht das in tausenden von Kilometern Entfernung (Signapore) auch einem User auf den Sack
    http://forum.xda-developers.com/show...postcount=1462

    Do you guys have a problem with charging via USB? For me it's fast using the wall socket but when using my computer to charge, it's extremely slow. Is there any fix?
    0
     

  16. User29167 Gast
    Zitat Zitat von _AMG_ Beitrag anzeigen
    kann man diesen "schonenden ladevorgang" i-wie umgehen?

    denn 3h ladezeit regen mich ziemlich auf :O
    Nur mit dem AC-Lademodus. Für dessen Herstellung braucht man ein spezielles Kabel - siehe posting von axl weiter oben. Allerdings dürfte das am PC nix bringen, da der USB per Standard auf 500 mA limitiert ist und das SGS2 eh schon 450mA nimmt. Maximal könnte da noch ein externes Netzteil helfen, welches den AC-Modus mitbringt.

    Cheers

    Zap

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk


    Tante Edit: Satz umformuliert.
    Geändert von User29167 (26.06.2011 um 22:27 Uhr)
    0
     

  17. naja auch im ac-lademodus dauerts 3h :O
    0
     

  18. User29167 Gast
    Zitat Zitat von _AMG_ Beitrag anzeigen
    naja auch im ac-lademodus dauerts 3h :O
    Echt? Eigentlich sollte sich die Ladezeit um knapp 1/4 - 1/3 verkürzen, wenn im AC Modus die volle mögliche power draufgegeben wird (650 mA)... Allerdings hilft der AC Modus nichts, wenn man weiter am USB lädt. Dann kommen nach wie vor nur max. 500 mA über die Leitung. Das bringt vllt. 10 Minuten...

    Sent from my GT-I9100 using Tapatalk
    Geändert von User29167 (26.06.2011 um 22:40 Uhr)
    0
     

  19. Hallo Leute, bin neu hier und jetzt auch stolzer Besitzer eines SGS II. Mein erster Droide überhaupt. Tolles Teil, nur eben die Akkulaufzeit, wenn man es intensiv verwendet und/oder auf Reisen ist…. .
    Daher suche ich nen Zusatzakku. Ich habe noch keinen. Das Samsung Power Pack für Galaxy S II
    (http://www.samsung.de/de/Privatkunde...?atab=features) ist nix für mich, ich habe lieber einen kräftigen Zusatzakku irgendwo im Gepäck mit dabei anstatt immer am Handy mit rumzuschleppen.
    Ich überlege mir anzuschaffen:
    ZNEX POWER PACK 5000mAh
    (http://www.amazon.de/ZNEX-Ausgangsle...ref=pd_cp_ce_2)
    Das hat eine Ausgangsleistung 1.000mA
    Das in einem anderen Thread zitierte ZNEX POWER PACK iP 8800mAh (http://www.amazon.de/ZNEX-Portabler-...ref=pd_cp_ce_2) hat eine Ausgangsleistung von 2.000mA – das erscheint mir ein wenig zu heftig angesichts der Tatsache das das mitgleiferte Original Samsung öadegrät für die die 220 V Dose nur max. 700mA liefert
    Oder was meint ihr dazu?
    Alternativ überlege ich das ZNEX POWER PACK BUSINESS 6600
    (http://www.amazon.de/ZNEX-POWER-BUSI...9682140&sr=1-5)
    Letzteres ist 20 Euro teurer, hat aber 2 USB Ladeausgänge 2A und 0,5A, eine Li-Polymer Akku anstelle eines Li-ION Akkus und 6600 mAh bei nur 192 g Gewicht
    Jedenfalls – beim Googeln nach Bezugsmöglichkeiten in der Schweiz fand ich nix, aber dafür diesen Thread. Wisst ihr ob das Problem noch immer oder gibt’s inzwischen ne echte Lösung?
    Der Präsident der Galaxis (Zaphod_B) schreibt es geht auch beim SGS2, aber wie folgt: Akku einschalten, Kabel am Akku rein, Kabel dann gaaaaanz langsam ins sgs2 schieben bis die MTP Application aufgeht, dann das Kabel ganz rein schieben.
    Damit kann man leben aber das ist irgendwie doch krampfig, oder?
    Geändert von Vogonendichter (03.07.2011 um 10:41 Uhr)
    0
     

  20. Also ich habe den JustMobile gum Pro hier:http://www.techmania.ch/details.aspx...sessionID=1210 gekauft.

    Den ausgangsstrom muss dich nicht interessieren, falls es über 700mA sind, wird das GS2 im AC-Modus geladen, bei weniger halt im USB-Modus. Wenn ein Ladegerät 2A (2000mA) liefern kann ist das zwar schön, aber das heisst nicht dass es immer soviel strom liefert, der verbraucher entscheidet wieviel strom er bezieht (also 700mA in unserem fall)

    Die kapazität des Akkus ist halt entscheidend wie viele ladungen damit schaffst. Der Akku im Handy hat 1.650 mAh, ein 4400mAh Akku reicht also für ca. 2.5 ladungen, der mit 8800mAh für ca. 5.

    Das mit dem einstecken des Akkus ist überhaupt kein problem, erst akku einschalten und dann langsam das kabel einstecken, wo soll da ein problem sein, wenn du es weisst wie es geht.
    1
     

Ähnliche Themen

  1. Akku lädt nicht mehr richtig
    Von Ursula Kainz im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 11:01
  2. Akku lädt nicht mehr. Handy startet nicht!
    Von Alexej Alb im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.04.2011, 16:06
  3. Akku lädt nicht
    Von Alt im Forum Sony Ericsson Xperia X10
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 17:57
  4. Akku lädt nicht mehr
    Von Piega85 im Forum Touch HD Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 17:25
  5. Akku lädt nicht mehr
    Von rokis im Forum HTC TyTN II
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.11.2008, 14:53

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

samsung power pack galaxy s2

samsung galaxy s2 externer akku

externer akku samsung galaxy s2

galaxy s2 power pack

galaxy s2 externer akku

ZNEX POWER PACK 5000mAh test

externer akku galaxy s2

powerpack galaxy s2

power pack galaxy s2

samsung galaxy s2 powerpack

samsung galaxy s2 power pack test

power pack samsung galaxy s2

galaxy s2 power akkugalaxy s2 powerpackgalaxy s2 ersatzakkusamsung galaxy s2 power akkugalaxy s2 akkuZNEX POWER PACK galaxy s2samsung galaxy s2 akku ladenznex power pack 5000mahexterner akku samsung

Stichworte