OpenVPN Probleme OpenVPN Probleme
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Hallo Zusammen!

    Auch wenn dieses Thema schon paar Tage alt ist und es schon wieder ne neuere Firmware gibt als diese hier, dachte ich passt meine Frage dennoch hier am Besten rein, da ich diese Firmware geflasht habe.

    Seit heute morgen versuche ich verzweifelt tun.ko für diesen Kernel (2.6.35.7) kompiliert zu bekommen.
    Habe es mit dem Android NDK von Google getestet, habe ne toolchain heruntergeladen, aber erst nachdem ich statt ARM ne Samsung Architektur ausgewählt habe, die unter arch/amd zumindest mit ner CONFIG_CPU_32v7 übersetzt, scheitere ich am Ende an der fehlenden SMP und PREEMPT Unterstützung...

    Kurz: tun.ko bekomme ich kompiliert, aber nicht kompatibel für diese Firmware:
    # insmod tun.ko
    => insmod: init_module 'tun.ko' failed (Exec format error)
    # dmesg | grep tun
    => tun: version magic '2.6.25.7-I9100XXKF2-CL253204 mod_unload ARMv7 ' should be '2.6.35.7-I9100XXKF2-CL253204 SMP preempt mod_unload modversions ARMv7 '

    Hat jemand für diesen Kernel ne tun.ko kompiliert oder kennt jemand ne Firmware (gerne auch 2.3.4), die ich flashen kann unter der openvpn zum Laufen zu bekommen ist?
    Ich bin allmählich am Verzweifeln mit dem openvpn, brauche das aber da 1-Click VPN nicht funktioniert (baut einfach keine Verbindung auf) und Google von Haus aus nicht in der Lage ist das integrierte VPN mit speicherbarem Passwort zu gestalten...

    Freue mich über jeden Tipp oder gerne auch über eine funktionierende tun.ko!

    Viele Grüße,
    Jürgen
    0
     

  2. Hola Jürgen, eine geballte Ladung Fachwörter

    Wie wäre es damit?
    http://forum.xda-developers.com/show...79&postcount=9

    Desweiteren ist tun support im Stock Kernel drin.

    Noch ein Thread:
    http://forum.xda-developers.com/show...ghlight=tun.ko
    0
     

  3. Zitat Zitat von spline Beitrag anzeigen
    Desweiteren ist tun support im Stock Kernel drin.
    Hey spline, Du meinst also in dem Kernel ist bereits tun support mit einkompiliert? Ein lsmod zeigt das Modul nicht an, genauso gibt es kein tun.ko unter /lib/modules/ (Standardverzeichnis für die Module).
    Ich hab einfach das Problem das ich openvpn nicht up bekomme und da ich keine tun.ko hatte, schob ich es darauf und habe alles daran gesetzt diese kompiliert zu bekommen.
    Na, dann werd ich mal weiter forschen wie ich den Krempel zum Laufen bekomme Ich danke Dir.
    0
     

  4. Aber Du hast schon diesen Thread beachtet?
    http://forum.xda-developers.com/show...79&postcount=9

    Nicht nur, dass es dort eine Anleitung gibt, in dem Forum (sofern Du es noch nicht kennst) ist der Name, Programm.
    0
     

  5. xda-developer ist mir selbst verständlich bekannt, jedoch habe ich die Firmware hier runtergeladen und hoffte das das schon jemand zum Laufen bekommen hat und mir einen Tipp geben kann.
    Ich hatte openvpn mit dem OpenVpn Installer aus dem Market installiert. Hat auch soweit geklappt, in der Konsole auf dem Android kann ich openvpn zumindest schonmal aufrufen. Auch das OpenVPN Settings aus dem Market erkennt meine Config und versucht zu verbinden, meldet aber einen Fehler "Reconnecting (cased by tls-error)". Hätte ich nicht ein identisches Setup bereits zwischen zwei Router laufen, würde ich es aufgrund des "tls-error" auf die Zertifikate schieben, aber nein, die Dateien werden von openvpn am richtigen platz gefunden und gelesen, aber am Zielrouter kommt kein Zertifikatsfehler an. Daher dachte ich mir, versuchst Du es erstmal mit der Problemlösung "tun.ko" bevor ich hier weiter forsche...
    0
     

  6. Ok, ich gebs nun erstmal auf. openvpn steht nun (lag an nem config fehler, wie soll es anders sein mit nem Brett vorm kopf), jedoch scheint noch die busybox trotz CF-Root zu fehlen. Unter /system/xbin/ liegt zumindest nix vergleichbares und nen link auf /system/bin/toolchain funktioniert erwartungsgemäß nicht, weil vermutlich das tun-device nicht berücksichtigt wird (so dieses überhaupt geladen ist, was ich auch noch nicht wirklich herausgefunden habe)... Sollte ich etwas rausfinden das mich dem Ziel näher bringt, werde ich es hier posten wenn ich darf, ansonsten kann ein Mod hieraus gerne einen eigenen Thread machen. Danke!
    0
     

  7. Busybox gibts im Market ...


    Edit:
    ja, hab Dir einen eigenen Thread gemacht.
    Ich denke, es ist ein interessantes Thema und könnte für andere noch hilfreich sein, wenn es mal Lösungen geben sollte.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. OpenVPN Problem
    Von WLAN-Kabel im Forum Android Apps
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 00:38
  2. OpenVPN
    Von dubitat im Forum HTC Desire Root und ROM
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2010, 18:48
  3. OpenVPN
    Von LutzJ im Forum HTC Desire HD
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 14:56
  4. openvpn ?
    Von ere im Forum HTC Legend
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2010, 13:18
  5. OpenVPN
    Von mayerl19 im Forum Touch HD Anwendungsprogramme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.03.2010, 13:06

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

openvpn android

openvpn galaxy s2

samsung galaxy s2 openvpn

openvpn samsung galaxy s2

galaxy s2 openvpn

tun.ko 2.6.35.7

galaxy s2 tun.ko

OpenVPN Android 2.3.4

tun.ko galaxy s2

2.6.35.7 tun.koopenvpn android ohne rootopen vpn androidsamsung galaxy s2 openvpn ohne rootOpenvpn samsung s2openvpn Tun.ko galaxy s2android openvpnandroid openvpn ohne rootgalaxy s2 open vpnExec format error insmodopenvpn android S2openvpn android 2.3openvpn galaxy s2 kernelinsmod: init_module tun.ko failed (Exec format error)s2 openvpntun.ko 2.3.4

Stichworte