MVVM Items speichern MVVM Items speichern
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. Hallo Leute,
    ich habe mal eine Frage. Ich habe eine Listbox in meiner App. Diese Listbox hat in der DataTemplate zwei Textboxen. Beide haben ein Binding: einmal Titel und das andere Mal Detail. Diese Tue ich über eine MVVM so hinzufügen:

    Code:
    [FONT=Calibri][FONT=Calibri]
         
    [/FONT]
    [/FONT][FONT=Calibri][FONT=Calibri][FONT=Calibri]App[/FONT][/FONT][/FONT][FONT=Calibri][FONT=Calibri].ViewModel.Items.Add([/FONT][/FONT][FONT=Calibri][FONT=Calibri][FONT=Calibri]new[/FONT][/FONT][/FONT][FONT=Calibri][FONT=Calibri][/FONT][/FONT][FONT=Calibri][FONT=Calibri][FONT=Calibri]ItemViewModel[/FONT][/FONT][/FONT][FONT=Calibri][FONT=Calibri]() { Titel = Textbox1.Text[/FONT][/FONT][FONT=Calibri][FONT=Calibri], Detail = textbox2.Text [/FONT][/FONT][FONT=Calibri][FONT=Calibri]});[/FONT][/FONT]
    [FONT=Calibri][FONT=Calibri][/FONT][/FONT]

    Hinzufügen und löschen mit Hilfe des Index klappt alles. Nur habe ich jetzt das Problem wie ich das gesamt MVVM bzw. die Listbox speichere? Ich habe gesehen, dass man mit dem Mango Update dieses Verfahren LINQ to SQL benutzen kann. Verstehe ich aber nicht wirklich, da dies für mich Neuland ist. Gibt es weitere Möglichkeiten oder kann einer von euch mir das mit dem LINQ to SQL erklären??

    -Schledi
    0
     

  2. Hallo

    Du willst nicht die Listbox speichern sondern die "Items" vom ViewModel (App.ViewModels.Items). Dies kannst du über den Isolated Storage machen. ( Dazu findest du unzählige Beispiele ).

    Du bringst Linq2Sql ins Spiel, dies jedoch wäre nur relevant wenn du die Daten über ein WebService in eine SQL Datenbank speichern möchtest. Selbst dann würdest du Linq2Sql höchstens im WebService selbst einsetzten.... Linq ist ein Sprachen-Feature (Language Integraded Query), du könntest genau so gut (was ich empfehlen würde) z.B das Entity Framework einsetzen......

    Wenn du aber das ganze nur auf deinem Telefon speichern willst, wie gesagt dein Stichwort ist : Isolated Storage.

    Beste Grüsse
    0
     

  3. Wie das mit der IsolatedStorage funktioniert ist klar, aber wie kriege ich da alle Items hineien. Muss ich da mit Hilfe einer Schleife arbeiten oder wie kann man das realieaieren. Ich kriege immer Fehler raus wenn ich versuche die Items direkt zu speichern.

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem HD7 T9292 aus geschrieben.
    0
     

  4. Hallo Schledi

    Naja ganz so klar scheint es nicht zu sein... Hier ein Beispiel :


    public static void SaveMyItemList()
    {
    if (IsolatedStorageSettings.ApplicationSettings.Contains("MyItems"))
    {
    IsolatedStorageSettings.ApplicationSettings["MyItems"] = App.ViewModel.Items;
    }
    else
    {
    IsolatedStorageSettings.ApplicationSettings.Add("MyItems", App.ViewModel.Items);
    }

    IsolatedStorageSettings.ApplicationSettings.Save();
    }


    Beste Grüsse
    0
     

  5. OK ich mache das mit der Isolated Storage immer mit einem Streamwriter und da hat es nicht wirklich funktioniert mit dem speichern des MVVM Items. Und wie läd man jetzt aus deinem Beispiel oben die Items aus der IsolatedStorage wieder raus und fügt Sie in die Listbox ein ?

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem HD7 T9292 aus geschrieben.
    0
     

  6. Hallo Schledi

    Erstmal MVVM bedeutet MODEL - VIEW - VIEW - MODEL und ist ein Architektur Pattern
    MVVM WIKIPEDIA


    Und wie läd man jetzt aus deinem Beispiel oben die Items aus der IsolatedStorage wieder
    Geladen werden kann es folgendermassen :

    public static List<MyClass> LoadSavedItems()
    {
    if (IsolatedStorageSettings.ApplicationSettings.Contains("MyItems"))
    {
    return IsolatedStorageSettings.ApplicationSettings["MyItems"] as List<MyClass>;
    }
    return new List<MyClass>();
    }

    und fügt Sie in die Listbox ein ?
    Dies wiederrum würde ich aufgrund der Architektur über das ViewModel machen. Also z.B etwa so :

    In der "MainLoad Methode" -> MyObservableCollection<MyClass> = LoadSavedItems();
    und im Markup (xaml) kannst du dann einfach mitells {Binding MyObservableCollection} den Inhalt z.B in einer Listbox wiedergeben.


    Hoffe Dir ein wenig geholfen zu haben


    Beste Grüsse
    0
     

  7. Danke erstmal für deine Hilfe, aber ich kriege das nicht wirklich hin mit dem Laden. Mache irgendetwas falsch. Gibt es im Internet irgendwo ein Beispiel Projekt der sich mit dem Thema befasst ? Blicke da nicht mehr durch. Es gibt einfach zu wenig Bespiele und erklärungen wenn es um Binding und alles was damit zusammenhängt geht, leider.


    - Schledi
    0
     

  8. Hallo Schledi

    Mach doch mal folgendes :
    -> Visual Studio starten
    -> Projekt neu
    - Windows Phone databound Application

    Schau Dir doch mal den Aufbau davon an.
    Stichworte : MainViewModel, ItemViewModel, und entsprechende XAML Page

    Beste Grüsse
    0
     

  9. Nach diesem Beispiel habe ich meine App entwickelt. Nur bietet das Beispiel keine Möglichkeit die Items zu speichern bzw. zu laden. Mit deinen Tipps oben habe ich nur das speichern hinbekommen, aber beim laden weiß ich nicht mehr weiter.

    Kannst du vielleicht das hinzufügen und hochladen irgendwo?

    -Schledi
    0
     

  10. Hallo Schledi

    Habe ein neues Projekt gemacht und einfach 3 Buttons hinzugefügt:
    -> Save
    -> Clear
    -> Delete

    Desweitern eine Klasse angelegt mit den statischen methoden Save und Load.

    Anwendung:
    -> Starte App
    -> Klicke Save
    -> Klicke Clear
    -> Klicke Load


    Dies soll nur aufzeigen wie das Speichern funktioniert.
    (Korrekterweise wäre der Setter der ObservableCollection<T> im MainViewModel auf private..... usw... es soll nur das speichern aufzeigen)


    Hier der Link :

    [entfernt] ; sollte das PocketPC Team daran interesse haben, wird Schledi oder ich das "Projekt" gerne an Euch übermitteln...



    Beste Grüsse
    Geändert von Cyril Iselin (21.06.2011 um 07:56 Uhr)
    0
     

  11. Vielen vielen Dank. Dieses Beipspiel ist genial. Man sieht sofort wie das mit dem Speichern und dem Laden funktioniert.

    Echt tolle Leistung.

    -Schledi
    0
     

  12. Hey,
    ich weiß, der Thread ist schon äter, aber hat noch jemand das Beispielprogramm und kann es mir bitte schicken? Wäre sehr hilfreich.
    0
     

  13. Hallo,

    ich hoffe, dass dieses Beispiel deinen Vorstellungen entspricht. Es ist nicht das Beispiel von Cyril aber es sollte sehr ähnlich sein.

    Download
    0
     

  14. Hallo und erstmal danke für die schnelle Antwort.

    Aber leider geht es mir nicht um das grundsätzliche Speichern, sondern in Verbindung mit einer Listbox (und einem Viewmodel)...
    Hast du da vielleicht noch ein anderes Beispiel?
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Einstellungen speichern?
    Von Schledi im Forum Windows Phone 7 Entwicklung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 10:28
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 19:05
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 21:58
  4. menubar items
    Von skka im Forum Programmieren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 11:20

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

save mvvm windows phone

windows phone mvvm

window phone add new sample data item

phone 7 mvvm

observablecollection mvvm

linq to sql wp7 andere seite

windows phone mvvm example

windows phone DataContractSerializer not found

mvvm speichern

wp7 mvvm settings

mvvm sql save

gibt es die list&lt;item&gt; in phone7 mango

phone7 mango export listbox to isolated storage

window phone add new item itemviewmodel

windows phone 7 IsolatedStorageSettings

beispiel mvvc windows phone

windows phone listbox einträge speichern

datatemplate isolated storage listbox -hyperlink

wp7 mvvm

windows phone 7.5 mvvm

wp7 linq to sql model view viewmodel

wp7 listbox datebank verbinden

mvvm linq wp7

mvvm speicher

wp7 linq sql refresh

Stichworte