Pro oder Kontra? Pro oder Kontra? - Seite 2
Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 46
  1. Warum ist das XZ dann ne Ausnahme?? Samsungs alle bis 16gb intern...auch Ausnahmen?
    0
     

  2. 23.02.2013, 15:26
    #22
    Bei Smartphones vor dem Galaxy Note 2 hatte ich keine Probleme da nicht so viel Apps genutzt aber es hat so ergeben. Soziale Apps hab ich allein 7 Stk z.B. dann noch Spiele, Root Apps etc. deshalb sagte ich seit dem Note 2 will keine Geräte mehr mit nur 16GB sondern mindestens 32. Jetzt ist das XZ so ne Ausnahme, weil ich die Möglichkeit hatte es als aller Erste zu haben und momentan es die 32 nicht gibt...dafür SD Wären beide Variante sofort verfügbar würde ich natürlich zu 32 greifen aber darauf zu warten ne, das Ding ist viel zu geil
    0
     

  3. Ich weiss immer noch nicht, was Apps mit dem "SD"-Speicher zu tun haben.
    Meine Apps liegen nicht auf SD.
    Wenn man allerdings drölftrilliarden 3D-Spiele braucht, glaube ich gerne, dass die Daten(un)mengen die SD blockieren, aber zum Spielen würde ich mir halt doch ein Spielzeug kaufen und kein Werkzeug...
    Welche Root Apps SD-Speicher brauchen weiss ich auch nicht wirklich...
    Social Media... Ob man da wirklich x Apps braucht oder nicht doch etwas am Real Life teilnehmen kann will ich jetzt nicht beurteilen...

    LG, Helmut
    0
     

  4. 23.02.2013, 15:59
    #24
    Mit SD ist einfach gemeint, dass ich meine Musik einfach dort rein packe .. die wichtigste zumindest .. paar Video und Bilder halt Die Apps kann man doch gar nicht mehr auf die SD kopieren jedenfalls ist mir nichts bekannt aber war eh immer umständlich.

    Und das wegen Social Media und Real Life - Ich weiss nicht ob du mit dem linken Bein aufgestanden bist aber ich habe nun mal allein vier Apps von Twitter also verschiedene und Instagram, Foursquare, Skype ^^
    0
     

  5. Ich freue mich echt schon auf das Gerät! 32Gb waren wir jetzt im One auch genug wenn man ab und zu mal den unnützen Müll weg löscht den man eh nur einmal gebraucht hat. Und außerdem ist der interne Speicher doch viel schneller als ne SD Karte, zumindest laut Benchmark.

    Ich frage mich aber auch ob wohl wieder so eine hässliche Menüleiste unten eingeblendet wird wie es auf dem One X der Fall war. Ich dachte hatte HTC hätte dazu gelernt als man nach dem Softwareupdate die Multitasking Taste mit der Menü Funktion belegen konnte aber jetzt gibt es schon wieder eine Taste weniger?

    Ich frage mich sowieso warum der Trend dazu geht alle Funktionstasten auf die Oberseite des Bildschirms zu legen wo man doch unten viel leichter mit den Fingern dran kommt.

    Die Tastatur würde ja auch niemand nach oben legen, aber wer weiß was die sich noch einfallen lassen..

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
    0
     

  6. 23.02.2013, 16:25
    #26
    Es wird dann in der jeweiligen App oben rechts so drei Punkte angezeigt.
    0
     

  7. Deine angesprochene 3-Punkte Menüleiste kann deaktiviert werden und wird auf die Zurücktaste gelegt.
    0
     

  8. 23.02.2013, 16:35
    #28
    Doppelklick auf Zurücktaste joa^^
    0
     

  9. Die drei Punkte oben werden ja nur bei den Apps angezeigt die das auch unterstützten.


    Also zurück lange drücken wäre dann Menü öffnen?

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
    0
     

  10. 23.02.2013, 16:41
    #30
    Nervig ist die fehlende Menu Taste wie bei der Galaxy Reihe unten in der Mitte... ich liebe es das Gerät nicht nur via Powerknopf aus dem Schlaf holen zu können.
    0
     

  11. Bei meinem Optimus VU kann man mit Vol- das Gerät aus dem standby holen, ist super Idee

    Tapatalked with Asus Transformer
    0
     

  12. 24.02.2013, 02:13
    #32
    neeee finde ich nicht, würde immer on gehen wenn ich es in der tasche habe......
    0
     

  13. Am One ist es besser, da es nicht raus steht....und habe gerade bei einem Schüler wieder mitbekommen müssen, wie es in der Hose so gebogen wurde, dass das Display einen Sprung bekommen hatte


    IPadMinitapatalked
    0
     

  14. Ich geb mal meinen Senf zum Anfangsbeitrag:
    4,7" reichen mir vollkommen aus, wobei mir auch die 5" beim XZ aktuell nicht zu groß sind. Note 2 dagegen wär mir schon zu groß, obwohl der Sprung ja theoretisch nicht gewaltig ist..
    Aber alles ist besser als meine bisherigen 3,5" Wichtig ist, dass das Display sehr gut ist, das ist mir das Wichtigste überhaupt. Und das scheint es beim One zu sein.
    Design finde ich super, war bei den aktuelleren Leaks bereits sehr davon angetan. Zumindest bei der weißen/silbernen Variante.
    Auch liegt es durch die abgerundete Rückseite und Ecken sicherlich besser in der Hand als das XZ, welches zwar imho sehr gut aussieht, aber beileibe kein Handschmeichler ist.
    An nicht wechselbaren Akku habe ich mich längst gewöhnt, von daher stört mich das nicht, solange er reicht um über den Tag zu kommen.
    Nicht erweiterbarer Speicher ist zwar schade, aber mit 32GB sind zumindest meine Ansprüche abgedeckt. Die letzten Jahre bin ich schließlich auch nur mit 16GB ausgekommen ^^
    BoomSound finde ich auch ne super Sache.
    Im Großen und Ganzen bin ich sehr angetan von dem Gerät. Werde es mir morgen noch in natura ansehen und sobald es verfügbar ist holen.
    0
     

  15. Muss mal kurz dazu sagen, dass des Note 2 aber durch die Abrundungen am Rand wesentlich angenehmer in der Hand liegt als des XZ.

    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App


    ---------- Hinzugefügt um 04:03 ---------- Vorheriger Beitrag war um 04:00 ----------

    Ach und btw. was für ne appflut habt ihr auf euren Handys? Ist ja abnormal 300 apps kein wunder das euch der Speicher nicht reicht. Ihr solltet mal alles runter werfen das ihr nicht mindesten einmal in 14 Tagen nutzt.

    Dann habt ihr auch weniger Speicherplatznot.

    Gelle?

    Geschrieben mit der kostenlosen PocketPC.ch App
    0
     

  16. Ich hätte da noch eine Frage bezüglich des internen Speichers. Wie genau greift man darauf zu? Kann man via USB einfach Sachen
    draufkopieren oder muss man das mittels Synctool machen?

    Bei letzterem käme das Gerät nämlich für mich nicht in Frage, da sämtliche Musik über Ordner und nicht nach MP3-Tags organisiert ist.
    0
     

  17. Du kannst problemlos Deine Ordner mit jedem beliebigen FileExplorer/Manager auf "SD" kopieren.

    LG, Helmut
    0
     

  18. Speicher technisch sehe ich keine Probleme.In der Regel verbringe jeden Tag mehrere Stunde zu hause, sodass ich im Fall eines Speicherengpass immer Gelegenheit hätte das ein oder andere Dilemma auszumerzen.
    Was mich eher stört ist der nicht wechselbare Akku.
    An meinem Arbeitsplatz habe ich sehr schlechten Empfangt.Oft nur ein Balken, an Hsdpa oder 3G nicht zu denken.Dies nuckelt natürlich ordentlich am Akku.Nach 8 Stunden gehe ich mit 60-50%, je nach Nutzung nach Hause.Dann haben wir aber erst 14.00 Uhr.
    Manchmal fährt man dann Beispiel. irgendwo hin und benutzt das Navi, liest etwas im Forum, etwas Facebook , bissl Whatsapp und im nu habe ich den kritischen Punkt erreicht.
    S3 hin oder her, ich hatte immer einen zweit Akku im Portemonnaie, welchen ich dann einfach genutzt habe, wenn es mal eng wurde.
    Früher hab ich immer über die Apple Jünger gelästert, die irgendwie immer auf der suche nach einer Steckdose waren^^
    Heute bin ich einer von ihnen
    0
     

  19. 07.04.2013, 06:24
    #39
    Zitat Zitat von JamSam Beitrag anzeigen
    4.7" Display->manche hätten es sich kleiner, andere wiederum grösser gewünscht!
    Nicht auswechselbarer Akku->sinnvoll wegen des Designs, oder nicht?
    Genügt der Arbeitsspeicher?
    Wie ist die Haptik, und gefällt euch das Design?
    Geschmäcker sind verschieden, deswegen kann man nicht streiten, aber man kann seine Meinung hier widergeben!
    Hätte auch lieber 5 Zoll gehabt - aber im Endeffekt macht's keinen groben Unterschied. Ich sitze momentan auch ferienhalber den ganzen Tag zu Hause und spiele damit rum. Wenn's denn übernächste Woche wieder zur Arbeit geht, bin ich vielleicht froh, dass es "nur" 4.7" hat

    Sent from my HTC One using Tapatalk 2
    0
     

  20. walkergeri Gast
    Zitat Zitat von onkel_neme Beitrag anzeigen
    Was mich eher stört ist der nicht wechselbare Akku.
    An meinem Arbeitsplatz habe ich sehr schlechten Empfangt.Oft nur ein Balken, an Hsdpa oder 3G nicht zu denken.Dies nuckelt natürlich ordentlich am Akku.Nach 8 Stunden gehe ich mit 60-50%, je nach Nutzung nach Hause.Dann haben wir aber erst 14.00 Uhr.
    Manchmal fährt man dann Beispiel. irgendwo hin und benutzt das Navi, liest etwas im Forum, etwas Facebook , bissl Whatsapp und im nu habe ich den kritischen Punkt erreicht.
    Ja, deshalb hab ich auch auf meinem Arbeitsplatz ein extra Ladegerät an eine Steckdose gesteckt, damit ich auch dort mein Handy aufladen kann.
    0
     

Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Pro und Kontra zum Galaxy Note 2
    Von spline im Forum Samsung Galaxy Note 2
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 06.11.2012, 14:21
  2. Skype für Android Pro/Kontra
    Von User65431 im Forum Android Apps
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 17:22
  3. Eure Erfahrungen mit B7610 - Pro u. Kontra
    Von bvt im Forum Samsung Omnia Pro
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 10:12

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

htc one pro contra

htc one pro kontra

htc one pro und contra

pro und contra htc one

pro und kontra htc one

htc one contra

htc one pro und kontra

htc one kontrapro contra htc onePro Kontra HTC Onecontra htc onehtc one contrashtc one m7 pro und contrahtc 8s pro und contrapro und con htc oneandroid pro contrahtc m7 austauschbarer akkus4 vs one pro und contrahtc one m7 pro und kontrahtc one konraHTC One m7 reichen 25 gbhtc onr m7 pro & contracontra pro bei htc One m7HTC One m7 nur 25gb

Stichworte