Naval Conflicts - USA vs Japan Naval Conflicts - USA vs Japan
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Dies ist ein Spiel für PocketPCs (Touchscreen Geräte)

    Ein gelungenes und graphisch hervorragendes Schiffe-Versenken.

    Schiffe Versenken kennt ja jeder, aber in Naval Conflicts von Pd3a gibt es zwei Spielmodi, den klassischen und den erweiterten Modus. Im Erweiterten gibt es zusätzliche waffen, etwa Flugzeugangriffe, sofern der eigene Flugzeugträger noch nicht versenkt wurde.

    Es kann in Naval Conflicts die Partei der USA oder der Japaner wärend des Zweiten Weltkriegs ergrifffen werden, Pearl Harbor, die Coral Sea, Malaya und andere historische Orte des grössten Seekrieges bespielt werden.
    Weiter wartet das Spiel mit 20 Levels pro Kriegspartei im Kampagnenmodus auf, also 40 Schlachtfelder, zum Teil sogar mit Inseln. Und das alles in 3D gerenderten Graphiken inklusive Specialeffects wie Feuer, Rauch, explodierende und sinkende Schiffe, die unglaublich gut aussehen.

    Dazu kommt natürlich die passende Hintergrundmusik und Soundeffekte in einer herrausragenden Qualität. Herausragend ist bei der Graphik nicht nur die Performance und Kompatibilität zu WindowsMobile 5, sondern auch, dass es eine VGA-Variante gibt.

    Die Installation verläuft probemlos auch auf Speicherkarten und das Spiel braucht 10 MB Speicherplatz in der VGA-Version. Das Spiel ist nur in Englisch zu haben und hat weder Highscore noch sonst eine Leistungsanzeige. Einzig der Kampagnenmodus wird gespeichert und beim Verlassen des Spiels wird jeweils das letzte Schlachtfeld automatisch pausiert und gesichert, so dass man weiter spielen kann.

    Alles in Allem eine gelungene Umsetzung des Strategieklassikers.

    Bewertung & Erwerb

    Performance
    Sound
    Grafik
    Spielspass
    Gesamteindruck


    Hersteller: Pd3a

    Preis: 15.53 Euro hier.

    Demoversion: Hier.
    Geändert von sysadmin2 (02.06.2007 um 14:57 Uhr)
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Sony PSP start in Japan!
    Von da AnTu im Forum Plauderecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 12:57

Stichworte