Unlock des Bootloaders für Newbies Unlock des Bootloaders für Newbies - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 33 von 33
  1. Der Hinweis, dass alles gelöscht wird, steht wohl in der Anleitung, damit die < 10 %, bei denen wirklich alles gelöscht wird, nachher nicht jammern können "das habt ihr nicht gesagt", da ist es schon besser, dass jeder vorher alles wichtige sichert, weil man nie wissen kann, bei wem wann was warum gelöscht wird oder nicht.

    LG, Helmut
    0
     

  2. walkergeri Gast
    OK....

    Sag, ich habe das One in All Kit am Computer, aber der Get Token Befehl funktioniert nicht, obwohl ich Debugging aktiviert habe.
    Da kommt nur die Fehlermeldung im Ausführfenster das der Befehl falsch geschrieben wirden ist bzw. nicht gefunden werden kann.
    0
     

  3. Evtl. das ToolKit in irgendwelchen Unterordnern, möglichst noch mit Leerzeichen im Ordnernamen?
    Ich würde das ToolKit direkt in einen Ordner auf C:\ entpacken, z. B. C:\ToolKit\
    Oder noch einfacher: Den Anweisungen auf htcdev folgen und es manuell machen.

    LG, Helmut
    2
     

  4. 07.06.2013, 11:13
    #24
    Unlock ging bei mir ziemlich easy, danke dafür nochmals an alle Beschreibungen hier im Forum!

    Meine Fragen nun zu den nächsten Schritten:
    Welches Recovery Image benötige ich für Android Revolution HD? / Wie unterscheiden sich die drei Images ?
    (ClockworkMod Touch Recovery v6.0.3.1/ ClockworkMod Recovery 0.5/ TWRP TWRP 2.5.0.0)

    Der Ordner für das Android R HD hat 1.3 GB? ist das korrekt?

    Danke im Voraus für Antworten!
    0
     

  5. Ich würde Dir derzeit PhilZ advanced CWM empfehlen.
    Das kann auch mt dem "neuen Dateisystem" bei Android 4.2.2 (vermutlich willst Du ARHD 10.x flashen) umgehen.

    Dateien auf Deinem internen Speicher wirst Du nach Wechsel von Android 4.1.2 auf 4.2.2 nicht mehr sehen, dazu bräuchtest Du z.B. RootExplorer, um sie aus data/media/ nach data/media/0/ zu verschieben.

    Ich würde allerdings empfehlen, alle Daten vom internen Speicher (One ins System gebootet) auf den PC zu sichern, dann internen Speicher löschen/leer machen, danach ARHD.zip draufkopieren.
    Dann flashen, nach Reboot/einrichten benötigte Dateien wieder zurückkopieren.

    Für Appdaten (Spielstände etc.), Konten, WLAN-Einstellungen etc. würde ich HTC Backup empfehlen, über Einstellungen - Sichern & Zurücksetzen kannst Du damit, HTC- und Drobox-Konto vorausgesetzt, ein Backup anlegen, das Du dann beim Einrichten von ARHD wieder zurückspielen kannst.

    Im AromaInstaller, der nach Install zip komt, unbedingt FullWipe auswählen, nur mit Lautstärketasten und Power bedienen, möglichst kein Kabel am One, so gibt es am wenigsten Aroma-Freezes.
    Bei Freeze Power halten und neu in Bootloader und Recovery booten, neu flashen, bis es wirklich zur Anzeige "Reboot" kommt.
    Wenn Power halten nicht funktioniert, kannst Du auch "adb reboot (bootloader/recovery)" im cmd (in ADB-Ordner wechseln!) versuchen, kann auch mehrere Versuche brauchen, wenn adb nicht klappt, nochmal versuchen, evtl. One trennen, bis PC ploppt, 2 Sekunden warten, wieder verbinden, nach plopp 2 Sekunden warten und adb erneut versuchen.

    LG, Helmut
    2
     

  6. 07.06.2013, 11:43
    #26
    Zitat Zitat von hd2neuling Beitrag anzeigen
    Ich würde allerdings empfehlen, alle Daten vom internen Speicher (One ins System gebootet) auf den PC zu sichern, dann internen Speicher löschen/leer machen, danach ARHD.zip draufkopieren.
    Dann flashen, nach Reboot/einrichten benötigte Dateien wieder zurückkopieren.


    Im Augenblick ist das One sowieso wieder auf Werkszustand, daher sollte das kein Problem sein, oder muss ich noch etwas vorbereiten?
    0
     

  7. Eigentlich nicht.

    Wichtig wäre evtl. noch, wenn Du dann 4.2.2 gebootet hast, die ROM.zip mit z.B. RootExplorer von data/media/ nach data/media/0/ zu verschieben, weil das GB sonst "unsichtbar" Platz wegnimmt.

    LG, Helmut
    1
     

  8. 07.06.2013, 14:55
    #28
    Bootloader hat sehr gut geklappt, aber das ROM will nicht. Immer wieder ist die ROM Installation bei 35% oder so im Neustart geendet. Danach habe ich nochmals alles gewiped und alles gelöscht "Wipe my userdata partition" gewählt da ich von orig. komme, installations Optionen bis auf Face... alles gewählt dann install now und wieder hängt die Kiste. USB Kabel ist definitiv ab, blöderweise hat der so oft gewiped das nun auch keine Files mehr auf der SD Karte sind. Musste letztendlich mit sideloader den Zip Ordner rüberschaufeln.
    Versuche es gerade abermals, mal schauen...
    0
     

  9. Geduld, Patience und No Panic sind die Schlüsselwörter, habe auch schonmal über 20 Versuche gebraucht, bis ein ROM geflasht war, unser One ist wirklich eine Zicke

    Dass die ROM.zip nicht mehr auf SD war ist nach "Wipe userdata" logisch

    Viel Glück weiterhin

    LG, Helmut
    0
     

  10. 08.06.2013, 07:56
    #30
    Hat nun alles geklappt mit Geduld geht es dann im Xten Versuch.
    Meine Empfehlung nach der Erfahrung mit dem One:

    1.) Unbedingt die aktuellen Versionen der Files adb.exe, fastboot.exe
    sowie die Bibliotheken AdbWinApi.dll und AdbWinUsbApi.dll verwenden, die hier im Nachbarthread vorhandenen Versionen haben so ihre Tücken...

    2.) Vor dem Procedere die Treiberdateien unbedingt installieren und ggf. sichern je nach OS Version. Bei mir hat W7 64 aus dem Device "MY HTC USB" wärenddessen "ONE" gemacht und neue Treiber im Hintergrund installiert bzw. "Andoid Device" gefunden und oder sofern die Treiber nicht manuell eingebunden wurden ein "unknown device" attestiert. Dann hat der Treiber bzw. die Systembibliothek mit dem Adb interessanterweise auch nicht richtig funktioniert.

    Ansonsten sind die Beschreibung nachvollziehbar und sehr hilfreich, Danke an Alle hier für die Infos und besonders an "Helmut" für die raschen Antworten!

    Anbei mal die Files welche ich verwendet habehttp://dfiles.eu/files/moqwu1l0h
    1
     

  11. Kann ich meinen Bootloader nach dem relocken wieder unlocken und wenn wie? Hat S-OFF etwas damit zu tun, was ich jetzt habe?

    Erledigt, kann ich...
    0
     

  12. 09.06.2013, 21:04
    #32
    Mit der Unlock.bin ist es natürlich immer wieder möglich, den Bootloader zu entsperren.
    Dies wird dir erst dann verwehrt, wenn du S-Off dazu nutzen solltest, deine CID zu ändern.

    Für diesen Fall müsstest du de Unlock.bin wieder neu von HTC anfordern.
    0
     

  13. Da es hier ins unserem Forum zum Thema Unlocken, rooten etc. zwei verschiedene Anleitungen gibt (gab ), hab mich mir gedacht, machma doch eine dritte ^^
    Dafür werden die anderen zwei Themen, also auch dieses hier, geschlossen.

    Wer Fragen hat, bitte hier lang: http://www.pocketpc.ch/htc-one-root-...customrom.html
    0
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. Anleitung zum "Unlocken" des Bootloaders für das Sensation XL auf deutsch
    Von JamSam im Forum HTC Sensation XL Root und ROM
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 03.04.2014, 19:44
  2. "Unlocken" des Bootloaders für das HTC ONE X in deutsch
    Von JamSam im Forum HTC One X Root und ROM
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 12:31
  3. HTC One X rooten OHNE Unlock des Bootloaders
    Von JamSam im Forum HTC One X Root und ROM
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 00:41
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.01.2012, 13:58
  5. root ohne unlock des Bootloader (FRF72 o. FRF83)
    Von ChewysGum im Forum Google Nexus One Root und ROM
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 11:18

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

unlock htc one

htc one unlock

htc one x root anleitung deutsch

pocket pc ch attachment

HTC zu viele versuche entsperren

bootloader htc one entsperren get token geht nicht

roo desvin freischalten

was kann ich mit htc sensation unlock machen

was nach unlocked htc one

htc one locked am pc deutsch

unlocked htc geht nicht

wie merke ich beim htc one m7 ob der bootloader offen ist

htc one m7 mnt partition -1mb

htc one bootloader offen was nun

http:www.pocketpc.chattachments

adb.exe adbwinapi.dll fastboot.exe

htc one s zu viele versuche

htc one root.exe

unlock fastboot htc one

htc one x fastboot oem unlock

unlock bootloader htc ohne htcsync

bootloader beim htc one wieder rein machen