iPhone ab 99.- iPhone ab 99.-
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. Seit heute stehen die Preise fest!

    Das iPhone 8GB Schwarz gibt es bei Swisscom bereits ab 99.- (Abokosten 55.- mit 1GB Datenmenge)
    Ohne Abo kostet es 519.- für das 8GB und 619.- für das 16GB!

    Hier die Abos und Preise:

    http://iphone3g.swisscom.ch/?lang=de

    Denke die Orange wird heute ebenfalls ihre Preise bekannt geben!
    4
     

  2. Gelten die Abos nur für's iPhone? Ich wäre an den "Datenmenegen" mit meinem Touch Dual auch intressiert.
    0
     

  3. Das sind ja mal übelst gute Bedingungen

    Orange muss nachlegen. Orange Optima mit 250 MB zusätzlich für einen Aufpreis von 10 Franken... wen man das Swisscom modell übernehmen würde. *HOFF"
    0
     

  4. Naja, also mit "übelst gut" würde ich das jetzt nicht beschreiben.

    Natürlich liegt es in der Natur der Sache, dass man mit einem Angebot nicht jeden zufriedenstellen kann...

    ...aber wir sprechen hier immerhin von Sfr. 660.-- für ganze 12 Giga pro Jahr.

    Unsere Anbieter Swisscom und Orange sind damit was den Daten-Transfer betrifft noch weit vom attracktiven Pricing anderer Länder entfernt - vorallem das Thema Roaming ist mit Sfr. 14.-- pro MB fern ab von gut und böse.

    Just my 2 cents

    Cheers
    R0b
    0
     

  5. Fürs Ausland gibt es ebenfalls Optionen:

    http://www.swisscom-mobile.ch/scm/kd_datentarif-de.aspx
    0
     

  6. Den Datentarif (5.-/Mt., 3.-/MB) haben die mir letztes Jahr sogar rückwirkend nach den Ferien noch gegeben. Das heisst, ich habe über 200 Franken zurückerhalten Sie haben sich dann noch riesig bemüht und mir per SMS eine Liste der Provider mit den günstigeren Tarifen zugeschickt.

    Die Datentarife im Ausland finde ich aber immer noch massiv zu hoch.

    Aber eigentlich ist das hier ziemlich OT, hat ja nix mit dem iPhone zu tun

    Gruss,
    Sachmet.
    0
     

  7. heißt denn ohne abo, ohne vertrag? ist es dann auch ohne simlock?
    verstehe das nicht so ganz

    gruß
    0
     

  8. Zitat Zitat von Sachmet Beitrag anzeigen
    Die Datentarife im Ausland finde ich aber immer noch massiv zu hoch.
    Den Oberhammer finde ich die Abrechnungsschirtte von 300KB pro Abrechnungsschritte. Das heisst, im Ausland alles deaktivieren, was nur im Geringsten für Datenverkehr sorgt, sonst wirds teuer!

    Das Datenroaming muss ein unheimlich gutes Geschäft sein, dass dort sich die Provider auf "stur" stellen. Sind halt viele Business-Nutzer von Grussunternehmen unterwegs und dort scheint es keine Rolle zu spielen, was das kostet.

    Frage in die Runde: Mit wieviel Datenverkehr muss man im Monat rechnen, wenn man das iPhone einsetzt? Hat jemand Erfahrungswerte?
    0
     

  9. Zitat Zitat von Vialli Beitrag anzeigen
    Den Oberhammer finde ich die Abrechnungsschirtte von 300KB pro Abrechnungsschritte. Das heisst, im Ausland alles deaktivieren, was nur im Geringsten für Datenverkehr sorgt, sonst wirds teuer!

    Das Datenroaming muss ein unheimlich gutes Geschäft sein, dass dort sich die Provider auf "stur" stellen. Sind halt viele Business-Nutzer von Grussunternehmen unterwegs und dort scheint es keine Rolle zu spielen, was das kostet.

    Frage in die Runde: Mit wieviel Datenverkehr muss man im Monat rechnen, wenn man das iPhone einsetzt? Hat jemand Erfahrungswerte?
    ich denke, das hängt schwer davon ab, was du machen willst und ob es zum beispiel 2 mails am tag sind oder 100, die du abrufen willst.

    gruß
    0
     

  10. User27495 Gast
    Muss nicht sein... so ein Mode Spielzeug! Auch wenn ich es geschenkt bekommen würde.
    0
     

  11. Zitat Zitat von Vialli Beitrag anzeigen
    Den Oberhammer finde ich die Abrechnungsschirtte von 300KB pro Abrechnungsschritte. Das heisst, im Ausland alles deaktivieren, was nur im Geringsten für Datenverkehr sorgt, sonst wirds teuer!

    Das Datenroaming muss ein unheimlich gutes Geschäft sein, dass dort sich die Provider auf "stur" stellen. Sind halt viele Business-Nutzer von Grussunternehmen unterwegs und dort scheint es keine Rolle zu spielen, was das kostet.

    Frage in die Runde: Mit wieviel Datenverkehr muss man im Monat rechnen, wenn man das iPhone einsetzt? Hat jemand Erfahrungswerte?
    ich hab mit edge und reger Benutzung um die 100... und rege benutzung heisst fast täglich.

    Roming ist ja ein ganz anderes Thema, aber ich finde dieses ANgebot überaus atraktiv, vor allem wen man bedenkt, dass ein normales Abbo nicht viel weniger kostet. Diese 250 MB zusätzlich kosten ja lediglich 10 franken zusätzlich, was alles bisherige in der Schweiz in den schatten stellt. Wer braucht mit dem IPhone unlimitiert? 99% von den usern werden mit 50 mb locker auskommen.
    0
     

  12. Du hast schon Recht Roaming ist ein anderes Thema nur wann, wenn nicht im Ausland brauchst du aus praktischem Grund eine Datenverbindung. Stichwort Google Eatrh, E-Mail Check, Wetterdaten, RSS Feeds.
    0
     

  13. Ich arbeite an einem Ort ohne Internet, im Ausgang brauch ich so gut wie jedes mal Internet um zu sehen was lauft.
    Heute habe ich die maximale Abmessung für Handgepäck bei Swiss herausgesucht, den Ort einer Kirche bei Google Earth gesucht, eine unbekannt Nummer auf telsearch nachgeschaut und im Tramm die neuen Einträge von Gizmodo und Engadget gelesen. Es ist wie mit dem Mobiltelefon, einmal an das konfortable Internet auf dem IPhone gewohnt, wird es einem wahrscheinlich den Rest des Lebens begleiten... ausser im Ausland
    Ich werde mir den DIamond und das IPhone 1zu1 ansehen und dann entscheiden. Bin mit meinem IPhone Classic als Mobile Internet Device so weit zufrieden, einiges wird jetzt mit dem neuen Betriebssystem nachgebessert, einiges kann nur der Touch. Dafür habe ich noch nie so viel im Internet gesurft mit dem Natel wie ich das jetzt mit dem IPhone mache.

    Mal sehen was Orange an Optionen bringt
    0
     

  14. Zitat Zitat von Stratovarius30 Beitrag anzeigen
    Gelten die Abos nur für's iPhone? Ich wäre an den "Datenmenegen" mit meinem Touch Dual auch intressiert.

    Gerade auf 20min.ch gefunden:

    Die fürs iPhone neu geschaffenen Abos können auch für andere Smartphones genutzt werden und sind so für Daten-Vielnutzer äusserst interessant. «Wer mit seinem Handy Daten überträgt, fährt mit diesen neuen Abos besser», so Ralf Beyeler. Die Orientierung im Tarifdschungel wird mit vier neuen Preisplänen allerdings nicht einfacher.
    2
     

  15. Ausserdem: ohne Abo kostet es 999 Franken für das 8GB Modell. 16GB kostet 1099 Franken.
    Ab 2. Juli kann man es beim Swisscom Shop reservieren lassen. ^^
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Kaiser vs. iphone
    Von Jack Bauer im Forum HTC TyTN II
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 21:17
  2. iphone kaufen?
    Von lifeguard im Forum Weitere Apple Geräte
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 12:06
  3. iPhone Webbrowser
    Von ToRcH im Forum Weitere Apple Geräte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 01:25

Stichworte