HTC Touch: Zu wenig Speicherplatz, sync Problem usw. HTC Touch: Zu wenig Speicherplatz, sync Problem usw.
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. Hallo
    Ich habe sein einigen Wochen den HTC Touch. Ich bin auch zufrieden hatte vorher den HTC SPV M3100.

    Das sind im Moment meine Probleme hat jemand hier oder da ein Tipp?

    1. Synchronisieren:
    Wenn ich im Ausland bin (Roming) wird die Synchronation für Exchange und AciveSync z.T. unterbrochen, wenn ich dann wieder zu Hause bin, ist die Verbindung zum AciveSync nicht mehr vorhanden und ich muss diese neu einrichten. Beim wieder synchronisieren werden dann alle Einträe doppelt eingetragen. (Kalender, Kontakte usw.)

    2. Zuwenig Speicherplatz:
    Ich bekomme viel die Meldung dass der Hauptspeicher (C: des Touch) voll sei, ich habe alles gelöscht was ich selber sehen konnte, es reicht aber immer noch nicht (3 MB frei). Haben Sie ein Tipp zum mehr Platz frei bringen (löschen)?

    3. Neue SW:
    Gibt es spezielle SW für den HTC Touch mit der "Touch FLO" Technologie?

    4. Entsperren:
    Beim Entsperren des Touch muss man immer den Code eingeben und dann entsperren drücken, diese war beim alten HTC TyTN besser, mann konnte den Code eingeben fertig?

    Danke Euch für Euere Tipps
    0
     

  2. Hi Markus

    Zu 2:
    Probier mal SK Tools aus, damit kannst du den Touch "cleanen". Unnötige Einträge werden gelöscht und Cache vom Browser etc. geleert. Ev. hast du im Outlook viele Emails mit grossen Anhängen? (Lässt sich bei ActiveSync einstellen)

    3:
    http://pocketcm.com/ ist zwar nicht direkt extra für den Touch, sieht aber super aus:
    http://www.youtube.com/watch?v=7JgaJXJBNbA

    4:
    Wenn es dir nur darum geht, dass du die Tasten gesperrt hast, kannst du auch nur das Schlüsselchen drücke in bei den Schnellstart Programmen

    Gruess, flinkthink
    0
     

  3. Na das mit dem Speicher kenne ich auch, hab gerade noch 2 MB. Ich installiere meine Software diesbezüglich bewusst auf die Speicherkarte. Mit SKTools kann man wenig optimieren. Früher konnte man den Programm und Datenspeicher dynamisch anpassen. Gibts da eine Möglichkeit mittels Tools den Programmspeiche zugunsten Datenspeicher zu verlagern?
    0
     

  4. Unregistriert Gast
    Hallo,

    habe das gleiche Problem. Ständig kommt eine Fehlermeldung, dass der Datenspeicher nicht ausreicht. Es liegt wohl an Outlook, habe eine sehr umfangreiche Kontaktliste und viele E-Mails. Die Attachements der E-Mails habe ich auf die MicroSD-Karte ausgelagert, bei den E-Mails beschränke ich mich auf die der letzten vier Wochen. Das hat etwas geholfen.
    Insgesamt ist der verfügbare Speicher aber bei dem Gerät schlichtweg ein Witz um nicht zu sagen eine Unverschämtheit.
    Im Nachhinein ärger ich mich, das HTC Touch (aka "o2 Nova") gekauft zu haben. Für den professionellen Business-Einsatz mit Exchange ist es wegen des kleinen Speichers unbrauchbar.
    Übrigens ist auch der Prozessor OMAP850 (@ 201 MHZ) vollkomen veraltet und unterdimensioniert. So wird das "scrollen" durch eine längere Kontaktliste zum Geduldsspiel - wenn die Kontaktliste nach Minuten mal fertig geladen ist.
    Kurz: Ich werd's wieder verkaufen und auf das Ding aus Cupertino warten.

    Cheers,
    Stefan
    0
     

  5. Hi zusammen

    Was mir noch aufgefallen ist, ist der onboard rss-reader. Der lädt sich bei jeder Synchronisation die neusten News aus dem Web, inkl. Fotos und lädt die standardmässig aufs Gerät und schwups sind wieder 5 MB weg...

    @Stefan:
    Ja, der Prozzi ist veraltet, lässt sich aber prima übertakten und braucht vergleichsweise relativ wenig Strom

    Gruss flinkthink
    0
     

  6. Unregistriert Gast
    Hallo flinkthink,

    Gibt es irgendwie eine Möglichkeit Outlook beizubringen, die Mails und Kontakte nicht im Hauptspeicher zu speichern, sondern auf der microSD-Card?Es scheint da wohl einen Registry Hack zu geben:
    http://blogs.msdn.com/outlook_mobile...44.aspx#849951

    Zum Thema übertakten: Gibt es dafür ein Tool? Hast Du da einen Link parat?

    Viele Grüße,
    Stefan
    0
     

  7. Unregistriert Gast
    Hallo,

    inzwischen habe ich eine Lösung für das Speicherproblem gefunden. Alle Mails und Attachments werden nun auf die MicroSD-Karte "ausgelagert". Attachments kann man menügefürt auslagern:
    Start > Messaging > Menü > Optionen. Im Reiter "Speicher" dann die Option "Falls verfügbar, Anlagen auf dieser Speicherkarte speichern" aktivieren.
    Auf der Speicherkarte wird dann ein Ordner namens "Inbox.mst12345678.123456789" (Zahlen sind hier Platzhalter) mit dem Unterordner "Mail-Anlagen" angelegt. So richtig gefällt das aber auch nicht, vor allem weil *nur* die Attachements auf die Karte ausgelagert werden, nicht aber die Mails.

    Folgende Lösung habe ich nun gefunden, Nachmachen auf eigenen Gefahr. Ggf. geht durch Änderungen an der Registry die Garantie flöten und nicht ganz ungefährlich ist es ja eh. Das Szenario bezieht sich auf eine Exchange-Lösung, nicht auf "normale" E-Mail-Accounts (POP3).

    Schritt für Schritt:

    0. Outlook zumachen und alle geöffneten Programme schließen.

    1. Auf der Speicherkarte einen Ordner "Inbox" mit einem Unterordner "Attachments" anlegen. Die Ordner kann man auch anders nennen. Analog dann die Ordner-Namen in dieser Beschreibung ändern.

    2. "PHM Registry Editor" installieren
    Man lade sich den "PHM Registry Editor" (hier: http://www.phm.lu/products/PocketPC/RegEdit/) herunter und installieren ihn auf dem HTC Touch / o2 nova.

    3. Den "PHM Registry Editor" starten (> Start > Programme "PHM RegEdit").
    Zum Ordner "\HKLM\System\Inbox\Settings" navigieren.
    3.a. Mail-Ablage definieren
    Über > Edit > "New String Value" einen neuen Eintrag anlegen.
    Als "Value name" muss "PropertyPath" vergeben werden.
    Als "Value data" trägt man "\Speicherkarte\Inbox\" ein.
    3.b. Mail-Attachment-Ablage definieren
    Den Wert für den Eintrag "AttachPath" ändert man auf "\Speicherkarte\Inbox\Attachments\".

    4. Den "PHM Registry Editor" schließen und einen Neustart durchführen.

    Nun landen alle neu eintreffenden Mails in dem Ordner "\Speicherkarte\Inbox\" und alle Attachments im Ordner "\Speicherkarte\Inbox\Attachments\".
    Wenn man auch die alten, bereits existierenden in die neuen Ordner verschieben will (was man ja wahrscheinlich genau will):

    5. Verschieben alter Mails
    Nun kann man die gesamten Mails aus dem Ordner "\Mein Gerät\Windows\Messaging\" in den neuen Ordner "\Speicherkarte\Inbox\" verschieben (bzw. auschneiden und einfügen).

    6. Verschieben alter Attachments
    Gleiches Spiel für die Mail-Anhänge: Alle Dateien aus "\Mein Gerät\Windows\Messaging\Attachments\" cut & paste in den neuen Ordner "\Speicherkarte\Inbox\Attachments". Ggf. liegen die Attachments aber auch schon in "\Speicherkarte\Inbox.mst12345678.123456789\Mail-Anhänge". Dann von dort nach "\Speicherkarte\Inbox\Attachments" verschieben.

    Ich habe eine 4 GB MicroSD und konnte dort problemlos alle Mails vom Exchange-Server ablegen.

    Viele Grüße,
    *Stefan.
    0
     

  8. Unregistriert Gast
    P.S.: Es ist mir unverständlich, warum Microsoft hier nur die Option zum "Auslagern" der Mail-Anhänge auf die Speicherkarte anbietet, jedoch keine Option zum "Auslagern" der Mails. Es wäre wünschenswert, wenn der Benutzer selber UI-geführt entscheiden / definieren könnte, wo die Mails und Attachments abgelegt werden.

    P.P.S.: Eine Lösung zum "Auslagern" der Exchange-Kontakte habe ich noch nicht gefunden.
    0
     

  9. Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hallo flinkthink,

    Gibt es irgendwie eine Möglichkeit Outlook beizubringen, die Mails und Kontakte nicht im Hauptspeicher zu speichern, sondern auf der microSD-Card?Es scheint da wohl einen Registry Hack zu geben:
    http://blogs.msdn.com/outlook_mobile...44.aspx#849951

    Zum Thema übertakten: Gibt es dafür ein Tool? Hast Du da einen Link parat?

    Viele Grüße,
    Stefan
    Hi Stefan

    Übertakten kannst du mit diesem Tool:
    http://www.chi-tai.info/cs_BatterySt..._WM5_iM_cs.htm

    Wahrscheinlich geht dann aber auch die Garantie flöten und ich würde nicht über 260 Mhz takten. Das reicht vollkommen und der Unterschied ist gewaltig

    Anwenden auf eigene Gefahr

    Gruss, flinkthink
    0
     

  10. Unregistriert Gast
    Hallo flinkthink,

    vielen Dank für den Link zu dem Battery Status Tool. Das kleine Tool ist genial. Ich habe jetzt meinen OMAP von 201 auf 234 MHz hochgetaktet und es läuft soweit alles stabil.
    Ich schätze aber mal, dass sich die höhere Taktzahl auf negativ auf die Akkudauer auswirkt. Schön, dass man daher durch einfachen Klick auf die MHz-Zahl zwischen Original- und Übertaktungs-MHz switchen kann.
    Vielleicht sollte der Autor noch über eine "untertakten" Möglichkeit nachdenken, falls sowas geht. Wäre bestimmt gut für die Akkulaufzeit.

    Viele Grüße,
    *Stefan.
    0
     

  11. Unregistriert Gast
    Wie efährlich kann das übertakten beim Touch sein?
    0
     

  12. Wenn du mehr als 300 Mhz einstellst, kann er überhitzen und das Gerät ist futsch.
    Wenn du aber nur ein paar Mhz dazu machst, ist das unproblematisch.
    0
     

  13. Unregistriert Gast
    Ich hab ein anderes Problem:!!!!!

    Ich hab auf meine Touch P3450 ausversehen die Orginal datei von HTC Home gelöscht. War weiter auch kein Problem. Hab einfach eine neue SW (htchome-2.1-hermes-n2a) darauf isnatliert. Und auserdem noch S2U2 und S2V. Hab eine 8GB Micro SD HC, davon sind noch 5024,50MB frei. Vom Datenspeicher sind noch 101.7;m von insgesamt 143,23Mb frei und vom Programmspeicher 62,3Mb von insgesamt 107,68MB.

    Jetz hab ich das Problem das mein Handy extrem langsam schafft wen es denn überhaupt mal etwas öffnen will. Außerdem funktioniert der MEdiaplayer fast gar nich (egal ob Medienbibiothek aktualiesiert oder leer ist), es wird alle paar Sekunden gepuffert.
    Beim einschalten dauert es ewig und zeigt eine Zeit lang nur einen schwarzen Bildschirm an. Wenn ich es komplett ausschalte und wieder einschalte leuchtet der Display nicht mehr auf, so das man nichts mehr sieht.


    Woran kann das liegen. Bin schon am verzweifeln.
    Schonmal Danke im voraus.
    Meinen Icq 459429899
    0
     

  14. Unregistriert Gast
    Die m.E. effektivste Möglichkeit, schnell wesentlich mehr Datenspeicher zur Verfügung zu haben, ist das Verschieben der nicht benötigten Rings von \Windows\Rings nach \Interner Speicher respektive Speicherkarte.
    0
     

  15. Den Gedanken hatte ich auch schon,aber dann kommt die meldung von wegen "Systemdatei" und "verschiedene Programme könnten nicht mehr laufen".Kann man die Töne trotzdem verschieben?
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Active-Sync-Problem
    Von Mr_raab im Forum HTC P3300
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 10:34
  2. Active Sync Problem
    Von paradise_lost im Forum HTC Universal
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 11.11.2006, 16:39
  3. sync problem
    Von Stuzzy im Forum Plauderecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 16:18
  4. zu wenig Speicherplatz
    Von Lentebloemetje im Forum Orange SPV Forum (SP)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.2005, 23:28
  5. sync-problem geburtage
    Von cainam111 im Forum Orange SPV Forum (SP)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.07.2005, 19:58

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

windows 6.5 platzproblem

htc zu wenig speicher

htc wenig speicher

htc speicherplatz

Speicherplatz htc

htc zu wenig Speicherplatz

htc touch datenspeicher

htc Wenig Speicherplatz

htc touch wenig speicherhtc sync manager zu wenig speicherbilder mit wenig speicherplatzhtc salsa speicher zu kleinwenig speicherplatz auf htchtc salsa speicherproblemecodenummer zum handy htc freistellenhtc speicherplatz freistellenhtc touch speicherkarte HTC Touch problemehtc salsa speicher vollzu wenig speicherplatz htchDC zu wenig Speicherwindows synchro SWhtc zeigt zu wenig speicherhtc touch wenig datenspeicherproblem mit anhangen von dateien zu wenig speicherplatz

Stichworte