Microsoft surface pro 4 m3 oder i5 128gb oder 256gb Microsoft surface pro 4 m3 oder i5 128gb oder 256gb
Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 46
  1. Halle ich würde mich um eine Antwort von euch freuen.
    Die Wochen Nutzung liegt bei ca 12h, es muss ein zuverlässiges gerät sein !!!
    Da ich gerade am überlegen bin welches surface pro 4 das richtige für mich ist, ich fange ab Februar ein Fernstudium an dass nur e-mail verkehr und Browser Nutzung bedeutet. Spiele oder großartig Filme werden auf dem surface nicht abgespielt.
    Es steht ca 80% in meinem Home-Office den Rest bin ich unterwegs. Das meiste läuft übers w-lan ist dass, das richtige gerät zumlernen?
    Welchen Prozessor würdet ihr empfehlen?
    Würden die 128gb reichen? Was nimmteuer surface an Speicherplatz weg für Windows die Updates die Treiber und des Office Paket? ?
    Oder würdet ihr ein anderes Gerät empfehlen?
    Vielen Dank.
    MFG
    Geändert von floffi25 (01.01.2016 um 13:05 Uhr)
    0
     

  2. 01.01.2016, 18:20
    #2
    Das M3 würde ich an deiner stelle streichen, zum einen gibt es hier vermehrt Berichte das, dass M3 zum Spulenfiepen neigt und zum anderen ist der Aufpreis von 100€ zum i5 im Verhältnis zur Leistung ein kleiner Obolus den man Zahlen sollte. Das Nutzungsprofil kann sich schnell ändern und dann ist man froh die 100€ mehr gezahlt zu haben.

    Ich selber habe das SP4 mit i5/4GB/128GB und bin damit sehr zufrieden. die Nutzung von Installation und Office liegen etwa bei 15-16Gb. Ausserdem kannst du Notfalls mit SD-Karte oder USB-Stick erweitern. Speicherprobleme solltest du also nicht bekommen, schon gar nicht in deinem Usecase.
    0
     

  3. 07.01.2016, 18:20
    #3
    Spulenfiepen beim M3. Och ne... wollte mir eigentlich auch das M3 Modell kaufen um den Lüfter zu umgehen. Hmm...
    1
     

  4. Naja zum spulenfiepen, hab ein M3 hier höre ich es nur wenn ich direkt mit dem Ohr zum Tablett geh und auch nicht immer, somit für mich nicht tragisch. Kann natürlich sein, dass es bei anderen stärker auftritt. Aber das hören sagen und deshalb abraten weiß nicht. Hab gehört dass der Lüfter des i5 ab und zu einfach ohne Grund hoch dreht

    Von deiner Nutzung her würde der M3 sicher auch ausreichen. Speicher habe ich noch trotz vieler Bilder und Musik über 50GB übrig und man kann ja auch noch ne SD rein packen.
    2
     

  5. 08.01.2016, 09:37
    #5
    Das liest sich im Microsoftforum aber deutlich anders. Wie dem auch sei, dass hängt wohl auch vom Nutzer ab wie sehr er es wahrnimmt.
    Ich habe das Gerät mit i5 und einfach hochdrehen tut der Lüfter nicht

    Warum soll man wegen 100€ ein deutlich langsameres Gerät nehmen? Das verstehe ich nicht. Sry.
    0
     

  6. Und ich verstehe nicht warum man 100 € mehr zahlen muss wenn einem die Günstigere Version ausreicht, sorry

    Beim Surfen, Office... läuft mein m3 genau so flüssig wie mein i7 Quadcore Laptop. Neustarts usw. Sind langsamer aber das stört mich nicht.
    0
     

  7. Also ich hab auch die M3 Variante und finde dieses läuft ausgezeichnet, selbst meine DSLR Fotos in Photoshop lassen sich gut bearbeiten...
    Ich bin froh das kleine genommen zu haben denn wo kein Lüfter ist muss ich mir auch keine Gedanken machen wann er hochdreht...

    Ich habe ein i5 Thinkpad mit SSD und 8 GB RAM, das läuft nicht spürbar schneller...
    0
     

  8. [hier stand Mist]
    Geändert von BRAINs (09.01.2016 um 16:55 Uhr) Grund: Verwechslung
    0
     

  9. Habe ich lange überlegt, kam vom SP2 i5. Für mich war der fehlende Lüfter das entscheidene Kriterium. War spektisch wegen der 4GB Arbeitsspeicher. Merke im Alltag nur in Grenzbereichen dass er ab und zu mal ne Sekunde länger überlegt, habe es ansonsten aber überhaupt nicht bereut. Hammer Gerät. Und zum Arbeiten habe ich es an der Dockingstation mit einem grossen Montitor, Tatstatur und Maus.
    0
     

  10. 09.01.2016, 16:41
    #10
    Zitat Zitat von BRAINs Beitrag anzeigen
    Ich habe irgendwo gelesen, dass die sich leistungstechnisch gar nicht so viel nehmen. In kurzen Benchmarks sind die Unterschiede da, aber im echten Alltag fängt der i5 im Gegensatz zum m3 relativ schnell an zu drosseln und dann sind die Unterschiede der beiden Prozessoren nur noch gering.
    Hast du Quellen zu den von dir genannten Teststellungen? Der Leistungsunterschied vom m3 zum i5 ist drastisch. Klar wenn man die Leistung nicht abruft merkt man nickt viel, aber das wäre auch bei nem alten Pentium im Vergleich zum i7 so. Hier mal ein Benchmark von arstechnika Microsoft surface pro 4 m3 oder i5 128gb oder 256gb-imageuploadedbytapatalk1452357505.281210.jpg
    In welcher Paralelldimension drosselt der i5 schnell? Das ist totaler Blödsinn, dafür ist schließlich der Lüfter da um Grenzbereiche abzufedern. Ich habe bisher nur ganz selten einen Stepdown gehabt und wenn auch nur bei sehr langer Auslastung.

    Ich habe mich vielleicht etwas unschön ausgedrückt, klar man kann sich für 999€ auch das günstigere Tablet holen in der Hoffnung das sich der eigentliche Verwendungszweck nicht verändert, denn tut er das ärgert man sich eventuell darüber die 100€ mehr nicht investiert zu haben. Ich weiß ehrlich gesagt nicht recht warum immer wieder der Lüfter ein Totschlag Argument ist. Der Lüfter dreht in der Realität nur selten hoch und wenn ist es nach kurzer Zeit auch wieder vorbei. Im reinen Officebetrieb, Mailen, Sufen, Video oder Mails schreiben dreht er nie hoch.


    Gesendet von meinem iPhone 6S Plus
    0
     

  11. Zitat Zitat von Nophira Beitrag anzeigen
    [...]Hast du Quellen zu den von dir genannten Teststellungen? Der Leistungsunterschied vom m3 zum i5 ist drastisch.[...]
    Hab jetzt nochmal gesucht und den Test gefunden, aber mich damals verlesen. Verglichen wurde zwar der m3 mit dem i5 aber nicht mit dem vom SP4 sondern vom SP3. Dieser soll wohl tatsächlich den Takt nicht lange halten und deshalb nur ähnlich schnell sein wie der m3 im SP4. Entschuldigung, das war mein Fehler.
    0
     

  12. 09.01.2016, 17:01
    #12
    Zitat Zitat von BRAINs Beitrag anzeigen
    Hab jetzt nochmal gesucht und den Test gefunden, aber mich damals verlesen. Verglichen wurde zwar der m3 mit dem i5 aber nicht mit dem vom SP4 sondern vom SP3. Dieser soll wohl tatsächlich den Takt nicht lange halten und deshalb nur ähnlich schnell sein wie der m3 im SP4. Entschuldigung, das war mein Fehler.
    Wollte ich doch gemeint haben


    Gesendet von meinem iPhone 6S Plus
    0
     

  13. 10.01.2016, 19:14
    #13
    Ganz einfach... ein Lüfter in einem Tablet, jenes man ja ziemlich nah am Körper bzw. Kopf hält, ist für mich inakzeptabel.
    Da bringt es auch nichts, wenn er denn mal nur kurz hochdreht. Er arbeitet von Zeit zu Zeit und das ist schon zu viel!
    Und der Einsatzzweck ist ja wie gesagt hauptsächlich als Tablet für emails und zum surfen gedacht.
    Ein paar Programme, die man da evtl. noch installiert (keine rechenintensiven... dafür ist der Desktop mit i7 da!! ), brauchen keinen i5 und somit ist die Entscheidung gefallen.
    Es wird ein M3 Modell ohne nervigen Lüfter.
    Danke für eure Antworten!
    0
     

  14. 10.01.2016, 19:15
    #14
    Hoffentlich bekommst du keines mit Spulenfiepen


    Gesendet von meinem iPhone 6S Plus
    0
     

  15. 11.01.2016, 08:50
    #15
    Dann möchte ich als User eines i7 Geräts meinen Senf abgeben.

    Das Geniale am SP4 ist ja genau, dass es nicht nur ein Tablet ist, sondern ein vollwertiger PC, der auch als Tablet genutzt werden kann.
    Wenn ich auf dem Sofa sitze, Zeitung oder Mail lese und im Internet surfe, nutze ich den Tabletmodus und da dreht der Lüfter nicht hoch.

    Trotzdem habe ich genügend Leistung, um auch mal in Lightroom oder Photoshop Bilder zu bearbeiten, in einer virtuellen Maschine zu arbeiten oder im DuOS Emulator Android Apps auszuführen.

    Und dass da mal der Lüfter mitläuft, ist kein Problem sondern zeigt mir einfach, dass ich momentan die Leistung nutze, die ich gekauft habe ...

    By the way, das Lüftergeräusch empfinde ich bei diesem System als unaufdringlich, da hat sich MS was einfallen lassen.

    Im Übrigen frage ich mich, ob ein SP4, das nur zum Surfen und Mailen verwendet wird, das richtige Gerät ist. Da gibt es meines Erachtens im iOS und Android Bereich leichtere und günstigere Alternativen ...
    Geändert von hpk (11.01.2016 um 08:54 Uhr)
    0
     

  16. Ach Herje, warum muss man denn alles versuchen Totzuargumentieren? Der eine findet halt den i7 perfekt, weil er sehr viel Leistung für ein Tablet dieser Art hat, der nächste mag einfach den Formfaktor und dem reicht der kleine aus... Es sind doch alles Spielzeuge, egal welches Surface, welches andere tablet ob mit iOS oder Android oder andere 2 in 1 was kein Mensch eigentlich wirklich braucht.
    Warum man jetzt versucht eines der Produkte schlecht zu machen, weil man was anderes bevorzugt erschließt sich mir nicht. Das leben und leben lassen bzw. sich einfach damit abfinden wenn jemand aus irgendwelchen Gründen was anderes Kauf als einer selbst liegt hier nicht vielen, dafür ist man wohl zu engstirnig und eigen.

    Ist man bei anderen Produkten auch so und jemand der einen Porsche kauft muss sich vor euch rechtfertigen warum kein Skoda, der doch viel mehr platz hat und günstiger ist, warum ein SUV wenn man nur auf Straßen fährt?

    Ist doch schön wenn man mit seinem i7 oder i5 zufrieden ist aber lasst doch diejenigen die einen M3 kaufen doch auch zufrieden sein
    0
     

  17. 11.01.2016, 17:11
    #17
    Ich argumentiere nicht zu tode, sondern zähle nur Fakten auf. Ob ich Geräte dieser Preisklasse noch als Spielzeuge bezeichnen würde ist jedoch etwas ganz anderes. Aber du hast schon recht, jedem das seine, leben und leben lassen. Ich wollte einfach nur darlegen das man für 100€ mehr ein deutlich besseres Gerät erhält.
    0
     

  18. Das stimmt, ist ja schön die vergleiche zu sehen um die Vorteile und Nachteile abzuwägen. Aber das ewige ich verstehe nicht warum man nicht den i5 kauft, ich verstehe nicht warum man nicht gleich den i7 kauft... das verstehe ich nicht

    Ach für mich sind das schon Spielzeuge, glaube nicht das irgendein Mensch ein Surface wirklich braucht und es nicht durch eine günstigere Alternative ersetzen könnte

    Und für mich ist der i5 nach wie vor nicht das deutlich bessere Gerät, kürzere Akkulaufzeit schwerer, es ist das deutlich schlechtere und sogar noch teurer
    0
     

  19. 11.01.2016, 17:23
    #19
    Na der Preissprung vom i5 zum i7 ist dann doch schon deutlich heftiger, die dafür erhaltene Mehrleistung befindet sich leider nur im einstelligen Prozentbereich und der Gewichtsunterschied von 22g ist nun auch nicht der Rede wert. Kürzere Akkulaufzeit konnte ich noch in keinem der Tests ausmachen die ich gelesen habe, ich meine auch bei ArsTechnika gelesen zu haben das der m3 keine bessere Laufzeit hat. Ganz allgemein finde ich die Laufzeit (egal welche Ausführung) viel zu kurz.

    Aber wie dem auch sei, ist deine Meinung
    0
     

  20. Ich habe mit dem Smiley mit der ausgestreckten Zunge Zeigen wollen, das es sehr wohl Argumente für den M3 gibt aber es wahr eher als Augenzwinkern gedacht. Aber Witzigerweise versuchst gerade du, der andauernd versucht den i5 gegenüber dem M3 in den Himmel zu heben und jedes mal sagst das er doch deutlich besser ist die Argumente kleinzureden

    Ich habe sowohl bei Notebookcheck und in dem Video, was ich hier schon öfter gepostet habe doch von einer recht deutlich höheren Akkulaufzeit des M3 im direkten vergleich gelesen.

    Der i7 ist nicht wegen der Mehrleistung der CPU sondern wegen der GPU dem i5 wieder deutlich überlegen. Gerade bei Spielen oder in der Bildbearbeitung dazu noch der größere Arbeitsspeicher mit bis zu 16GB. Aber schau, du hast dich aus deinen Gründen für den i5, HPK für den i7 und ich für den M3. Zumal M3 auch viel sportlicher klingt
    0
     

Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Surface Pro 3, i5 256gb mit Tastatur (gegen Lenovo t440s oder t450s)
    Von Nummer35 im Forum Marktplatz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2015, 09:25
  2. [Verkaufe] Microsoft Surface Pro 3 - i5 - 256GB - TypeCover
    Von Gofarmer im Forum Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 14:14
  3. Entscheidung: Surface Pro 128GB oder Sony Vaio Multi-Flip 11A?
    Von ulka im Forum Windows 8 Tablet Allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2014, 19:45
  4. [Suche] Microsoft Surface RT oder iPad mini
    Von theDiesel17 im Forum Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 17:45
  5. Microsoft Surface : Pro oder RT ?
    Von WpOggi im Forum Microsoft Surface RT
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 13:18

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

surface pro 4 m3 vs i5

surface pro 4 m3 oder i5

surface m3 oder i5

Surface pro 4 m3

Microsoft Surface Pro 4 m3 oder i5surface pro 4 128gb oder 256gbsurface pro 4 m3 i5 oder i7surface pro 4 m3 testsurface 4 m3 oder i5surface m3 vs i5surface pro 4 i5 oder m3Surface pro m3 oder i5surface pro 4 i5 oder i7surface 4 m3Microsoft Surface Pro 4 128 oder 256m3 oder i5 surfacesurface pro 4 m3 akkulaufzeitsurface pro 4 i5 vs m3surface pro m3 vs i5surface pro 4 core m3 erfahrungensurface pro 4 128 oder 256unterschied m3 und i5surface pro 4 core m vs i5surface pro 4 m3 or i5unterschied m3 i5