[MAGLDR/cLK][28.03.11]TyphooN CyanogenMod 7 RC3+ v2.8.5[2.3.3][A2SD][tytung r8.3] [MAGLDR/cLK][28.03.11]TyphooN CyanogenMod 7 RC3+ v2.8.5[2.3.3][A2SD][tytung r8.3] - Seite 2
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 35 von 35
  1. Zitat Zitat von motoville Beitrag anzeigen
    @whitebeast
    Hast einen schönen Avatar
    hier der Link
    http://4pda.ru/forum/index.php?showt...0#entry6970372
    Jow, "Ну, погоди" ist cool und kult =)

    Hört sich interessant an was da steht, muss ich mal auch testen.

    Zitat Zitat von FreakZ1 Beitrag anzeigen
    @motoville: Dass das so erstmal funktioniert steht außer Frage, allerdings würde mich deine Erfahrung mit diesem Layout über ein paar Tage interessieren.
    Denn du weichst mit dem Layout definitiv von dem ab, das tyween empfiehlt. Ich denke mal, dass die 44MB Cache nicht umsonst da sind, mit deinem Layout hast du in etwa 17MB Cache, das macht einen Unterschied von etwa 60% aus.
    Der Sinn dahinter ist, dass auch die letzten 24mb, welche ja unbenutzt sind, weil diese immer beim Flashen überschrieben werden, für den Cache missbraucht werden. Dafür muss man vor dem Flashen die Unterstützung für diese 24mb in MAGLDR einschalten und danach dieses Layout flashen. Dadurch ergibt sich eigentlich wieder ein Cache von 41mb, wenn ich richtig liege.
    0
     

  2. 30.03.2011, 19:09
    #22
    "Суть прикола. Единственная проблема, благодаря которым эти самые последние 24 мб отрублены по-умолчанию - это то что данные в них пропадают, каждый раз как мы что-то прошиваем с помощью стандартного RUU прошивальщика(радио например)."



    "24 мб", genau.

    HB
    0
     

  3. 30.03.2011, 19:10
    #23
    Also, soweit ich das dort richtig verstanden habe, dann ist dieses Layout nur sinvoll wenn man in MAGLDR die Option UseLast24NAND aktiviert. Standardmäßig ist diese deaktiviert, da die dort abgelegten Daten nach einem Hardreset oder dem Neuflash von MAGLDR verloren gehen. Das soll in diesem Falle nichts ausmachen, da in den letzten 24MB des NAND nun der Cache liegt und die dort liegenden Daten nicht so wichtig für den Betrieb von Android sind.

    /Edit: Na da war ich wohl zu langsam

    @whitebeast: motoville hatte aber in keinem Satz erwähnt, dass man die Option UseLast24NAND in MAGLDR aktivieren solle, deshalb auch erst einmal meine Skepsis bzgl. des verringerten Speichers.
    0
     

  4. Zitat Zitat von FreakZ1 Beitrag anzeigen
    @whitebeast: motoville hatte aber in keinem Satz erwähnt, dass man die Option UseLast24NAND in MAGLDR aktivieren solle, deshalb auch erst einmal meine Skepsis bzgl. des verringerten Speichers.
    Deswegen wollte ich auch erst den original Post sehen um sicher zu sein wie das ganze funktioniert =)
    0
     

  5. Frage, wofür die letzten MB raus kitzeln die vlt für nen Cache zum schnelleren Betrieb oder so gebraucht werden, wenn ihr eine ext3 habt ?
    0
     

  6. 30.03.2011, 19:35
    #26
    Der Cache hat, wenn man die option UseLast24NAND aktiviert, die selbe Größe wie mit dem Standard Partitionslayout. Ich persönlich nutze keine EXT-Partition auf meiner SD.
    0
     

  7. Diese 24mb werden im Betrieb nicht angefasst und werden nur beim Hardreset oder Flashen einer Ruu überschrieben/verwendet, es stört keinen wenn dort der Android Cache liegt.
    0
     

  8. Zitat Zitat von FreakZ1 Beitrag anzeigen
    Der Cache hat, wenn man die option UseLast24NAND aktiviert, die selbe Größe wie mit dem Standard Partitionslayout. Ich persönlich nutze keine EXT-Partition auf meiner SD.
    Warum keine SD ext3 ? Vornachteile ?
    0
     

  9. 30.03.2011, 19:54
    #29
    Brauch ich nicht. Hab die Erfahrung gemacht, dass der Speed der Karte dann in die Knie geht wenn ich ne EXT-Partition habe. Außerdem reicht mir der interne Speicher vollkommen aus, sollte es mal knapp werden, kann ich immernoch das normale A2SD verwenden.
    2
     

  10. Ich könnte ohne meine ext4-Partition nicht auskommen, habe so schon 100mb intern belegt...^^
    0
     

  11. 30.03.2011, 20:22
    #31
    Ich weiß gar nicht wie mein sein HD2 nur mit so vielen Apps zuknallen kann dass man dafür mehrere hundert MB braucht, ich hab bei mir alles installiert was ich brauch und immernoch 68MB frei...
    0
     

  12. 30.03.2011, 20:33
    #32
    Zitat Zitat von FreakZ1 Beitrag anzeigen
    motoville hatte aber in keinem Satz erwähnt, dass man die Option UseLast24NAND in MAGLDR aktivieren solle, deshalb auch erst einmal meine Skepsis bzgl. des verringerten Speichers.
    Sorry, mein Fehler. Habe ich warscheinlich übersehen. Habe die Option UseLast24NAND in MAGLDR nicht aktiviert (wo aktiviert man das überhaupt?) aber trotzdem 270MB internen Speicher.
    0
     

  13. 30.03.2011, 20:35
    #33
    @Motoville: Unter Services UseLast24Nand
    1
     

  14. 30.03.2011, 23:29
    #34
    Ich habe den Vorschlag von Motoville angenommen. Funktioniert wunderbar. Allerdings wenn ich über CWM das neue Update draufziehe, bleibt das Handy immer bei gogogo! hängen! Könnte das damit zusammenhägen? Wenn ich dann wieder auf 2.8.5 downgrade startet er ohne Probleme... Hat einer eine Idee?
    0
     

  15. Zitat Zitat von FreakZ1 Beitrag anzeigen
    Ich weiß gar nicht wie mein sein HD2 nur mit so vielen Apps zuknallen kann dass man dafür mehrere hundert MB braucht, ich hab bei mir alles installiert was ich brauch und immernoch 68MB frei...
    Weil, ich für Seiten lieber Apps benutze als die im Browser anzusteuern, dadurch sammelt sich einiges^^

    @Mannfred: Versuch mal das ROM neu zu Flashen und nur die Data-Partition mit zu nehmen. Da noch sehr wenige hier das Layout im Einsatz haben, kann man nicht sagen wo wirklich das Problem liegt.
    1
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. [MAGLDR/cLK][27.03.11]TyphooN CyanogenMod 7 RC2+ v2.8.4[2.3.3][A2SD][tytung r8.3]
    Von Winman im Forum HD2 Android Builds NAND-Versionen
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 17.05.2011, 05:07
  2. [MAGLDR/cLK][26.04.11]TyphooN CyanogenMod 7.0.2.1 v3.1.3[2.3.3][A2SD][tytung r9]
    Von Winman im Forum HD2 Android Builds NAND-Versionen
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 18:38
  3. [MAGLDR/cLK][25.04.11]TyphooN CyanogenMod 7.0.2 v3.1.2[2.3.3][A2SD][tytung r9]
    Von Winman im Forum HD2 Android Builds NAND-Versionen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 29.04.2011, 23:03
  4. [MAGLDR/cLK][30.03.11]TyphooN CyanogenMod 7 RC3+ v2.8.6[2.3.3][A2SD][tytung r8.3]
    Von Winman im Forum HD2 Android Builds NAND-Versionen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 23:25

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

cyanogenmod htc hd2 xda

htc hd2 clk anleitung

android hd2 clk unterschied nand

cyanogenmod pocketpc

TyphooN CyanogenMod 7 4PDA

clk android anleitung

cyanogenmod interner speicher vergrößern

htc hd2 clk installieren

TyphooN CM7_v2.8.5

TyphooN CyanogenMod 7 RC3 v2.8.5 download

xda htc hd 2 cyanogentyphoon cm7 4pda.ruxda htc hd2 cyanogen typhooncyanogenmod ruupocketpc clkclk anleitungTyphooN CM7_v2.8.5-cLKTyphooN CyanogenMod 7 flash.cfgTyphooN CyanogenMod 7 RC3 v2.8.6[2.3.3][A2SD][tytung r8.3] flash.cfgcyanogenmod pocket pccyanogenmod 7 hd2 pocketpcHTC HD2 cyanogenmod 7 RUUhd2 android nand nur 17mb freicity engine speicher zuweisenunterscheid clk cwm

Stichworte