NTFS-HDD auf Samsung Galaxy S II lesen mit MicroUSB to USB converter NTFS-HDD auf Samsung Galaxy S II lesen mit MicroUSB to USB converter
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 38
  1. Hallo zusammen

    Für das Samsung Galaxy S II gibt es einen Micro-USB to USB-Converter. Mit diesem kann man dann normale USB-Sticks und HDDs ans SGS-II anschliessen. Die Frage ist nun, wird das SGS-II auch NTFS formatierte HDDs lesen können?

    Meine Idee ist es über diesen Adapter meine 2,5" HDD anzuschliessen um Filme zu schauen.

    Micro-USB to USB Converter (lieferbar ab Juni 2011):
    http://www.clove.co.uk/samsung-galax...-usb-converter

    Mit dem Micro-US to HDMI Adapter könnte man die Filme dann auch noch auf dem TV schauen: http://www.clove.co.uk/samsung-galax...00-mhl-adaptor

    Viele Grüsse,
    Jason
    0
     

  2. ich denke nicht ,dass festplatten ohne externe stromversorgung laufen, und falls doch wäre der akku innerhalb von 1h leer...

    ob es ntfs liest müsste vllt. mal jemand ausprobieren...
    0
     

  3. festplatten brauchen entweder eine externe stromversorgung oder du hängst ein hub ans handy, welcher eine externe stromversorgung hat. An diesen kannst du dann die HDD anhängen.
    0
     

  4. Bei den Nokias funktionieren 2,5" Festplatten über USB OTG, zumindest habe ich das entweder in einer Review des N900 oder des N8 gelesen. Wieso auch nicht, USB ist genormt, und wenn ein Stick funktioniert sehe ich keinen Grund, warum eine HDD nicht versorgt werden kann.
    0
     

  5. Zitat Zitat von daClaus Beitrag anzeigen
    Wieso auch nicht, USB ist genormt, und wenn ein Stick funktioniert sehe ich keinen Grund, warum eine HDD nicht versorgt werden kann.
    Ja USB ist genormt. Das heisst nicht, dass alle Devices sich an die Norm halten.
    - Festplatten benötigen wesentlich mehr Strom als Memory-Sticks, hast Du nie ein Kabel mit zwei USB Steckern auf der selben Seite gesehen, das einer Festplatte erlaubt Strom von zwei USB-Steckern zu ziehen ?
    - Das USB-Device muss den Host um Erlaubnis bitten, wenn es als 'high-power' mehr als 100mA benötigt. Der Host kann dies ablehnen.

    Zum Thema: Je nach Linux-installation unterstützt diese NTFS. Wahrscheinlich hat der Samsung-Kernel keine NTFS, von wegen Patentrechtlichen überlegungen (Keine Lizenzzahlungen and Micro$oft). Ein Android aus der Modder Scene wird das frueher oder spaeter können.
    0
     

  6. Zitat Zitat von daClaus Beitrag anzeigen
    Bei den Nokias funktionieren 2,5" Festplatten über USB OTG, zumindest habe ich das entweder in einer Review des N900 oder des N8 gelesen. Wieso auch nicht, USB ist genormt, und wenn ein Stick funktioniert sehe ich keinen Grund, warum eine HDD nicht versorgt werden kann.
    Das wird ohne externe Stromversorgung kaum funktioniert haben. Zudem hab ich da auch von Problemen mit NTFS (geht nicht) und FAT32 (geht manchmal) gelesen...

    Ist USB OTG denn jetzt fester Bestandteil von USB2.0 oder kommt das aufs Gerät an? Es gibt ja ein extra OTG Logo für Verpackungen, aber gerade in Onlineshops ist dies kaum ersichtlich.
    0
     

  7. So ich empfehle dieses video:


    2,5" HDD funktioniert nur wenn man sie an nen usb hab mit extra stromversorgung anschliest....
    2
     

  8. Danke für die Antworten und das Video! Ich erhalte den Original Samsung Adapter im Juni und werde dann ebenfalls berichten - vorallem auch was das NTFS betrifft, denn sonst ist das ziemlich nutzlos, da alle Filme zu gross für FAT sind.
    0
     

  9. Du könntest auch die Videos vom PC auf das S2 streamen, "AllShare" (vorinstalliert) kann das, ansonsten gibts auch alternativen wie Plex im Market.
    0
     

  10. Aaaalso, ich habe mir von Amazon ein bestellt. Hat einfach einen Micro USB Type A Stecker. Das Kabel sieht also so aus. Mit einer Feile sieht das Resultat nicht mehr so toll aus
    Funktioniert aber 1A. So lange der Stick FAT32 formatiert ist! NTFS und HFS+ können nicht gelesen werden (laut Meldung aber formatiert, was ich aber nicht ausprobiert habe!).
    Zu den HDDs. Ich habe nur 2.5" FAT32 probiert bis jetzt. Das SGS II liefert zu wenig Strom. Dies kann aber mit einem powered USB Hub umgangen werden. Da ich nicht extra Geld für so ein, für mich, sonst obsoletes Teil ausgeben wollte, suchte ich nach einer anderen Möglichkeit. Die habe ich natürlich auch gefunden! Mit einem USB Y-Kabel funktioniert das ganze auch! Einfach das zusätzliche Ende in einen Notebook / Computer einstecken und den Hauptstecker in das OTG Kabel. Da diese Version nicht wirklich Sinn macht, geschweige denn mobil ist, gibts noch ne bessere Möglichkeit. Ich habe meinen MiLi Zusatz-Akku für das iPhone wieder ausgegraben. Dieser hat einen zusätzlichen "grossen" USB Ausgang. Also Zweitstecker des Y-Kabels in den Akku, Hauptstecker in das OTG-Kabel, fertig!

    Ich hoffe, dass meine Ausführung dem einen oder anderen etwas bringen
    4
     

  11. Shit! Ich habe auch einen Adapter gekauft, dachte der passt... Hat aber einen eckigen Micro-A Stecker und nicht den benötigten Micro-B!
    http://de.wikipedia.org/wiki/Univers...-_und_Mini-USB
    @sarge: danke für den Tipp... werde auch eine Feile probieren müssen....
    0
     

  12. Sprich NTFS formatierte Platten werden angezeigt, jedoch kann darauf nicht zugegriffen werden?
    0
     

  13. Zitat Zitat von Jonas92 Beitrag anzeigen
    Sprich NTFS formatierte Platten werden angezeigt, jedoch kann darauf nicht zugegriffen werden?
    Exakt! Platte wird verbunden aber es kommt die Meldung, dass man die Platte formatieren kann. Also: nichts lesen oder schreiben auf NTFS.
    0
     

  14. Mist Samsung Adapter vergebens bestellt Danke für die Info.
    0
     

  15. Linux kann ja NTFS und HFS lesen, da genügt es, dass jemand die entsprechenden Filesystem-Treiber für den Android-Kernel kompiliert und vertreibt. Das scheint bei gewissen Cyanogenmod Kernels der Fall zu sein. Also nur noch eine Frage der Zeit, bis Cyanogemod auch für das SGS2 verfügbar wird (SGS ist schon unterstützt).

    Du musst dann halt auf Cyanogenmod umschwenken...
    0
     

  16. Wer braucht schon NTFS wenn man ext3/4 usw. nehmen koennte. Weiss jemand wie es damit ausschaut?
    0
     

  17. Ja aber NTFS UNterstützung wäre optimal für mich. Da gerne das GalaxyS2 mit meinen Systemplatten und Co verbinden würde
    0
     

  18. USB Stick (ausser HAMA), Tastatur und Maus funktionieren mit dem Nokia C-157
    0
     

  19. Hat sich denn nun jemand die mühe gemacht NTFS in den Kernel zu integrieren?

    Und mit was für einer Feile muss man das Kabel bearbeiten??
    0
     

  20. 0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WP7 handy als USB HDD benutzen
    Von picnik im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 19:15
  2. Samsung Galaxy S auf USB 1.0 erkannt?
    Von Faith im Forum Samsung Galaxy S
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2011, 16:37
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.12.2010, 18:33
  4. MicroUSB to USB Adapter???
    Von Bassviech im Forum HTC Wildfire
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 10:56
  5. X50V - Anschlußadapter für externe HDD per USB?
    Von LePate im Forum Dell Forum (PPC)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2005, 20:11

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

galaxy s2 usb host

usb stick an samsung galaxy s2

samsung galaxy s2 externe festplatte

Galaxy S2 USB Stick

usb stick an galaxy s2

samsung galaxy s2 usb stick

samsung galaxy s2 usb adapter

ntfs galaxy s2

usb stick galaxy s2

galaxy s2 usb adapter

android ntfs lesen

usb host galaxy s2

galaxy s2 ntfs

android ntfs

galaxy s2 usb festplatte

samsung galaxy s2 ntfs

galaxy s2 externe festplatte

sgs2 ntfs

Micro USB to USB Converter for Samsung Galaxy S2

samsung galaxy s2 micro usb

samsung galaxy s2 usb festplatte

samsung galaxy s2 als usb stick

samsung galaxy s2 usb host

externe festplatte galaxy s2

Stichworte