[Firmware] N7000XXLPY Android 4.03 DBT offiziell kies [Firmware] N7000XXLPY Android 4.03 DBT offiziell kies
Seite 1 von 11 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 210
  1. Da haben wir es nun.
    Das offizielle ICS für das Note

    Download:
    http://www.hotfile.com/dl/155490069/...Y_DBT.zip.html

    pw: sammobile.com

    Hier gibt es auch schon den passenden Root Kernel von Chainfire:
    http://download.chainfire.eu/163/CF-...-v5.3-CWM5.zip


    ... nur so als Tip:
    Wer Gingerbread mit Root hat, kann diese Firmware mit mobile Odin Flashen und Behält Root.
    Ich probier das nachher selbst.
    Da ich auf den Kanaren bin und begrenzte Mittel hab, ist dies auch mein Weg.
    Geändert von vitalij (10.05.2012 um 14:50 Uhr) Grund: Root Kernel
    9
     

  2. Hallo Spline,
    Na endlich, kannst Du mir kurz den Weg vom Checkrom zum Ics listen.
    Gruss und schönen Urlaub
    0
     

  3. 10.05.2012, 10:12
    #3
    Leck mich am A... die Server scheinen total ausgelastet zu sein Weder übers Note, noch über Kies ist ein Download möglich..

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    0
     

  4. Habe einen Mirror auf Google Drive gemacht: http://goo.gl/uo3Qm
    Und bitte nicht täuschen lassen, die meldung, "Sorry... bla bla" ignorieren, einfach "download anyway" anklicken!
    1
     

  5. 10.05.2012, 10:32
    #5
    Via Mobile Odin flashen oder klappts auch mit CWM?

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    0
     

  6. mit cwm doch nicht.
    Es gibt drei Wege.
    Odin, mobile Odin und Kies.
    Wobei man mit mobile Odin Root behalten sollte, wenn man es schon hatte.
    Der CF Root Kernel wird wohl erst heute Abend oder Morgen kommen.

    Ich bin auch noch am Laden. Die Canarischen Leitungen geben nur 500 kbit her.
    Ungewöhnlich sind die 638 MB für die Firmware.
    1
     

  7. 10.05.2012, 10:38
    #7
    Zitat Zitat von spline Beitrag anzeigen
    mit cwm doch nicht.
    Es gibt drei Wege.
    Odin, mobile Odin und Kies.
    Wobei man mit mobile Odin Root behalten sollte, wenn man es schon hatte.
    Der CF Root Kernel wird wohl erst heute Abend oder Morgen kommen.

    Ich bin auch noch am Laden. Die Canarischen Leitungen geben nur 500 kbit her.
    Ungewöhnlich sind die 638 MB für die Firmware.
    Klar, sry hätte ich mir denken können. Nja dann werd ich jetzt mal flashen. Bin mal gespannt wie es ist

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    0
     

  8. Ich bin auf dem gefärlichen ICS-Leak, wo man ja nicht ins CWM soll. Hab aber irgendwo gelesen, dass einer beim benutzen von PC-Odin auf GB flashen wollte, und sein Teil so hard-bricked hat. Was ist nun der SICHERE weg um vom ICS-Leak Kernel (ICS Stunner 1.4.19) auf die offizielle ROM zu kommen?
    0
     

  9. 10.05.2012, 10:43
    #9
    Dein google drive mirror geht auch net mehr...andere Möglichkeiten?

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    0
     

  10. Zitat Zitat von Jan Badertscher Beitrag anzeigen
    Ich bin auf dem gefärlichen ICS-Leak, wo man ja nicht ins CWM soll. Hab aber irgendwo gelesen, dass einer beim benutzen von PC-Odin auf GB flashen wollte, und sein Teil so hard-bricked hat. Was ist nun der SICHERE weg um vom ICS-Leak Kernel (ICS Stunner 1.4.19) auf die offizielle ROM zu kommen?
    Es kann passieren, jedoch nur in geringen Fällen.
    Ich denke, ebensoviel, wie jemand seine IMEI schrottet.
    Ich würde ins CWM, und /system, /cache und /data Formatieren.
    Dann in den Downloadmodus und eine dreiteilige Firmware Flashen.
    Bootloaderupdate mit anklicken.
    Wenn das nicht geht, dann geht wohl gar nichts.
    Viel Glück.

    P.S. auch ich htte das LP1 Repack.
    Mein Weg, nachdem ich vom Strand komme, ist ein CWM Backup von 2.3.6 zu restoren und dann über mobile Odin das ICS zu Flashen.
    Wenn ich Pech habe, bin ich ab heute Abend offline
    0
     

  11. Zitat Zitat von Olego Beitrag anzeigen
    Dein google drive mirror geht auch net mehr...andere Möglichkeiten?

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2


    Fus downloader:
    fus.nanzen.se
    0
     

  12. 10.05.2012, 10:59
    #12
    Also root hat man nichtmehr.. schade.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    0
     

  13. 10.05.2012, 11:21
    #13
    Hi,kann man den wenn man die 4.0 drauf hat(diese Version) Kann man dann mit Triangle Away den Counter zurücksetzten?
    Wäre echt Wichtig.Muss mein Handy Dienstag zu Reperatur bringen.
    Danke
    0
     

  14. Mein Note hat zur Zeit den CF-Kernel Root CWM, Gingerbread 2.3.6, Vodafone Branding, was muss ich beachten beim flashen, auch im Bezug auf das Branding?

    Gruß Doc
    0
     

  15. 10.05.2012, 11:48
    #15
    Zitat Zitat von n3tcod3 Beitrag anzeigen
    Also root hat man nichtmehr.. schade.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2


    Bei welcher Methode hat man kein ROOT mehr? Welche Update-Methode hast du denn verwendet (Kies oder Mobile ODIN)?

    Ich werde per Mobile ODIN flashen und berichte dann, ob ROOT nach wie vor verfügbar ist.
    2
     

  16. Finde die Firmware etwas ruckelig, könnte ruhig etwas flüssiger laufen. Ansonsten nicht viel anders als bei Gingerbread.
    Geändert von platinumblade (10.05.2012 um 23:57 Uhr)
    0
     

  17. 10.05.2012, 12:01
    #17
    Falls es in Ordnung ist, poste ich einen weiteren mirror vom größten hoster (Uploaded). Kann auch in anderen Foren verteilt werden...

    http://ul.to/diw636xu/N7000XXLPY_N7000OXALPY_DBT.zip

    LG

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    0
     

  18. 10.05.2012, 12:34
    #18
    Zitat Zitat von nitrate Beitrag anzeigen
    [/tapatalk]

    Bei welcher Methode hat man kein ROOT mehr? Welche Update-Methode hast du denn verwendet (Kies oder Mobile ODIN)?

    Ich werde per Mobile ODIN flashen und berichte dann, ob ROOT nach wie vor verfügbar ist.
    ROOT blieb erhalten. Ich habe via Mobile ODIN Pro 2.35 geflasht. Das Update dauerte bei mir gerade mal zehn Minuten.

    Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
    0
     

  19. 10.05.2012, 12:35
    #19
    Also ich habe eben auch das Update installiert. Root war danach weg.
    Danach habe ich es mit folgenden rooting versucht: http://www.pocketpc.ch/samsung-galax...n-kernels.html

    Und was soll ich sagen? Es hat geklappt...

    BTW, gibt es was ähnliches auch für BLN???
    0
     

  20. Chainfire hat den Kernel schon mit Root versehen

    http://forum.xda-developers.com/show...88&postcount=6
    2
     

Seite 1 von 11 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Firmware] N7000XXKKA (Aut) ... KK9 (DBT) (Android 2.3.6) (kies) 17.11.2011
    Von spline im Forum Samsung Galaxy Note Root und ROM
    Antworten: 100
    Letzter Beitrag: 22.04.2012, 16:10
  2. [Firmware] N7000XXLB1 Android 2.3.6 DBT offiziell Kies (22.02.2012)
    Von spline im Forum Samsung Galaxy Note Root und ROM
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 11:21
  3. Android 2.3.6 XWLA4 DBT über Kies und OTA
    Von spitzy1987 im Forum Samsung Galaxy S2
    Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 14.02.2012, 12:17
  4. Welche Firmware ist derzeit Offiziell über Kies erhältlich für DBT
    Von platinumblade im Forum Samsung Galaxy S2
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 10:42
  5. [Firmware] I9100XWKF3 (Kies offiziell) (09.06.2011)
    Von tayedaen im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 15:08

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

n7000xxlpy

triangle away could not locate hidden partition

could not locate hidden partition. are you not running icsn7000xxlpy_n7000oxalpy_dbt.zipn7000xxlpy rootgalaxy note firmwaredownload n7000xxlpyn7000xxlpy_n7000oxalpy_dbt.zip downloadkies for samsung galaxy note gt-n7000firmware galaxy notegalaxy note ics kiesgalaxy note kiesgalaxy note firmware downloadgalaxy note android 4.0 rootgalaxy note ics odingalaxy note N7000XXLPY n7000xxlpy_n7000oxalpy_dbt.zip mirrorgt n7000 2 firmware downloadmobile odin could not detect device modeln7000xxlpy downloadics galaxy note anleitung kies

Stichworte