Ladevorgang MDA VARIO IV Ladevorgang MDA VARIO IV
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Servus Leutz,

    hab da eine Interessante Frage:

    Szenario: MDA VARIO IV original ROM hat um 0:30 Uhr noch 19% Akkuleistung.
    0:30 Uhr: Er wird mit dem Knopf oben am Gehäuse in den Standyby gesetzt und dann ans Netzteil angeschlossen zum laden. Der runde Enterkey pulsiert schön und zeigt das Laden an.
    6:30 Uhr: Der MDA ziegt immer noch das pulsierende Licht das den ladevorgang signalisiert. Ich ziehe ihn ab und stelle fest dass die Akkuleistung jetzt 69% beträgt....

    IS DAS NORMAL? Muss ich das Gerät zum Laden ganz ausschalten??? Kanns ja wohl net sein, oder?

    Laden per USB war deaktiviert.

    Kann jemand was dazu sagen?

    THX Greetz Tobi
    0
     

  2. Ich hatte um 23:00 Uhr ca. 10% Akkufüllstand und hab's dann ans Ladegerät angeschlossen UND nebenbei mein Hörbuch zum Einschlafen über's TP laufen lassen.

    Um 6:30 war der Akku komplett geladen.

    Ich werde mal versuchen, wenn mein Akku den selben Füllstand wie deiner hat, für die selbe Zeit ohne Hörbuch zu laden und schaun, ob da auch so viel fehlt.
    0
     

  3. Zitat Zitat von luckyloser Beitrag anzeigen
    Servus Leutz,
    IS DAS NORMAL? Muss ich das Gerät zum Laden ganz ausschalten??? Kanns ja wohl net sein, oder?

    Laden per USB war deaktiviert.

    Kann jemand was dazu sagen?

    THX Greetz Tobi
    Also ich hab bisher nur mit USB geladen und das geht ohne Probleme.

    Gruß Thom =)
    0
     

Ähnliche Themen

  1. MDA Vario Speicherproblem
    Von Gast im Forum HTC Wizard
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 16:27
  2. MDA Vario-Qtek 9100
    Von dede im Forum HTC Wizard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.07.2006, 19:16
  3. MDA Vario im Netzwerk
    Von chameleon2 im Forum HTC Wizard
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 15:41
  4. MDA Vario
    Von greddy im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 20:27

Stichworte