Anthelion 2 - Celestial Vigilance Anthelion 2 - Celestial Vigilance
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. Dies ist ein Spiel für PocketPCs (Touchscreen Geräte)

    Der langersehnte Nachvolger von Anthelion, dem unbestrittenen Spiel des Jahres 2003, ist endlich da.


    Und um einen mehr als würdiger Nachfolger zu sein verspricht das neue Spiel von PDAmill. Ein rasanter, actionreicher und unglaublicher 3D-Weltraumshooter, der für mich schon jetzt zum Spiel des Jahres wird, denn viel besser kanns echt nicht mehr werden.
    Anthelion 2 hat eine unglaublich schnelle und mächtige 3D Graphikengine mit VGA-Auflösung , rasante actiongeladene Weltraumkampfpflätze, eine durchgehende Story, und über eine halbe Stunde eigens für das Spiel komponierte und konzipierte Musik von Jason Surguine.
    Die Geschichte von Anthelion wird also Fortgesetzt. Nach dem Ende der Heurschreckenkriege lebt die Anthelion Galaxie jahrelang in Frieden und frei um neue Technologien und neues Leben in der Galaxie zu erforschen. Bis eines Tages die Beduinen Händler ein tödliches Geheimnis aus der Vergangenheit aufdecken und eine antike Macht entfesseln. Du als Kampfpilot der Anthelion Federation musst nun die Galaxie unter allen Umständen beschützen, sogar gegen deine Verbündeten. So gibt es nunmehr drei Parteien in der Anthelion Galaxie:


    Die Beduinenhändler, eine grosse Gruppierung die den Grossteil des freien Handels in der Galaxie kontrolieren.



    Die Mitglieder der Antehlion Federation, Peacekeeper und Beschützer der Galaxie seit Jahrhunderten.





    Die Beobachter, über die nicht viel in der Galaxie bekannt ist.

    Das Spiel besitzt zwei Modi, im ersten , dem Carrer-Modus wird man im Training mit den Grundlagen des Schiffs, der Steuerung, dem Missionsbriefing, dem Weltraumkampf, dem Verfolgen von Schiffen und dem Aufsammeln von Frachtgut vertraut gemacht. Danach warten 15 Missionen auf einem, die stundenlangen Spielspass und Spannung versprechen.
    Um die Missionen auch zu bestehen gibt es verschiedene Frachtkisten die man einsammeln kann, so etwa Waffen- und Schildupgrades, Reparaturkisten, Leben, Zusatzpunkte, neue Waffen und mehr. Natürlich gibt es auch mehrere Schiffe, und bei Anthelion 2 sind es derer gleich zehn!
    Im Free-Game-Modus kann man schon bestandene Missionen widerholen oder in den Survival Mode gehen, wo man endlos mit mehreren Verbündeten gegen mehrere feindliche Schiffe kämpft und immer nach zehn eigens zerstörten Schiffen ein neues Level beginnt mit schwereren Gegnern. Auch hier gibt es die Items einzusammeln um sein Schiff weiter auszurüsten und gegen die besser gewordenen Gegner standhaft bleiben zu können.
    Im Configurationsmenü lassen sich neben der Tonqualität, Musik- und Effektelautstärke auch das automatische Zielen ein oder ausschalten sowie die Tasten neu und individuell belegen. Ach ja, gesteuert werden kann das Raumschiff auch mit dem Stylus. Dazu sind alle Kontrollelemente im Cockpit angelegt worden, der Hypersprungknopf wird aktiviert sobald die Funktion möglich ist, und es ist wirklich sehr spannend und von der Empfindlichkeit gut gelöst, wenn nicht mit dem D-Pad spielt.
    Daneben gibt es noch Spielerprofile, wo neben dem eigenen Namen, der in den Missionsbriefings auch netterweise immer erwähnt wird, auch die Statistiken wie prozentuale Trefferquote, Anzahl Tode et cetera gespeichert werden. Ausserdem wird beim Erstellen eines Profiles (übrigens durch das Löschen eines der 5 vorinstallierten Player1 easy Profile) der Schwierigkeitsgrad von Easy bis Hard eingestellt.
    Anthelion 2 installiert sich problemlos auch auf eine Speicherkarte, es braucht etwa 4.6 Mb Speicherplatz, der sich aber auf jeden Fall lohnt. Schade ist, dass ich auf meinem Gerät etwas Probleme hatte mit der Tastenkonfiguration, aber ich bin mir sicher, dass das in den nächsten Tagen behoben sein wird.
    Egal ob er oft spielt oder nicht, Anthelion 2 ist einfach absolut der Überflieger. Man kann damit wirklich auch Menschen beeindrucken, vor Allem, wenn sie PocketPCs eher belächeln Alles in Allem ist Anthelion 2 ein absolutes MUSS für jeden!


    Bewertung & Erwerb

    Performance
    Sound
    Grafik
    Spielspass
    Gesamteindruck



    Hersteller: PDAmill

    Preis: EUR 16.91

    Kaufen in der Schweiz: hier

    Demoversion: hier
    Geändert von yjeanrenaud (25.03.2009 um 20:42 Uhr)
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.06.2007, 08:57

Stichworte