Warnung Warnung
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Schreg Gast
    Ich habe einen neuen Qtek 9000. Ungebrandet, Betreiber Swisscom. Ich will alle warnen, die im Moment die Absicht haben, das Gerät zu kaufen. Der Qtek hängt sich, wenn der Telefonteil eingeschaltet ist, ständig auf. Von aussen nicht sichtbar, die Diode des Empfängers blinkt munter weiter. Ebenfalls beim Empfang von SMS, die gehen sogar verloren, weil sie als Empfangen gelten.
    ROM-Version: 1.13.73 GER
    ROM-Datum: 10/14/05
    Radio-Version: 1.03.00
    Protokoll-Version: 42.36.P8
    ExtROM-Version: 1.13.168 GER
    Ich schreibe, weil ich schon den zweiten habe, ausgetauscht, und der reagiert genau gleich, beziehungsweise eben dann nicht mehr. Ich wäre für Rückmeldungen dankbar. Vielleicht weis ja jemand, warum das so ist.
    Bruno
    0
     

  2. mrbscreen Gast
    Hallo und guten morgen!

    Dieses Fehlerverhalten kann ich best�tigen. Hab im Moment das 3. Ger�t von Vodafone.DE mit genau diesen Problemen. [Sind aber nicht bekannt und hat auch sonst niemand (sarkassmus)] Na ja egal. Was ich aber letztens per zufall herausbekommen habe:

    Man kann das Ger�t in diesem zustand noch �ber die Hotkeys bedienen. Will hei�en: SMS Taste dr�cken und man kann die eine Meldung zumindest noch lesen. Was danach gekommen ist wird wohl im Nirvana sein, hab ich aber noch nicht getestet.

    Man kann auch �ber den Hotkey den Wireless-Manager noch aufrufen und das Telefon ausschalten, dann 15 Minuten warten, und die SMS bleibt nach einen Softreset erhalten.

    Gru� Martin
    0
     

  3. Also ich hab das identische Teil und das ist mir noch nicht aufgefallen. An was merkt man denn dass sich das Gerät aufhängt? Bei mir scheint alles zu laufen.

    Könnte es nicht an einer installierten Software liegen?

    Kann man den Fehler nachproduzieren?
    0
     

  4. mrbscreen Gast
    Hallo,

    nein das Gerät hat diese Probleme schon nach einem Hardreset ohne irgendwelche Software zu installieren, bzw. Einstellungen zu ändern.

    Ja ist reproduzierbar. Einfach nach ca. 3h eine SMS schicken oder anrufen. Wie gesagt ich rede von dem VPA4 der in Deutschland von Vodafone ausgelierft wird. Könnte sein, das es Branding unterschiede gibt... !?

    Das Gerät wird sich einschalten, einen Signatton geben im best case, und dann einfach nicht mehr Bedienbar sein über Touchscreen. Sprich Du kannst einfach drauf rumklicken, es wird nichts passieren. Ebenso fehlt das X oder OK Icon.

    Gruß Martin
    0
     

  5. Hallo Miteinander
    Ich hab das Problem mit dem Einfrieren auch seit neuestem... Ich kann mir aber noch nicht genau erklären, an was es liegen könnte. Ich kann es auch ca. 2 Stunden nach einem Softreset mit einem Anruf oder SMS auslösen. Das Gerät muss in dieser Zeit nicht mal genutzt werden. d.h. es hätte noch genug Speicherplatz. Bin jetzt mal am ausprobieren, ob es immer noch ist, wenn ich einige Programme runterschmeisse.

    Ich hab ein Qtek 9000 mit der 1.13.73 GER Software drauf.

    Gruss Tadzio
    0
     

  6. Ich habe die gleichen Probleme, den gleichen Software-Stand.

    Aber hier noch ein weiteres Verhalten:

    Wenn man nach dem Aufhänger einen Softreset macht, ist der Radioteil im Wireless-Manager zwar eingeschaltet, aber funktioniert nicht (oben die Antenne mit einem Ausrufzeichen).

    3 - 4 weitere Softresets beheben (zumindest meistens) das Problem.

    Nach Auskunft durch die Dangaard soll im März ein Software-Update kommen, der vielleicht ein paar Kinderkrankheiten (EDIT: meiner Meinung nach) beheben wird. (Dieser sollte zwar schon im Januar kommen).
    0
     

  7. Schreg Gast
    Hallo zusammen
    Mir hat man noch gesagt, es könnte an der alten SIM Karte liegen. Habe ich am Wochenende in einem nagelneuen Gerät, Kollbrunner in Bern seis gedankt, getestet. Das war es auch nicht. Auch mit einer neuen SIM friert das Gerät ein. Nicht immer, aber sehr oft. Sendet mal ein SMS an euch selbst. Das Resultat interessiert mich. Ich bleibe dabei, dass so dieses Gerät im Alltag nicht zu gebrauchen ist, und das bei dem Preis!

    Bruno
    0
     

  8. mrbscreen Gast
    @Schregg: Richtig! Sehe ich genauso, dass das Gerät so im Alltag nicht zu gebrauchen ist. Deshalb hab ich auch dann die Business-Hotline von Vodafone.DE davon überzeugt, dass ich das Gerät nicht bezahlen werde. (Sie haben mich quasi genötigt das Gerät zu behalten, was ich ursprünglich nicht mehr wollte, deßhalb sind sie wohl auf den Deal eingegangen) Was gar nicht Hab den Herrn gleich noch die Rechnungsnummer um die Ohren "gehauen" und siehe da. Bis jetzt ist auch keine Mahnung gekommen... RG Datum war vom 30.11.2005... so dann warte ich mal ab...

    Gruß Martin
    0
     

  9. Hallo
    Bei mir hat sich das Problem gelöst. Ich hatte das neue PhoneAlarm 1.30.01 auf der Speicherkarte installiert. Man muss jedoch die Today-Plugins immer ins Gerät speichern. (hätte ich eigentlich wissen müssen)
    Jetzt läuft mein Qtek wieder sehr gut. Hat jetzt seit mehreren Tagen keinen Softreset mehr machen müssen, aber mir immer wieder mal ne SMS gesendet zum testen.

    Gruss Tadzio
    0
     

  10. Also bei meinem Qtek 9000 von Expansys, das seit November ununterbrochen läuft, ist dieses Problem nicht reproduzierbar. Ich kann auch nach 3 Tagen jederzeit SMS und Telefonate empfangen ohne freez.

    Bei mir laufen folgende Programme:
    Hitchhiker
    MapKing!V7
    Mobipassword
    Nero Showtime
    NetFront
    PQZ
    Resco File Viewer
    Resco Registry
    Sbp Pocket Plus Actions
    SK Tools
    Skype
    SplashPhoto
    Sunnysoft Backup Manager
    ViewCommander Mobile
    WiFiFoFum

    Schwach ist nur der Akku der in WIFI + GPRS + Bluetooth Dauerbetrieb nicht all zu lange hält.

    Hoffentlich bekommt das Vodafon bald in den Griff.

    Cheers
    0
     

  11. RMHOME Gast
    Habe seit Dezember 2005 ein gerät von Expansys und die erste Zeit funktionierte es auch einwandfrei aber dann 3 bis 4 mal am Tag einen Hänger. SD wieder raus Hardreset und dann noch eine neue SIM, nutzte alles nichts. Bei wollen sie das ich das Teil nach Frankreich in die in die Reparatur gebe ?? Habe dann rausgefunden das es die Teleservice auch in der Schweiz gibt und die auch meines in Garantie reparieren.
    Nach 2 Wochen bekam ich es wieder mit neuer Firmware und getestet.
    SIM rein und nach 4 Stunden wars wieder soweit.
    Nun nochmals kontakt mit Expansys und die wollen das es nach Frankreich sende. Aber nach dem was hier gelesen habe werde ich
    versuchen es sofort zurück zu geben und mein Geld einfordern.
    0
     

  12. Jonas Werner Gast
    Also ich hatte gestern ein ähnliches prob.

    Nachdem ich mein Gerät (von t-mobile.DE übrigends) über die nacht an hatte, und es ausgesteckt habe, konnte ich nichts mehr machenmit dem touchscreen. Nachdem ich dann das handy zu hause gelassen hatte und in die schule gegangen bin, (und nach einigen hardresets)konnte ich dann wieder die Aufgabe erfüllen des dispay auszurichte. Ging davor aber auch nicht.
    0
     

  13. Das tönt ganz danach, dass ganz einfach die Batterie leer war. Einfach laden und nach ein paar Sekunden/Minuten bootet das Gerät normal.
    Der Hard-Reset wäre nicht nötig gewesen.
    0
     

  14. Jonas Werner Gast
    ja aber dann hat ja nichts mehr funktioniert...

    die batterie war voll!

    Das touchscreen hat nichts mehr gemacht
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Warnung vor WM 5.0
    Von Kalian im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 08:45
  2. Standard SDK for Windows CD .NET Norton Antivirus Warnung
    Von opitz_ingmar im Forum Programmieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 12:23

Stichworte