Speicherkarte zu tief rein geschoben??? Speicherkarte zu tief rein geschoben???
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Hallo Leute,

    hab gerade erst das neue Gerät ausgepackt und schon hänge ich am ersten Problem:
    Hab' die MicroSD-Karte schön mit den Kontakten nach unten eingeführt - bekomm' sie jetzt aber nicht mehr raus!!
    Wie sieht das bei euch mit der Speicherkarte aus, ist sie auch vollständig reingesteckt oder steht sie noch etwas aus dem Schlitz raus?
    Hab' so langsam das Geführ sie ist bei mir zu weit drin...
    Zu stark draufdrücken damit vll doch noch das KLICK kommt und sie rausspringt will ich jetzt auch nicht ausprobieren...

    Danke schonmal im Voraus!
    Gruß Andreas
    0
     

  2. Also all zu stark drücken muss ich nicht. Schüttel mal das Gerät ein wenig, evtl. ist da etwas verklemmt..
    0
     

  3. Schütteln bringt nichts...schaut bei dir die Karte evtl bissle raus?
    Wie gesagt, bei mir steckt sie ganz drin, bündig mit dem Schlitz...komm' also auch nur mitm Fingernagel o.ä. dran
    0
     

  4. ca. 0.5mm schaut sie raus (vom oberen Rand her) aber man muss schon mit dem Fingernagel reindrücken.
    0
     

  5. tja - und bei mir ist sie eben bündig mit dem Schlitz, schaut also 0mm raus...
    naja ich warte jetzt mal bis der Akku voll geladen ist (ist ja die erste Akkuladung) und schau ob die Karte überhaupt erkannt wird :-/
    0
     

  6. ok ich habs geschaft sie raus zu bekommen und das Problem mit etwas rumprobieren erörtert: es liegt an der Feder (o.Ä.), welche die SD-Karte zurück schiebt.
    Sie war auch nicht zu tief reingesteckt, sondern wurde einfach nach dem "KLICK" nicht diesem Millimeter zurückgeschoben.

    Jetzt geht es einigermaßen, wenn ich die Karte mit nem spitzen Gegenstand nach dem reinstecken dem Milimeter zurückziehe, wieder nach vorne drücke und dann wieder nach hinten ziehe - dann kommt die Karte auch zurück.
    Eine Feder scheint schon vorhanden zu sein...
    :-/ naja, aber richtig glücklich bin ich dadurch jetzt auch nicht...
    0
     

  7. Kannst du das Gerät nicht tauschen? (Solange du noch Garantie hast)
    Bei mir geht diese Feder.
    1
     

  8. Ich habe die Karte richtigrum reingedrückt, sie wird erkannt.
    Beim herausnehmen springt sie ein Stückchen raus, ist aber nicht richtig zu fassen, um ganz herauszuziehen.
    Mit den Fingernägeln schnappen und herausziehen, dachte ich.
    Es brauchte einen grossen Kraftaufwand, so dass ich befürchtete, irgenwas geht kapput, war aber alles ok.
    Vielleicht hätte ich besser eine Zange genommen.
    0
     

  9. Sowas, da ist mein Gerät dann wohl doch nicht das Einzigste, welches an dieser Stelle nicht ganz perfekt funktioniert...
    Allerdings geht es nach und nach immer besser, wenn ich die Karte reinschiebe bleibt sie zwar nach wie vor hinten hängen, allerdings schaut sie jetzt schon 1/2mm raus. Wenn man dann kurz mitm Fingernagel von oben drauf drückt, steckt sie wirklich so drin "wie es sein muss", also schaut also vll 1-1,5mm raus.
    Wenn ich dann wieder drauf drücke, springt sie jetzt auch raus ohne Probleme...

    Ist also eigentlich schon in Ordnung jetzt. Ich glaube fast dass über kurz oder lang auch beim reinschieben wirklich alles so funktioniert wie es sein muss.
    - Daher werde ich das Gerät nicht umtauschen.

    Danke juelu für deine Hilfe
    0
     

  10. Ich hatte mit meiner 4GB SanDisk auch Probleme dieser Art.
    Die 2er und die 8er funtkionieren hingegen ohne Probleme beim
    einstecken oder entfernen. Ich für mich habe meine 4er Karte
    in Verdacht, dass sie irgendwo ein bisschen dicker oder breiter ist.
    Kann aber nur ganz minim sein, von Auge habe ich nix erkannt.
    Allerdings ging die gleiche 4GB-Karte im Nokia E90 oder N95 auch tadellos.

    Da treffen wahrscheinlich dann irgendwie Plus-Abweichungen auf der einen
    und Minus-Abweichungen auf der anderen Seite zusammen.

    Gruss
    Thomas
    2
     

  11. Da ich nun dank Bikebear auch bei mir die Karte im Verdacht hatte (auch 4GB SanDisk), hab ich die LÖSUNG FÜR DAS PROBLEM gefunden:

    Einfach die Kanten der Karte ein paar mal (nicht oft, vll 8*15cm) über den Holztisch schieben, die Kanten genauso minimal "abschleifen" - und siehe da, funktioniert jetzt ALLES PERFEKT
    Echt super...vll wird man damit in der Zukunft auch noch weiteren Leuten mit 4GB SanDisk-Karten helfen können, würd mich freuen!

    Gruß Andreas
    2
     

Ähnliche Themen

  1. Speicherkarte unterteilen
    Von juelu im Forum FAQ/Workshops
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2009, 21:22
  2. Format Speicherkarte
    Von Bärgburli im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 15:06
  3. SD Speicherkarte
    Von Gast im Forum Dell Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2006, 22:07
  4. Speicherkarte
    Von Michi G. im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.03.2005, 15:26
  5. Brauche Hilfe zu mpg2 zu Konvertieren zu mpg4
    Von Böni im Forum Plauderecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.12.2004, 17:07

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

speicherkarte zu tief

sd karte zu weit reingesteckt

SD Karte zu tief im Tablet samsung

rein geschoben

sd karte zu weit in den pc geschoben

sd card kann nicht reingeschoben werden ins tablet

sd karte zu tief

speicherkarte zu weit reingeschoben

speicherkarte verklemmt

verklemmte speicherkarte aus tablet entfernen

speicherkarte steckt ganz tieg

sd karte zu tief reingeschoben

sd karte zu tief reingesteckt

micro sd karte zu tief

sd karte zu tief im schlitz

speicherkarte zu tief in schlitz

wie bekomme ich die speicherkarte raus aus E72

ganz tief rein

wo kommt im htc 2 speicherkarte rein

speicherkarte schiebt sich zu weit rein

speicherkarte zu tief im computer

speicherkart zu tief in schlitz

Speicherkarte kommt nicht aus dem schlitz

nokia speicherkarte reingeschoben!

speicherkarte wo rein pc

Stichworte