Diebstahlsicherung für Tablets Diebstahlsicherung für Tablets
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. Hallo zusammen,
    ich bin neu hier. Ich hab mich ein bisschen umgeschaut jedoch keinen Beitrag zu einer Diebstahlsicherung für Tablets gefunden. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Schon mal DANKE im vorraus.

    Meine Situation ist folgende:

    Mein Chef hat mich gebeten ein Tablet so wie eine Diebstahlsicherung zu finden. Er möchte nämlich dieses Tablet in seiner Praxis wärend der Behandlung benutzen, allerdings ist die logische Denkweise, es könnte geklaut werden, deshalb braucht er eine Diebstahlsicherung, jetzt hab ich mich erkundigt und auch welche gefunden, ein Locklink wäre keine schlechte Idee. Wären da noch andere Möglichkeiten mit denen man so ein Tablet absichern könnte??

    0
     

  2. 22.02.2013, 10:26
    #2
    @marius92gym
    Auch wenn Du Dich umgeschaut hast, hier bist Du falsch. Es gibt kein WP7 Tablet. Da musst Du unter Android, IOS Win 8 RT oder Win8 schauen. Linux evtl nicht zu vergessen. Und Du solltest vielleicht ein wenig mehr Informationen geben. Es gibt verschiedene Ansätze für Datensicherheit, in der Regel will man ja nur die vertraulichen Daten schützen. Ob die mit einer App sicher sind, ich glaube nicht daran. Richtige Verschlüsselungen zb. Truecrypt haben auch Anforderungen an die Hardware und das OS.
    0
     

  3. danke deli99 für deine Antwort, jedoch hab ich kein spezielles Tablet angegeben sondern nur im allgemeinen gefragt. Weiter bin ich auch nicht auf Datensicherung aus sondern versuch lediglich zu verhindern das diese Tablets geglaut werden und nicht die Daten darauf. Ein Locklink ist in meinem Fall nur ein Metalldraht mit einer Ummantelung an dessen einem Ende eine Schleife ist und an dem anderen eine aufklebbare Fläche die man (beispielsweise) hinten auf ein Tablet kleben kann, die Schleife wird dann mit einem Hacken an der Wand befestigt um somit das Entwenden des Tablets verhindert. Und meine Frage wäre nun: ob es auch noch andere Möglichkeiten außer einem Locklink gibt.
    0
     

  4. 22.02.2013, 10:46
    #4
    Soll das tablet denn beweglich bleiben?
    Oder besteht auch die Option das es in so einer Art "Rahmen" sitzt an einem bestimmten Ort, also unbeweglich.

    Für ipads gibt es so Rahmen-Systeme, Firmen verwenden sowas öfter mal für Präsentationen in öffentlich zugänglichen Bereichen.
    Diese Rahmen verhindern meist auch das ausschalten das Geräts sowie die Entnahme einer simkarte (sofern vorhanden)
    Ebenfalls praktisch bei dieser Lösung ist das man das Gerät permanent Laden kann ohne das Kabel sichtbar oder entfernbar sind (Gerät bleibt also ständig einsatzbereit).

    Wenn das Gerät allerdings Beweglich sein soll Werdet ihr um so ein Draht-locksystem wohl nicht herumkommen.
    Ich bin mir nicht zu 100% sicher aber ich hab so im Hinterkopf das ich bei manchen Tablets (Android?) die Aussparung für dieses "kensington Lock" System schon gesehen habe (wäre genau das was du beschreibst, mit Draht.
    Ipads haben diese Aussparung nicht, wie es bei Microsoft ist weiß ich leider nicht.


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk HD
    1
     

  5. 22.02.2013, 11:02
    #5
    Nun, daran hatte ich nicht gedacht. Ich war eher auf die Sicherheit der Daten aus. Für den Fall das das Pad "abhanden" kommt. Ich kenne zwar die Sicherungen für Vorführungen, Messen usw. aber habe keine Ahnung wie sicher oder praktikabel die im alltäglichen Gebrauch sind. Trotzdem, frag das doch mal in den richtigen Foren..
    1
     

  6. danke recklezz,
    das tablet sollte in einem Radius von 2-2,5 m beweglich sein, ich hoffe du behälst recht mit dem Kensington Lock, das würde viele Einfacher machen.
    allerdings ist mein Chef der Meinung wenn er so einen Draht verwendet und jemand wirklich interessiert ist an seinem Tablet, dann nimmt er sich eine Stahlschwere mit und fertig, gibt es vielleicht auch etws "unkamputbares" in diese Richtung?
    0
     

  7. 22.02.2013, 15:21
    #7
    geh mal auf secumate.eu, dort gibt es so etwas für die EiEipads... Aber ob dann der Sinn eines Tablets nicht leidet???
    0
     

  8. 22.02.2013, 16:04
    #8
    Es gibt zumindest für Android auch Apps die dir den Standort des Geräts im Internet anzeigen können.

    Aber mal ehrlich, meinst du nicht, dass das etwas paranoid ist? Wer klaut denn bitte ein Tablet in einer Praxis? Wenn man wirklich Angst hat lässt man es eben nicht offen herum liegen.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem RM-825_eu_euro2_277 aus geschrieben.
    0
     

  9. 22.02.2013, 16:09
    #9
    Zitat Zitat von marius92gym Beitrag anzeigen
    gibt es vielleicht auch etws "unkamputbares" in diese Richtung?
    nichts ist unkaputtbar wenn der wille es zu knacken groß genug ist. und vorallem kein beweglicher draht.
    diese drähte von kensington oder von dem anderen link der hier geposted wurde erscheinen mir schon recht stabil.
    das sind ja auch keine einzelnen "drähte" sondern ganze stränge, bestehend aus einem geflecht von drähten, sowas ist schon relativ stabil. ich denke da braucht man schon einen halbwegs ansehnlichen bolzenschneider um die mal eben so zu kappen.

    das einzige was mir sonst noch einfallen würde wäre dann halt ein akkustischer alarm, also eine diebstahlsicherung wie sie in elektromärkten verwendet wird. das dürfte den diebstahl dann wohl vereiteln, außer der dieb ist richtig dreist, und vorallem schnell

    ich musste mal einen ipod mit so einer sicherung vor diebstahl in einem frei zugänglichen raum schützen, das ding hat mich und meine kollegen irgendwann in den wahnsinn getrieben, denn als der mitgelieferte original-klebestreifen irgendwann mal unbrauchbar war (durch ein paar unbeabsichtigte auslösungen), haben wir's nicht geschafft einen neuen zu finden der genauso gut geklebt hat, sprich penetrante fehlalarme kamen dann häufiger vor
    aber bis zu diesem zeitpunkt war das ein stets zuverlässiges mittel! hat ja auch eine abschreckende wirkung mit dem blinkenden LED hinten drauf, da haben 98% der potenziellen diebe eh schon keine lust mehr, und die restlichen 2% krallen sich das ding sowieso, wenn sie's unbedingt haben wollen, selbst wenn du's einbetonierst.

    ich denke das wäre wohl die beste lösung in dem fall.
    0
     

  10. 22.02.2013, 18:03
    #10
    Zitat Zitat von marius92gym Beitrag anzeigen
    danke recklezz,
    das tablet sollte in einem Radius von 2-2,5 m beweglich sein, ich hoffe du behälst recht mit dem Kensington Lock, das würde viele Einfacher machen.
    allerdings ist mein Chef der Meinung wenn er so einen Draht verwendet und jemand wirklich interessiert ist an seinem Tablet, dann nimmt er sich eine Stahlschwere mit und fertig, gibt es vielleicht auch etws "unkamputbares" in diese Richtung?
    Wenn man etwas klauen will, dann tut man das einfach. etwas unkaputtbares gibt es daher nicht, nur die ZEIT, die man fürs klauen braucht, wird grösser....ironie: Was habt ihr für Kundschaft, die mit Stahlschere zu euch kommt?
    0
     

  11. 22.02.2013, 19:49
    #11
    Vielleicht gibts ja etwas wie im Warenhaus das Lärm macht wenn man durch die Türe geht.
    0
     

  12. Danke an alle die sich die Mühe gemacht haben und sich Gedanke gemacht haben. Mir scheint als ob die Idee mit dem Kensington Link die beste ist und wahrscheinlich wird es eh nicht geklaut, aber wir haben viele Jugendliche die so etwas schon interessieren könnte.
    Danke nochmal an alle. :thumbup:
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Fotoverwaltung für Tablets
    Von GerSch im Forum Android Apps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 07:10
  2. Android "Honeycomb" nur für Tablets?
    Von burgi.ch im Forum Android News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 13:20
  3. NVIDIA setzt stark auf Android für Tablet Systeme
    Von rari2003 im Forum Android News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 10:21

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

diebstahlsicherung tablet

tablet diebstahlsicherung

tablet diebstahlschutz

surface diebstahlschutzsamsung tablet a diebstahlsicherungsurface pro 3 diebstahlsicherungsurface pro diebstahlsicherungdiebstahlsicherung tablet pcwie lock ich mich aus facebook aus mit mein tabletdiebstahlsicherung windows tabletsurface pro 3 diebstahlschutztablet diebstahlschutz klebendiebstahlsicherung surfacediebstahlschutz tabletsurface pro 2 diebstahlschutzuniversal tablet diebstahlsicherungtablet diebstahlsicherung rahmenWindows surface pro Sicherung Diebstahlklebekabel diebstahldiebstahlsicherung tabletssurface sichern diebstahldiebstahlsicherung surface pro 3tablett diebstahlsicherungentablet diebstahlschutz rahmendiebstahlssicherung samsung

Stichworte