erfahrungen mit externen gps empfänger?
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Hallo Leute,
    also ich hab hier jeglich Tipps und Tricks probiert, damit mein XDA mal anständig navigiert. Alle Einstellungen getestet und sogar die Hotline mal angerufen, dasss war lustig, da deren Einstellungstipps gar nciht gefunzt haben. Ich habs mit IGo8 probiert und mit dem vorinstalliertem TT7 es ist nie problemlos. Bzw. es ist einfach unzuverlässig. mal hab ich innerhalb weniger Sekunden nen Empfang, mal hab ich nach 40 Minuten keinen Empfang, mal ist er stabil, mal mache ich riesen sprünge auf der karte, mal so mal.
    Fakt ist einfach, dass ich das navi mal schnell brauche und gerade in diesen Situationen lässt ich mich zu 95% im Stich. So langsam frage ich mich, ob der interne GPS Empfänger einfach kaputt ist.

    Aber egal. Bevor ich mir jetzt nen navigerät zulege, wollte ich mal nach Erfahrungen mit externen GPS Mäusen fragen.
    Kann mir da jemand nen Kauftipp geben? Oder doch noch den alles entscheidenden hier noch nciht erwähnten tipp fürs interne^^

    mit bestem dank im voraus.
    Daniel
    0
     

  2. Hallo,
    ich habe einen MDA IV geflasht mit aktuellem orig. HTC Rom.
    A-GPS deaktiviert, Quick-GPS gelöscht. Zu 98 % Fix innerhalb weniger
    Sekunden. 2 % = Falls mal irgend etwas durcheinander ist = Neustart.

    Warte mein Gerät regelmäßig mit SK-Tools (z.B. Säuberung Registry-Einträge) TF3D läuft bei mir nicht. Ist mir alles zu aufgeblasen,langsam, wie Vista.

    Den Com. Anschluß habe ich auf 1 gelegt. Standardmäßig ist 4 belegt.
    Bei manchen Naviprogrammen kann ja ComPort/Bluetooth/WM Mobile GPS
    ausgewählt werden.

    Bei Einstellung WM Mobile GPS wird der Prozessor stärker belastet (Wärmeentwicklung) als bei Einstellung ComPort. TomTom belastet den
    Prozessor ebefalls stärker wie andere Naviprrogramme.

    Ich nutze den D zum telefonieren/email/Daten und Straßen- und Outdoornavigation.

    Auf Grund der Spitzenleistung auf diesem Einsatz-Gebiet, in Verbindung mit dem Top-Display, ist bei mir zwischenzeiltlich ein 2. Gerät im Einsatz.

    Eine externe GPS-Maus geht natürlich, doch bei der Empfangsstärke des
    D in keinster Weise von Nutzen. Test mit Royaltek RBT 2310.

    Das Problem beim D, es gibt viel zu viele Einstellmöglichkeiten, die manche User überfordern bzw. ohne Zusatztools kann er seine Klasse nicht richtig entfalten.
    0
     

  3. Güni Gast
    Interner GPS Empfänger ist schon OK.
    Kann auch bestätigen, mit Org. HTC Rom,
    innerhalb weniger Sekunden einen Fix
    und noch dazu bis zu 8 Satelitten.

    Hab auch eine Externe GPS-Maus (Sirf III) getestet,
    war auch Ok und innerhalb 20 Sekunden einen Fix
    aber weniger Satelitten Empfangen ca. 4-5
    0
     

  4. hm.... gibts denn probleme nen origanl Rom aufzuspielen? ist eigentlich meine letzte Hoffnung. Quick GPS kann ich net deinstalieren und wenn ich unter einstellungen -> externes GPS die verwaltung von WM ausschalte geht gar nix mehr. Was ich an dieser eisntellung eh nciht verstehe, ist, dass ich die bautrate nicht wirklich ändern kann. wenn ich da was änder und die einstellunge schließe und wieder öffne, steht immer das anfangswert da.

    Komisch finde ich halt ich hab ein bisschen mit den "externen gps" einstellungen rumgespielt und im TT/ den "anderen nmea-empfänger" bzw. den internen getestet. zuerst ging wieder gar nix, dann hatte ich auf einmal nen super empfan, trotz wolken ... auf der rückfahrt war der himmel frei und ich hab wieder keinen satelitten gefunden, ohne das ich was geändert hab. auch neustart brachte nichts.

    das ist halt das was mcih wundert... es ging, dann hab ich mit dem handy 2 stunden lang nix gemcht, nur ton aus^^ und dann aufeinmal nix mehr...

    Aber besten dank für eure antworten.

    ach ja, wie ist denn das mit der garantie, wenn ich nen original htc anstelle der o2 aufspiele? weil, wenn es doch der empfänger ist, wär es ja schon blöd.

    Daniel

    Na super. hab jetzt gerade die technik hotline von o2 kontaktiert. er meinte auch, dass wohl der empfänger nen schaden hat... also hardreset und einschicken...
    Geändert von Danielsan (17.10.2008 um 18:25 Uhr)
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit X51v und GPS-Empfänger
    Von hansruedi im Forum Dell Forum (PPC)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 16:28
  2. Arkon GPS Empfänger
    Von jsiegent im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2005, 10:15
  3. Welcher GPS Empfänger?
    Von im Forum Plauderecke
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.04.2005, 14:26
  4. Pda aufladen mit seriellem GPS-Empfänger
    Von flo im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2004, 07:23

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

2310 royaltek

belastet a-gps den prozessor

htc touch externen gps empfänger

anderer nmea gps-empfänger diamond

Stichworte