Achtung beim Rooten mit CF Root Kernel ab der LPY Firmware Achtung beim Rooten mit CF Root Kernel ab der LPY Firmware - Seite 2
Seite 2 von 5 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 83
  1. 19.05.2012, 16:05
    #21
    Hallo aljee77!
    Zunächst vielen Dank für Deine Antwort - habe mir die beiden Seiten gleich gebookmarked!
    Habe auch alles nach Anleitung durchgeführt:
    der Counter zählt jedesmal hoch und per Odin wird alles als korrekt angezeigt,
    allerdings tut sich absolut nichts nach dem Booten!
    Bildschirm zeigt mir nach wie vor immer nur den weissen Schriftzug "Samsung GALAXY Note GT-N7000" an.
    Kann ich irgendwie testen ob mein Speicher in Ordnung ist?
    Hast Du eventuell noch einen weiteren Tipp für mich?
    Bin ziemlich frustriert - aber (Ja, ich weiss es!) ja auch selber schuld!
    Danke schon einmal für weitere Vorschläge!
    Gruß Dotore
    0
     

  2. 19.05.2012, 16:23
    #22
    Von dem Problem mit dem CF RootKernel hast Du aber gelesen, darum geht es ja in diesem Thread hier! Ich hoffe es hat Dich nicht erwischt, als Du das 2.3.6 Backup über das ICS 4.0.3 mit dem CWM eingespielt hast. http://forum.xda-developers.com/show....php?t=1633943

    Aber solange Du noch in den Downloadmodus kommst solltest Du nicht den besagten Hardbrick haben! Einen anderen Tipp hab ich im Moment nicht. Aber vielleicht Kollege spline oder vitalij!
    0
     

  3. 19.05.2012, 16:50
    #23
    Das ist meine größte Sorge, dass es mich erwischt haben könnte! Und da ich noch in beide Modi komme, gehe ich auch NOCH davon aus, dass es mich vielleicht nicht erwischt hat!
    Ich stöbere erst einmal weiter bis vielleicht noch jemand einen Tipp für mich hat!
    Dir auf jeden Fall erst einmal vielen Dankk für den schnellen Hilfsversuch!
    Gruß Dotore
    0
     

  4. 19.05.2012, 20:08
    #24
    Solange man in den Download Modus kommt ist noch nichts verloren.

    Ich würde zurück auf eine 3teilige Gingerbread Rom flashen, auch wenn es ein gewisses Risiko beinhaltet.

    Danke - Button nicht vergessen!
    Geändert von vitalij (20.05.2012 um 17:22 Uhr)
    0
     

  5. 20.05.2012, 17:14
    #25
    Da bin ich nochmal!

    Also ich habe jetzt nach meiner Meinung alles versucht:
    - ein- und dreiteiliges FW-Update, mit CF- und Original-Kernel, mit und ohne PIT,
    - entgegen der Warnungen auch einen erneuten Restore per CWM (dieses läuft zunächst immer sehr erwartungsvoll bis dann irgendwann folgende Fehlermeldung kommt: "Error while restoring /system!"

    Ich habe leider keine Idee mehr und ihr seht, ich bin auch zu gewissen Risiken bereit!
    Vielleicht ist hier ja jemandem noch etwas eingefallen?

    Wäre das hier evtl. eine (letzte) Lösung? Hat jemand bereits Erfahrungen gemacht?
    Ich gehe jetzt erst einmal ne Runde mit meinem Hund um auf andere Gedanken zu kommen - vielleicht hilft das über den Frust!
    Bis später?!
    Dotore
    Geändert von Dotore (20.05.2012 um 17:20 Uhr) Grund: Link eingefügt
    0
     

  6. Wenn Du mit Odin erfolgreich eine dreiteilige Firmware geflasht hast.
    Dies mit Pitfile und angeklickter Repartition.
    Dann muss es einfach gehen.

    Der USB Jig von ebay verhilft Dir auch nur in den Downloadmodus

    Achtung beim Rooten mit CF Root Kernel ab der LPY Firmware-81190d1305368644t-anleitung-flashen-neuen-firmware-dlmds_2.jpg
    0
     

  7. 20.05.2012, 17:33
    #27
    @Spline das ist kein JIG, sondern ein Jtag

    Das mit dem Jtag ist die letzte Möglichkeit, die ich auch in Anspruch nehmen würde.

    Vorher würde ich aber noch einen letzten anderen Weg probieren, der sieht wie folgt aus:

    STEPS :
    1- Boot to recovery mode
    2- Flash abyss kernel 4.2 final
    3- Reboot in Recovery (find it under 'advanced')
    4- Wipe Caches and Dalvik only!!!
    5- Flash GB Custom ROM
    6- Now FullWipe!!!
    6- Reboot system
    1
     

  8. Wieso letzte Möglichkeit?
    In den Downloadmodus kommt er doch auch so?
    0
     

  9. 20.05.2012, 17:41
    #29
    Ich habe gerade die Funktion eines Jtags falsch in Erinnerung gehabt.

    So das in diesem Fall der flash Vorgang selbst schief läuft und dieser mit einem Jtag anders laufen würde.
    0
     

  10. Wäre mir neu.
    Der Jtag war mal ganz gut um in den Downloadmodus zu kommen, wenn es per Affengriff nicht mehr ging (Galaxy S1 Zeiten)
    Beim Galaxy S2 war es eine Zeit lang zusätzlich noch um den Flashcounter zu resetten.
    Heutzutage nutze ich Ihn nur noch, um schneller im DL Modus zu sein.



    Edit:
    upps ...

    Vergiss alles vorherige, ich bin von dem kleinen USB Jig ausgegangen.
    Dieser Jtag ist natürlich was anderes.
    Mein Fehler.
    Sorry ...
    Ab in den Urlaub
    0
     

  11. 20.05.2012, 17:47
    #31
    @Spline: vitalij92 hat recht, ich meine nicht den JIG, sondern den JTAG als letzte Möglichkeit,
    und Du hast natürlich auch recht, in den DL-Modus komme ich derzeit immer noch.

    @vitalij92: Danke für Deinen Tipp (keine Sorge, ich drücke auch noch auf den Danke-Button)!
    Kannst Du mir noch sagen, wo ich diesen "Abyss-Kernel 4.2 Final" finde?

    Diesen Versuch starte ich noch schnell vor der Hunderunde. Ich melde mich dann auch gleich noch einmal, ob es funktioniert hat!
    Bis später!
    Dotore
    0
     

  12. Wie gesagt, ich habs verwechselt.
    Bin raus, geh nun Grillen und Bier trinken ...

    Viel Erfolg @Dotore
    0
     

  13. 20.05.2012, 17:55
    #33
    Hier gibt es den Abyss 4.2 Kernel:
    http://www.mediafire.com/?2l792xxexd2n59n

    @Spline, ich dachte schon ich werde verrückt.
    0
     

  14. 20.05.2012, 18:27
    #34
    Hab ihn gerade per SUFU gefunden - hat sich also erledigt!
    Melde mich wie gesagt später nochmal!
    Dotore

    ---------- Hinzugefügt um 18:27 ---------- Vorheriger Beitrag war um 17:57 ----------

    Hallo vitalij92!

    Halte mich an Deine Anleitung, habe aber schon wieder Probleme. Sorry, hoffe ich nerve nicht zu sehr?!

    STEPS :
    1- Boot to recovery mode (erledigt)
    2- Flash abyss kernel 4.2 final (erledigt)
    3- Reboot in Recovery (find it under 'advanced') (erledigt)
    4- Wipe Caches and Dalvik only!!! Hier finde ich nur "Wipe Dalvik Cache" das meinst Du sicher, oder? Falls Ja = (erledigt)
    5- Flash GB Custom ROM und hier beginnt nun mein Problem: Ich habe mir anhand Deiner FW-Sammlung nur Original-ROMs runter geladen. Welches Custom-ROM von wo soll ich denn flashen? Hast Du einen Link für mich?
    Wie ich bereits erwähnte... bin echt kein Spezi - also bitte nicht aufregen! ;-(

    6- Now FullWipe!!! kommt dann noch
    7- Reboot system kommt dann noch

    Vorab nochmal ein Danke für die Geduld!
    Dotore
    0
     

  15. 20.05.2012, 18:37
    #35
    Ich rege mich nicht auf, da muss mir schon ein Elefant übern Fuß laufen damit das passiert.

    Genauer gesagt mach ich gerade genau dasselbe, ich hab mir diese Rom geladen weil ich es damals schon benutzt hatte.

    EDIT1:
    Jetzt wird es spannend, die Rom Installation läuft gerade bei mir.

    EDIT2:
    Bei mir hat alles zu 100% geklappt, ich bin jetzt wieder auf einer LC1 Custom Rom.
    Geändert von vitalij (20.05.2012 um 19:49 Uhr)
    0
     

  16. 21.05.2012, 01:12
    #36
    Wirlich interessante News aus XDA:
    Quote: Originally Posted by Ken Sumrall The patch includes a line in mmc.c setting fwrev to the rights bitsfrom the cid register. Before thispatch, the file /sys/class/block/mmcblk0/device/fwrev was not initialized from the CID for emmc devicesrev 4 and greater, and thusshowed zero. (On second inquiry) fwrev is zero until the patch is applied. Question: Revision didn’t match the fix (Emphasis mine in red as it discusses the superbrick issue.)

    Quote: Originally Posted by Ken Sumrall You probably have the bug, but rev 0×19 was a previous version of the firmware we had in our prototype devices, but we found it had another bug that if you issued an mmc erase command,it could screw up the data structures in the chipand lead to the device locking up until it was powered cycled. We discovered this when many of our developers were doing a fastboot erase userdata while we were developing ICS. So Samsung fixed the problem and moved to firmware revision 0×25. Yes, it is very annoying that 0×19 is decimal 25, and that led to lots of confusion when trying to diagnose emmc firmware issues.I finally learned to _ALWAYS_ refer to emmcversion in hexadecimal, and precede the number with 0x just to be unambiguous.However, even though 0×19 probably has the bug that can insert 32 Kbytes of zeros into the flash , you can’t use thispatch on deviceswith firmware revision 0×19. Thispatch doesa very specific hack to two bytes of code in the revision 0×25 firmware, and the patch most likely will not work on 0×19, and will probably cause the chip to malfunction at best, and lose data at worst. There is a reason the selection criteria are so strict for applying this patch to the emmc firmware.Ipassed on our results a few days later mentioning that the file system didn’t corrupt until the wipe. This is a response to that follow-up. As Imentioned in the previous post, firmware rev 0×19 has a bug where the emmc chip can lockup after an erase command isgiven. Not every time, but often enough. Usually, the device can reboot after this, but then lockup during the boot process. Very rarely, it can lockup even before fastboot isloaded. Your tester wasunlucky. Since you can’t even start fastboot, the device is probably bricked. If he could run fastboot, then the device could probably be recovered with the firmware update code Ihave, assumingI can share it. I’ll ask. Question: Why the /data partition?

    Quote: Originally Posted by Ken Sumrall (Android SE) Because /data is the place the chip that experiences the most write activity. /system isnever written to (except duringan system update) and /cache is rarely used (mostly to receiving OTAs). Question: Why JTAG won’t work?

    Quote: Originally Posted by Ken Sumrall As Imention above, the revision 0×19 firmware had a bug that after an emmc erase command, it could leave the internal data structuresof the emmc chip in a bad state that cause the chip to lock up when a particular sector was accessed. The only fixwas to wipe the chip, and update the firmware.I have code to do that, but I don’t know if Ican share it.I’ll ask. Question: Can a corrupted file system be repaired (on the eMMC)?

    Quote: Originally Posted by Ken Sumrall e2fsck can repair the filesystem, but often the 32 Kbytes were inserted at the start of a block group, which erased many inodes, and thus running e2fsck would often result in many files getting lost. So, while the fix doesn’t apply to usat the moment, we’ve been given a great insight into the superbrick issue as well as information that a fix is already developed (hopefully we’ll see it released!). The bug likely applies to us and assuming the fix for the 0×19 firmware isgiven then it would apply to our devices.

    On a lighter note, Iwanted to include his close:

    Quote: Originally Posted by Ken Sumrall You are getting a glimpse into the exciting life of an Android kernel developer. Turns out the job is mostly fighting with buggy hardware. At least, it seemsthat way sometimes. Please stay clear from flashing anything ICS onto your devices until this has been solved.
    Danke - Button nicht vergessen!
    0
     

  17. 21.05.2012, 01:16
    #37
    Kurz gesagt:
    -Der Bug liegt in Android selber.
    -Man sollte zurzeit ganz auf (Samsungs?) ICS verzichten.
    -Selbst ein JTag kann nicht helfen, ABER Android hat eine Software die das könnte.
    -LPF ist ebenso betroffen.
    -Es wird daran gearbeitet.

    Ich bin froh das ich wieder auf 2.3.6 bin.
    Die ganze ICS angelegenheit riecht zurzeit nach einem großem Bug.

    Da wird einem klar wieso Samsung so lange gezögert hat das zu veröffentlichen.
    Geändert von vitalij (21.05.2012 um 01:19 Uhr)
    5
     

  18. "The only fixwas to wipe the chip, and update the firmware.I have code to do that, but I don’t know if Ican share it.I’ll ask. "
    Hört sich erstmal nach Hoffnung an,..denn nicht jeder kann mal so schwuppdiwupp zurück auf GB. Es ist wirklich spannend
    0
     

  19. Eins versteh ich aber nciht.. Ics läuft wunderbat und ich meine die Paar Tage werdet ihr ja auch ohne CWM aushalten... *g*
    0
     

  20. 21.05.2012, 14:18
    #40
    So... hab es gestern leider nicht mehr geschafft, sorry!

    Custom-ROM V6-Installation laut vitalij's Anleitung ohne Probleme durchgeführt, aber...
    gleiches Problem: nach dem Booten erscheint der weisse Samsung Schriftzug und nichts weiter.
    Nach ca. viereinhalb Minuten wird dieser durch einen kurzen schwarzen Bildschirm unterbrochen um dann wieder zu erscheinen!

    Ich werde dann mal ein wenig warten, ob die XDA's oder sogar Samsung eine Lösung anbieten werden.

    Nochmals Danke für dir bisherige Hilfe!!!

    Dotore
    0
     

Seite 2 von 5 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neues Update .21 ACHTUNG FÜR ROOT USER!
    Von Clouds im Forum Asus Eee Pad Transformer Prime TF201
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 22:59
  2. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 16:57
  3. [Anleitung] Root für neue Firmwares, wenn der spez. Kernel noch fehlt
    Von spline im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.07.2011, 12:38
  4. Nach dem rooten wieder Orginal Firmware/Kernel drauf machen, damit <!> verschwindet
    Von sturdy im Forum Samsung Galaxy S2 Root und ROM - GT-I9100
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.05.2011, 23:55
  5. Probleme beim Rooten [Read-Only file system] und sichern der Daten
    Von LordPyro im Forum HTC Hero Root und ROM
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 14:26

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

cf root kernel

iml74k.xxlpy

CF-Root kernel

lpy root

SU-Uninstaller-signed.zip

cf root lpy

root kernel lpy

cf-root

kernel lpy

samsung kernel warnung

cf-root lpy

samsung galaxy s2 lpy root

note root kernel

CF Root Kernel galaxy note

cf root kernel lpy

galaxy note hard brick

galaxy s3 cf kernel

lpy root kernel

cf root galaxy s3

galaxy note cf-root

galaxy note cf root kernel

lpy kernel

galaxy s3 cwm.zip su busybox installer

galaxy s3 cf-root

Stichworte