Multitouch auf dem T-Mobile G1 Video Multitouch auf dem T-Mobile G1 Video
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. http://www.pocketpc.ch/attachment.php?attachmentid=5856&stc=1&d=1231793306 Endlich gibt's auch ein Video zu den Multitouch-Fähigkeiten des T-Mobile G1 aka Google Dev Phone 1 aka HTC Dream.

    Hier das Video:


    Eine sehr genaue Beschreibung und alle Infos dazu gibt's auf Englisch im Blog von Luke Hutch.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Multitouch auf dem T-Mobile G1 Video-multi2.jpg  
    1
     

  2. 12.01.2009, 22:23
    #2
    wow - es sieht diesmal verdammt gut aus!

    Es gab früher bereits ein Video aber Multitouch hat dort nur theoretisch funktioniert und auch anscheinend nicht so gut wie hier.

    Neulich hat PALM sein neues "Pre" vorgestellt -- auch Multitouch-fähig. Spätestens jetzt sollte Google auch im Android dies freigeben (in der offiziellen Version sind die Multitouch-relevante Codeteile auskommentiert).
    0
     

  3. warum wurden die denn auskommentiert?
    aus lizenzrechtlichen gründen?
    0
     

  4. 13.01.2009, 10:44
    #4
    Keiner weiß es.
    Die Codezeilen sind im Android-Source drin, nur eben deaktiviert.
    Enweder kann Multitouch zu Patentstreit führen und man will es vermeiden oder spart Google damit Features für die nächste Android-Version.

    P.S. und Apple hat jede Menge Patents aus dem Multitouch-Bereich: http://www.appleinsider.com/articles...ail_input.html
    0
     

  5. 13.01.2009, 11:10
    #5
    NACHTRAG: ich habe http://lukehutch.wordpress.com/android-stuff/ schnell durchgelesen und gefunden, dass die frühere Geschichten mit der Auskommentierung der Multitouch-betreffenden Codezeilen nicht ganz stimmen. Auskommentiert sind nur Zeilen, die Debugging machen und Multitouch-Daten in eine Textdatei schreiben. Lösung dem früheren Video liest diese Log-Datei und werdet die Daten aus. Dafür ist Neukompilierung des Android-Kernsystems nötigt und es bleibt eine experimentelle Lösung.

    Jetzt wurde aber gefunden, dass Android sehr wohl die Multitouch-Informationen generiert und weitergibt, den Touchscreen bedienendes Modul benutzt diese Informationen nur nicht. Um es zu ermöglichen muss nur dieses Java-Modul ausgetauscht werden. Neukompilierung und komplette Neuinstallation des Systems ist nicht nötig! Leider gibt es keine Standard-Applikationen, die Multitouch-fähig sind. Die im Video laufenden sind extra dafür entwickelt worden.

    Mal hoffen, dass diese Fähigkeit in der nähen Zukunft doch noch irgendwie offiziell unterstützt wird!
    1
     

Ähnliche Themen

  1. Multitouch - Games
    Von Gast Sascha im Forum Touch HD Fun
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 13:27

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

t-mobile g1

google g1 multitouch

t mobile g1

Stichworte