installation mit cab Datei ohne Popups ? installation mit cab Datei ohne Popups ?
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Steffen Gast
    hallo,

    ich habe für meine anwendung ein cabfile erstellt und jedesmal wenn ich es installiere bekomme ich messageboxes die ich eiigentlich immer mit "yes to all" beantworte. gibt es keine möglichkeit diese messageboxen zu unterdrücken?

    grüße
    Steffen
    0
     

  2. Hoi

    was steht denn in diesen Message-Boxes?
    Welche Software benützt du zum programmieren?

    Gruess

    Sven
    0
     

  3. Steffen Gast
    ich habe in evb 3.0 entwickelt und dort das cab file mit dem application wizard erzeugt. dort steht meistens dasss irgendwelche dlls schon existieren , unswichtiges zeugs eben.
    ich lasse dieses cabfile immer wenn der akku leer läuft oder bei nem hard reset automatisch starten indem ich es in den autostart ordner kopiere und da wäre es eben schön wenn dem benutzer keine lästigen messages gezeigt werden sondern einefach nur die installation durchläuft und gut.
    0
     

  4. nun, das zu unterdrücken ist schwierig, du könntest höchstens versuchen, eine message an die box zu schicken, und ein Ja-alle zu simmulieren. ist aber nicht so leicht.

    mach's doch so, dass du die DLLs ins TEMP kopieren lässt vom CAB und dann ein Programm starten lässt (das kann man ja automatisch machen, im INF vom CABmaker gibt's einen Eintrag dafür). So ein verify.exe was dann selbst guckt, welche DLLs schon da sind und welche nicht. wenn alle da sind, werden die im tmp gelöscht und sonst halt die die nicht da sind (oder eine ältere version haben) ins richtige verzeichnis verschoben, also kopiert und im temp gelöscht.
    So umgehst du diese Meldung sehr elegant, ohne dass irgendwer der die DLLS aus irgend einem Grund nicht hat, Probleme bekommt.
    0
     

  5. Steffen Gast
    ja sowas könnte man machen, aber elegant für den Programmierer klingt es nicht , diese sache mit den Messages and die Box senden geht nur in C++ oder?
    du hast diese INF Datei angesprochen, ich hab sie mir mal angesehen und sie ist noch ziemlich rätselhaft für mich, gibts denn irgendwo eine Beschreibung was man damit alles machen kann? villeicht gibt es ja auch dort einen Schalter mit dem man sagen kann "Insatalliere ohne nervige Messages". Oder man startet ein selbstgeschriebenes programm das dass cabfile startet im modus "gib keine nachrichten aus" sowas müsste doch auch gehen?
    Hm villeicht find ich was oder jemand weiss noch was.
    0
     

  6. ja, die messages werden wohl unter vb nicht gehen, ist auch nicht so einfach zu machen, weil das ist ja ein nonparental fenster.
    so einen schalter gibt es nicht, aber es ist auch keine zeile aus dem INF.
    du kannst em CABWIZ das attribut /postXML geben und ihm damit eine XML datei schicken die er nach der installation ausführen soll.
    0
     

  7. Im Ordner
    WindowsCETools\wce300\PocketPC2002\support\Acticesync\windowsceapplicationinstallation\cabwiz
    befindet sich das Tool mit dem die cab-Datei erzeugt wurde.
    Dort findet sich auch eine sample.inf, ein FAQ und eine Doku.

    Schau mal nach "verbose", ich kann mich aber auch täuschen.

    Schönen Abend,
    Tom
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.10.2006, 11:13
  2. Dat-Datei
    Von giorgiok im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 06:58
  3. Wav-Datei für poi-sound
    Von Gast im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 21:01
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 17:30
  5. ActiveSync Popups nerven
    Von jenscz im Forum Plauderecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.07.2004, 11:50

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

cabwiz doku

setup popup no cab file as

windows mobile 6.5 cab install message

Stichworte