Bekomme "N7000XXLPY (DBT) Android 4.0.3 offiziell einteilig" nicht zum fliegen... Bekomme "N7000XXLPY (DBT) Android 4.0.3 offiziell einteilig" nicht zum fliegen...
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Vielleicht kann mir jemand helfen, komme nicht wirklich weiter:
    Aktuel habe ich die letzte Cyanogen Mod nightly version von gestern mit dem "CM9 safe Kernel" drauf, per Odin (kernel) und CWM (CM) Firmware) am laufen.
    Läuft super gut, bis auf die Cam.

    Wollte deshalb auf die offizielle Version von Samsung:

    N7000XXLPY (DBT) Android 4.0.3 offiziell einteilig aus dem firmwaresammler thread per Odin 1.85
    und den dazugehörigen kernel (gleicher thread) flashen.

    Habe erst mit Odin 1.85 PC die Firmware geflashed, neu gestartet.
    Dabei hängt das handy beim Samsung Logo welche leicht die farbe ändert als ob es bootet.
    Es passiert aber nix weiter.

    Also habe ich den Kernel auch noch mit Odin geflashed, aber auch hier das gleiche, bleibt bei Samsung schriftzug hängen.

    Ins CWM wollte ich erst garnicht gehen wegen der Brickproblematik die ich noch nicht zu 100% blicke.(hat die Firmware/Kernel eigentlich CWM?)

    Habe jetzt wieder problemlos CM9 am laufen.

    Was mache ich falsch ?

    Danke im voraus.

    So long
    0
     

  2. 26.06.2012, 00:00
    #2
    Nimm mal den Umweg über ein Abyss 4.2 Final Kernel und installiere dir ein 2.3.6 Custom Rom, darauf eine Offizielle Gingerbread Firmware und dan erst ICS.

    Hört sich kompliziert an, ist es aber nicht.
    0
     

  3. Ok, super, danke für den "quicktipp"

    Also:
    Abyss kernel mit Odin 1.85 flashenreboot
    Custom ROM mit CWM flashen( z.B. CM9 nighly mit data und factory wipe)
    Dann die Offizielle Gingerbread auch mit Odin flashen.
    und letzendlich die ICS flashen ?

    Wenn ich ICS geflashed habe, komme ich dann noch in CWM oder ist das dann weg ?
    Oder kommt CWM erst mit einem ICS rootkernel, den man aber wegen der Brickproblematik nicht nutzen sollte ?

    Hab schon viel im Forum gelesen, aber den richtigen Durchblick gewinne ich nicht recht, es ist doch ein recht koplexes Gebilde mit vielen Abkürzungen und Fachbegriffen.
    Daher Sorry für die vielen fragen.

    Probiere es nacher mal aus....

    Ich finde CM9 richtig gut, flüssig und durchdacht, aber das mit der Camera ist nix.
    0
     

  4. Das war am sgs1 auch schon immer das Problem..... Die Miui Sachen waren irre flüssig und super schnell, wäre echt toll gewesen, aber die haben es nicht hin gebracht, die Sachen, die nicht funktionierten (TV out, usw.), zum laufen zu kriegen.....
    Und so ist es halt jetzt auch, läuft alles super zackig, aber keine SPen Apps und andere Sachen, die nicht laufen..... Das ist halt Banane.. Wozu ein Note, wenn ich dann die Apps nicht mehr habe.....?
    Echt schade, daß die Cyanogenmod Macher sowas nicht hinkriegen, wenn ja, wären es unschlagbare Roms.....
    Lg

    Sent from my GT-N7000 using Tapatalk 2
    0
     

  5. Hmm, das war nix.
    Jetzt fliegt weder GB, noch ICS, noch CM9.

    habe den Abys final kernel geflashed, dann ein custom rom GB Litening ROM fürs Note.

    Das hat schon nix gemacht, war dann ein Boot loop.

    Dann wollte ich wenigstens wieder auf die sichere Seite, habe den CM9 safe Kernel geflashed und wollte dann wieder über CWM die letzte niglty con CM9(welche schon gelaufen ist) flashen.

    Nix, CWM sagt das er das Package öffnet und installiert, dann passiert ne weile garnichts und es gibt einen Neustart, wobei dann die weisse Schrift Samsung Galaxy Note GT-N7000 mit dem gelebn Aufrufezeichen bleibt und nix weiter passiert.

    Ist das der Hard Brick ?
    In CWM komm ich noch rein, auch in den downloadmodus.

    Aber der CM9 Kernel mit der nightly die schon funktioniert haben klappt es nicht

    Bin natürlich für jeden Rat dankbar, will nur noch ne Offizielle FW, auch wenn die langsam ist.

    So, und jetzt erstmal ein schoppe auf den Schreck und die Sim ins HTC HD2@ CM7

    ---------- Hinzugefügt um 21:48 ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:56 ----------

    Puuh.
    Hab es jetzt mit Odin und der Originalen FW GB wieder am laufen.
    Was ein Akt.

    ---------- Hinzugefügt um 22:03 ---------- Vorheriger Beitrag war um 21:48 ----------

    So, und habs dann auch gleich mit der Offiziellen Samsung ICS Version probiert, sucessful.

    Danke.
    0
     

  6. 08.07.2012, 09:20
    #6
    nur zur Info: das abys kernel ist nicht bootfähig für sich alleine. (da GB Kernel)
    ist nur gedacht um dich sicher in den Recovery mode zu bringen um dann ohne Brickgefahr (da GB Kernel) eine Rom (mit wipe oder auch nicht) flashen zu lassen.
    Also: von Custom Rom oder irgendeinem ICS StockRom abys kernel flashen, dann KEIN reboot sondern nur Recovery mode und dann das gewünschte Stock oder custom ROM flashen.
    2
     

Ähnliche Themen

  1. [Firmware] N7000XXLPY Android 4.03 DBT offiziell kies
    Von spline im Forum Samsung Galaxy Note Root und ROM
    Antworten: 209
    Letzter Beitrag: 20.05.2012, 14:56
  2. [Firmware] N7000XXLB1 Android 2.3.6 DBT offiziell Kies (22.02.2012)
    Von spline im Forum Samsung Galaxy Note Root und ROM
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 12:21
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 11:13
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 11:11

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

n7000xxlpy

android 4.0 galaxy note schweiz

wie bekomme ich das android 4.0.3.

galaxy note android 4 schweiz

galaxy note android 4.0.3

samsung galaxy note android 4 schweiz

cwm rom galaxy s2 4.0.3

samsung galaxy note 4.0.3

android 4 galaxy note schweiz

odin 1.85 pc stürzt ab

android 4.0 Galaxy note

odin s2 galaxy neueste dbtnightly cm9 pc erkennt s2 nichtgalaxy note root 4.0.3 n7000xxlpyneue android handys mit odin3 1.85samsung galaxy s2 mit 4.0.3 startet nichtwo krige ich adroid romsgalaxy note gt-n7000 installiert neue firmware nichtn7000 was ist ein safe cm9 kernelsamsung galaxy s2 android 4.0.3 erkennt simkarte nichtnote rooten 4.0.3android 4.0.3 infowo erhalte ich android 4android 4.0.3 kein rootwie installiere ich update 4.0.3 samsung galaxy s2

Stichworte