Qtek 9000 "Beulen" auf dem Coverdeckel Qtek 9000 "Beulen" auf dem Coverdeckel
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. Hallo,

    Ich bins wiedermal.
    Diesesmal habe ich nur eine kleine Frage.
    Und zwar, ich habe hier ein Bild von meinem Qtek 9000 angehängt, was einige "Beulen" auf dem Cover hat. Hatte das auch schon jemand, und diese erfolgreich behoben? Oder sonst jemand ne Idee wie man das am besten macht?

    MfG Torch
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Qtek 9000 "Beulen" auf dem Coverdeckel-503291196_2_big.jpg  
    0
     

  2. zerlegen und vorsichtig von innen ausbeulen. ist aber wahrscheinlich nicht so ganz einfach.
    0
     

  3. Daran habe ich eben auch schon gedacht. Da es ja aber, wies aussieht, eine stabile Platte ist, wird das "ausbeulen" wohl nicht ganz einfach sein?
    Hast du sonst noch Vorschläge?
    Zu der Lage:

    Ich habe 2 Qtek 9000. Das auf dem Bild ist in tadellosem Zustand, nur die Beulen die zu sehen sind. Beim Anderen, ist der Display gebrochen, und die Verbindung mit dem Computer per USB klappt nicht mehr. Hast du zufällig eine Idee wie ich am besten ein funktionstüchtiges daraus mache?
    Ich habe daran gedacht, einfach die ganze Klappe zu wechseln, dies ist aber sicherlich nicht ganz einfach und auf einer Steht Orange und auf der andere I-Mate.
    Bin für alle Vorschläge offen.

    Thx im Voraus.
    0
     

  4. also, dass Orange und iMate drauf steht, ist ja wohl wurst ich würde das Display aus dem einen Orange-Gerät nehmen und in den Deckel des iMates einbauen. Die Geräte sind technisch identisch, also ist das kein Problem. Hier ist eine Anleitung, wie du ein Display austauschen musst.
    0
     

  5. Vielen Dank für die Antwort yjeanrenaud.
    Ja für mich selbst spielt das ganze natürlich keine Rolle. Aber beim I-Mate Handy funktioniert der USB Anschluss nicht.
    Eigentlich ging es mir drum, da ich vielleicht eins der Beiden verkaufen wollte. Und es schwieriger ist, einen zu finden, der ein solches Telefon mit "Beulen" drauf kaufen will, oder eins ohne Mängel mit I-Mate/Orange Mischung.

    MfG
    0
     

  6. Ja, dann bau doch den Deckel und das Display des iMate auf das Orange-Gerät drauf. Das sollte grosses kein Problem sein.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Bearbeiten von den Tasten "Calender" und "Contacts"
    Von flinkthink im Forum HTC Touch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.2007, 19:55
  2. QTEK 9000 bootet "Endlos"
    Von swisspro im Forum HTC Universal
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 19:40
  3. "Mobile Portal" im "Heute / Pocket Plus"
    Von v1605-User im Forum HTC TyTN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 13:36
  4. MDA/Pro - Qtek 9000 "Kalender ist langsam"
    Von ometzger im Forum HTC Universal
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 06:37
  5. "Wie bitte ????" oder "Habe mein SPV nicht ge
    Von McBa im Forum Plauderecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 21.11.2003, 07:22

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

Beulen gerät

beulengerät

gerät zu entbeulen

beulen gäret

aus beulen gerät

entbeulen gerät

entbeulen was kostet gerät

beule gerät

entbeule gerät

gerät beulen

gerät zum Beulen!

anleitung für qtek pocket pc

Stichworte