Locale - Telefonprofile für verschiedene Bedingungen konfigurieren
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. http://www.pocketpc.ch/attachment.php?attachmentid=5473&stc=1&d=1230919560 Locale ermöglicht das Erstellen von Telefonprofilen auf Grund von verschiedenen Bedingungen. Ein kleines Beispiel: Zwischen 23.00 Uhr und 06.00 Uhr wird das Telefon automatisch auf lautlos gestellt. Natürlich sind viel komplexere Einstellungen möglich.

    Bei den Profilen kann die Klingeltonlautstärke, Klingelton, Twitter, Hintergrundbild sowie das Network eingestellt werden.
    Bei den Bedingungen gibt es Akku, Kalender, Kontakt, Ort und Zeit.
    Natürlich können die Profile auch manuell angewählt werden.

    Dadurch gibt es natürlich fast unendlich viele Möglichkeiten um die Telefonprofile den eigenen Bedürfnissen anzupassen.

    Hier ein kleines Video über Locale: http://www.pocketpc.ch/attachments/android-freeware/5472d1230919558-locale-profile-fuer-verschiedene-bedingungen-konfigurieren-screen_sitedit.jpg


    Zum Hersteller. (Englisch)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -screen_sitedit.jpg   -screen_home.jpg  
    4
     

  2. Danke für die Reklame!

    hatte den Namen dieser Applikation immer wieder im Markt gesehen aber noch nicht ausprobiert, weil diese Flexibilität mir noch nicht bekannt war. Dachte, "Locale" sei nur vom Ort abhänging...

    Bin nun gespannt, was "Boss Calling" heißt
    0
     

  3. Hihi das würde ja nicht sehr sinnvoll sein: GPS braucht so viel Saft, bei dem schlechten Akku...

    Auch sonst: in Häusern hat man ja leider keinen GPS-Empfang. Gib' unbedingt bescheid, wenn du die App ausprobiert hast!
    0
     

  4. So, ich wollte hier mal ein Erfahrungsbericht zu dem Programm schreiben. (auch wenn ich bisher in allen Threads ungehört blieb und mir nirgends jemand Antwort geben mag...)

    Ich habe mir also vor einigen Tagen Locale Installiert. Als erstes habe ich natürlich ein wenig damit herumgespielt und alles genaustens angeschaut. Am Anfang wollte alles nicht so wie bis ich bemerkt habe das ich Locale gar nicht aktiviert hatte *fg* (Locale aufrufen, Menu taste drücken und das Lämpchen einschalten.)
    Als erstes sollte man sein Default Profil einrichten, dieses tritt immer dann in Kraft wenn keines der anderen Profile zutrifft.
    Um das ganze leichter zu Kontrollieren habe ich einfach bei jedem Profil ein anderes Hintergrundbild genommen (ist ganz lustig, da kann man dann auf der Arbeit nackte Frauen auffem Handybildschirm haben und die Freundin zuhause bekommt es nicht mit *g*). Wobei man sich auch per Vibration, Signalton und/oder einer Nachricht in der Statusleiste benachrichtigen lassen kann welches Profil gerade Aktiviert wurde.
    Ich habe also mehrere Profile angelegt:

    Für zuhause ein Home Profil, Abhängig von der Lokalisation wird automatisch auf "Home" umgeschaltet, das wLan eingeschaltet, GPS ein und die Displayhelligkeit etwas erhöht. (zum GPS komme ich später nochmal) Dies funktioniert auch schon wunderbar, mit dem Tool keep wlan, welches bei mir immer eingeschaltet ist, wird die wLan Verbindung zuhause auch nicht mehr getrennt, es sei denn das Handy hat keinen Kontakt mehr zum Router.

    Bei geringer Akkuladung wird das Displaytime out auf 30 Sekunden gestellt und alle Stromfresser ausgeschaltet. Wobei man mehrere Akkuladungszustände zur Auswahl hat.
    Daraufhin habe ich auch gleich Definiert was geschehen soll wenn das Handy geladen wird. (wLan einschalten, GPS einschalten und Display Timeout hochsetzen....)

    Auf der Arbeit sollte mein Handy automatisch Lautlos werden, jedoch kann es auch mal vorkommen das ich am Wochenende an meinem Arbeitsplatz vorbeikomme daher habe ich hier nicht nur den Ort sondern auch die Wochentage und die Uhrzeit eingestellt. Dies Funktioniert auch einwandfrei, Wochenend's und außerhalb der Arbeitszeit wird dieses Profil einfach ignoriert und ich bekomme jeglichen Anruf mit.

    Diese Profile kann man nun auch noch nach Priorität ordnen, so das man bei mehreren Übereinstimmungen immer die wichtigsten Einstellungen hat. Zum Beispiel sollte der Ladungsstand an erster stelle stehen gerade wenn man Unterwegs ist (auch auf der Arbeit!) Alles was man in den Profilen nicht definiert hat wird dann aus den anderen zutreffenen Profilen genommen.

    Bsp.: "Ladungszustand" setzt nur den Display time out herab, regelt die Helligkeit des Displays, schaltet das wLan aus und auch GPS und Bluetooth. Das Profil "Arbeit" definiert die Lautstärke (lautlos) und den Hintergrund, aber auch das Display Time out (welches dann Ignoriert wird da das Profil "Ladungszustand" eine höhere Priorität besitzt und diesen Punkt auch definiert.). Alles was dann noch nicht Definiert ist wird aus dem Default Profil verwendet.

    Nun gibt es einen Harken, die Lokalisation! Wenn sich zwei Markante Punkte relativ nahe sind (bei mir sind es Arbeit und Zuhause, weniger als 1 km) kann die genaue Lokalisation nur per GPS stattfinden da er sonst immer das ranghöhere Profil bevorzugt. Leider ist das GPS ein kleiner Stromfresser und wird den Akku gerade in Gebäuden bei vielem hin und her nach ein paar Stündchen entleert haben. Eine Lokalisation per Dreieckspeilung ist zwar in dem Tool möglich jedoch ist dabei der Radius in dem man sich befinden könnte zu groß. Fazit: Verschiedene Orte an denen verschieden Profile gelten sollen, sollten mehr als 3 km voneinander entfernt liegen. (dies ist abhängig von der Anzahl der Sendemasten und der Verteilung) Ansonsten muss man GPS eingeschaltet haben um sich orten zu lassen.

    So, das war nun mehr eine kleine Anleitung, nun zu meinem Fazit:
    Das Programm ist sehr Hilfreich und relativ einfach zu bedienen, es bietet viele Möglichkeiten und wenn ich bedenke das es noch einen beta Status besitzt werden es wohl noch mehr werden. Derzeit existieren noch ein Twitter add on (zum ändern des Status auf Twitter) und ein SMS add on (zum versenden von vordefinierten SMS an definierte Personen bei einer bestimmten Bedingung.), mal sehen was uns da noch so alles erwartet. Die Umstellung der einzelnen Profile dauert eine bis zwei Sekunden und wenn es von einer Lokalisation abhängt kann es auch mal 5 - 30 Sekunden werden. Jedoch alles kein Manko wenn man bedenkt das man sich um die Profile nicht mehr selbst kümmern muss. Meine alten Handys waren ewigkeiten auf Lautlos geschaltet, ich glaub manchmal haben die selbst vergessen das sie eigentlich Musik abspielen können *g* das wird mir nun nicht mehr Passieren.

    Bitte wenigstens hier um ein kleines Feedback und Kritik oder wie auch immer. Hab langsam wirklich das Gefühl unsichtbar zu sein in diesem Forum! Auch auf PN's und co reagiert hier niemand

    MFG Liveras

    Edit: Ich hoffe das diese Tool Kostenfrei bleibt und nicht wie alle anderen guten Tools meint geld nehmen zu müssen.

    PS: Wer Rechtschreibfehler (sowie Groß- und Kleinschreibung) findet darf sie gerne behalten, schaut mal auf die Uhr!
    Geändert von Liveras (16.03.2009 um 23:16 Uhr)
    1
     

  5. Noch einen zusatz, was ich mir für die zukunft noch wünschen würde:

    Es wäre nützlich wenn man auch die Datensynchronisation mithilfe des programms einschalte und ausschalten könnte und bestimmte tools starten lassen könnte (so das man z.b. APNdroid automatisch ein und ausschalten kann).

    Testet das tool einfach mal und sagt was dazu
    Von meinem mobile Device aus eingetragen
    0
     

  6. Hallo,

    nutze auch Locale & es ist wirklich gut! Eine Frage habe ich aber:

    Du schreibst, Du hast ein Profil, wenn der Akku "leer" ist & eines, wenn das G1 am Ladekabel hängt - übersteuert ersteres nicht das mit dem Ladekabel, wenn derAkkustand zB kleiner 30% ist?

    Bei mir wird dann trotz Netzverbindung das Display nicht heller geschaltet ...

    cu
    0
     

  7. ganz simples problem, du musst das ladeprofil an die aller erste stelle machen so das es die größte priorität hat.

    LG Sebastian
    Von meinem mobile Device aus eingetragen
    1
     

  8. Wenn man die Funktion "lokalisieren über wlan" eingeschaltet hat kann man in der locale Applikation auch seine eigene position trainieren. Er merkt sich dann wohl welche wlans in der nähe sind und schaltet danach das entsprechende profil ein.
    0
     

  9. Dies ist ein sehr geniales Tool. Vielen Dank an den Entwickler.
    Das mit der Standortbestimmung mit den WLANs funktioniert bei mir irgendwie aber nicht so 100%ig. Wie macht ihr das?
    man kann ja angeblich die Datenbank "trainieren".

    vielen Dank
    0
     

  10. Hey, von mir aus auch noch eine Frage.

    Ich habe bei den Orten "Zuhause" und "Büro" jeweils deine Meldung noch eingestellt... einfach nur zum schauen obs geklappt hat...
    ... allerdings kommt die Meldung nur sehr spät oder dann, wenn ich den Homescreen freischalte.

    Locale sollte ja dennoch zuverlässig im Hintergrund arbeiten, oder?
    0
     

  11. Zitat Zitat von dafire Beitrag anzeigen
    Wenn man die Funktion "lokalisieren über wlan" eingeschaltet hat kann man in der locale Applikation auch seine eigene position trainieren. Er merkt sich dann wohl welche wlans in der nähe sind und schaltet danach das entsprechende profil ein.
    Wie geht das?
    0
     

  12. Darf mich nun seit Heute auch endlich Hero-Besitzer nennen.. Hab mir auch schon die ersten Apps geholt und eine Riesenfreude an dem Gerät..

    Locale würd mich auch sehr interessieren, aber da bleibt eine Frage.. Da es die so in der Schweiz noch nicht gibt habe ich keine komplette Flat für die Datenverbindung. 250MB darf ich voll verbrauchen. Das hat bisher immer wunderbar gereicht, doch jetzt frage ich mich wie das mit Locale funktioniert? Komuniziert das durchgehend über GPS etc und treibt so den Datenverbrauch extrem in dei Höhe, oder wie funktioniert dat Ding?

    Schonmal danke im voraus für die Antworten..
    0
     

  13. ich hab GPS meistens aus und lass mich über die funkmasten ganz grob irgendwo in die nähere umgebung setzen.

    die profile hab ich dementsprechend großzügig verteilt... statt nur das bürogebäude hab ich hier jetzt den sichern ort + ca 1-1.5km umkreis genommen. klappt zuverlässig trotz solidem gebäude. (aktuell setzt er mich mitten auf die autobahn die ca 800m entfernt ist...

    traffic wird dabei keiner verursacht... außer du willst eine neue position einstellen, dann wird kurz google maps geöffnet und das läd sich natürlich die karten herunter... aber selbst das ist recht wenig.


    nochmal zum verständnis:
    GPS ist ein chip im gerät der für die ortung gut ist. dieser chip empfängt nur, verursacht also keinerlei datenvolumen für deine flat oder deinen volumentarif. das einzige was dich GPS kostet ist geld zum aufladen des akkus

    GPRS ist der übertragungsstandard im normalen GSM netz. (2G Netz, quasi wie UMTS/HSPA im 3G-netz) und wird durch EDGE beschleunigt. Dies "verbraucht" dann dein 250MB volumen pro monat.
    1
     

  14. Klasse, dann muss ich mir das doch glatt holen..

    Schon schlimm, hab das Ding grade mal 26Stunden und schon Zick apps drauf an denen ich richtig Freude habe..

    Echt genial das Teil.
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Suche Pocket PC mit folgenden Bedingungen
    Von basler8 im Forum Orange Forum (PPC)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 19:58
  2. verschiedene Vibra-Modi?
    Von cinefan2001 im Forum HTC Wizard
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 14:04
  3. HS: 6 Verschiedene Autos
    Von Rafael Niggli im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.02.2005, 08:20
  4. Verschiedene User Login
    Von Roli im Forum Plauderecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.06.2004, 10:33

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

android locale

android telefonprofile

telefonprofile

locale android

locale android anleitung

locale anleitung

iphone telefonprofile

telefonprofile iphoneandroid telefon profileandroid profiltelefonprofile androidandroid locale anleitungsamsung telefonprofileAndroid 2.1 profileiphone telefon profileLocale WIndows Mobileandroid app telefonprofiletelefon profile iphoneiphone 4 telefonprofileandroid verschiedene profileProfile androidsamsung galaxy telefonprofilelocale telefonprofileandroid profile localeandroid gps profile

Stichworte