Test der HP Bluetooth Stereokopfhörer mit HTC Himalaya (SPV1000, MDA2, Qtek2020)
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. Kleiner Erfahrungsbericht mit den HP Bluetooth Kopfhörern

    Test der HP Bluetooth Stereokopfhörer mit HTC Himalaya

    Die HP Stereokopfhörer sind ja mittlerweile bereits seit Monaten zu haben. Da jedoch die Unterstützung des A2DP Bluetooth Protokolls mit dem Microsoft Bluetooth Stack laut letzten Infos von Microsoft erst anfangs 2006 auch nur für WM5 realisiert wird, gibt es bis jetz wenig Einsatzmöglichkeiten. Mit HP Pocket PCs, welche den Widcomm Bluetooth Stack mit dem A2DP Update besitzen funktionieren diese jedoch bestens, dasselbe gilt auch für Desktop Computer mit Widcomm Stack und A2DP Unterstützung.

    Inhalt der Schachtel
    Der Inhalt der Schachtel birgt keine grösseren Überraschungen. Es sind vorhanden:
    1 Paar Kopfhörer
    1 Ladegerät für IPAQ (oder Himalaya!) mit Adapter für Kopfhörer
    1 CD mit Handbuch als PDF (habe ich nicht benutzt)
    1 Installationshinweis, wichtigste Info: Bluetooth Passkey ist 0000
    diverse kleine Stromadaptoren und Kopfhörer Ersatzgummis









    Installation
    Sofern man den Widcomm Bluetooth Stack hat und das A2DP Update gemacht hat ist sie super einfach. Auf dem Kopfhörer 10-15 Sekunden die grosse mittlere Taste drücken bis diese rot-blau blinkt. Der Paringmodus ist gestartet. Danach auf dem PPC: Add new High Quality Audio Device, Passkey eingeben. Danach wählt man Connect.





    Soundqualität & Nutzen
    Die Soundqualität hat mich wirklich sehr überzeugt. Ich bin absolut begeistert. Der PPC ist in meiner Jackentasche, ich kann Velofahren und Musik hören und es gibt keine Unterbrüche und keine Kabel die da rumbaumeln und nerven. Der Sound ist klar und auf Wunsch sogar sehr laut. Die Kopfhörer haben gute Bässe finde ich. Wenn man sie einmal benutzt hat, möchte man sie nicht mehr hergeben. Vor allem jetzt im Winter sind sie die der ideale Ohrenwärmer

    Die Zukunft ist kann klar kabellos. Mit dem A2DP Profil setzt Bluetooth einen Meilenstein in der kabellosen Verbindung von Audiogeräten. Selbstverständlich können die Kopfhörer auch am Laptop angeschlossen werden und man kann problemlos über 5 Meter weglaufen ohne Unterbruch.

    Was schade ist an den Kopfhörern, dass Sie kein Microphon integriert haben. Daher kann man damit nicht mobiltelefonieren (oder skypen). Sie dienen wirklich nur dem kabellosen Musikgenuss.


    Welche Geräte funktionieren mit den Kopfhörer?
    PPC mit Widcomm Stack und A2DP Profil, meist neuere HP PPC.
    HTC BlueAngel (SPVM2000, etc..). Bluetooth Update ist nötig, siehe XDA-developers.com, hier ist das File: Achtung auf eigene Gefahr, BACKUP!!


    HTC Himalaya, nur mit Bluetooth Widcomm Hack; normale Headsets funktionieren nicht mehr, Sound kann ausfallen. Nur für Experten: Siehe XDA-developers.com

    UPDATE!!! A2DP Streaming für HTC Magician (SPVM500, Qtek S100, etc)
    Das File ist bei Xda-developer.com verfügbar. Zum herunterladen muss ein Konto (gratis) bestehen.

    Welche Geräte funktionieren (noch) NICHT mit den Kopfhörer?
    WM5 Geräte (Universal, etc..), Januar-März 2006
    2002/2003/2003SE Geräte mit Microsoft Stack




    Bewertung & Erwerb

    Verarbeitung
    Ausstattung
    Leistung
    Nutzen
    Gesamteindruck


    Hersteller: www.hp.com (Designed von Logitech!)


    Preis: 93-158.80 CHF


    Kaufen in der Schweiz: http://www.toppreise.ch/prod_56515.html
    1
     

  2. Hi,ich hab mich mal hier hingeblättert auf der Suche nach einem BT Kopfhörer
    (das normale des HTC Touch Dual ist Saudoof gelöst)
    und der hier scheint der einzige zu sein den ihr als tauglich befunden habt...
    Nur weiß ich jetzt nicht mit den Standarts die hier beschrieben wurden bescheid
    Würde das Ding mit einem Dual mit WM6 funktionieren???

    Mfg
    0
     

  3. Zitat Zitat von Preylord Beitrag anzeigen
    Hi,ich hab mich mal hier hingeblättert auf der Suche nach einem BT Kopfhörer
    (das normale des HTC Touch Dual ist Saudoof gelöst)
    und der hier scheint der einzige zu sein den ihr als tauglich befunden habt...
    Nur weiß ich jetzt nicht mit den Standarts die hier beschrieben wurden bescheid
    Würde das Ding mit einem Dual mit WM6 funktionieren???

    Mfg
    Ich glaube nicht dass dieses funktionieren würde...
    Hier haben wir aber einen Test über BT Kopfhörer. Aus meiner Sicht sind alle relativ in Ordnung.
    Schau dich doch mal um.
    0
     

  4. Danke,der Test war mir entgangen

    Mfg
    0
     

Ähnliche Themen

  1. MDA2/Qtek2020 als ext. Modem am Laptop verwenden
    Von Horst im Forum HP Forum (PPC)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 12:21
  2. Funktioniert MMS/GPRS mit MDA2 von T-Mobile mit Sunrise?
    Von mamstutz im Forum Qtek Forum (PPC)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 10:12
  3. Vergleich MDA2 und MDA Compact
    Von rdkay im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 10:34
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2004, 13:38
  5. Test Kit Bluetooth Jabra für das SPV
    Von SPV im Forum Plauderecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2003, 15:20

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

bluetooth stereo headset test

htc himalaya

A2DP bluetooth stereo headphones test

hp ipaq bluetooth stereo headphones kopfhörer

bluetooth stereo kopfhörer test

himalaya

Bluetooth Stereo Headphones test

qtec 2020 hardware

Hewlett-Packard iPAQ Bluetooth Stereo Headphones Bluetooth Headset Manual

htc trophy stereo Kopfhörer Bluetooth

stereo kopfhörer bluetooth

bluetooth stereo headsets test

2adp stereo kopfhörer test

headphones im test

headphones bluetooth

himalaya mdaii externes microfon

hp kopfhörer test

BT stereo Kopfh

Vergleichsgerät vom MDA2

bluetooth headset stereo test

bluetooth stereo kopfhörer vergleich

bluetooth stereo kopfhörer

bluetooth stereo headset vergleichstest

stereo headset bluetooth test

bluetooth stereo headset vergleich

Stichworte