Große Microsoft-Ankündigung am 18. Juni Große Microsoft-Ankündigung am 18. Juni - Seite 4
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 135
  1. oh jetzt gehts um den Preis...
    0
     

  2. Nun ja es werden 2 Versionen sein. Die Intel basierten Tablet sollen für Firmenkunden sein und den Ultrabooks komkurrenz machen.

    welche einige Vorteile bietet:

    Für Firmenkunden bieten die Redmonder einen Stylus an, der die Eingabe per Handschrift ermöglicht. Das Intel-Modell verfügt über zwei integrierte Digitizer, wobei jeweils einer von ihnen der Erkennung von Eingaben mit den Fingern beziehungsweise dem Stift dient. Das Tablet erkennt, wenn sich der Stylus dem Display nähert und deaktiviert den für die Fingereingabe verwendeten Digitizer automatisch.

    Auf der Rückseite ist ein sich über die gesamte Breite erstreckender Standfuss integriert, der sich bei Bedarf ausklappen lässt.
    Wird wahrscheinlich auch im Preissegement der Ultrabooks sein (1000€).
    0
     

  3. Zitat Zitat von assyriska_ff Beitrag anzeigen
    Nun ja es werden 2 Versionen sein. Die Intel basierten Tablet sollen für Firmenkunden sein und den Ultrabooks komkurrenz machen.

    welche einige Vorteile bietet:



    Wird wahrscheinlich auch im Preissegement der Ultrabooks sein (1000€).
    Jop gerade gesagt, die Pro Version wird sich an den Ultrabooks orientieren, die RT-Version an den anderen ARM-Tablets auf dem Markt !
    0
     

  4. ^^
    3
     

  5. Genau das Video will ich rauf und runter im Fernsehen sehen !!!
    2
     

  6. Ultrabooks kosten aber schnell mal 1600 EUR. Und zur Akkulaufzeit wurde eigenartigerweise komplett nix gesagt. Wenn das RT Modell mehr als 599 kostet wird es nix wegen des günstigen iPad.
    Aber sonst: Das Pro haben wollen.
    0
     

  7. Joa Hoffentlich machen die dieses mal nen bissel mehr Werbung auch im TV damit es auch fruchtet.. auf WP Werbung konnte man vor den Nokia Phones ja vergeblich warten.. wenn der Preis, Hardware stimmt.. ist das Teil gekauft..

    Denke die UltraTablet Version mit Intels Ivy inside wird knapp unter 1000 kosten.. da Intel ja selbst das Ziel bei Ultrabooks "Under 1000 Dolllar" anstrebt.

    Nur sobald Google das Subventionierte "Google Tablet" von Asus rausbringt, was gerüchten zu folge nur 200 Dollar Kosten soll wird Ms es sehr schwer haben zumindest bei der RT Version da Google ja mit Android bereits ein Riesen App Angebot zur auswahl hat.
    Geändert von speedyo0 (19.06.2012 um 02:22 Uhr)
    0
     

  8. 19.06.2012, 02:11
    #68
    Aber per Stift kann man nur die x86 Version bedienen oder?
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem LG-E900 aus geschrieben.
    0
     

  9. 19.06.2012, 02:13
    #69
    Das Video gefällt mir sehr gut.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem LG-E900 aus geschrieben.
    0
     

  10. Der Werbefilm der hier weiter oben verlinkt ist zum Verkauf komplett sinnfrei weil schon wieder keine Funktionsbeispiele zu sehen sind. Man muss den Leuten zeigen was alles geht damit die dann sagen: das will ich auch so machen, ich kaufe es.
    Wie sie in der Präsentation schon sagten: Hardware in den Hintergrund, Funktion ist entscheidend. Und auch der Preis, natürlich.
    1
     

  11. Zitat Zitat von xyz0815 Beitrag anzeigen
    Der Werbefilm der hier weiter oben verlinkt ist zum Verkauf komplett sinnfrei weil schon wieder keine Funktionsbeispiele zu sehen sind. Man muss den Leuten zeigen was alles geht damit die dann sagen: das will ich auch so machen, ich kaufe es.
    Wie sie in der Präsentation schon sagten: Hardware in den Hintergrund, Funktion ist entscheidend. Und auch der Preis, natürlich.
    Zuallererst mal muss man Leute scharf machen. Das DIng kann man ja ein Monat bevor das Teil raus kommt senden, und die "Kcuk mal was das DIng alles kann"- Apple-Like Videos dann kurz vor Release nachschieben
    0
     

  12. Zitat Zitat von xyz0815 Beitrag anzeigen
    Wie sie in der Präsentation schon sagten: Hardware in den Hintergrund, Funktion ist entscheidend. Und auch der Preis, natürlich.
    Hardware im Hintergrund? Also ich gehöre nicht zu der Sorte Apple-Gurus die sich zb. Probooks für 2800,- kaufen nur weil nen Apfel druff ist, obwohl das Teil hardwaretechnisch net mal die Hälfte wert ist. Sollte in der ultra x86 Version von Ms nur ein Intel Atom für 42 Euro stecken kauf ik es nicht
    Geändert von speedyo0 (19.06.2012 um 02:54 Uhr)
    0
     

  13. 19.06.2012, 03:38
    #73
    Es wurde aber gesagt, dass ein Intel Core Prozessor verbaut wird.

    Meine erste Reaktion war: "Das muss ich haben!" Für mich sehe ich aber doch einige Nachteile, vor allem bei den Anschlüssen. Ich werde mir das aber auf jeden Fall sehr genau anschauen und in meine Geräteauswahl mit einbeziehen. Für mich kommt allerdings natürlich nur die x86 Version in Frage, ich will ja einen richtigen PC.

    Microsoft wird mit diesen Tablets einiges reisen wenn der Preis stimmt. Es gab dazu zwar keine genauen Angaben, aber Ultrabooks sollen laut Intel Vorgabe unter 1000$ kosten, also muss sich Microsoft daran orientieren. Bei der RT Version will man sich an vergleichbaren Tablets, also Android und iPad orientierne, auch das ist mir konkret genug um zu sagen, dass das ein guter Preis wird. Etwas schade finde ich, dass die x86 Version erst drei Monate später kommen soll.
    0
     

  14. 19.06.2012, 07:22
    #74
    hier die Zusammenfassung: http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...-a-839591.html
    wär cool, wenn man Preise nennen würde. Wenn der kleine einen Arm-Prozessor hat, laufen dann Wp7 Anwendungen?
    0
     

  15. 19.06.2012, 07:53
    #75
    Sehr schöhn,
    Die sache mit der Tastatur lässt Möglichkeiten für ein paar nette Spielerein, z.B. eine bedienung via Drummpad für mich sehr interessant. Jetzt noch ein paar gute Musikprogramme (Noten sequenzer usw.) und das Teil ist gekauft .
    0
     

  16. 19.06.2012, 08:02
    #76
    Zitat Zitat von speedyo0 Beitrag anzeigen
    . Sollte in der ultra x86 Version von Ms nur ein Intel Atom für 42 Euro stecken kauf ik es nicht
    Denke das mindestens normaler Prozi drinn ist. Die anderen in Tokyo vorgestellten Intel Tab hatten ja auch I7 Prozessoren. Wie es mit der Akku laufzeit aussieht ist noch was anderes. Wobei einige Ultrabooks ja auch schon beachtlich lange halten. Und das Tab ist ja nochmals ein abgespeckteres Ultrabook und Win8 sollte auch noch weniger verbrauchen.
    0
     

  17. Zitat Zitat von kustg Beitrag anzeigen
    hier die Zusammenfassung: http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...-a-839591.html
    wär cool, wenn man Preise nennen würde. Wenn der kleine einen Arm-Prozessor hat, laufen dann Wp7 Anwendungen?
    Technisch möglich und es war ja auch angedacht, dass es gemeinsame Apps für Windows 8 RT und die Phone Version geben soll. Es muss wohl nur "ein bisschen" code in der WP App geändert werden. Wer das macht und ob das letztendlich gemacht wird steht aber glauibe ich noch in den sternen....


    P.S.: preislich ja wahrscheinlich für die ARM version so 400-700 (soll sich ja am iPad orientieren) und für das fette teil wird wohl unter 800 gar nix gehen (ultrabooks kosten zwischen 600 und 1200 Euro, ich glaub nicht, dass sie die grenzen da ausreizen werden).
    Geändert von koelleman (19.06.2012 um 08:12 Uhr)
    0
     

  18. 19.06.2012, 08:17
    #78
    Ich wollte mir ein Transformer Tablet mit W8 kaufen. Dies sollte meinen Laptop erstzen. Doch jetzt wo ich das surface gesehen habe bin ich davon wieder abekommen.
    Aber was mich gewaltig stutzig macht und vlt doch ein grund sein wird warum ich es mir nicht kaufen werden ist der standfuß!
    Kann man das Tablet wenn es an der Tastatur steckt nur in einem einzigen Winkel am Tisch stehen lassen (der des standfußes)? Oder ist es dann immer noch beweglich wie bei einem laptop?
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem HD7 T9292 aus geschrieben.
    0
     

  19. 19.06.2012, 08:39
    #79
    Zitat Zitat von joergg1234 Beitrag anzeigen
    Ich wollte mir ein Transformer Tablet mit W8 kaufen. Dies sollte meinen Laptop erstzen. Doch jetzt wo ich das surface gesehen habe bin ich davon wieder abekommen.
    Aber was mich gewaltig stutzig macht und vlt doch ein grund sein wird warum ich es mir nicht kaufen werden ist der standfuß!
    Kann man das Tablet wenn es an der Tastatur steckt nur in einem einzigen Winkel am Tisch stehen lassen (der des standfußes)? Oder ist es dann immer noch beweglich wie bei einem laptop?
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem HD7 T9292 aus geschrieben.


    Ich denke, es wird beweglich sein - oder habe ich mich da im Video versehen? Da wird doch die Tastatur "ausgeklappt"... Wenn die nur in einem bestimmten Winkel zu betreiben wäre, wäre das doch bei dem Aufwand doch etwas schade ...
    0
     

  20. 19.06.2012, 09:02
    #80
    Das hoffe ich. Sonst käme das Gerät für mich wahrscheinlich nicht in Frage, da ich groß bin und auch meinen Laptopbildschirm beim Sitzen sehr weit nach hinten tun muss.
    Für mich sieht es so aus als ob der Standfuß den Tab hält nicht die Tastatur. Was logisch wäre, dass nur ein fester Winkel möglich ist
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem HD7 T9292 aus geschrieben.
    0
     

Seite 4 von 7 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1740
    Letzter Beitrag: 02.04.2013, 22:46
  2. Microsoft stellt Windows Phone 8 am 20. Juni vor
    Von GulDukat66 im Forum Windows Phone 8 Allgemein
    Antworten: 184
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 09:43
  3. Keynote-Ankündigung durch Apple
    Von Isobuster im Forum Apple iPhone 5 / 5S / 5C / SE
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 04.10.2011, 17:58

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

microsoft ankündigung

microsoft präsentation 18. JuniMicrosoft 18. Junimicrosoft ankündigung 18 juniwindows ankündigungnokia ankündigungen 2012microsoft ankündigung heutewindows phone 8windows phonemicrosoftmicrosoft 18 junimicrosoft.comsurfaceenusdefault.aspx ankündigung microsoftmicrosof ankündigungmicrosoft ankündigung 18.junimicrosoft surface wp8 vorstellung live streammicrosoft ankündigung 2012microsoft ankmicrosoft präsentation 18 06 2012Microsoft 18 juni 2012große präsentation microsoft 18 junimicrosoft 18 junenokia- und microsoft-ankündigungennokia ankündigung 18.