Dies ist ein Spiel für PocketPCs (Touchscreen Geräte)

Wieder mal ein Weltraum- Shooter Wie viele Spiele in diesem Genre gibt es wohl? Anscheinend eine unzählbare Menge. Doch wie hebt man sich aus dieser grauen Masse heraus? PDAmill weis, wie man so etwas geschickt anstellt. Man nehme eine gute Story, umbaut diese mit guten Charakteren, gibt dem Spiel mit einer prächtigen Grafik leben und setzt zum Schluss noch ein i- Tüpfelchen mit dem Sound darauf.


Anthelion - The Galactic Alliance, ein Weltraum- Shooter in 3D. Ein Spiel zum verlieben oder doch nur wieder eines zum frustrieren?



?Bandenkriege? und Rollenverteilung im All
Sie beginnen das Spiel als kleiner Steuermann eines kleinen Raumfliegers. Die Teil, in dem sich dies alles abspielt, nennt sich Emerald Cove.
In dieser besagten Welt gibt es drei wichtige Gruppen. Die Anthelion Federation, die Locusts und die Bedoiun Piraten, zu denen Sie gehören.
Die Föderation bildet hier die guten ? als selbsternannte ?peacekeepers? -, die Locusts die bösen. Sie, als Pirat, sind weder gut noch böse. Ihr Boss Jack ist mehr der Ansicht, dass alles das für die Piraten ?gut? ist, was Profit bringt. So mischt man sich meistens nicht in die Kämpfe der andern ein, sondern beobachtet vielmehr und staubt ab, wo etwas zu holen ist.
Gebildet wurde diese Piraterie von Hunderten verstoßenen aus der gesamten Galaxie. Schmuggeln oder transportieren, es gibt nichts, was die Piraten nicht machen, auch wenn es noch so gefährlich ist, Hauptsache, die Bezahlung stimmt. Doch die Frage drängt sich auf, wie solche Tätigkeiten akzeptiert werden können und warum keiner etwas dagegen unternimmt. Die Antwort ist ganz einfach. Niemand kann die Piraten schnappen. Selbst wenn das Hauptgebäude dieser entdeckt werden würde ? was bis dato noch nicht passiert ist ? geht es mit der Piraterie weiter. Denn der Vorteil daran, ein Bedoiun Pirat zu sein, liegt darin, dass Ihr zu Hause dort ist, wo Sie es parken.





Der Spielspaß entwickelt sich allmählich
Nachdem man nun das gröbste über die Hintergrundgeschichte weis, kann es also losgehen. Ihre Aufträge erhalten Sie regelmäßig per E-Mail, eben zukunftsgetreu, wie sich das im Jahre 3047 auch gehört. Hauptperson dabei ist Jack, der Boss von Emerald Cove und den Bedoiun Piraten. Vom Hauptquartier erhalten Sie regelmäßig die Hauptinformation zu jeder der 16 Missionen. Andere Personen wie Natasha oder Razor, weitere Bedoiun Piraten oder hübsche Ladys, die sie ständig an Ihre Pflichten nach der letzten Nacht erinnern, heitern das Hintergrund geschehen auf.
Nach einer erfolgreichen Mission dürfen Sie in ihrer Statistik, je nachdem welchen der 5 Schwierigkeitsgrade sie wählen, Ihre glorreichen Taten in Zahlen bewundern. Auch steigen Sie im Verlauf der Story immer weiter im Rang auf und können später bis zu 5 unterschiedliche Raumkreuzer fliegen. Nach einer misslungen Mission gibt es jedoch eins vom Boss hinter die Ohren, so dass es sich erst einmal zu schämen gilt.
Die Ersten Missionen dienen mehr als lockere Einführung. Sie werden mit der Steuerung bekannt gemacht, und lernen Ihre Freunde und Feinde besser kennen. Im spätern Verlauf aber, werden die Missionen immer härter und länger. So müssen sie mittels Hypersprung einen Gangster durch Galaxien jagen, Transporter beschatten, oder ganze Basen auslöschen.


Weg von der Story, zum technischen Know- How
Anthelion - The Galactic Alliance erglänzt in der ? laut PDAmill ? zur Zeit besten 3D Grafik auf dem PDA- Markt. Ob es die beste ist weis man nicht, doch eines weis man, es sieht mehr als gut aus. Spezial Effekte, wie Explosionen, Nebel oder dynamische Licht nur als einige Beispiele. Auch der Sound von Jason Surguine, einem der bekanntesten Pocket PC- Musikern, erfreut über mehr als eine halbe Stunde, mit dramatischen oder fröhlichen Melodien, situationsbedingt eben.


Fazit
So macht spielen Spaß! Eine prächtige Grafik, super Sound und eine actionreiche Story mit vielem unvorhersehbarem sind die Investitionskosten mehr als wert. Anthelion - The Galactic Alliance ist zur Zeit eindeutig der beste Weltraumshooter auf dem Markt. Und ob ein zweiter Teil kommt...?! Wer weis, man kann nur hoffen, das PDAmill weis, was für ein geniales Spiel sie da auf die Beine gestellt haben. Lob und Respekt...


Bewertung & Erwerb

Performance
Sound
Grafik
Spielspass
Gesamteindruck


Hersteller: http://www.pdamill.com

Preis: ~19.95 $

Kaufen in der Schweiz: ~19.95 Euro

Download: Demo