Dockingstation und oder extra Ladegerät?
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. Ich habe schon festgestellt das sich mein Akku schnell verabschiedet wenn ich das Qtek 9100 länger im Gebrauch habe. Also muß ein zweites Akku her. Das macht aber nicht viel Sinn wenn ich nur ein Gerät ( nämlich das Qtek selbst ) zum aufladen habe. Im Netz habe ich nicht gefunden was ich brauche. Ich suche entweder eine Dockingstation in dem ich das Akku alleine laden kann und natürlich ( wenn das Akku voll ist ) auch das 9100er hinein stecken kann. Wenn es das nicht geben sollte wäre ein Akku mit einem externen Ladegerät meine Wahl. Wer hat sowas ( und vor allem wo? ) schon mal gesehen oder davon gehört? Merci vorab

    LG, KDC
    0
     

  2. Auf das Risiko, dass ich schulmeisterisch bin:
    Ev. kannstv du ja auch deinen Akkuverbrauch reduzieren.
    Neben dem Telefonieren/Internet dürfte der Bildschirm der grösste Stromfresser sein.
    Zur Behandlung der Akkus:
    http://www.batteryuniversity.com/index-german.htm
    0
     

  3. Hallo Dani,

    ja das klingt in der Tat etwas Schulmeisterisch und hilft mir leider nicht wirklich weiter...
    Wie ich mit Akkus umzugehen habe weiß ich schon, bin ja keine 18 mehr...
    Trotzdem Danke. Sonst noch wer mit konstruktiven Vorschlägen?
    0
     

  4. Kommt Leute...

    Kann doch nicht sein das ich der einzige Mensch auf dieser Erde bin mit dieser Idee... ?????
    0
     

  5. Also solch eine Einrichtung habe ich noch nie gesehen...
    wenn du nicht alle 24 Stunden eine 220V Steckdose oder ein Zigarettenanzünder von einem Auto zu verfügung hast..... Da hab ich mal was gesehen, womit man das Handy per Solarzellen aufladen kann, weiss leider nur nicht mehr wo....
    Ansonsten müsste man sich was basteln, wär sicher irgendwie möglich.
    Als zweite Möglichkeit hab ich mal was gelesen von einem Power-Akku, der länger hält als der normale. http://www.mobiltec24.de/singleartic...81efe3a3c4346d
    0
     

  6. Gast
    http://www.hot-wire-telekom.de/index...suche=HW131702

    Vielleicht wäre ja sowas ne Lösung????

    Es grüßt
    De Oli
    0
     

  7. Moin Stephan,

    das Original Akku hat ja ( nur ) 1250 mAh ( FRECHHEIT! ) Habe schon Akkus bei z.B. ebay gesehen mit 1800, 2200 und sogar 2800 mAh. Letzterer kostet 29,90 zuzügl. Versandkosten, macht rund 35,00 Euro. Für mich als alter D-Mark umrechner sind das 70,00 DM. Für ein Akku? Nein Danke, dann lade ich halt des öfteren mal!


    Moin Gast,

    das ist genau das was ich gesucht habe! Es gibt sowas also doch, hätte mich auch gewundert wenn nicht! Allerdings 37,00 Euro ( = 74,00 DM ) dafür hinzulegen find ich ziemlich unverschämt und dreist!!! Trotzdem vielen lieben Dank für den Link und die Ideen
    Vielleicht ziehe ich demnächst ja doch eine modifizierte Autobatterie hinter mir her...

    Gruß vom KDC
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Dockingstation mit Audio Out
    Von 3E im Forum Plauderecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 04:50
  2. Extra Antenne für SPV C600
    Von Xeno im Forum HTC Tornado
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2007, 09:05
  3. Ladegerät Ipaq 3970
    Von Sir.Marco im Forum Marktplatz
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 14:37
  4. Ladegerät und laden?
    Von juerer im Forum HTC Tornado
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 16:30
  5. Dockingstation
    Von Peter S. im Forum HTC Wizard
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.08.2006, 12:48

Stichworte