Microsoft-Chef nutz ein iPhone, ist das OK? Microsoft-Chef nutz ein iPhone, ist das OK? - Seite 2

Umfrageergebnis anzeigen: Nadella und sein iPhone

Teilnehmer
25. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • finde ich gar nicht gut, das schadet MS

    12 48.00%
  • kann ich nachvollziehen, der hat keine Zeit, sich über das OS zu ärgern

    6 24.00%
  • seine Sache, das hat keine Wirkung nach aussen

    7 28.00%
Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2
Ergebnis 21 bis 40 von 40
  1. 18.01.2016, 14:39
    #21
    lies doch einfach meinen verlinkten Text, doggtor.
    0
     

  2. 18.01.2016, 15:13
    #22
    Nicht wirklich "belastendes Material"..

    ...tapatalked.
    0
     

  3. 21.01.2016, 19:56
    #23
    Office auf dem iPhone. Das ist eine neu programmierte App.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Nokia Lumia 830 aus geschrieben.
    0
     

  4. 22.01.2016, 10:49
    #24
    ...schon alleine die möglichen Antworten der "Umfrage" sind tendenziös und gehen nur in eine Richtung. Ich gehe mal fest davon aus, dass bei Apple auch das eine
    oder andere Lumia in Betrieb ist. Das nennt sich Konkurenzbeobachtung....
    0
     

  5. Zitat Zitat von FTC Beitrag anzeigen
    ...schon alleine die möglichen Antworten der "Umfrage" sind tendenziös und gehen nur in eine Richtung. Ich gehe mal fest davon aus, dass bei Apple auch das eine
    oder andere Lumia in Betrieb ist. Das nennt sich Konkurenzbeobachtung....

    Das mag ja sein, aber stellt sich der Chef von Apple damit öffentlich hin und zeigt es allen?

    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Nokia Lumia 735 aus geschrieben.
    0
     

  6. Wenn die nun für ios Office App entwickelt haben, klar
    Wir soll er es sonst machen?
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Nokia Lumia 820 aus geschrieben.
    2
     

  7. 22.01.2016, 11:17
    #27
    Wäre doch überlegenswert erstmal und vorrangig im eigenen Haus die eigene Software nach vorne zu bringen! Davon ist MS im Mobile Sektor noch weit entfernt. Leider !
    0
     

  8. Da hast du natürlich mehr als recht
    Aber wie bei allen App Herstellern
    Ios hat ein paar user mehr, leider
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem Nokia Lumia 820 aus geschrieben.
    0
     

  9. 22.01.2016, 14:05
    #29
    Ob nun beruflich oder privat ein Telefon eines anderen Systems genutzt wird ist erstmal dahin gestellt. Der Focus sollte dennoch erst einmal darauf liegen das eigene Apps, also im eigenen Konzern entwickelte Apps für das hauseigene System, auch fehlerfrei und stabil auf dem eigenen System laufen bevor man seine Dienste dann auf andere Systeme ausweitet (was ja völlig ok ist) und nicht so wie jetzt, anscheinend, das eigene Apps auf fremden Systemen besser laufen als im eigenen.
    2
     

  10. 22.01.2016, 14:57
    #30
    Im Gegenzug hat Apple bei der letzten Keynote ja ebenfalls Werbung für Microsoft gemacht als die Microsoft Programmierer selber ihr Office auf dem iPad Pro vorstellen durften. Apple hätte da ja auch einfach ihr eigenes Pages oder Numbers drauf zeigen können. Ist immer ein Geben und Nehmen.
    Erfahrungen die Microsoft durch die vielen iOS Nutzer sammeln kann wird bestimmt auch der W10 Version zu gute kommen.

    vom iPhone mit Tapatalk
    Geändert von WarmRed (22.01.2016 um 15:00 Uhr)
    0
     

  11. 22.01.2016, 15:34
    #31
    Ich hab nichts dagegen das MS-Produkte auch auf anderen Plattformen laufen. Mich stört das sie dort besser laufen als auf Windows da scheinbar dort mehr Herzblut investiert wird als bei der eigenen Plattform. Dort seh ich das Problem bzw. das Unding das eig nicht sein sollte.
    3
     

  12. 22.01.2016, 16:45
    #32
    Es ist schön ärgerlich aber man muss auch Microsoft da verstehen. Auf den Konkurrenzplattformen sind halt die grosse Mehrheit der Benützer zu Hause.


    vom iPhone mit Tapatalk
    0
     

  13. 22.01.2016, 21:59
    #33
    Welch sinnige Argumentation.... 😵
    0
     

  14. 23.01.2016, 01:36
    #34
    Vielleicht benutzen inzwischen auch ein paar Leute bei Apple ein Windows Gerät - nur um zu sehen, was sich bei der Konkurrenz tut. Ist ja mehr oder weniger normal. Dass es bei Microsoft Apple Geräte gibt ist ja auch verständlich. Office Pakete werden ja von MS auch für Apple entwickelt. Und optisch sehen Apple Produkte von jeher gut aus. Also ich sehe da keine Panik.

    Vor etwa 1-2 Monaten machte Balmer an die Adresse von Nadella Vorwürfe, endlich WP zu entwickeln, dass man Android Apps benutzen kann.

    Nebenbei, etwas für IOS und auch Android entwickeln bringt vermutlich mehr $$$ als für das eigene Windows Phone. Aber inzwischen entwickelt sich WP ja ganz gut. Die Flagships 950 und 950XL werden inzwischen mehr beachtet als die früheren Geräte von Windows Phone. Möglicherweise dank den Universal Apps welche jetzt auf den Markt kommen.
    0
     

  15. 23.01.2016, 06:03
    #35
    Ganz ehrlich? Kann mir nicht vorstellen das Apple Angst vor WP hat und sich näher mit dem Kram beschäftigt. Apple hat immer noch den Hypebonus und zusätzlich einen riesen Store mit dem sie extrem viel Geld machen.
    Das haben sie nicht nötig. Und zu WP brauchen sie nur die einschlägigen Foren und Kolumnen zu lesen um festzustellen dass das System so was unausgereift ist wie nur irgendwas.
    Die Rückläufer Zahlen bestätigen das ja auch, siehe Amazon! Da lacht sich doch eher Apple kaputt über die sogenannte Konkurrenz.
    0
     

  16. 23.01.2016, 08:03
    #36
    @ ppcoldie Klar haben die neuen Geräte die Aufmerksamkeit der anderen aber bestimmt nicht weil sie so toll und fehlerfrei sind wie sie sein sollten. man kann es nicht schön reden. Ja es funktioniert im Grunde aber das reicht nicht. Ein neues System bedeutet normalerweise ein Fortschritt, hier leider nicht. Und ich meine nicht die Fehler im System, jedes System hat ab und an Fehler. Ich rede vom funktionsumfang gegenüber 8.1. Aber ich schweife ab ...
    Was Apple angeht seh ich das genauso, wp ist zu klein als das sie sich ernste Sorgen machen müssten.
    Mit der kostenlosen PocketPC.ch App von meinem von unterwegs mit Microsoft Lumia 950 XL aus geschrieben.
    0
     

  17. 28.01.2016, 11:09
    #37
    0
     

  18. Passt aber zur Marketingintelligenz von MS

    Das sind schon clevere Hunde, WP10 ( der zweite relaunch) der Plattform als Alpha veröffentlichen auf 699 € Geräten
    und der Boss ist iphone Fan

    Nadela und Co. könnten ein Handbuch veröffentlichen "Produktmanagement für Selbstzerstörer"
    2
     

  19. 28.01.2016, 15:05
    #39
    Geilomat! Habe ich auch gerade gedacht.

    Ja, denen ist einfach nicht mehr zu helfen, der große Bill Gates sollte mal richtig kräftig das Personalroulette drehen. Unmöglich sowas!
    0
     

  20. Gerade ne Umfrag bei der Arbeit gemacht:

    10X wer ist Nadella?
    8x was interessiert mich womit der telefoniert?
    5x über den Tellerrand schauen ist immer hilfreich
    1x von welcher Marke ist denn sein Milchaufschäumer?
    1x einPhone ist schlechter wie zweiPhone
    0
     

Seite 2 von 2 ErsteErste ... 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 08:32
  2. Microsoft Deutschland sucht neuen Chef für Windows Phone
    Von GulDukat66 im Forum Windows Phone 7 Allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 23:22
  3. Nutz jemand ein Customrom?
    Von keiyuu im Forum HTC Titan
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 10:53
  4. Microsoft trennt sich von Handy-Chef
    Von psialp im Forum Plauderecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.01.2004, 06:12

Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

microsoft

content

Microsoft Chef iPhone