Akkuleistung verbessern Bump Charging Akkuleistung verbessern Bump Charging
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. Tag auch

    Also ich habe letztens hier von Bump Charging gelesen und habe es einfach mal ausprobiert. Mein Akku war vorher echt ganz schön schnell leer, also dachte ich "hast ja nix zu verlieren". Aber jetzt zur positiven Nachricht: Es bringt tatsächlich was. Es ist nicht so als wäre der Akku aufeinmal doppelt so groß, aber eine paar Stunden am Tag im Standbymodus sind damit locker drin. Probiert es aus, ich kann es nur empfehlen.
    Wenn ihr nicht wisst wie genau das geht... Ich habe da mal was vorbereitet :



    Ich hoffe es hilft euch so wie mir
    0
     

  2. 12.05.2012, 08:34
    #2
    glückwunsch - du hast soeben erfolgreich die lebensdauer deines akkus um ca. 1 monat verkürzt.

    die handy-hersteller laden ja nicht auf max. 95 % kapaziptät auf, weil sie die kunden verarschen wollen, sondern weil sie nicht möchten, dass die kunden bereits nach 1,5 jahren daherkommen und sich über kaputte akkus beschweren. ein akku mag es nun mal nicht, wenn er auf 100% geladen wird (genausowenig wie er auf 0 % entladen werden möchte). daher laden sie nur auf 95 % und schreiben in der anzeige 100%.

    zum glück kostet ein ersatzakku nur wenige euro und bei den meisten android-geräten ist ein tausch auch problemlos möglich (nicht so wie bei der konkurrenz). insofern: freu dich über die paar extrastunden standby. gibt eh schon genug elektroschrott auf dem planeten - da fällt so ein kleiner akku zusätzlich nicht mehr auf.
    0
     

  3. Okay danke für deine ( wenn auch ein wenig zynische) Antwort. Habe auch schon davon gelesen das die Akkus davon Schäden davon tragen können. Jedoch ist man sich da auch nicht ganz einig. Der eine sagt dies Andere behaupten das Gegenteil. Ich jedenfalls konnt für mich feststellen das der Akku jetzt besser durchhält. Und das Bumping werde ich ja auch nicht wöchtenlich durchführen. Die meisten Smartphone Nutzer wechseln nach einigen Jahren sowieso ihr Handy da andere Teile nicht mehr funktionieren, der Akku bis dahin aber nicht seinen Geist aufgeben hat. Aber ohne Garantie
    Daher bleibst wohl auch eine Frage des Glaubens und Jeder muss es für sich entscheiden.
    0
     

  4. Skaarj Gast
    Ist sicherlich nett von dir gemeint gewesen... Aber wenn man mal "li ion akku" googlet und sich informiert, merkt man, dass es schädlich ist den Akku ständig auf 100% geladen zu haben oder nahe an 100% noch zu laden.

    Also würde ich nicht bei 100% das Netzteil kurz ab- und anstöpseln, damit wieder 5 Minuten nachgeladen wird. Das soll schädlich sein.

    Die Frage ist, ob jemand Akkus länger als 1-2 Jahre benutzt und ob sich extrem ungünstiges Auf- und Entladen in dem Zeitraum überhaupt deutlich bemerkbar macht. Würde sagen: Einfach laden wenn man will und sich nicht unnötig Gedanken machen.
    1
     

  5. Zitat Zitat von Skaarj Beitrag anzeigen
    Würde sagen: Einfach laden wenn man will und sich nicht unnötig Gedanken machen.
    Jap so seh ichs auch
    0
     

  6. 15.05.2012, 21:42
    #6
    also prinzipiell ist es natürlich so, dass jeder mit seinem gerät machen können soll, was immer ihm beliebt.

    wenn ich ohnehin immer der neusten gerätegeneration hinterherhechle, ist es mir völlig egal, ob der akku nun 3 oder nur 2 jahre hält. insofern ist es ok, wenn ich das maximum an leistung aus dem akku raushole.

    es gibt aber auch leute, die nicht jedes jahr das gerät wechseln wollen sondern das gerät so lange wie möglich nutzen (so wie ich). und wenn die nun nur lesen, wie toll das bump charging ist ohne die risiken zu kennen, machen die vielleicht ihr gerät kaputt.

    solange alle vor- und nachteile halbwegs sinnvoll beleuchtet werden, kann sich jeder selber entscheiden, was für ihn das beste ist. aber bitte keine halbwahrheiten in die welt setzen. dass ein li ion akku bei 100% ladung kaputt wird, ist nun mal keine frage des glaubens sondern eine frage der physik - und die ist ganz klar beantwortbar.

    du willst maximale leistung und nimmst die kürzere lebensdauer in kauf - voll ok.

    ich will maximale lebensdauer und lade dafür öfter auf - auch voll ok.
    0
     

  7. habe es auch so gemacht habe auch internet commander pro(bessere alternative als juicidefender) drauf und da komme ich auf 2tagen und 29std. aber dem bumpcharging komme ich dem 2bzw.3 laden locker auf knappe 52std.und es zeigt noch 10% an ich bekomme am tag bis 30-40 anrufe höre music surfe sehr selten denn dafür habe mein notebook und zocke auch und wenn sich die akku laufzeit sich um einen monat verkürzt ist egal das ist mein problem dann hole ich mir ein neues aber wenn akku 6jahr oder 1jahr aushält dann hole ich sowieso neue akku und ich denke mir jeder sollte das machen was er für richtig hält denn es ist sein teil, danke
    0
     

  8. 19.07.2012, 02:13
    #8
    fürn li ion akku isses am besten wenn man sich immer zw. 45 und 80% bewegt .. das tut ihm am wenigsten ... da er nich gestresst wird...

    übertrag das mal auf dich selbst ... hungern is nich gut für dich ... und bis auf anschlag vollfressen auch nich ...

    bei li ion akkus sagt man "charge often, charge early"
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Bump
    Von kunne im Forum Windows Phone 7 Apps
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 19:07
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 11:20
  3. Bump bzw. Shake2Save für Windows Mobile
    Von Isobuster im Forum HTC HD2 Programme
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 10:53
  4. Charging
    Von Mr_raab im Forum Plauderecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.01.2004, 17:32

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

bump charging

samsung galaxy s2 akkulaufzeit optimieren

galaxy s3 optimieren

samsung galaxy s3 akkulaufzeit verbessern

samsung galaxy s3 optimieren

galaxy s3 akkulaufzeit verbessernakkuleistung verbessernakkuleistung samsung galaxy s2 verbessernhtc desire hd akkulaufzeit verbessernsamsung galaxy akkulaufzeit verbessernsamsung galaxy s2 optimierensamsung galaxy s2 akkulaufzeit verbessernsamsung galaxy s2 akku verbessernsamsung galaxy s2 leistung steigerns3 optimierengalaxy s2 optimierenakku verbessern samsung galaxy s2

Stichworte