In Bobble Bubble Build baut man Türme, aber nicht aus Stahl sonern aus Gummibällen!

Das Spielkonzep ähnelt Girders etwas, kommt jedoch einiges bunter und lustiger daher. Man baut also den höchstmöglichen Turm unter realen physikalischen Bedinungen, und genau das macht es schwierig und spannend. Denn der Turm in Bobble Bubble Build fällt gerne um, gerät ins Schwanken oder zerbirst gar.
Mit VGA-Unterstützung, einer lustigen Hintergrundmusik und Soundeffekten sowie einer comicartigen Graphik kommt das Spiel daher und bietet drei Spielmodi: Klassisch mit begrenzter Anzahl Blobs, Gegen die Zeit oder Unlimitiert, wo man immer wiedder neue Blobs bekommt und unendlich lange Zeit hat, das hächste Bauwerk zu bauen.
Natürlich gibt es eine Highscore wo man mit den Bonuspunkten für starken Wind etc höhere Einträge erzielt, doch viel spannender ist es, mit der Zoom- und Screenshotfunktion sein Bauwerk zu dokumentieren. Interessant ist auch, dass das Spiel die Höhe des Turms mit weltbekannten Bauwerken wie den Osterinsel-Köpfen oder dem Eifelturm vergleicht und einem Meldet, wenn man eine solche Höhe überschritten hat.
Installieren lässt sich das Spiel problemlos, benötigt knapp 5 Mb Platz und läuft tadellos. Das Einstellungsmenü lässt das Erscheinungsbild des Spiels, also den Himel, Wolken und die Turmfarbe wählen sowie die Lautstärken regulieren.
Alles in Allem ist bobble Bubble ein amüsantes und forderndes Spiel für zwischen durch. Vor Allem auf dem Smartphone bringt es eine Menge Spass.

Bewertung & Erwerb

Performance
Sound
Grafik
Spielspass
Gesamteindruck


Hersteller: Limerix

Preis:
PocketPCVGA: CHF 15.48
PocketPC qVGA: CHF 14.29
Smartphone: CHF 14.29

Demoversion:
VGA, qVGA und Smartphone

Kompatiblität:
PocketPC WindowsMobile 5.0
PocketPC square qVGA 240x240
PocketPC qVGA 320x240
PocketPC VGA 640x480
Smartphone WindowsMobile 5.0
Smartphone 2002-2003SE
Smartphone qVGa 240x320