Seit dem letzten Update für den beliebten Messenger, der inzwischen Facebook gehört gibt es ein paar neue Funktionen. Statt, wie bisher, 50 Gruppenmitglieder kann nun eine Gruppe 100 Personen aufnehmen.

Desweiteren gab es pro Gruppe nur einen Admin. Verließ der Admin die Gruppe, so wurde jemand Zufälliges ausgewählt, der nun den Admin mimen durfte. Nur dieser eine Admin konnte weitere Mitglieder hinzufügen. Dazu musste er natürlich auch die jeweilige Nummer gespeichert haben.

Mit der Möglichkeit mehrere Admins zu setzen, können damit auch mehrere Personen Kontakte zur Gruppe hinzufügen. Wie ihr mehrere Admins auswählt wird euch hier in wenigen Schritten erklärt. Ihr müsst dazu natürlich der Admin dieser Gruppe sein!

Schritt 1: Öffnet WhatsApp wählt die gewünschte Gruppe aus

Schritt 2: Öffnet die Gruppeneinstellungen, indem ihr oben auf den Gruppennamen tippt

Schritt 3: Tippt auf einen beliebigen Teilnehmer und wählt "Zum Admin machen" aus

Tutorial: WhatsApp - Mehrere Admins für Gruppen einstellen-wa-screenshot.png

Das war es auch schon. Somit habt ihr neben euch eine zweite Person als Admin gewählt. Dieser Admin hat die gleichen Rechte und kann nun ebenfalls Kontakte hinzufügen oder entfernen.