Von Android zu WP 7? Von Android zu WP 7?
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. Hallo zusammen,

    ich habe seit gut einem Jahr ein HTC Desire. Anfangs war ich begeistert von den vielen Möglichkeiten und hab einiges rumprobiert (inklusive rooten und cyanogenmod installieren), gegen Ende 2010 hat sich das dann eher auf die Nutzung von SMS, Telefonie, Notizen machen, Google Mail und Maps sowie gelegentlichem Newsabruf beschränkt.
    Der ganze Customization-Kram war zwar für eine Weile ganz lustig, letzten Endes hat es mich aber dann doch genervt ewig herumzubasteln bis die Oberfläche gut aussieht und praktisch ist. Ich habe unter Android nie mehr als 3 Homescreens verwendet um halt ein paar wichtige Infos wie z.B. anstehende Termine per Widget sofort sehen zu können.
    Da das Gerät jetzt wegen eines Hardwarefehlers in Reperatur ist und ich damit rechne es nur kostenpflichtig repariert zu bekommen (da ja keine Originalsoftware mehr drauf ist) liebäugele ich wegen des aufgeräumten und sehr ansprechenden Designs mit einem WP7 Gerät. Der günstige Preis für die Geräte ist natürlich auch ein Argument. Zudem sollen ja neue erst gegen Ende des Jahres oder sogar 2012 erscheinen, womit jetzt ja noch ein guter Einstiegszeitpunkt wäre.

    Dazu hab ich nun ein paar Fragen

    Wie sauber lassen sich private Mails und berufliche trennen? Kann man mehrere Mail-Apps installieren oder bleibts bei Outlook Mobile? Kann jemand kurz erklären wie Outlook Mobile die verschiedenen Konten trennt?
    Gibt es irgendwas wo eurer Meinung nach WP7 noch weit hinter Android 2.3 hängt bzw was ihr schmerzlich vermisst? Multitasking würde ich nicht dazu zählen

    Würdet ihr eher zum LG E900 oder zum Samsung Omnia 7 greifen? Welches hat die bessere Sprachqualität und das "wertigere" Gefühl wenn man es in der Hand hat? Das Omnia 7 hatte soweit ich weiß auch Probleme mit den Updates, ist das inzwischen aus der Welt geschafft oder muss man da noch immer aufpassen?

    Danke für eure Mühen schonmal im Voraus.
    0
     

  2. Es gibt außer Outlook keine alternativen Mailprogramme, allerdings sind die Mails der verschiedenen Accounts immer getrennt. D.h. eigene Live-Tile, usw. Was hingegen nicht möglich ist, ist die Mails aller Accounts gemeinsam anzuzeigen (Unified Inbox).

    Wegen der fehlenden Funktionalitäten kommt es darauf an was du brauchst, die Liste an Apps die momentan nicht möglich sind ist recht lang, genauso wie die der Systemfunktionen, die es noch nicht gibt (z.B. Tethering). Am besten schaust du da einfach mal in die FAQ: http://www.pocketpc.ch/windows-phone...antwortet.html

    Das NoDo-Update für das Omnia 7 ist nach wie vor gestoppt, laut aktueller Aussage Microsoft soll es aber bald wieder aufgenommen werden. Wie das in Zukunft aussehen wird kann wohl noch niemand sagen.
    0
     

  3. Hallo also ich kann dir das HTC HD7 empfehlen.
    Sieht elegante aus hat keine Probleme mit den Updates und hat ein schön großes Display. Das einzige ist halt der nicht so tolle Akku, habe mich aber daran gewöhnt.

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem HD7 T9292 aus geschrieben.
    0
     

  4. Also Tethering geht beim Omnia 7 ohne Probleme. Musste es leider nun zwei Wochen nutzen, weil mein Internetprovider rumgurkt...

    Und zu den Apps, da holt Windows Phone 7 extrem stark auf. Nicht nur was die Anzahl angeht, sondern auch deren Relevanz.

    http://wmpoweruser.com/wp7-marketpla...-for-top-apps/

    Was die Mails angeht, kannst du bei Windows Phone 7 perfekt zwei Konten einrichten. Du hast für jedes ein Icon auf dem Startbildschirm. Alle meine privaten unterschiedlichen Emailadressen landen in einem Privat-Live-Tile und berufliche Mails im Business-Live-Tile.

    Zum Vergleich des LG und des Samsung kann ich dir sagen, dass sich meiner Meinung nach das Omnia wertiger anfühlt. Aber das sollte man einfach mal selber im Laden ausprobieren. Zum Update, das Omnia 7 und das Focus hinken beim Updateprozess hinterher. Aber gestern hat Microsoft eine Presseerklärung veröffentlicht, dass das Problem schnelltens gelöst wird.

    http://www.wpcentral.com/microsoft-d...-focus-omnia-7
    0
     

  5. Tethering geht nicht ohne Veränderungen am System, das sollte man schon dazu sagen.

    Das mit den Mails musst du dir so vorstellen, als hättest du auf dem PC mehrere Installationen von Outlook, wobei jede nur für ein Konto zuständig ist.

    Bei den Geräten würde ich (und habe ich) zum Omnia greifen. Meine Freundin hat ein HTC, die Akku-Laufzeit ist verglichen zum Omnia bestenfalls halb so lang. Das Design der HTCs ist dafür ganz gefällig. Hinzu kommt aber, dass das Omnia die bessere Kamera, das bessere Display, den besseren Lautsprecher und den schnelleren Flash-Speicher hat. Zusätzlich findet sich am Omnia so gut wie kein Kunststoff, es ist also ein sehr wertiges Gerät.

    Sollte dir das Design des Omnias zusagen, würde ich es dir klar empfehlen. Aber am besten du gehst mal in die Läden und nimmst die Geräte selbst in die Hand.

    Wobei die anderen Geräte natürlich nicht schlecht sind, ich finde bei gleichem Preis bekommt man beim Omnia einfach mehr.

    Wichtiger Unterschied gerade zwischen dem LG und anderen Geräten: Da LG hat alle 3 Tasten als Hardware-Tasten, man kann sie also nicht aus Versehen auslösen. Das passiert bei den Geräten mit Sensor-Tasten gerade am Anfang häufiger. Selbst nach einer gewissen Zeit kommt man bei Spielen im Eifer des Gefechtes noch ab und an versehentlich auf die Sensortasten. Die Frage ist, wie sehr das stört. Ich fand die Tasten beim LG dafür etwas "billig". Es ist wirklich das beste, sich selbst im Laden einen Eindruck zu verschaffen.
    0
     

  6. Danke für die raschen und guten Infos. Tethering wäre auf jeden Fall auf meiner Wunschliste, ist aber auch kein Drama wenn es fehlt. Ich bin nur selten mit dem Notebook an einem Ort wo ich dem WLAN nicht über den Weg traue und da kann ich dann durchaus auch drauf verzichten ins Internet zu gehen.
    Dass die Konten dann auch seperate Tiles bekommen ist perfekt. Freut mich schonmal
    0
     

  7. Naja, was heißt Veränderung am System. Jede Änderung der Einstellung wäre dann eine Veränderung im System. Es ist auf jeden Fall im System vorgesehen und einfach zu benutzen. Hier nochmal eine Anleitung.

    - ##634# als Telefonnummer eingeben und anrufen
    - Debug Menü aufrufen, *#7284# eingeben und anrufen (öffnet USB-Tethering Menü)
    - "Modem, Tethering" auswählen und bestätigen
    - Nach Neustart des Handys an Rechner anschließen, Treiberinstallation abwarten
    - Manuell eine neue Internetverbindung mit dem Samsung als Modem hinzufügen und *99# als Telefonnummer eingeben und lossurfen. Wenn man es einmal gemacht hat, braucht man nur noch das Handy anschließen und die Internetverbindung wählen.

    Ich kann Kengel nur zustimmen, der NAND-Speicher lässt das Omnia etwas schneller arbeiten als andere WP7, auch wenn Wp7 an sich schon sehr schnell ist. Was mich beim Omnia7 etwas stört ist die wenig griffige Rückseite, wegen der abgerundeten Kanten. Aber wie gesagt, im Laden anfassen...
    0
     

  8. Die besten Informationen können wir dir geben, wenn du explizit sagst, was dir bisher an Android am Wichtigsten ist. Dann können wir dir sagen, wie weit WP7 da ist (oder auch nicht). Ich selbst komme z. B. auch von Android, ich kann dir da sicher vernünftig weiterhelfen.

    Ein Beispiel: Google Maps ist Bing Maps in Deutschland auf jedem Fall überlegen, da verschlechtert man sich also mit WP7 erstmal.
    0
     

  9. Eigentlich eh nur die Sachen aus dem Eingangspost. Also:
    SMS, E-Mail mit mehreren Accounts, Telefonie, guter Kalender, Notizen / ToDo Liste, Navigation / Orientierung via Google Maps oder gleichwertigem Kartendienst, selten mal ein Spielchen um eine Wartezeit zu überbrücken, ab und zu surfen (wobei ich da auch bei Android nur auf Seiten gehe die eh eine mobile Version haben, sollte also kein Problem sein)
    Mehr fällt mir gar nicht ein. Facebook oder andere social media Dienste nutze ich derzeit nicht.
    0
     

  10. Orientierung ist mit Bing Maps durchaus möglich. Navigation existiert da aber schlicht nicht. Navigon und Telmap Navigation gibt es (in Deutschland) nur für T-Mobile und O2-Kunden. Das ist momentan eigentlich die größte Lücke.

    Etwas das mir egal ist, viele aber bemängeln ist, dass der Kalender keine Wochenansicht bietet.
    0
     

  11. Über SMS, E-Mail mit mehreren Accounts und Telefonie brauchen wir nicht groß zu reden, das funktioniert sehr gut. Die Tastatur bei WP7 finde ich etwas besser als bei Android.

    Der Kalender funktioniert wie er soll, allerdings gibt es da zwei Unterschiede zu Android:

    1. Das Kalender-Tile zeigt immer nur den nächsten Termin auf dem Startbildschirm an. Bei Android kann man sich ja zum Beispiel über das Agenda Widget gleich mehrere anstehende Termine auf dem Startbildschirm anzeigen lassen. Das ist also bei WP7 etwas schlechter, aber ich komme ganz gut damit klar. Trotzdem fände ich es schöner, wenn das noch gehen würde. Momentan geht es aber definitiv nicht.

    2. Bei WP7 wird momentan pro Account nur der Haupt-Kalender synchronisiert. Wenn du also bei Google bisher einen je Kalender für Privates, Arbeit, etc. hattest, musst du dich etwas umstellen. Entweder man packt alles in einen Kalender, oder man benutzt für verschiedene Sparten verschiedene Accounts. Bei mir sieht das dann zum Beispiel so aus, dass ich private Dinge im Live-Kalender habe, Firmen-Termine über den Exchange Account in der Firma und der Uni-Kalender liegt bei mir seit neuestem im Live@edu-Account, den wir vor kurzem über unsere Uni bekommen haben. Vorher hatte ich den bei Google, damit ich drei getrennte Kalender habe. Dieser Punkt soll aber mit dem "Mango"-Update behoben werden, ab dann gehen mehrere Kalender pro Account.

    Wenn man sich damit arrangieren kann ist der Kalender bei WP7 ansonsten genau so gut, wie bei Android auch.

    ToDo-Listen und Notizen hatte ich bei Android über die Aufgaben-Liste des Google-Accounts synchronsiert. Bei WP7 habe ich dafür nun die Möglichkeit, das über das Skydrive mit OneNote auf dem Handy und dem PC zu machen. Wenn man das einmal eingerichtet hat ist das sehr schön und auch "mächtiger" als die reine Google-Aufgabenliste, da OneNote eben ein ausgewachsendes "Notizen-Programm" ist.

    Zur reinen Navigation und Orientierung ist auch Bing Maps ganz gut geeignet, alle Straßen finden sich schliesslich auch da. Es ist aber hierzulande nicht so gut mit Daten gefüttert, wie Google Maps. (Geschäfte, Geldautomaten, etc.) Das wird sich wahrscheinlich noch ändern, wenn der Microsoft-Nokia Deal abgeschlossen ist. Denn Bestandteil dieses Deals ist, dass Microsoft Zugriff auf die Daten aus Ovi Maps bekommt, die ja sehr gut sind. Dann sollte auch Bing Maps hierzulande besser werden. Bei WP7 gibt es außerdem momentan 2 "richtige" Navigationsprogramme für den Straßenverkehr, die zwar kostenlos sind, dafür aber momentan den Kunden von o2 und T-Mobile vorbehalten sind. (Navigon und Telmap.) Diese können kostenlos im Marketplace auf jedes Gerät heruntergeladen werden, funktionieren aber nur mit SIM-Karten des jeweiligen Betreibers. Kaufversionen für alle Provider gibt es wahrscheinlich in absehbarer Zeit, das Geschäft werden sich die Anbieter nicht entgehen lassen. Bing Maps bietet selbst nur eine "Turn-by-Turn" Navigation, eine richtige Routenführung, wie sie bei Google Maps seit Sommer 2010 dabei ist, gibt es noch nicht, sondern nur über die beiden genannten Programme.
    Für Outdoor-Navigation gibt es das gleichnamige, sehr gute, aber kostenpflichtige Programm im Marketplace.

    Zum Surfen ist auch der bei WP7 vorinstallierte mobile Internet Explorer 7 sehr gut geeigenet. Für das, was du beschreibst, reicht es auf jeden Fall. Mit dem nächsten Update kommt dann der mobile Internet Explorer 9, der an vielen Stellen verbessert wurde/wird.

    Wenn du noch Fragen hast, frag einfach.
    Geändert von Kengel (04.05.2011 um 14:48 Uhr)
    1
     

  12. Super hilfreiche Antwort, vielen Dank für deine Zeit! Muss nur noch überlegen ob ich wieder zwei Live Accounts aufmache wie bei GMail (Privat und "Geschäftlich") oder es bei einem belasse und die GMail Accounts behalte.
    0
     

  13. Nachtrag:

    Du hattest ja danach gefragt, ob man einzelne Ordner des Mail-Einganges auf den Startscreen legen kann. Mit "Mango" soll das möglich werden:

    http://www.computerbase.de/news/cons...mango-bekannt/
    0
     

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.02.2013, 14:22
  2. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 01:32
  3. Reboot/Neustart von HD2 Android und NUR Android
    Von Pitman im Forum HTC HD2 Android
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 21:21
  4. Nach Android Absturz kein Start von Android mehr möglich
    Von koelschman im Forum HTC HD2 Android
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 07:11
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 12:56

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

android oder wp

android oder wp7

android für wp

unterschied zwischen android und windows phone

android auf wp7

unterschied android wp7

android wp

wp7 Mailprogramm

wp oder android

unterschied android und windows 7

Bing maps Navigation WP7

von android auf wp7

android auf wpwp und android auf einem telefonwp fürs androidsms von android zu wp7android oder wp 7bester wp7 kalendarUnterschied Androide windows7kann man auf ein wp android machnunterschied android und wpnavigon app migrieren zu wpspiele von android für wpkontakte von adroid nach wp7unterschied windows 7 versionen u.android

Stichworte