Kfz-Halterung / passiv / Querformat / Schwanenhals Kfz-Halterung / passiv / Querformat / Schwanenhals
Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36
  1. Hi
    Ich suche eine KFZ-Halterung für meinen HTC TDII. Dieser sollte dabei folgende Funktionen unterstützen:

    Ausrichtung im Querformat

    Schwanenhals

    Passiv, da ich mein KFZ-Ladekabel schon da habe und ich die Halterung oder das Ladekabel in anderen Autos benutzen möchte

    Gute Halterung. Es sollte also nix wackeln und alles sehr fest sitzen. Der TD2 sollte natürlich auch in der Halterung noch voll bedienbar bleiben.


    Bis jetzt habe ich das Set von HTC (G100/S240, wobei ich dakeinen Unterschied finde) und die Sachen von Brodit rausgesucht.

    Bei HTC finde ich überhaupt keine Informationen dazu, dass das Set im Querformat betrieben werden kann.
    Bei Brodit schreibt hier jemand im Forum, dass er es im Querformat benutzen konnte. Leider finde ich keine Informationen zu einem Schwanenhals?!

    Hat vielleicht jemand von euch die ultimative Lösung für mein Problem? Am besten möglichst bald, da ich eigentlich am Samstag in Urlaub fahren wollte

    Danke

    Grüße

    Heinrich
    0
     

  2. Hallo kann dir von einem Schwanenhals nur abraten,hatte ich für meinen Touch Cruise im Firmenwagen.(Starke Viberation und wackeln)

    Hab jetzt mir für den Diamond 2 einen Bananenhalter ersteigert,für kleines
    und mir einen Passivhalter von Brodit draufgeschraubt.Top.
    Passt 1 a und ist stabil,auch im Querformat.

    Von den Universalhaltern kann ich nur abraten,auch wenn sie billiger sind.

    Gruß Bondo
    0
     

  3. User29167 Gast
    Servus,

    ich habe genau das gleiche Problem. Ich dachte, ich wäre clever, wenn ich mir irgendwas universelles besorge und habe mir von Krusell diverse Teile für mein TD2 bestellt.

    Leider hat man damit genau das beschriebene Problem. Es gibt eine Schwanenhals-Halterung, einen Fahrrad-Halter und diverse Gürtelclips, alles in guter Qualität. Leider ist davon nichts, nada, niente, nitschwo für Querbefestigung vorgesehen.

    Da ich die Sachen aber gut weiterverwenden kann (am Zweitfahrzeug), habe ich mir jetzt eine andere Halterung bestellt, die die Querbefestigung möglich machen sollte. Es handelt sich um DIESE von mobile:instyle incl. Ladegerät. Das Ganze wird an einem 3fach-Adapter, nämlich DIESEM, betrieben, um auch eine TMC-Antenne (nutze TMC via HyperGPS unter iGo8) verwenden zu können.

    Ich werde, sobald alles angekommen ist (die Halterung fehlt noch) berichten.

    Schönen Gruß

    Zap
    0
     

  4. Unregistriert Gast
    Hi Leute

    Danke für die Antworten.

    Was ist denn ein Bananenhalter? Hast du dazu vielleicht einen Link? Am besten einen wo dann gleich die Brodit-Halterung draufpasst.

    Die Halterung von dir Zaphod_B sieht gut aus. Das heißt ich bestelle mir DIESE und kann da dann mein Handy im Querformat einstecken und auch an der Windschutzscheibe befestigen, oder?
    Ein Erfahrungsbericht wäre aber wirklcih noch ganz gut. Weißt du denn schon, wann du die Halterung erhältst ?

    Grüße

    Heinrich
    0
     

  5. User29167 Gast
    Hi,

    nicht exakt, aber ich gehe davon aus, dass sie heute oder morgen ankommt.

    Gruß

    Zap
    0
     

  6. Unregistriert Gast
    Ich habe auf Brodit ProClips (nicht ganz billig, aber immer eine passende Klemmvorrichtung individuell für jedes Fahrzeug; in jedem Fahrzeug zwei, wenn wir zu zweit unterwegs sind) Swivel-Mounts von Richter (zB http://www.gps-haus.de/Halterungen-H...nt::11475.html ) geklebt oder geschraubt und für jedes Gerät entweder eine passende Halterung von Brodit oder Richter oder eine Universalhalterung.

    So können wir mit unterschiedlichsten Geräten (MDA compact III, V und Sony Ericsson W 595) schnell und unkompliziert die Autos tauschen und können immer schnell die passende Halterung umstecken. Für den Fall, daß wir ein drittes Fahrzeug nutzen, gibt es dann noch eine Schwanenhalssaughalterung mit Richter-Platte.
    0
     

  7. Hi
    @Unregistriert. Danke für deinen Beitrag.

    Ich sehe in dieser Lösung aber eigentlich nicht so den großen Vorteil zu Zaphod_B's Lösung, wenn die denn gut hält. Da ist mir deine Lösung ehrlich gesagt zu aufwendig und zu teuer.
    Oder übersehe ich da jetzt einen eklatanten Vorteil?

    Grüße, Heinrich
    0
     

  8. Unregistriert Gast
    Hatte da eine Frage zum Ladekabel (KFZ)
    Kann es sein, das bei der Originalhalterung S240 das Ladekabel
    einen ganz normalen MiniUSB Stecker hat?

    Da mein Kabel im Lieferumfang vom Handy (Datenkabel) anders ausschaut; Hier ist die linke Seite ja gerade ?!?!
    0
     

  9. Unregistriert Gast
    Ich sehe diese Vorteile

    1. Brodit Proclip
    - immer passend zum Fahrzeug
    - an einer fast immer sehr sinnvollen Stelle am Armaturenbrett (oft gibt es auch mehrere Varianten)
    - nicht direkt hinter der Frontscheibe, wo es im Sommer sehr heiß werden kann (mein MDA V compact hatte einmal im Sommer deutliche Aussetzer, war heiß wie eine Kochplatte; Proclip war noch nicht da)
    - besser zur Bedienung zu erreichen, weil nicht so weit weg - auch im Crash-Fall fester sitzend als ein Saugnapf

    2. mit dem Swivel Mount schnell drehbar
    - auch Portrait Modus einfach möglich (zB Telefon, das nicht im Landschaftsmodus läuft)
    - schwenkbar, so daß auch der Beifahrer auf Wunsch mitsehen und / oder bedienen kann

    Die gegenüber anderen Möglichkeit um vielleicht 20,- - 30,- € höheren Kosten halte ich für gerechtfertigt, wenn ich daran denke, daß auch das nur ein Bruchteil des Preises des Autos oder des Geräts ist. Außer dem Pro-Clip (für den Fall, daß man den Fahrzeugtyp wechselt) kann man ja auch alles in das nächste Fahrzeug mitnehmen.
    0
     

  10. Hi
    Danke für deine schnelle Antwort.
    Die Vorteile kann ich meines Erachtens aber relativ leicht aushebeln. Immer unter der Annahme, dass die Saugnapf-Halterung gut hält:

    1. Saugnapf kann auch in allen Fahrzeugen verwendet werden
    2. Saugnapf kann auch an vielen Stellen an der Windschutzscheibe befestigt werden. Da ich nicht will, dass das Kabel vor der Lüftungsdüse verläuft und ich auch nicht immer den Kopf halb nach unten drehen will um das Gerät zu sehen halte ich eine Befestigung an der Windschutzscheibe sogar für sinnvoller
    3. Das Gerät nehme ich nach der FAhrt sowieso ab. Während der Fahrt befindet sich gleich darunter eine Lüftungsdüse (Golf IV), sodass das Gerät wohl nicht dem Hitzetod sterben wird.
    4. Das stimmt, das Gerät ist näher. Allerdings ist bei einer Saugnapf Lösung die Bedienung immer noch problemlos (lange Arme, bin 1,91m groß )

    1. Zur Drehbarkeit kann ich noch nichts sagen. Ich hoffe, dass das bei der anderen Lösung genauso gut machbar ist. Ansonsten wäre deine Lösung hier auf jeden Fall im Vorteil.
    2. Ebenfalls kann ich noch nichts zur Schwenkbarkeit sagen. Allerdings fahre ich meistens allein. Ich gehe aber davon aus, dass Gerät nach links bzw. rechts gedreht werden kann und somit auch der Beifahrer etwas davon sieht.

    Ansonsten wie gesagt, nochmal vielen Dank für deine Ausführung aber ich glaube, die Schwanenhalslösung von Zaphot_B ist die bessere für mich.

    Zur Kabellösung beim S240 kann ich leider nichts sagen. Aber eigentlich sind die Kabel doch eh alle die gleichen dachte ich? Ich benutze auf jeden Fall mein normales USB-Kabel auch als Aufladekabel (Kann einfach in einen Stecker gesteckt werden, der mitgeliefert wurde).

    Grüße

    Heinrich

    @Zaphot_B: Ist die Halterung denn heute angekommen?
    0
     

  11. Zitat Zitat von Unregistriert Beitrag anzeigen
    Hatte da eine Frage zum Ladekabel (KFZ)
    Kann es sein, das bei der Originalhalterung S240 das Ladekabel
    einen ganz normalen MiniUSB Stecker hat?

    Da mein Kabel im Lieferumfang vom Handy (Datenkabel) anders ausschaut; Hier ist die linke Seite ja gerade ?!?!
    Das stimmt schon, das beim TD2 der Anschluss links gerade ist und bei vielen anderen Geräten/Kabeln der Stecker eher trapezförmig. Aber das schadet der Funktion nicht. Ich nehme auch alte Kabel/Ladegeräte vom Orbit fürs TD2 - geht problemlos. Da ist ja auch eher mehr Platz für den Stecker...
    0
     

  12. User29167 Gast
    Zitat Zitat von Heinrich_1 Beitrag anzeigen
    Hi
    @Zaphot_B: Ist die Halterung denn heute angekommen?
    Na Du bist ja ein Ungeduldiger. Ja, sie ist da.

    Geliefert wurde das Ganze Ensemble (Saugnapfhalterung, Halteaufsatz fürs TD2, Adapter für den Zigarettenanzünder) in einer Luftpolstertasche, nur in einer Tüte eingeschweißt und ohne sonstige Umverpackungen (Karton etc.).

    Erster Eindruck: Die Halterung ist durchaus solide. Der erste Montageversuch an der Scheibe war erfolgreich und erfolgt durch Ansetzen an die Scheibe und einfaches Umlegen eines Hebels, welcher ebenso einfach wieder gelöst werden kann. Die Halterung danach wieder von der Scheibe zu bekommen, war etwas fummelig, das Material des Saugnapfes ist etwas störrisch, macht dafür aber auch einen haltbaren Eindruck.

    Was mir auffällt und ein potentieller Schwachpunkt sein könnte: In der Mitte hat der Saugnapf die Befestigung der Mechanik, ich kann nicht genau sagen, ob hier der Kunststoff durch das quasi-Festschweissen ein Loch hat oder nicht. Wird sich zeigen, bis dahin gilt die Unschuldsvermutung.

    Die Halterung hat drei Gelenke: Je eines für die vertikale und horizontale Ausrichtung und ein gerastertes Drehgelenk. Die beiden Gelenke für die horizontale und vertikale Ausrichtung können per Knopfdruck gelöst und verstellt werden, es sind keine umständlichen Schraubarbeiten und kein grösserer Kraftaufwand notwendig.

    Das Drehgelenk benötigt etwas Kraftaufwand, ist aber ebenfalls problemlos verstellbar. Inwieweit die Rastermechanik solide ist, kann ich nicht noch nicht sagen, bisher macht das Ganze aber einen recht ordentlichen Eindruck. Die Rasterung beträgt 6 Schritte für 90 Grad, also etwa 15 Grad pro Schritt, drehbar komplett 360 Grad.

    Die Halteschale ist sehr einfach auf den Haltearm aufzuschieben - einfädeln, draufschieben bis zum Klick, gut is... Das Telefon sitzt passgenau. Die Fixierung gegen das Rausrutschen erfolgt über einen Kunststoffwinkel, der mittels Feder in Position gehalten wird und sich dann über die obere Seite des Tels legt, ohne auf den Ein/Aus-Knopf zu drücken. Ich finde, dass das Ganze noch etwas fester sein könnte (das Tel. lässt sich recht leicht herausziehen), aber prinzipiell sollte das Herausrutschen im Querformat sehr zuverlässig verhindert werden. Überkopf würde ich allerdings nicht versuchen wollen...

    Noch was zum Ladegerät: Ist halt ein Ladegerät für den Zigarettenanzünder. Anschluß ist Mini-USB Standard. Das Schöne ist, dass der Adapter recht klein ist, kein so Riesen-Klopper...

    Fazit bisher: Guter Kauf. Erfüllt alles, ich brauche. Zu Vibrationen, Haltbarkeit oder Gewackel im Kfz-Betrieb kann ich nix sagen bisher. Mehr dazu später, evtl finde ich j auch noch Zeit für ein, zwei Fotos...
    0
     

  13. Hi
    @Zaphod_B

    Wow, super, vielen Dank für diesen ausführlichen Bericht ! Das hört sich ja schon mal alles sehr sehr gut an.
    Wie das ganze dann im KFZ-Betrieb ist, wäre natürlich noch sehr interessant zu wissen Meinst du, du kriegst das morgen den Tag über vielleicht noch hin? Da ich ja am Samstag in Urlaub fahren will, würde ich das Teil gerne morgen noch bestellen, falls keine negativen Aspekte von dir noch kommen

    Dann gleich noch eine Frage dazu. Du schreibst, dass du eine TMC-Antenne benutzt. Wie genau bewerkstelligst du das denn? Du schließt den 3-in-1 Adapter an. Daran kommt dann das Ladekabel vom Zigarettenanschluss. Und für das TMC? Das Headset?

    Danke, und sorry, dass ich so drängel !

    Viele Grüße

    Heinrich
    0
     

  14. User29167 Gast
    Hi,

    den Kfz-Betrieb bekomme ich leider heute nicht mehr hin, sorry. Ich würde jetzt spontan aber mal sagen, dass das Ganze schon sehr tauglich ist. Wenn alles fixiert ist, ist die Halterung sehr schön steif und nicht wacklig.

    Für den TMC-Betrieb war vorgesehen, dass ich am 3-in-1-Adapter zum einen den Stromanschluß an die USB-Buchse stöpsel' und zum anderen am Kopfhöreranschluss ein Verlängerungskabel einklinke, dass bei einem ehemals gekauften Sennheiser-Kopfhörer beilag und welches als Antenne dienen soll.

    Eventuell versuche ich es auch nochmal mit den original HTC-Kopfhörern am 3. Anschluss des Adapters.

    Vorteil der Lösung: Günstig. Nachteil der Lösung: kein besonders guter Empfang. Ich werde wahrscheinlich irgendwann auf die GNS TrafficBox FM9BT-C (Zigerettenanzünder-Adapter mit eingebautem TMC-Empfang und Übermittlung via Bluetooth) umsteigen, aber das derzeit noch fraglich.

    Gruß

    Zap
    0
     

  15. Unregistriert Gast
    Zitat Zitat von Zaphod_B Beitrag anzeigen
    Hi,
    ... kein besonders guter Empfang. Ich werde wahrscheinlich irgendwann auf die GNS TrafficBox FM9BT-C (Zigerettenanzünder-Adapter mit eingebautem TMC-Empfang und Übermittlung via Bluetooth) umsteigen, aber das derzeit noch fraglich.
    Gruß
    Zap
    Ich hatte mit diesem Gerät nur dann einen akzeptablen Empfang, wenn ich die Wurfantenne (Stummelantenne ist in unseren beiden Autos - Renault Trafic und Clio - überhaupt nicht brauchbar) mittig an die Windschutzscheibe hänge. Das wollte ich dann doch nicht, so daß ich für den Trafic auf das Y Modell umgestiegen bin, das in die Autoantenne eingeschleift wird, dafür einen festen Stromanschluß hat, also nicht einfach in ein anderes Fahrzeug mitgenommen werden kann. Der Empfang ist um Klassen besser als alles, was ich beim C Modell hatte. Der Clio ist kleiner, so daß ich mit der Wurfantenne auf kürzerem Weg an die Seite des Autos (und damit der Windschutzscheibe) komme und sie neben der A-Säule hochziehen kann. Der Empfang ist aber auch da nicht berauschend.
    0
     

  16. Hi
    Ok alles klar, dann werde ich mir die Halterung jetzt auch mal kaufen. Deine Berichte hören sich sehr gut an und ich fahr ja jetzt auch kein Offroad oder sowas

    Für den TMC-Empfang: Das heißt ich muss mir nur irgendein Kabel aussuchen, das einen 3,5mm Klinkenstecker hat und vielleicht länger als 10cm ist, oder? Das kann dann einfach als Antenne dienen, auch wenn der Empfang vielleicht nicht perfekt ist.

    Die GSN Traffic Box ist mir zu teuer. Dafür, dass ich nicht wirklich oft TMC brauche, reicht glaub ich die oben genannte Lösung für mich.

    Grüße

    Heinrich
    0
     

  17. Ich habe ein Frage zur BRODIT-Lösung:
    Brauche ich da folgende 2 Produkte, oder?

    1) http://www.amazon.de/Kombi-Halterung...f=pd_sim_ce_47 um mal diese Halterung am AUTO montieren zu können (Scheibe, Lüftung,...)
    2) http://www.amazon.de/Passivhalter-Ku...f=pd_sim_ce_10 Um auf dieser Halterung dann das TD2 montieren zu können.

    Stimmt das? Alles in allem aber nicht recht günstig (40.-) - da spricht der Preis
    doch eher für diese Lösung.

    lg Uli
    Geändert von DjMG (07.10.2009 um 09:04 Uhr)
    0
     

  18. Hi
    @djMG: Ja ich sehe das schon so, dass du die zwei Produkte brauchst. Allerdings sind deine letzten beiden Links die gleichen. Ist das so gewollt?

    Ich habe mir jetzt überlegt, dass ich folgende Anschaffungen mache:

    http://www.amazon.de/mobile-instyle-...ecc_rvi_cart_3

    http://www.amazon.de/HTC-baugleiche-...ecc_rvi_cart_4

    Angeschlossen werden wird dann noch ein Audio Kabel das ich von einer Kassette abgeschnitten hab, über den 3,5mm Eingang. So eine Kassette gab's früher immer bei den Discmans dazu, damit man seine CDs über ein Kassettenradio hören kann. Das Kabel soll als TMC-Antenne dienen.


    Was ich jetzt auf jeden Fall noch haben will ist eine USB-Verlängerung, damit oben am Touch Diamond nicht zwei oder mehr Kabel hängen und das ganze somit etwas aufgeräumter ist.
    Nur leider habe ich so ein Kabel nirgendwo gefunden? Ich lese etwas von 4pin, 5pin und 11pin Kabeln?! Welches genau benötigt man denn nun? Man findet unterschiedliche Informationen im Netz.

    Danke

    Grüße

    Heinrich

    PS:
    @Zaphod_B
    Der hier verlinkte 3-in-1 Adapter ist original von HTC und sogar etwas günstiger als deiner. Wenn du deinen noch nicht bestellt hast, würde ich eher den von mir verlinkten nehmen.
    0
     

  19. Hallo Heinrich!

    Sorry, der Link war natürlich falsch. Habs nun editiert. Führt zur selben KFZ-Halterung, die du auch bevorzugst.
    Probleme sehe ich nur darin, dass mein Armaturenbrett relativ lang ist (Abstand Windschutzscheibe-Lenkrad/Fahrer) und ich befürchte, dass die Bedienung sehr leidet. Darum habe ich die Brodit-Lösung überlegt,
    damit man sie in den Lüftungsschlitzen montieren könnte.

    Als 3,5mm nehme ich die günstigere Variante - die ist kompakter als deine gepostete.

    Das Problem mit dem Empfang befürchte ich auch.
    Aber eine generelle Frage: Das Handy alleine reicht nicht für den Empfang aus? Also irgendein Kabel muss ich sowieso dranstecken (Kopfhörer etc.), ansonsten geht nichts?
    Wenn ja, dann brauch ich auch einen "Mehrfachverteiler". Denn wie soll ich sonst Ladekabel + Antenne anschließen...

    Zu deiner USB-Verlängerung:
    Hab mir den Stecker mal angesehen, und es müsste das 11pin Kabel sein.
    6 Pins auf der einen Seite, 5 an der anderen.

    lg Uli
    0
     

  20. Hi
    @DjMG

    Alles klar, also das muss man ausprobieren. Ich würde mich einfach mal ins Auto setzen und schauen, wie weit du mit deinem Arm ohne Probleme kommst. Und dann den Abstand messen zwischen dem Punkt und der Windschutzscheibe. Dann weißt du ja, wie lang der Schwanenhals sein sollte.

    Deine günstigere Variante stellt ja etwas anderes da als meine. Durch die von mir gepostete Lösung kann man ja eben gleichzeitig laden und einen 3,5mm Kabel anschließen. Aber das hast du ja auch schon erkannt.

    Das Handy selbst reicht wohl nicht für den Empfang aus, man braucht noch eine Antenne, die eben durch ein Kabel am 3,5mm Eingang realisiert wird.

    Nach einem Thread den ich auch in diesem Forum gefunden habe, steht in Beitrag Nummer 5, dass man nach seiner Erklärung ja jetzt wohl wisse, welches Kabel man benötige. Ich kann das aber nicht rauslesen? Also ich kann nur vermuten, dass ein normales miniUSB Kabel nicht reicht, sondern man ein 11 Pin USB-Kabel benötigt, oder?
    Die dort gepostete andere Lösung für einen Mehrfachverteiler möchte ich vermeidne, da ich gerne auf Original-Produkte zurückgreife.

    Quelle:

    http://www.pocketpc.ch/htc-touch-pro...-11-polig.html

    Grüße

    Heinrich
    0
     

Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KFZ Halterung
    Von Unregistriert im Forum HTC Touch Pro 2
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 12:37
  2. Schwanenhals vs. Starre Kfz halterung
    Von pdima im Forum HTC Touch Diamond 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 10:42
  3. Passiv KFZ-Halter für's Touch Cruise
    Von darkcaipi im Forum HTC Touch Cruise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2009, 09:56
  4. KFZ Halterung
    Von casuma im Forum Touch HD Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.02.2009, 09:09
  5. Kfz-Halterung / Kfz-Ladekabel / Transmitter
    Von Leuki im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.11.2008, 11:40

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

waffenhalter auto

waffenhalterung auto

schwanenhals halterung

waffenhalter pkwwaffenhalterung kfzpkw waffenhaltersamsung galaxy s schwanenhals kfz halterungwaffenhalter kfzWaffenhalterung PKWschwanenhals befestigungkfz-waffenhalterschwanenhals beifahrersitzschwanenhals halterung beifahrersitzSchwanenhalshalterung zumeisteckenkfz waffenhalterungschwanenhals waffenhalterungschwanenhals kfz halterung

Stichworte