Easy rooten mit Gingerbreak

Gingerbreak ist ein roothack indem der -mountsdcard bug ausgenutzt wirdHabe selbst schon 4mal mit Gingerbreak gerootet und empfinde es als die leichteste und sicherste Methode

Voraussetzungen

- Tutorial lesen!
- Atrix 4G 1.5.7 oder 1.8.3
- mitgeliefertes USB Kabel
- SD Karte eingelegt (eine echte SD Karte, nicht die interne)
- Windows XP aufwärts
- Gingerbreak.exe

Wichtig
- Lest dieses HowTo..... 2mal....
- Das rooten mit Gingerbreak wird eure Daten vom internen Telefonspeicher (die interne SD-Karte) löschen, macht also vor dem rooten ein Backup! STRG+C/STRG+V reicht
- Ich bin nicht verantwortlich sollte jemand, warum auch immer sein Atrix bricken
- Wer keine Ahnung hat was einer der folgenden Bezeichnungen ist, lässt bitte die Finger von dieser Anleitung *Root *Handy *Android *Atrix *USB *SD-Karte


Vorgehensweise
- Ladet euch meine angehängte Datei runter UND BENENNT SIE IN .EXE UM
- Steckt das Atrix per USB an eure maschine an und installiert erstmal die Treiber
- Macht ein Backup eurer Dateien!!! (USB Festplattenmodus + Daten temporär auf Desktop kopieren reicht)
- aktiviert USB Debugging am Atrix und wählt USB Modus [NONE]
- Sollte euer Atrix jetzt mit eingelegter SD Karte, USB Mode NONE und USB Debugging am PC angesteckt sein, doppelklickt die gingerbreak.exe datei (Mehr passiert nicht)
- Unter euren Apps findet ihr jetzt am Telefon [Gingerbreak]. Hängt das Gerät vom USB ab und startet Gingerbreak
- Nachdem ihr auf rooten geklickt habt, rebootet das Atrix und ihr habt SuperUser
- VIEL SPAß!