Shazam - Musikerkennungssoftware Shazam - Musikerkennungssoftware
Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. Shazam ist eine Musikerkennungssoftware, welche bloss zwei Optionen bietet: Tag Now und My Tags.

    Mit einem Klick auf Tag Now startet die Erkennung. Dabei sollte das Android-Gerät für 15 Sekunden möglichst nahe an die Quelle der Musik gehalten werden. Danach wird die Datenbank von Shazam nach Informationen über die abgespielte Musik durchsucht.

    Wird ein Musiktitel gefunden so zeigt Shazam den Titel und den Bandnamen sowie ein kleines Bild des Albums (sofern erhältlich). Desweiteren werden drei Links angezeigt: MySpace der Band, Amazon mp3 kaufen, YouTube Videos.

    Alle gefundenen Songs werden unter dem Menüpunkt My Tags gespeichert und können so auch später noch einmal angeschaut werden.

    Hier noch ein kleines Video:


    Zum Hersteller. (Englisch)
    1
     

  2. Ich habe dieses Program erst vorgestern zum ersten Mal ausprobiert und finde es absolut geil! Zuverlässig und sehr nützlich! Davon können die WindowsMobile- oder Symbian- Benutzer nur träumen und müssen zurecht neidisch sein!

    Am Freitagabend waren wir also in einer Disco und schon wieder lief ein Lied, welches ich schon mehrmals gehört, dann gesucht und nichts gefunden gatte. Da fiel mir ein, das ich diesmal mein Android mit Shazam (längst installiert aber nie benutzt) in der Tasche habe. Schnell gestartet .... und nach einer halben Minute kommt schon die Antwort samt Link zu den YouTube clips und Amazon MP3 Dateien! Im weiterem Verlauf der Nacht habe ich die Erkennung mit fast jedem Stück probiert und es hat bei gut 2/3 aller Tracks geklappt, obwohl die Musik eher selten (nicht was im Radio läuft) und auch sehr laut war. So ging ich nach Hause mit 24 erkannten Tracks ("Tags", wie sie in Shazam heißen) samt Links zu Amazon, YouTube und MySpace. Dabei hat Shazam weniger als 1 MB an Datentraffic generiert -- scheint auch sehr effizient zu sein!

    Am nächsten Tag habe ich das Programm zuhause und im Auto probiert. Mit großem Erfolg, wohl bemerkt! Das Mikrophon von G1 scheint ziemlich gut zu sein, denn Shazam funktioniert nicht nur in einer Discothek (mit 90+ dB) sondern auch im Auto während der Fahrt, und man braucht die Musik dabei nicht mal laut drehen. Nur möglichst nicht dazwischen quatschen (und wegen der Sicherheit dem Beifahrer die Bedienung überlassen). So habe ich gestern kein eiziges im Radio laufendes Musikstück erlebt, welches von Shazam nicht erkan wurde. Zuhause kamen dann härtere Fälle aus dem Webradio, aber auch da war Shazam erstaunlich gut. Hat Reggae aus Holland (auf Niederländisch) offensichtlich gut erkannt und kam auch mit Basanova aus Brasilien gut zurecht. Nur Folksmusik aus Schweden blieb unbeachtet... ist aber zum Glück sowieso nicht mein Stil... Ansonsten geht alles, von Metal über Pop der 80er und französische Chancons bis zum instrumentellen Jazz. Kein Wunder, denn in der Datenbank von Shazam sind über 4 Millionen Musiktiteln gespeichert!

    FAZIT: allein schon wegen Shazam lohnt es sich, Android in der Tasche zu haben! Auch heute habe ich es mehrmals mit Erfolg benutzt, dabei mehrere für mich neue Interpreter entdeckt und sie auf auf YouTube angeschaut.
    1
     

  3. d.h. für ca. 36 Lieder nur 1MB Daten??? das ist echt wenig! respekt.
    0
     

  4. In der Discothek hatte ich in der Tat etwa 36 Songs probiert zu identifizieren, manche davon mehrmals, es gab also mindestens 50 Erkennungsversuche. Zweimal habe ich dann YouTube-Clips kurz angeschaut und mehrmals war ich bei amazon. Insgesamt nur knapp über 2 MB an Traffic verbraucht, davon schätze ich 1 MB von Shazam. In der Tat beeindruckend! Die berechen wohl den "Akkustischen Fingerabdruck" lokal mit der Software und schicken dann wesentlich weniger Daten über Mobilfunk und Internet zum Server, als es beim Sound selbst der Fall wäre.
    0
     

  5. Nun, ich habe es jetzt nachgemessen und festgestellt, dass bei jedem Versuch Shazam etwa 17 KB (nur!) an den Server schickt und, falls etwas gefunden wird, bis zu 32 KB zurück bekommt, wobei fast alles davom zu Lasten des CoverArt-Bildes geht. Treffer ohne Bild (10-20% aller "Tags") verursachen deutlich weniger Gegentraffic.
    2
     

  6. Also eines muss ich klarstellen. Das Programm gibts auch für Symbian, habs auf meinem Nokia E61i udn auch fürs Iphone. Aber trotzdem ist das Programm genial.
    0
     

  7. Nein, für Symbian gibt es kein Shazam, nur für iPhone und Android.

    Oder ist es vielleicht nicht Shazam sondern ShazamiD, eine Java-Applikation. Das ist dann aber keine freie Software sondern mit einem monatlichen Abo verbunden; 2 GBP in Großbritannien. In anderen Ländern offiziell gar nicht verfügbar.

    Für Symbian gibt es auch MusicID, oder wie es heißt... Aber auch kommerziell.
    0
     

  8. funktioniert das auch, wenn man ein lied auf dem handy abspielt?
    und kann das auch id3-tags bei den liedern benennen?
    oder gibts alternativen, falls das programm oben genannte sachen nicht kann?
    0
     

  9. Nein, fuer MP3 Tags ist das Programm nichtgeeignet und Musik erkennt es nur ueber das Mikrophon. Theoretisch koennte es sogar klappen, wenn Webradio oder Mediaplayer auf dem gleichen Handy im Hintergrund ein Lied ueber den Lautsprecher abspielt.

    Sent from my Android Dev Phone 1 using Tapatalk
    0
     

  10. UPDATE:

    seit gestern kann man mit einer frisch installierten Shazam App nur noch 5 Songs pro Monat erkennen. Benutzer, die Shazam bereits vor 13. Juli 2010 hatten, haben Anspruch auf unbegrenztes Taggen.

    Zudem gibt es im Android Market jetzt (endlich) "Shazam Encore" für 2,99 britische Pfund (=3,59 EUR =4,81 SHF). Diese App ist werbefrei und bietet viele Extras wie Tag-Charts, Tour-Informationen, Videos ... und Einiges mehr.
    1
     

  11. Keine Ahnung warum, aber bei mir erkennt Shazam kaum was, weder zu Hause an der Anlage noch Radio, noch sonstwo... ausser Lieder die grad weit oben in den Charts sind ist Shazam (bei mir zumindest) sehr bedürftig... Wollte mal aus Spass meine Mutter überraschen und hab Shazam mal bei irgend sonem Klassischen quatsch ausprobiert, und wer hätte es gedacht NICHTS und das war sone Synfonie vom Ludwig... naja kann die Begeisterung der Anderen hier echt nicht verstehen.
    0
     

  12. hy bin neu hier um forum und wollte mal fragen ob einer die cab datei hochladen kann beim hersteller bekomme ich die datei nicht mehr nur noch die für 3,98€ und deswegen wollte ich fragen ob die datei vlt noch einer von euch so hat und uploaden kann?

    achso und ich mein für windows mobile^^

    mfg seelenfaenger
    0
     

  13. Zitat Zitat von vygi Beitrag anzeigen
    UPDATE:

    seit gestern kann man mit einer frisch installierten Shazam App nur noch 5 Songs pro Monat erkennen. Benutzer, die Shazam bereits vor 13. Juli 2010 hatten, haben Anspruch auf unbegrenztes Taggen.
    Habe mein Shazam leider erst am 14. Juli heruntergeladen.

    Wie ist das denn bei Shazam (oder generell bei Apps). Wenn jemand das alte Shazam hat, kann erjenige mir dann die App/Datei schicken oder ist das am Handy (Samsung Galaxy S) gesperrt?
    0
     

  14. Ihr solltet euch echt schämen.
    0
     

  15. ich schäme mich nicht da windows marketplace nur kreditkarten als zahlungsmöglichkeit zulässt und ich keine besitze und auch nicht nur für windows mir eine anschaffe.
    alternativ hab ich nun mal einen anderen thread gefunden in dem ein änliches programm gefunden das umsonst ist. hier der link

    http://www.pocketpc.ch/htc-hd2-progr...tml#post535905
    0
     

  16. Zitat Zitat von vygi Beitrag anzeigen
    Ihr solltet euch echt schämen.
    Ich hätte trotzdem gerne eine Antwort, wie das so ist mit den Apps...
    0
     

  17. eine frage zur android version von shazam. bei mir werden remixes von tracks konsequent nicht erkannt, auch wenn die produktion ganz offensichtlich anders ist als beim original (drums, tempo, samples.) bei einem freund mit iphone klappt das. meine frage aber, kann das möglicherweise daran liegen dass er die pro version hat?

    hier ein beispiel, den song kann man gar nicht mit der orginal-version verwechseln:
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Shazam
    Von Dani_CH im Forum HTC Touch Diamond
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.12.2009, 23:13

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

shazam android

shazam alternative android

shazam app samsung

musik erkennen app

shazam app android

samsung app musikerkennung

musikerkennungsprogramm kostenlos

musikerkennungssoftware

shazam app kostenlos

musikerkennungsprogrammshazam samsung galaxyapp musik erkennenandroid lieder erkennenmusik erkennen androidshazam app kostenlos samsungsamsung apps musikerkennungsamsung galaxy ace musikerkennungshazam bedienungmusik erkennen app samsungsamsung app lieder erkennenmusikerkennungsprogramm android

Stichworte