Kaufempfehlung? GPS? Kaufempfehlung? GPS?
Danke Danke:  0
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. 23.04.2011, 14:00
    #1
    Hey,
    Ich überlege mir das optimus speed zu kaufen, würde aber gerne von Besitzern hören ob sie es weiterempfehlen würden - bitte versuchen möglichst objektiv zu bleiben

    Oh und weil ich dazu nichts gefunden habe : wie sieht es denn mit GPS Empfang aus, verglichen mit anderen am besten.

    Rest0ck

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
    0
     

  2. 24.04.2011, 13:08
    #2
    Hallo,

    also ich bin mit dem Optimus Speed eigentlich sehr zufrieden - fühlt sich aber lange nicht so wertig an wie mein HTC HD2 oder das HTC HD7. Das ist aber zweitrangig. Von den 2 Kernen merke ich persönlich nix - liegt wohl an den Apps die ich benutze.

    Zum GPS:

    Ich habe den Eindruck, das der GPS-Empfang deutlich schwächer ist als bei meinen Vergleichs-Handys - insbesondere in geschlossenen Räumen. Wenn ich z.B. zuhause eine Route plane, dann muß die aktuelle Position festgestellt werden - und das dauert oder funktioniert gar nicht - erst wenn ich draußen bin.

    Bin ansonsten recht zufrieden.

    Aber mir ist aufgefallen, das das Handy nach dem Ladevorgang ausgeschaltet ist. Mußte schon öfter den Accu entnehmen um das Handy wieder startklar zu machen.

    W.L.
    0
     

  3. 25.04.2011, 13:44
    #3
    Hallo,
    ich habe mir gestern aus dem Market-Center die Software CoPilot von ALK auf meinem LGOS installiert, weil ich eigentlich von dem Programm auf meinem HTC HD2 überzeugt bin. Habe mich dann gestern abend navigieren lassen und muß feststellen - ich bin maßlos enttäuscht.

    Der GPS-Empfang war ständig abgebrochen, die angezeigte Karte war von irgendwo - nur nicht aus meiner Gegend und der GPS-Pfeil stand zwischen den Straßen, die ich nicht kannte. Das anschleßend parallel laufende HD2 hatte diese Probleme nicht - die Satelliteninformation muß dann wohl in Ordnung sein.

    Hat jemand ähnliche Beobachtungen gemacht? Ist das GPS-Modul des LGOS zu unempfindlich? In der Wohnung - selbst in Fensternähe habe ich ebenfalls keinen Empfang.

    Außerdem ist der Lautsprecher beim LGOS so angebracht, das ich die Stimme gar nicht hören konnte weil extrem leise...

    W.L.
    0
     

  4. 25.04.2011, 16:48
    #4
    Ich nutze zwar nur Navigon, bin aber sehr zufrieden. Am Gpsodul des LGOS dürfte es dahef nicht liegen. Gestern noch 250 km aus Holland zurück -immer genau, keine GPS-Abrisse.
    Die Lautstärke ist auch ok -ich nutze im Auto die aktive Brodit, die unten zwei Aussparungen für die Lautsprecher hat. Die Lautstärke selbst musst Du bei den Systemeinstellungen hoch stellen -ich mein hier die Alarmeinstellung, bin mir aber jetzt nicht ganz sicher.

    Mobil via tapatalk von meinem LGOS
    0
     

  5. 25.04.2011, 21:22
    #5
    GPS ist standardmäßig mit langem Fix, weil noch auf einen amerikanischen Bezugspunkt eingestellt. Entweder händisch oder mit Hilfssoftware umstellen, dann geht der Fix auch fix
    Ich route mit Navigon, da geht das Routing so perfekt wie vorher mit WM 6.x. Kein Signalverlust. Von der perfekten Performance ganz zu schweigen. Wie viele Satelliten gefunden werden, wird allerdings nicht angezeigt..., daher kann ichs auch nicht vergleichen.
    0
     

  6. also ich bin mit copilot sehr zufrieden. Auf dem LG P990 und auf dem HTC HD2 nur auf dem Archos 7IT läufts nicht so ganz optimal.
    0
     

  7. 26.04.2011, 11:08
    #7
    Hallo,

    was bedeutet das "standardmäßig mit langem Fix" und "amerikanischer Bezugspunkt"? Wo kann ich das denn "händisch oder mit welcher Hilfssoftware" einstellen?
    Ich bin ja (gottseidank) nicht der einzige mit GPS-Problemen beim LGOS. Ist in einem weiteren Thread beschrieben. Scheint wohl ein generelles Problem zu sein - ist nur die Frage, ob das mit einem Update zu beheben ist, oder ob das GPS-Modul schadhaft ist oder einfach nichts taugt.

    W.L.
    0
     

  8. Hab die Themen mal zusammengeführt, da es sich grundsätzlich um GPS dreht.

    Was CoPilot angeht, da hab ich bisher keinerlei Probleme beim LGOS feststellen können. Zu der Audioausgabe kann ich nichts sagen, da ich die meistens stumm stelle ^^
    0
     

  9. User29167 Gast
    Zitat Zitat von W.Lakeit Beitrag anzeigen
    Hallo,

    was bedeutet das "standardmäßig mit langem Fix" und "amerikanischer Bezugspunkt"? Wo kann ich das denn "händisch oder mit welcher Hilfssoftware" einstellen?
    Dazu mal eine kurze Abhandlung von mir zum GPS: Das GPS muss sich, um möglichst genau zu sein, möglichst viele Satelliten suchen. Je mehr Satelliten verfügbar sind, desto mehr Signallaufzeiten können bestimmt werden, desto genauer ist die Koordinate. Für einen zweidimensionalen Fix (Längen- und Breitenkoordinate pur) sind mindestens drei, für einen dreidimensionalen Fix (Längenkoordinate, Breitenkoordinate, exakte Zeit für den Empfänger für Höhe, Geschwindigkeit, Richtung bei Bewegung) mindestens vier Satelliten notwendig. Die Zeit vom vierten Satelliten ist für die Signallaufzeitermittlung und damit die Genauigkeit des Empfängers essentiell notwendig. Korrigiert mich, wennn ich mich bei der Anzahl geirrt habe, aber das dürfte grob so passen.

    Dem GPS-Empfänger ist aber nicht nur wichtig, dass man drei, vier, zehn... Satelliten zur Verfügung hat, sondern auch, um welche Satelliten es sich dabei handelt, schlicht und ergreifend um sicherzustellen, dass auch die richtigen Signale zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort vom richtigen Empfänger empfangen werden. Es wird nämlich u. a. auch zwischen zivilen und mitlitärischen Empfängern unterschieden. Außerdem wird der Empfang eines Satelliten beendet, sobald dieser gemäß seinen eigenen Bahndaten quasi "außer Sichtweite" gerät (Stichwort: "Abschaltwinkel").
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    So. Jetzt zu Deinen Fragen, für die sich die Antworten aus den o. g. Grundlagen ergeben:

    "standardmäßig mit langem Fix" bedeutet: Das LGOS benötigt eine verhältnismäßig lange Zeit, einen funktionierenden Empfang herzustellen, d. h. die Signale von mindestens 4 Satelliten "einzufangen", diese für die Positionsbestimmung fest zu übernehmen ("Fix") und daraus eine korrekte Position abzuleiten.

    Dies trifft aber fast alle GPS-Empfänger, da die meisten nicht über die aktuellsten Bahndaten der Satelliten verfügen und sich diese bei einem Kaltstart (einschalten des GPS nach längerer Auszeit) erst umständlich von den Satelliten quasi "beschaffen" müssen.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Hier kommt auch der "amerikanische Bezugspunkt" zum Tragen. Das Gerät vermutet seine Anfangsposition irgendwo in den USA und nciht in Mitteleuropa. Dass heißt, es glaubt über sich andere Satelliten zu "sehen", als quasi zu einer Uhrzeit X gerade vorhanden sind. Deswegen muss es sich erst umständlich auf Mitteleuropa einpegeln und dies verursacht den lange dauernden Fix.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Hier ist jetzt Deine dritte Frage wichtig: "Wo kann ich das denn "händisch oder mit welcher Hilfssoftware" einstellen?": Das Stichwort lautet hier: A-GPS (=Assisted GPS). Hier wird meist fälschlicherweise angenommen, dass es sich um die ersatzweise Bestimmung des Standortes mittels der Mobilfunkmasten handelt. Dies gehört zwar in gewisser Weise auch dazu, aber eigentlich ist damit das Herunterladen der aktuellsten Satellitenbahnen für die eigene Position gemeint. Dadurch weiß das GPS, welcher Satellit sich wann wo befindet und kann die Daten wesentlich schneller auswerten - der Fix beschleunigt sich massiv.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Als Hilfssoftware kommt hier jede App in Frage, die in der Lage ist, diese Daten aus dem Internet zu laden. Ich habe mal etwas gegoogled und bin dabei auf die "GPS Status & Toolbox"-App gestoßen, welche scheinbar kostenlos im Market erhältlich ist.
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Noch ein paar Hinweise:
    1) Bitte unter Android nicht die "Positionsbestimmung über Mobilfunk" benutzen. Ist a) sehr ungenau und führt b) zu dem gleichen Spionageproblem, dass das iPhone derzeit plagt.
    2) Stehenbleiben! Dem Tempo des Fixes ist zuträglich, dass man still steht, wenn man das GPS einschaltet und auf den Fix wartet. Das GPS muss sich nämlich nicht dann auch noch mit sich verändernden Koordinaten herumschlagen.
    3) Mindestens 30 Sekunden für den ersten Fix nach Kaltstart ohne die A-GPS-Daten sind normal. Ich habe fürs Geocachen noch ein altes Magellan-GPS (Explorist 400), das Ding braucht jedesmal zwischen 3 und 5 Minuten. Danach geht es bis zum erneuten Kaltstart i. d. R. schneller (10-15 Sekunden).
    4) Die A-GPS-Daten müssen in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden (an besten 1 x pro Woche)

    Cheers

    Zap

    Edit: Viel Text, sorry...
    Geändert von User29167 (26.04.2011 um 12:49 Uhr)
    0
     

  10. Also:

    Die Umstellung von amerikanischem zu europäischem Bezugspunkt geht über eine Systemdatei (setzt Rooten voraus!). In der Regel wird hierfür das Hilfsprogramm FasterFix verwendet (von den xda-developers), das einmal gestartet werden muss, um die Einträge dann automatisch zu setzen. Das hatte bei mir bei der bisherigen OS-Version nicht funktioniert.
    Oder man ändert händisch die entsprechende gps-Datei. Dazu habe ich folgende Anleitung gesehen, aber aus Zeitgründen noch nicht probiert:

    "Die GPS Daten von einem aus den USA importierten Gerät sind auf AT&T eingestellt und laufen nicht optimal.
    Abhilfe schafft das ändern der gps.conf in /system/etc

    (Root vorausgesetzt und einen Rootexplorer)

    Die Daten in der GPS Conf lauten
    SUPL_HOST=h-slp.mnc410.mcc310.pub.3gppnetwork.org SUPL_PORT=7275 NTP_SERVER=north-america.pool.ntp.org XTRA_SERVER_1=http://xtra1.gpsonextra.net/xtra.bin XTRA_SERVER_2=http://xtra2.gpsonextra.net/xtra.bin XTRA_SERVER_3=http://xtra3.gpsonextra.net/xtra.bin
    Wir ändern den Server in den von Google, ändern den Port und schalten auf den Europäischen NTP Server.

    Das Script sieht dann so aus:
    SUPL_HOST=supl.google.com SUPL_PORT=7276 NTP_SERVER=europe.pool.ntp.org XTRA_SERVER_1=http://xtra1.gpsonextra.net/xtra.bin XTRA_SERVER_2=http://xtra2.gpsonextra.net/xtra.bin XTRA_SERVER_3=http://xtra3.gpsonextra.net/xtra.bin
    Vor Änderungen bitte die bestehende gps.conf Sichern (für alle Fälle)."
    0
     

  11. 26.04.2011, 14:28
    #11
    hm also ich habs mir grade mal angesehen, aber an dem ort den du da nennst habe ich bei mir keine Datei die gps.conf heisst
    0
     

  12. Schau mal unter system - etc und dort finde ich gerade die Datei "gps_brsm_conf" -hab aber jetzt keine Zeit die o.g. Zeilen dort zu suchen.
    0
     

  13. 26.04.2011, 14:56
    #13
    ahso, ok stimmt die habe ich, aber da steht auch ne ganze menge drin ^^ oha. naja da befasse ich mich mal in ruhe mit ^^ aber wenns dem GPS auf die sprünge hilft lohnt es mit sicherheit
    0
     

  14. Also ich habe jetzt mal diese App für den Sat Status und Toolbox installiert.
    Die A-GPS Daten wurden gedownloadet und wenn ich dann einen Sat Fix mache geht es jetzt äußerst schnell. Vorher hat es ewig gedauert.
    Danke!

    Grüße,
    Stefan
    0
     

  15. Was meinst Du mit "SatStatus" ? Toolbox ist die BusyBox?

    Ich habs gerade nochmal probiert, aber FasterFix endet in einem schwarzen Bildschirm nach der Superuser-Rechte-Abfrage
    0
     

  16. So, ich frage mich, ob das aktuelle Update hier schon von Haus aus die Umstellung enthält. Denn ich hatte nach dem Update gestern und auch heute morgen den ersten Fix in "unglaublichen" unter 20 Sekunden!!! Das ist fürs LG OS fantastisch und kommt meinen Bedürfnissen ausreichend entgegen, wenns so bleibt
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Kaufempfehlung
    Von bonns im Forum Samsung Galaxy Tab
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 15:04
  2. Kaufempfehlung Androidphone
    Von renedlog im Forum Android Allgemein
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.08.2010, 15:20
  3. Kaufempfehlung
    Von Unregistriert im Forum Kaufberatung Smartphone / Tablet / Mobilfunkanbieter
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 11:55
  4. Kaufempfehlung
    Von K-Tierli im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.09.2006, 19:49
  5. Kaufempfehlung
    Von Minu im Forum Plauderecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 21:51

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

gps lg optimus speed

lg optimus speed kaufempfehlung

gps optimus speed

lg optimus 2x gps

lg optimus speed gps funktioniert nicht

lg optimus speed gps problem

LG Optimus Speed gps

optimus speed gps problem

lg optimus speed gps geht nicht

LG Optimus Speed GPS Empfang

optimus speed gps fix

lg optimus 2x kaufenoptimus speed gps problemelg optimus 2x forumkaufempfehlung lg optimus speedlg optimus speed empfehlungLG Optimus speed empfangsproblemeoptimus speed empfehlunglgos gpsOptimus Speed GPSlg optimus speed zufriedenheitgps einstellungen optimus speedgps LG Optimus 2xkein gps signal lg optimus speed site:pocketpc.ch Samsung galaxy s oder lg optimus speed

Stichworte