SyncMate für Mac
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. http://www.pocketpc.ch/members/yjeanrenaud-albums-syncmate-2-picture1047t-syncmate-installation.pngSyncMate 2 von eltima (Englisch) ist mehr als nur die ActiveSync-Umsetzung für MacOS, es kann noch einiges mehr.
    So ist das Synchronisieren zwischen zwei Mac-Computern, einem Mac und einem Windows PC, Windows Mobile Geräten via WLAN, einem Google-Konto, einem Online-Backup bei eltima, S40-Mobiltelefonen via Bluetooth, USB-Datenträgern und der Sony PSP möglich. Ich beschäftige mich in dieser Review ausschliesslich mit den Möglichkeiten, die Sync Mate für Windows Mobile-Besitzer/innen in der kostenpflichtigen Expert-Version bietet, da diese den vollen Funktionsumfang mit bringt, doch dazu später mehr.

    Die Installation erfolgt gewohnt einfach. Das DMG-Diskimage wird eingebunden (mounted) und schon erscheint die Lizenzvereinbarung. Akzeptiert man diese, kann man im nächsten Schirm einfach das Programmsymbol von SyncMate2 auf die Verknüpfung des eigenen Programme-Ordners ziehen. Dann erfolgt die Installation der Treiber, um entsprechende USB-Geräte erkennen zu können. Auch kann die Freigabe des eigenen Macs für die Synchronisation eingerichtet werden. Ja, man kann sogar Windows- und Mac-Computer wahlweise zu Clients machen und direkt synchronisieren!
    http://www.pocketpc.ch/members/yjeanrenaud-albums-syncmate-2-picture1039t-syncmate-connecting.png
    So erscheint nun beim Einstecken eines Geräts ein "Connecting…"-Symbol im obst-gewohnten Design. Anschliessend wird Sync Mate gestartet, die Client-Software als .CAB auf das Windows Mobile Gerät kopiert und der Verbindungsassistent aufgerufen. Da das Programm schon erkannt hat, dass es sich um ein Windows Mobile Gerät handelt, fragt es nicht mehr ab, was für eine Verbindung eingerichtet werden soll. Man könnte aber auch den Verbindungsassistenten aus SyncMate heraus starten und erst dann das Gerät anstecken. Abgeschlossen wir der Assistent mit der optionalen Wahl eines Symbols für die Verbindung und eines eindeutigen Namens. Ich habe hierzu das Geräte-Symbol gewählt und die Verbindung nach meinem Windows Phone benannt.
    Das Hauptfenster des Synchronisationsprogramms gliedert sich in eine Kopfzeile und einen Bereich mit einer Liste von Plugins links und rechts den entsprechenden Einstellungen und Informationen. Die Kopfzeile zeigt die Symbole der einzelnen, eingerichteten Verbindungen sowie das Symbol Mein Mac, wo die Grundeinstellungen für den Client-Modus von SyncMate getroffen werden können. Man kann nämlich auch den eigenen Mac als Client mit einem anderen per SyncMate abgleichen. Ausserdem ist in der Kopfzeile ein Button zum Hinzufügen einer neuen Verbindung und ein Button zum sofortigen Synchronisieren aller eingerichteten und Verfügbaren Verbindungen zu finden.
    (Übrigens sind alle Screenshots im folgenden Album zu finden)

    Nun können alle Synchronisationsmöglichkeiten einzeln aktiviert oder deaktiviert werden, da sie alle über Plugins im System realisiert sind. So kann etwa der Kalender in die Applikation iCal, die Kontakte, Notizen und E-Mails nach Entourage, Favoriten mit Firefox und/oder Safari, Fotos, Videos und Musik mit iTunes und auch ganze Dateiordner synchronisiert werden. Letzteres ist gerade deswegen interessant, da nicht nur \My Dokuments sondern beliebige Pfade, auch etwa die Speicherkarte, abgeglichen werden können.
    Auch können die Mail-Notizen und/oder Stickies synchronisiert werden, so dass die Notizen, die bisher als .PWI auf dem PocketPC verstaubten, auch auf dem PC auftauchen, und zwar entweder in Mail oder in den virtuellen Post-it-Zettelchen von MacOS X. Bei der Synchronisation von Videos lässt sich übrigens gleich das Zielformat angeben, da Sync Mate gleich die Videos konvertieren kann, und das in wirklich guter Qualität, jedoch nur als MP4. Auch der Abgleich der Zeit ist mit einem Plugin gelöst, so dass die Uhr des Mobile Device immer akkurat bleibt.

    http://www.pocketpc.ch/members/yjeanrenaud-albums-syncmate-2-picture1017t-syncmate-plugins-info.png
    Im Plugin Info zum Gerät werden CPU, Gerätebesitzer, Betriebssystemsversionsnummer und der Akkustand angezeigt sowie Details zur Speicherbelegung angezeigt. Neben den grundlegenden Zahlen zum insgesamt verfügbaren und bereits belegten Speicherplatz findet sich hier auch eine hübsche Tortengrafik mit ein- und ausblendbarer Legende, die anzeigt, welcher Typ von Daten wievielt Platz verbraucht. Diese Information ist sowohl für den Hauptspeicher, in Sync Mate 2 Interner Speicher genannt, wie für die Speicherkarte verfügbar und kann sogar offline, also wenn das Gerät gar nicht angeschlossen ist, angezeigt werden. Desweiteren können Alarme eingerichtet werden, um darauf hingewiesen zu werden, wenn der Speicherplatz langsam sehr voll wird.
    Ein weiteres Plugin Listet die installierten Anwendungen des Windows Mobile-Geräts auf und ermöglicht es, durch das Ziehen einer .CAB-Installationsdatei in diese Liste, neue Programme auf dem Gerät zu installieren. Entfernen jedoch lassen sich installierte Programme nur vom Windows Mobile Gerät selbst aus.http://www.pocketpc.ch/members/yjeanrenaud-albums-syncmate-2-picture1021t-syncmate-plugins-history-der-anrufe.pngDer SMS Leser zeigt die Kurznachrichten aller Ordner (Entwürfe, Posteingang, Postausgang und Gesendete) an, mit SMS Manager lassen sich vom Mac aus neue SMS verfassen, alte löschen oder Kopien davon exportieren. Die SMS werden hier übrigens auch in einer Chat-Ansicht angezeigt.
    Mit Disk Installieren können Geräte, die noch nicht über einen eigenen Festplattenmodus verfügen (vor WM6), aber auch aktuelle Windows Mobile Devices als Datenträgervolumen eingebunden werden, so dass darauf bequem Dateien verschoben, kopiert, gelöscht, umbenannt und erstellt werden können. Das Plugin Einstellungen der Verbindung dient hierzu, das Bild und den Namen der Synchronisationseinstellungen, gegebenenfalls eine fixe IP-Adresse und die Passwortabfrage einzustellen.
    Schlussendlich ist unter Tätigkeitsprotokolle eine Auflistung aller bisher getätigten Aktionen zu finden.http://www.pocketpc.ch/members/yjeanrenaud-albums-syncmate-2-picture1026t-syncmate-warnung-25-aenderung.pngToll ist auch, dass bei Änderungen, die mehr als 25% der vorhandenen Daten betreffen, erst eine Warnung ausgegeben wird, in der auch jede Änderung einzeln bestätigt werden kann. So viel Kontrolle über den Synchronisationsprozess kennt man auf Windows seit ActiveSync 4.5 leider gar nicht mehr!
    Weiter kann SyncMate einen Hinweis anbringen, wenn ein Datenabgleich schon länger nicht mehr stattgefunden hat und erfahrungsgemäss wieder angebracht wäre. Übrigens ist auch die Internetfreigabe ab Windows Mobile 5 problemlos mit Sync Mate benutzbar, so dass wirklich alle Funktionen abgedeckt sind.

    Sync Mate 2 funktioniert einwandfrei, bietet viele Features und belegt etwa 21 MB Platz. Die Client-Software auf dem Mobile Device benötigt auch nochmals etwa 22.4 MB, lässt sich aber auch problemlos auf Speicherkarten installieren und dort benutzen.
    Die Synchronisation lässt sich sehr individuell konfigurieren, funktioniert einwandfrei und sehr schnell (verglichen mit ActiveSync). Leider kann das Windows Mobile-Gerät nicht auf Exchange-Server zugreifen während des Abgleichs, dass ist der einzige Wermutstropfen.

    SyncMate 2.4 gibt es als Gratis- und als Expert-Version. Letztere kostet CHF 46.95 bzw. EUR 29.95 und bietet alle der hier vorgestellten Funktionen. Ausserdem gibt es eine Familienlizenz in der gleich sechs Einzelplatz-Lizenzen zum reduzierten Preis von EUR 45.95 bzw. CHF 69.95 enthalten sind, sowie Business- und Volumenlizenzen. Die Gratis-Version hat nur folgende Plugins und somit nur diese Funktionen:
    http://www.pocketpc.ch/members/yjeanrenaud-albums-syncmate-2-picture1040t-syncmate-menu.png
    • Kontakte
    • iCal Kalender
    • Geräteinformationen
    • Internetfreigabe
    • Tätigkeitsprotokoll
    • 50 MB Online-Backupspeicher bei eltima.

    Die SyncMate Expert hat 200 MB Online-Backupspeicher mit im Kaufpreis dabei und eben alle der hier vorgestellten Funktionen. Dieser Backupspeicherplatz kann übrigens laut Hersteller für 1000 Jahre genutzt werden.
    Fazit:
    Meiner Meinung nach ein super Programm, und die Desktop-Version ist sogar mehrsprachig. Bleibt nur zu sagen: Schade, dass es SyncMate 2 nicht auch für Windows gibt!

    Bewertung & Erwerb
    Performance
    Nutzen
    Ausstattung
    Bedienbarkeit
    Gesamteindruck
    Hersteller: Eltima
    Produktseite: SyncMate2 for Mac
    Gratis-Version: SyncMate DMG
    Preis: CHF 46.95 bzw. EUR 29.95 für SyncMate2 Expert. Familien-, Business- und Volumenlizenz verfügbar.
    Besonderes: Eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Synchronisation auch mit anderen Geräten und Quellen.
    Geändert von yjeanrenaud (09.11.2009 um 22:57 Uhr)
    7
     

  2. Ich war soeben dabei, meinen TP2 (am Samstag 29.11.09 erworben) hier zum Verkauf auszuschreiben - da stiess ich auf diese Programm zur Synchronisation mit meinem Mac. So schön der Bildschirm dieses Gerätes, so super die Tastatur, aber nach einer praktisch durchwachten Nacht, in der es mir nicht ein einziges Mal gelang, eine Synchronisation mit MissingSync von Markspace herszustellen, war der Glanz des Gerätes erloschen. Dann bin ich auf diese Programm gestossen, glaubte ehrlicherweise nicht daran, aber siehe da, bereits der erste Versuch klappte !
    0
     

  3. Inzwischen gibt es das auch Für Windows!
    0
     

  4. für Windows? oder "nur" den Mac synchronisieren mit einem Windows-PC?
    0
     

  5. Unregistriert Gast
    Hallo,

    Danke für Deinen Bericht - jedoch habe ich nach der erstmaligen Synchronisation das Problem das die Micro SD Speicherkarte nicht mehr erkannt wird.
    Ich habe Mac os x 1o.4.11 (emuliere Vista / ist aber nicht aktiv) und syschronisiere einen O2 XDA Orbit 2 mit TomTom Navisoftware. Jetzt habe ich plötzlich keinen Karten mehr. Weder der PDA noch über eine Kartenlesegerät erkennt die MicroSD Speicherkarte...

    Ich bin ratlos... (

    Auch an einem anderen Gerät wird die Speicherkarte nicht mehr erkannt!

    Wer hat einen besseren Tipp als neue Speicherkarte kaufen und die Software neu aufzuspielen?

    Danke
    0
     

  6. das ist komisch. Also du meinst, Speicherkarte im Gerät?
    Geh mal auf Einstellungen>Verbindungen>USB-zu-PC und deaktiviere die Freigabe der Speicherkarte
    0
     

  7. Unregistriert Gast
    Ja Die Karte im XDA.
    Ich habe die erweiterten Netzwerkfunktionen deaktiviert (eine anderere Möglichkeit habe ich nicht)
    XDA ORBIT 2 / HTC Polaris mit Windows Mobil 6 prof CE OS 5.2.1623

    Dann:

    Wenn ich auf System>Speicher >Speicherkarte gehe
    Gesamter Kartenspeicher : Nicht installiert (Ich verwende eine 1GB SanDisk)

    Auch wenn ich die Speicherkarte über ein externes Lesegerät anschließe ...
    passiert nix - (alles weg) als ob die Speicherkarte nicht existiert???

    Thomas
    0
     

  8. sehr dubios. Hast du sie vielleicht ausversehen mit MacOSx formatiert? Also wenn sie in einem Kartenlese auch nicht auffindbar ist, würde ich darauf tippen dass sie defekt ist.
    eventuell kannst du sie dann noch restaurieren, ich denke da an eine Knoppix-Live-CD mit GParted, aber das würde ich dir nur raten, wenn du wirklich weisst, was du tust.
    0
     

  9. Unregistriert Gast
    Das ist auch für mich sehr dubios - mit der Rettung der Karte beschäftige ich mich nicht - da ich reiner "Anwender" bin...
    Ich denke auch, dass die Karte kaputt ist...

    "Möglicherweise hatte die Karte schon einen Schaden - ich erinnere mich an die letzten Navigationseingaben - hier hat Tomtom unverhältnismäßig lange gebraucht die Route zu berechnen. Möglicherweise liegt die Ursache dann ganz woanders (tatsächlich an der Speicherkarte) und ich habe der Karte nur noch den letzten Kick verpasst indem ich Sie in div. Geräten getestet habe."

    >> ich besorge mir eine neue Karte. Ist es ratsam eine sdhc eines bestimmten Herstellers (bis 8GB) zu verwenden?

    DANKE FÜR DEINEN EINSATZ!!

    Thomas
    0
     

  10. wo bekomm ich dieses Syncmate Programm?
    0
     

  11. Zitat Zitat von FredPerry Beitrag anzeigen
    wo bekomm ich dieses Syncmate Programm?
    Wie im Review oben beschrieben hier:
    0
     

  12. Hallo zusammen

    Ich suche immer noch nach einer Möglichkeit, mein HD2 mit Entourage zu syncen, sodass auch die Tasks (ToDo's) synchronisiert werden. Weiss jemand, wie dies zu bewerkstelligen ist??

    Gruss und danke,
    TiRohn
    0
     

  13. ich fürchte, das scheitert an Entourage. die Aufgaben werden nicht in die MacOS ToDos gesyncht http://wiki.eltima.com/user-guides/s.../ent-sync.html
    sonst würde es klappen.
    Eine Exchangeanbindung kommt nicht in Frage, oder?
    0
     

  14. Ähnliche Themen

    1. Diamond & SyncMAte für den Mac?
      Von Reiner im Forum Synchronisation (Outlook/Exchange/ActiveSync/Windows Mobile Device Center/Gerätecenter)
      Antworten: 6
      Letzter Beitrag: 02.10.2009, 10:32

    Besucher haben diese Seite mit folgenden Suchbegriffen gefunden:

    syncmate windows phone 7

    SyncMate

    syncmate einstellungen

    syncmate deinstallieren mac

    syncmate forum

    syncmate bewertung

    www.pocketpc.chsoftware-reviews66231-syncmate-fuer-mac.html

    syncmate server

    syncmate mac

    syncmate htc mozart

    syncmate review

    syncmate windows mobile usb

    syncmate mac mit phone 7

    xda orbit mac os x

    syncmate alternative

    syncmate speicherkarte

    SyncMate 2 Expert

    sync mate 2

    xperia t synchronisationsprogramm

    adressbuch mac sync windows mobile

    syncmate erfahrungen

    syncmate berichtHTC 7 Trophy imac treiber entourage2 mac synchronisierensyncmate wlan

    Stichworte