Hi Leute,

habe mir gestern ein A5 2016 als Aussteller beim großen, roten Doppel-M gekauft. War das letzte Exemplar und ich habe einen guten Preis bekommen.

Irgendein Spaßvogel hat allerdings den FRP-Diebstahlschutz aktiviert und das Teil dann zurückgesetzt, im Laden haben wir das natürlich erstmal nicht gemerkt.
Sämtliche Internet-Tricks funktionieren nicht, weil die Firmware neuer ist und den Exploit nicht mehr zulässt, der halt so rumgeistert.

Nachdem der Techniker bei MM erst am Dienstag wieder da ist wollte ich fragen ob jemand von euch weiß, ob man bei Samsung oder Google anrufen kann und den Kaufbeleg schicken und die schalten das dann frei oder fügen meinen Account zu den erlaubten hinzu?

Grüße
Chris